Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Kaminöfen aus Norwegen: Nordpeis

Ein Kaminofen von Nordpeis? Ja das gibt es! Und diese Geräte haben richtig Feuer im Blut. Sie besitzen das typische Aussehen des Herstellers aus dem kalten Norwegen: kantig, klar und edel. Hier steht das Feuer im Mittelpunkt. Sie sehen aus wie eine kleinere Version eines großen Kamins. Deswegen lassen sie sich gut in ein bestehendes Wohnkonzept integrieren und anpassen. Dank der einzigartigen Formen wirken die Kaminöfen von Nordpeis nicht so freistehend, wie andere Design-Linien. Deshalb sind sie besonders dann eine gute Wahl, wenn einmal weniger Platz zur Verfügung steht.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

Zahlreiche Modelle gibt es mit einer mehrseiteigen Scheibe, die über die Ecke verläuft. So können Sie die Flammen gleich von mehreren Seiten aus beobachten. Das ist zum Beispiel bei den Geräten Uno, Duo und Quadro der Fall. Der Kaminofen Uno rahmt jede Scheibe einzeln ein und ist wahlweise mit oder ohne Verkleidung im unteren Bereich erhältlich. Das Modell Quadro kommt ganz ohne einen Rahmen im Randbereich aus. Das ist Feuer in einem unsichtbaren Käfig aus Glas. Duo bietet Ihnen hingegen ein etwas abgerundetes Design an. Wer hingegen auf einen echten Nordpeis Kaminofen im Stile eines Fernsehers steht, dem empfehlen wir die Serie Smarty. Die Modelle tragen das typische Norwegische Design mit einem Hauch von Humor.

Im Gegensatz zu den großen Kaminen und Grundöfen des Herstellers, benötigen die kleineren Kaminöfen nur relativ wenig Platz. Das ist ideal, wenn Sie sich ein echtes Nordpeis-Produkt wünschen, jedoch nicht viel Raum zur Verfügung haben. Die tiefschwarzen und matten Gestaltungselemente verleihen den Öfen ein edles Aussehen und kommen mit dem Feuer im Brennraum so richtig schön zur Geltung. Das ist echte Qualität aus dem Land der Kälte.

Zuletzt angesehen