Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Der Specksteinofen: Ein echter Wärmespeicher-Profi

Ein Specksteinofen ist der Inbegriff der Gemütlichkeit! Er symbolisiert Wärme, Geborgenheit und Wohlfühlatmosphäre. Wie der Name schon vermuten lässt, zeichnet sich diese Art von Kaminöfen besonders dadurch aus, dass sie mit schönen Speckstein-Elementen verziert ist. Abgesehen davon verbirgt sich im Inneren ein ganz normaler Kaminofen. Dafür wird selbstverständlich auch ein Anschluss an den Schornstein benötigt.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Leda Kaminofen MADURA 8 kW Speckstein Ofen
6.710,41 € * ab 6.039,37 € *
Leda Kaminofen MADURA 8 kW Speckstein Ofen
GKT Kaminofen T-Burn 5,9/9 kW Speckstein Speicherofen Ofen
3.475,00 € * 3.127,50 € *
GKT Kaminofen T-Burn 5,9/9 kW Speckstein...
Lotus Speicherofen QM 6 kW Speckstein Kamin Ofen Holzofen
4.095,00 € * ab 3.695,00 € *
Lotus Speicherofen QM 6 kW Speckstein Kamin...

Welche Vorteile bietet ein Specksteinofen?

Bei einem Specksteinofen liegt der Fokus ganz klar auf der Gemütlichkeit und dem guten Gefühl. Sie sehen schön aus und haben wirklich einzigartige Marmorierungen. Dadurch können Sie die Farbe des Steins individuell an Ihre Wünsche anpassen. Der große Vorteil beim Naturstein ist aber die großartige Fähigkeit zur Wärmespeicherung. Die Platten an einem Specksteinofen heizen sich durch das Feuer auf und geben die Energie dann langsam wieder an die Umgebung ab. Bestimmt kennen Sie noch das Gefühl von Omas altem Kachelofen. Diese Art der Wärme fühlt sich ganz angenehm und wohlig an. Normalerweise gibt ein Kaminofen seine Wärmeenergie über die Luft ab. Aus Erfahrung wissen Sie aber, dass warme Luft immer nach oben steigt. Wer will aber schon die Wärme aus dem Ofen oben an der Decke haben?

Viele entscheiden sich deshalb für einen Specksteinofen oder einen Grundofen. Er gibt seine Energie als Wärmestrahlung ab. Dadurch kann sich der Raum langsam und durchdringend erwärmen. Selbst Stunden, nachdem das Feuer im Specksteinofen erloschen ist, werden Sie feststellen, dass die Steinplatten noch angenehm warm sind. Da die Energie nicht komplett auf einmal in den Raum hineingeht, müssen Sie auch viel weniger Lüften. Und das hält den Raum länger Warm. Ein Specksteinofen arbeitet also besonders energieeffizient. Auf Wunsch können diese Öfen auch mit einem wasserführenden System ausgestattet werden. Damit können Sie dann auch das Wasser für die Heizung und das normale Brauchwasser erhitzen. Bei einem guten Specksteinofen lässt sich bereits mit einer einzigen Befeuerung die Energie bis zu 24 Stunden lang nutzen.

Woraus bestehen die Platten von einem Specksteinofen eigentlich genau?

Der Speckstein für den Kaminofen ist ein natürlich vorkommendes Material, dass von seiner Zusammensetzung her eher als Mineral eingeordnet wird. Ein großer Bestandteil des Specksteins ist Talk. Je nachdem, welche anderen Gesteine und Mineralien eingelagert werden, entstehen unterschiedliche Farben und Muster. Am häufigsten kommen in der Natur die Farben weiß, grün, lila, rosa oder braun vor. Die etwas eigentümliche Bezeichnung stammt übrigens von dem eigentümlich fettigen Glanz und der rutschigen Oberfläche. Und? Auch auf den Geschmack gekommen? Dann schauen Sie sich doch schon einmal unser exklusives Sortiment hier im Shop von AA-Kaminwelt an: Feuer neu erleben!

Zuletzt angesehen