Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Kaminofen Leda Madura 8 kW
6.710,41 € * ab 6.039,37 € *
Madura - Atmosphärischer Kamin mit langer Wärmespeicherung Ein klassischer Ofen, der mit einer Vollverkleidung aus Speckstein ausgestattet wurde - dass ist der Kamin Madura. Dieses Modell verzaubert sie mit dem Charme mittelalterlicher Kachelöfen und ist gepaart mit moderner Feuer-Technik. Ins Auge fällt natürlich sofort die ungewöhnliche Optik. Diese ist so angelegt, dass Sie den Ofen sowohl in nostalgisch eingerichteten Wohnzimmern als auch in modernen Wohnlandschaften nutzen können. Edler Speckstein-Look mit Charakter Beim Madura dreht sich alles um das Thema Speckstein: Er verleiht dem Ofen nicht nur sein charakteristisches Aussehen, sondern sorgt auch für eine langanhaltende Wärmespeicherung. Hat sich die Verkleidung einmal aufgewärmt, dann kann sie über viele Stunden hinweg die Energie wieder an den Raum abgeben. Und je massiver die Verkleidung ausfällt, desto größer der Effekt. Schaut man sich den grundlegenden Aufbau dieses Speicherofens an, dann wird auch schnell klar, wie er seine hohe Wärmespeicher-Fähigkeit entwickeln kann. Es handelt sich um eine solide Brennkammer aus Gusseisen, welche komplett mit Specksteinplatten eingerahmt wird. Aus diesem Grund sind sogar verschiedene Bauweisen und Gestaltungen möglich, welche Ihnen ein hohes Maß an Individualität in die Hand gibt. Dank der Scheibenspülung, die Brennluft an der Scheibe entlang führt, haben Sie einen effektiven Schutz gegen Staub- oder Rußpartikel am Glas. Zudem ist der ganze Ofen sehr robust - hochwertige Guss-Verarbeitung garantiert eine lange Lebensdauer. Der Leda Madura erzeugt ein tolles Flammenbild! Die Nennwärmleistung von 8 kW sorgt für eine langanhaltende Wärme im Raum. Zusätzlich besitzt die Brennkammer des Kamins einen Wirkungsgrad von 75 %. Die Verbrennung wurde mit Primär- und Sekundärbrennluft optimiert, was ein insgesamt harmonischeres Feuerbild erzeugt. Sie sehen schon - ein toller Speicherofen, der Ihnen viel Freude bereiten wird. Details Leda Madura: Speckstein-Kaminofen einfacher, sauberer Aufbau nach dem Baukastensystem extrem hitzebelastbare Brennkammer aus Guss Verkleidung aus naturbelassenem Speckstein für gesunde Strahlungswärme dank guter Speichereigenschaften komfortable Einhebelbedienung der Verbrennungsluft hochwertige Schamotte im Brennraum besonders schadstoffarme Verbrennung hoher Wirkungsgrad für sparsamen Brennstoffverbrauch externe Verbrennungsluft möglich Rauchrohranschluss wahlweise oben oder hinten verwendbare Brennstoffe Scheitholz und Holzbriketts BImSchV Stufe 2, DINplus, regionalen Verordnungen von Aachen, München und Regensburg Technische Daten: Nennwärmeleistung: 8 kW Wirkungsgrad: > 75 % CO bezogen auf 13% O2: Staub-Gehalt bezogen auf 13% O2: Abgasstutzentemperatur: 230 °C Abgasmassenstrom: 8,5 g/s Mindest- / Maximalförderdruck: 12 / 20 Verbrennungsluftbedarf: 32 m³/h Brennstoff-Füllmenge Scheitholz: 3,0 kg/h Brennstoffdurchsatz Scheitholz: 3,0 kg/h Brennstoff-Füllmenge Holzbriketts: 3,0 kg/h Brennstoffdurchsatz Holzbriketts: 3,0 kg/h Max. Holzscheitlänge: 33 cm Rauchrohr-Anschluss oben / hinten: 180 mm Verbrennungsluftstutzen: 125 mm Gewicht: 780/840/585 kg (101/102/301)
Kaminofen Leda Madura 8 kW
Speicherofen Lotus Maestro 152 Speckstein 6 kW
ab 5.098,58 € *
Platzsparendes Feuer: Kaminofen Maestro 152 mit Speckstein von Lotus Sie haben in Ihrer Wohnung nur wenig Platz zur Verfügung, wollen aber trotzdem nicht auf ein prasselndes Speicherofen verzichten? Dann ist der Maestro 152 vom Hersteller Lotus genau das Richtige für Sie! Durch seine hohe und schlanke Form braucht er nur wenig Stellplatzt und kann dennoch mit einer großen Sichtverglasung punkten. So haben Sie bei diesem Modell immer einen perfekten Blick auf das Spiel der Flammen. Egal ob in einer Ecke, an einer geraden Wand oder freistehend im Raum - durch sein ovales Design macht der Kaminofen Maestro 152 von Lotus einfach überall eine sehr gute Figur. Welche Tür darf es für den Maestro sein? Der Kaminofen wurde komplett mit Elementen aus Speckstein verkleidet. Das sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch einen handfesten Nutzen: Denn dieser Naturstein ist ein natürlicher Wärmespeicher. Die Verkleidung aus Speckstein nimmt die überschüssige Wärme während der Verbrennung auf und gibt diese anschließend langsam in den Raum ab. So heizt der Kaminofen Maestro 152 noch lange nach, selbst wenn das Feuer schon erloschen ist. Zudem können Sie auch die Feuertür nach Ihren Wünschen gestalten, wobei Sie die Wahl zwischen grauem oder schwarzem Stahl haben. Auch eine Tür mit dem beliebten Magic-Glasrahmen ist möglich. Ein Wärmespeicherofen sorgt für eine lang anhaltende Wärme Mit seinen 6 kW Nennwärmeleistung eignet sich der Lotus Kaminofen Maestro 152 hervorragend zum Beheizen von mittelgroßen Räumen bis zu 120 m². Mit einem Wirkungsgrad von 83,5 % und einem Verbrauch von ca. 1,7 Kilogramm Brennstoff pro Stunde ist er ein echter Holzsparer. Dank eines automatischen Schließsystems für die Feuertür ist er zudem auch für eine Mehrfachbelegung am Schornstein zugelassen. Dieser Kaminofen ist durch seine große Speichermasse auch ein Wärmespeicherofen, der die Wärme aus der Verbrennung bis zu 14 Stunden lang speichern kann. Das kommt sowohl der Umwelt als auch Ihrem Geldbeutel zu gute, denn so sparen Sie wertvolles Brennholz und haben dennoch immer eine warme Wohnung. Details Kaminofen Maestro 152 von Lotus: Kaminofen mit allen Vorteilen der Maestro Serie, aber mit geringerem Platzbedarf Feuerraumtür in Stahl schwarz oder grau sowie aus Glas erhältlich Verkleidung aus Speckstein Wärmespeicherung bis zu 14 Stunden automatisches Türschließsystem Clean-Burn Verbrennungstechnik sorgt für eine optimale und saubere Verbrennung Scheibenreinigung Rauchrohranschluss oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich EN 13240, BImSchV Stufe 2, DINplus, LRV Schweiz, Art. 15a B-VG Österreich Sicherheit für hohe Qualität - 10 Jahre Herstellergarantie Wenn Sie einen Lotus Kaminofen kaufen, haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt entschieden, das sehr lange hält. Daher gewährt der Hersteller Lotus als einer der wenigen Anbieter von Kaminöfen eine zehnjährige Produktgarantie auf alle Öfen. Technische Daten Lotus Maestro 152: Nennwärmeleistung: 6 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: 83,5 % Abgastemperatur bei Nennwärmeleistung: 270 °C CO Emission: 0,08 % / 1000 mg/m³ Staub Emission: 31,1 mg/m³ Verbrauch: 1,7 kg/h Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Maße: H1533/B560/T560 mm Gewicht: 510 kg
Speicherofen Lotus Maestro 152 Speckstein 6 kW
Speicherofen Lotus Maestro 152 Indian Night 6 kW
ab 5.395,00 € *
Der Maestro zeigt wie Wärmespeicherung funktioniert Der Maestro 152 Indian Night ist eine echte Größe im Bereich der Wärmespeicherung: Der Hersteller Lotus verspricht eine Wärmehaltung von bis zu 14 Stunden. Eine Verkleidung aus einzigartigem Naturstein verhilft dem Kaminofen zu diesem Effekt. Dieses Modell ist mit dem Naturstein Indian Night verkleidet: ein eleganter und besonderer Naturstein. Er ist sehr dunkel und besitzt eine feine Maserung als der übliche Speckstein. Das Design des Kaminofens ist in schlichter Säulenform gehalten und die Feuerraumtür ist mit einer gewölbten Scheibe ideal eingepasst. Genießen Sie den umfassenden Blick auf das lodernde Feuer in seinem Herzen. Clean Burn Technology von Lotus Die Celan Burn Technology von Lotus macht den Maestro 152 Indian Night zu einem effizienten und umweltfreundlichen Kaminofen für Ihr Eigenheim. Die spezielle Brennkammer erreicht eine hohe und saubere Verbrennung für eine maximale Energieausbeute. Zudem ist dieses Modell mit einer selbstschließenden Tür ausgestattet: Magnete verschließen Sie sicher und zuverlässig von selbst. So bietet Ihnen dieser Wärmespeicherofen ein gewisses Plus an Sicherheit im Betrieb - ein versehentliches und gefährliches Offenstehenlassen der Feuerraumtür gehört der Vergangenheit an. Individuell gestaltbar: Die Feuerraumtür Sie haben bei dem Maestro 152 Indian Night die Qual der Wahl zwischen drei verschiedenen Türausführungen. Der Hersteller bietet Ihnen eine Stahltür in Schwarz oder Gussgrau und eine Magic-Glastür in Schwarz. Alle Varianten sind hochwertig verarbeitet und so können Sie Ihrem persönlichen Geschmack die Wahl überlassen. Dieser Kaminofen von Lotus beschert Ihnen eine besonders lange und wohlige Wärmestrahlung. Da es sich bei der Wärme um Strahlungswärme handelt, ist sie besonders angenehm auf der Haut - wie die Strahlen der Sonne beruht sie hauptsächlich auf Infrarotstrahlen. Das 152er Modell ist im Gegensatz zu anderen Modellen der Maestro-Linie kompakter und kann daher besonders platzsparend aufgestellt werden. Seine Nennleistung liegt bei 6 kW, der Ofen kann so bis zu 120 m² beheizen. Je nach Beschickung ist daher ein Leistungsbereich zwischen 4 und 10 kW möglich. Aus diesem Grund bietet sich der Maestro 152 vor allem für mittlere Raumgrößen an. Sein Wirkungsgrad liegt bei 83,5%, wodurch er im Durchschnitt nur 1,7 Kilogramm Holz verbraucht. Details Kaminofen Maestro 152 von Lotus: Kaminofen mit allen Vorteilen der Maestro Serie, aber mit geringerem Platzbedarf Feuerraumtür in Stahl schwarz oder grau sowie aus Glas erhältlich Verkleidung aus Speckstein Indian Night Wärmespeicherung bis zu 14 Stunden automatisches Türschließsystem Clean-Burn Verbrennungstechnik sorgt für eine optimale und saubere Verbrennung Scheibenreinigung Rauchrohranschluss oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich EN 13240, BImSchV Stufe 2, DINplus, LRV Schweiz, Art. 15a B-VG Österreich Sicherheit für hohe Qualität - 10 Jahre Herstellergarantie Wenn Sie einen Lotus Kaminofen kaufen, haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt entschieden, das sehr lange hält. Daher gewährt der Hersteller Lotus als einer der wenigen Anbieter von Kaminöfen eine zehnjährige Produktgarantie auf alle Öfen. Technische Daten Lotus Maestro 152: Nennwärmeleistung: 6 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: 83,5 % Abgastemperatur bei Nennwärmeleistung: 270 °C CO Emission: 0,08 % / 1000 mg/m³ Staub Emission: 31,1 mg/m³ Verbrauch: 1,7 kg/h Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Maße: H1533/B560/T560 mm Gewicht: 510 kg
Speicherofen Lotus Maestro 152 Indian Night 6 kW
Speicherofen Jotul FS162 Speckstein 5,5 kW
ab 5.490,00 € *
Ein Kaminofen - viele Upgrades Der Kaminofen FS 162 kombiniert in sich die Vorzüge von Konvektions- und Speicheröfen: Über Konvektionswärme heizt er Ihren Wohnraum schnell auf und dank einer massiven Verkleidung aus Speckstein wird die Wärme für längere Zeit gespeichert. Zudem besitzt dieses Modell aus dem Hause Jotul einen Regler, der in der oberen Verkleidung eingelassen ist, mit dem sich steuern lässt, ob der Kaminofen hauptsächlich Konvektionswärme abgibt oder die Wärme vor allem gespeichert wird. So haben Sie die volle Kontrolle über die Funktionsweise. Specksteinkamin mit 3-seitiger Sichtscheibe Das Feuer im Herzen des Kaminofens FS 162 befindet sich in einer Brennkammer, die mit einer 3-seitigen Sichtscheibe ausgestattet ist: So ergibt sich ein besonders faszinierender Blick auf die lodernden Flammen. Auf Wunsch können Sie für dieses Modell auch einen extra Speckstein-Aufsatz mit einer Höhe von 37 Zentimetern erhältlich. Dadurch wächst der Ofen auf insgesamt 1950 mm. Der Naturstein dient als effizienter Wärmespeicher und kann die gespeicherte Wärme auch noch Stunden nach Erlöschen der Flammen an den Wohnraum abgeben. Zudem macht er jeden FS 162 von Jotul zu einem Unikat. Konvektionsofen FS 162 mit externer Verbrennungsluftversorgung Eine Luftzufuhr von außen sorgt dafür, dass die Raumluft unangetastet bleibt, was ein häufiges Lüften des Stellraumes unnötig macht und Ihnen durch eine effizientere Verbrennung auf Dauer Energie spart. Die Brennkammer dieses Modells von Jotul ist aus robustem, schwarz lackiertem Gusseisen gefertigt und der Rauchabgang ist wahlweise hinten oder oben erfolgen. Die Nennwärmeleistung des Konvektionsofens FS 162 liegt bei etwa 5,5 kW mit denen er bis zu 100 m³ Raum gleichmäßig temperieren kann. Freuen Sie sich auf schnelle und lang anhaltende Wärme mit dem kombinierten Kaminofen von Jotul. Jotul FS 162, Höhe 158 cm Jotul FS 162, Höhe 190 cm Details Specksteinnofen FS162 runder Specksteinkamin basierend auf der Brennkammer der Jotul 370-Serie kann als Konvektionsofen oder Speicherofen betrieben werden in zwei verschiedenen Höhen erhältlich: 158 cm oder 195 cm moderne Ummauerung aus wärmespeicherndem Speckstein Kamineinsatz aus Gusseisen mit insgesamt 3 Sichtscheiben ausgestattet Feuerraum mit praktischen Aschenkasten ausgestattet externe Verbrennungsluftversorgung möglich Rauchabgang oben oder hinten EN 13240 / NS 3058 / Schweiz VKF / BImSchV Stufe 2 Zubehör: Zusatz Specksteinerweiterung Höhe 37 cm, Set für externe Verbrennungsluftversorgung (bestehend aus Abdeckung, Schlauchklemme, 1m Flexibler Aluminiumschlauch und 1x Isolierschicht) Technische Daten Jotul FS 162 Nennheizleistung: 5,5 kW Leistungsbereich: 3,6 - 7 kW Heizvolumen: ca. 100 m² Rauchgasvolumen: 6,5 g/s Empfohlener Schornsteinzug: 12 Pa Wirkungsgrad: 75 % CO-Emissionen (13% O2): 0,10 % Staub (13% O2): 36 mg/Nm³ Rauchgastemperatur: 292 °C Mittlere Abgasstuzentemperatur: 360 °C Max. Scheitlänge: 30 cm Holzverbrauch bei Nennheizleistung: ca. 1,9 kg/h Rauchrohranschluss: 150 mm Abmessungen: H1580/B600/T600 mm Gewicht: ca. 435 kg
Speicherofen Jotul FS162 Speckstein 5,5 kW
Speicherofen Jotul FS165 Speckstein 6 kW
ab 4.190,00 € *
Jotul FS 165: Der Komplett-Kamin mit natürlichem Wärmespeicher Der Specksteinkamin FS 165 von Jotul ist ein wahrer Riese im Bereich der Wärmespeicherung: Dieses Modell verfügt über eine Verkleidung aus Speckstein und hat ein Gesamtgewicht von 460 Kilogramm. Der Naturstein speichert die entstandene Wärme über Stunden, sodass Sie auch noch nach Erlöschen der Flammen eine wohlige Wärme im Raum verspüren können. Die abgegebene Wärmestrahlung ist dabei besonders angenehm auf der Haut, da sie wie die Strahlen der Sonne auf Infrarotstrahlung beruht. Freuen Sie sich auf die gemütliche Wirkung dieser authentischen Wärme. Da es sich bei dem Speckstein um einen Naturstein handelt, ist jedes Modell des FS 165 ein wahres Unikat: Holen auch Sie sich Ihren persönlichen Kamin nach Hause. Leistung & Wärmespeicher: Eine Gewinner-Kombination Der Specksteinofen FS 165 aus dem Hause Jotul ist mit dem Jotul I 400 Kamineinsatz ausgestattet. Er verfügt über die Clean-Burn Technologie uns setzt nur wenig Schadstoffe bei der Verbrennung frei. Dank Scheibenspülung haben Sie nahezu immer eine klare Sicht auf die Flammen. Freuen Sie sich auf einen urigen Speicherofen, der zu gemütlichen Stunden allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie einlädt. Beheizt wird dieses Modell mit Holzscheiten, die für eine optimale Verbrennung möglichst gut vorgetrocknet sein sollten. Die Nennwärmeleistung des FS 165 von Jotul liegt bei etwa 6 kW mit der er kleine bis mittelgroße Räume besonders langanhaltend temperiert - sein Raumheizvermögen beträgt ca. 115 m³. Dieser kraftvolle Raumheizer besitzt zudem einen praktischen Aschekasten, der Ihnen die Reinigung des leistungsstarken Kaminofens erleichtert. Details Specksteinnofen FS165 Elegante Umrahmung aus Speckstein bietet alle Vorteile des Zusammenspiels von Guss und Speckstein Kamineinsatz aus Gusseisen sorgt für eine schnelle Aufheizung Speckstein ist ein guter Wärmespeicherung und sorgt für eine langanhaltende Wärmeabgabe Clean-Burn-Technologie sorgt für eine umweltfreundliche Verbrennung externe Luftzufuhr möglich (Stutzen optional) Rauchabgang oben oder seitlich EN 13240 / NS 3058 / Schweiz VKF / BImSchV Stufe 2 Zubehör: Anschlußstutzen für den Außenluftanschluss, Speckstein für seitlichen Anschluß Technische Daten Jotul FS 165 Nennheizleistung: 6 kW Leistungsbereich: 3,7 - 9 kW Heizvolumen: ca. 115 m² Rauchgasvolumen: 6 g/s Empfohlener Schornsteinzug: 12 Pa Wirkungsgrad: 79 % CO-Emissionen (13% O2): 0,08 % Staub (13% O2): 36 mg/Nm³ Mittlere Abgasstuzentemperatur: 320 °C Max. Scheitlänge: 40 cm Holzverbrauch bei Nennheizleistung: ca. 1,9 kg/h Rauchrohranschluss: 150 mm Abmessungen: H1835/B872/T493 mm Gewicht: ca. 460 kg
Speicherofen Jotul FS165 Speckstein 6 kW
Kaminofen Scan 65 High Top 6 kW
ab 3.350,00 € *
SCAN 65 High Top Kaminofen 6 kW Specksteinofen Sacn 65 High Top mit Specksteinverkleidung Der Kaminofen Scan 65 High Top ist der Blickfang für Ihren Wohnraum. Er zeichnet sich insbesondere durch seine charakteristische Specksteinverkleidung aus, die ihm ein skulpturales Äußeres verleiht. Dabei wirkt dieses Modell nicht klobig, sondern schlank und elegant. Farblich haben Sie die Wahl zwischen Grau und Schwarz. Die Verkleidung aus Speckstein macht diesen Konvektionsofen zu einem echten Unikat: Natursteine gleichen aufgrund Ihrer Entstehungsgeschichte keinem anderen. Ein weiterer Vorteil von Natursteinen ist Ihre Wärmespeichereigenschaft. Der Speckstein hält die entstandene Wärme auch noch Stunden nach Erlöschen des Feuers und kann diese nach und nach an den Wohnraum abgeben. Diese Wärmestrahlung ist besonders angenehm, da sie wie Sonnenstrahlen auf Infrarotstrahlen beruht. Eine Topplatte ebenfalls aus Speckstein schließt das Design dieses Kaminofens gekonnt ab. 1 oder 3 Sichtscheiben: Was darf es sein? Der Scan 65 High Top ist in zwei Varianten erhältlich. Sie haben zum Beispiel die Wahl zwischen einer Ausführung mit nur einer großzügigen Sichtscheibe oder mit zwei zusätzlichen Seitenfenstern. Bereits die 1-scheibige Variante bietet einen ungetrübten Blick auf die lodernden Flammen. Doch der Kaminofen mit 3-facher Sicht auf das lodernde Feuer in seinem Inneren versprüht einen besonderen Charme. Mit dieser Variante haben Sie das Flammenspiel aus jeder Perspektive im Raum im Blick und können neue Seiten eines Kaminfeuers entdecken. Da kommt auch im heimischen Wohnzimmer ein Lagerfeuer-Ambiente auf. Extra Wärmespeicher für den Scan 65 High Top Optional haben Sie die Möglichkeit, die Speichermasse Ihres Kaminofens Scan 65 High Top mit einem Wärmespeicher zu erhöhen. Der Hersteller verspricht, dass bei seinem Kaminofen mit Wärmespeicher, die Wärmeleistung bis zu 12 Stunden nach dem letzten Nachlegen von Feuerholz noch erhalten bleibt. Ein weiteres praktisches Zubehör für dieses Modell ist eine Vorlegeplatte, die Ihren Boden vor Funkenflug und Asche schützt. Sie haben also die volle Freiheit Ihren neuen Konvektionsofen ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten. Da bei diesem Modell eine Vorbereitung zu einer externen Luftzufuhr vorliegt, kann es sogar in Niedrigenergiehäusern betrieben werden. Finden Sie die perfekte Kombination für Ihr Eigenheim - gerne stehen wir Ihnen dabei beratend zur Seite. Merkmale Kaminofen Scan 65 High Top: - Kaminofen mit Specksteinverkleidung - Korpus in schwarz oder grau - mit einer oder drei Sichtscheiben möglich - Soft-Close Türschließsystem - Scheibenspülung durch Sekundärluftstrom - vermiculite Feuerraumauskleidung - CB-Technologie - spezielles Kanalsystem für optimale Verbrennung - Rüttelrost und Aschenkasten - Primär- und Sekundärluftregelung - Anschluss oben oder hinten - Brennstoffe Holz und Braunkohlebriketts - Vorbereitet für externe Verbrennungsluftversorgung Technische Daten (Scan 65-7/65-8): - Nennwärmeleistung: 6 kW - Leistungsintervall: 3,2 - 7,3 / 3,3 - 6,7 kW - Wirkungsgrad: 82 / 79 % - Schornsteintemperatur EN 13240: 221 / 240 °C - Temperatur im Anschlußstutzen: 300 / 305 °C - Abgasmassenstrom: 5 / 6 g/s - Förderdruck: 12 Pa - Empfohlener Unterdruck im Rauchrohrstutzen: 15 - 18 Pa - Brennstoffverbrauch: 2 kg/h - CO Emission bei 13% O2: 975 / 1221 mg/Nm³ - Staub bei 13% O2: - Raumgröße: 50 - 300 m³ - Holzlänge ca.: 30 cm - Gewicht Standardmodell: ca. 250 kg - Abmessungen: H1448/B490/T380 mm - Feuerungsöffnung: H326/B364 mm - Rauchabgang: Ø 150 mm Prüfungen: - EN 13240 - Österreich 15a B-VG - Schweiz VKF - BlmSchV Stufe 2 Weiteres Zubehör - Vorlegeplatte aus Glas oder Stahl - Satz Wärmespeichersteine
Kaminofen Scan 65 High Top 6 kW
Kaminofen GKT T-Burn Loft Speckstein 5,9 oder 9 kW
3.975,00 € * 3.577,50 € *
GKT Kaminofen T-Burn Loft 5,9/9 kW Speckstein Speicherofen Kraftvoller Speicherofen von GKT: Der T-Burn Loft mit Speckstein Der T-Burn Loft ist ein leistungsstarker Kaminofen des Herstellers GKT. Der hohe Holzofen ist in eine massive Verkleidung aus Speckstein gehüllt. Der schöne Naturstein ist nicht nur eine Augenweide, sondern verbessert auch die Speicherkapazität. Sie profitieren von einer lang anhaltenden Strahlungswärme. Das Design des T-Burn Loft ist modern und kommt ohne aufwendige Verzierungen aus. Im Mittelpunkt der Anlage ist die großflächige Sichtscheibe. Das lodernde Feuer im Inneren des Ofens kommt dadurch gut zur Geltung und verwöhnt Sie mit einer stimmungsvollen Kaminfeuer-Atmosphäre. Dank einer integrierten Scheibenspülung bleibt die Scheibe während der Benutzung auch schön sauber. Das vorliegende Modell ist in zwei Ausführungen käuflich. Zum einen kann der T-Burn Loft mit einer schlanken Heizleistung von 5,9 kW gekauft werden oder mit kraftvollen 9 kW. Der Kaminofen aus dem Hause GKT lässt sich also optimal auf Ihre Wohnverhältnisse anpassen. Kaminofen mit viel Speichermasse: Der GKT T-Burn Loft Speckstein ist ein vor Jahrtausenden gewachsenes Naturprodukt, welches in aufwendiger Handarbeit für den Kaminofen gefertigt wird. Dabei glänzt der Naturstein durch tolle Eigenschaften: Erstens ist der Speckstein optisch ein großer Gewinn. Jeder Stein ist ein Unikat und unterscheidet sich von anderen Specksteinen in seiner Farbe, Struktur und Äderung. Daher ist der GKT T-Burn Loft immer ein einzigartiger Kaminofen! Außerdem ist der Speckstein ein Speicherstein. Der massiven Verkleidung aus Naturstein nimmt die Hitze des Feuers auf, speichert sie und gibt die Wärme anschließend langsam in den Wohnraum ab. Sie profitieren von einer lang anhaltenden Strahlungswärme. Dabei gilt die Regel: Je mehr Speckstein, desto höher die Speicherkapazität. Der GKT T-Burn Loft ist mit 6 cm starken Natursteinplatten verkleidet und bietet daher ein großes Speicherpotential. Externe Luftzufuhr mit komfortabler Bedienung Der GKT T-Burn Loft kann raumluftunabhängig betrieben werden. Der Kaminofen wird dann per Außenluftanschluss mit Frischluft versorgt. Der wertvolle Sauerstoff im Aufstellraum bleibt unangetastet - Sie sparen sich häufiges Lüften und profitieren von einer sauberen Verbrennung. Die Luftzufuhr wird übrigens bequem über eine Einhebelbedienung reguliert: komfortabel, einfach und praktisch. Details Kaminofen GKT T-Burn Loft: - moderner Speicherofen im Highenddesign - massive Specksteinverkleidung, 6 cm stark - Korpus Stahl schwarz, Bedienelemente Silber - einfache Einhebelbedienung - hohe Panoramascheibe im Flatscreendesign - Feuerraumboden aus Guss - verschließbarer Rost - Heizleistung wahlweise 9 KW oder 5,9 KW - externe Verbrennungsluftzufuhr möglich - Rauchrohranschluss oben oder hinten - EN 13240 / 1. + 2. Stufe BimSchV / DIN Plus / Stuttgart / München / Regensburg / Schweiz VKF-Zulassung Technische Daten GKT T-Burn Loft (5,9 / 9 kW): - Nennwärmeleistung: 5,9 / 9,0 kW - Verbrauch: 1,95 / 2,5 kg/h - Raumheizvermögen: 185 / 263 m³ - Wirkungsgrad: 79,2 / 79 % - Abgasmassenstrom: 11 g/s - Abgastemperatur: 243 / 233 °C - Förderdruck: 0,12 mbar - Maße: H1820/B530/T470 mm - Maße, Feuerraum: H550/B316/T320 mm - Durchmesser Rauchrohr: 150 mm - Durchmesser Verbrennungsluftstutzen: 100 mm - Gewicht: 600 kg - Höhe Rauchrohrstutzen hinten Mitte: 1084 mm - Höhe Verbrennungsluft - Anschluss hinten Mitte: 460 mm - Höhe Rauchrohrstutzen oben: 1188 mm - Abstand Rauchrohranschluss oben Mitte zur Rückwand: 145 mm
Kaminofen GKT T-Burn Loft Speckstein 5,9 oder 9 kW
Kaminofen GKT T-Burn 5,9 oder 9 kW
3.475,00 € * 3.127,50 € *
GKT Kaminofen T-Burn 5,9/9 kW Speckstein Speicherofen Ofen Hochwertiger Speicherofen von GKT: Der T-Burn Speckstein Ein Stück Individualität genießen - mit dem T-Burn des Herstellers GKT. Der Kaminofen ist in hochwertigen Speckstein gekleidet. Dieser spezielle Naturstein ist nicht nur optisch ein Gewinn, sondern verbessert auch die Speicherkapazität der Anlage. Das kompakte Design des T-Burn Speckstein wird durch eine großflächige Panorama-Schichtscheibe abgerundet. Sie erhalten einen stimmungsvollen Blick auf das lodernde Feuer im Inneren des Ofens. Dank einer integrierten Scheibenspülung haben Sie auch immer vollen Durchblick. Das vorliegende Modell ist in zwei Ausführungen erhältlich, die sich hinsichtlich der Nennwärmeleistung unterscheiden: Zum einen kann der T-Burn Speckstein mit schlanken 5,9 kW erworben werden oder mit leistungsstarken 9 kW. Sie können den Kaminofen also auf Ihre Wohnverhältnisse abstimmen. Einzigartig dank Speckstein - der GKT T-Burn Der T-Burn aus dem Hause GKT ist ein moderner Kaminofen mit einer Verkleidung aus Speckstein. Das tolle an dem Naturstein ist, dass er die Wärmespeicherkapazität verbessert. Er nimmt die Hitze des Feuers auf und speichert sie. Anschließend wird die gespeicherte Wärme langsam in den Raum abgegeben. Sie profitieren von einer lang anhaltenden Strahlungswärme, die besonders behaglich ist. Der Speckstein ist aber auch optisch ein großer Gewinn. Der vor Jahrtausenden gewachsene Naturstein ist absolut einzigartig: Kein Stein gleicht dem anderen. Jeder Speckstein besitzt eine eigene Struktur, Äderung und Farbe. Damit wird der GKT T-Burn zu einem echten Unikat bei Ihnen zu Hause. Als Brennstoff verwendet der Kaminofen Scheitholz. Das Modell ist auf eine ökologisch und wirtschaftliche Verbrennung ausgelegt und verwöhnt Sie mit einer angenehmen Kaminfeuer-Atmosphäre. Bedient wird der Holzofen bequem über eine Einhebelbedienung. Die Regelung der Verbrennungsluft gestaltet sich also denkbar einfach. Verbrennungsluft direkt von Außen Der GKT T-Burn Speckstein kann auch raumluftunabhängig betrieben werden. Über einen Außenluftanschluss wird der Ofen dann mit Frischluft versorgt. Der wertvolle Sauerstoff im Aufstellraum bleibt unberührt. Sie profitieren von einer sauberen und effizienten Verbrennung. Details Kaminofen GKT T-Burn: - moderner Kaminofen mit klare Formsprache - massive Specksteinverkleidung, 6 cm stark - Korpus Stahl schwarz, Bedienelemente Silber - einfache Einhebelbedienung - hohe Panoramascheibe im Flatscreendesign - Feuerraumboden aus Guss - verschließbarer Rost - Heizleistung wahlweise 9 KW oder 5,9 KW - externe Verbrennungsluftzufuhr möglich - Rauchrohranschluss oben oder hinten - EN 13240 / 1. + 2. Stufe BimSchV / DIN Plus / Stuttgart / München / Regensburg / Schweiz VKF-Zulassung Technische Daten GKT T-Burn (5,9 / 9 kW): - Nennwärmeleistung: 5,9 / 9,0 kW - Verbrauch: 1,95 / 2,5 kg/h - Raumheizvermögen: 185 / 263 m³ - Wirkungsgrad: 79,2 / 79 % - Abgasmassenstrom: 11 g/s - Abgastemperatur: 243 / 233 °C - Förderdruck: 0,12 mbar - Maße: H1350/B530/T470 mm - Maße, Feuerraum: H550/B316/T320 mm - Durchmesser Rauchrohr: 150 mm - Durchmesser Verbrennungsluftstutzen: 100 mm - Gewicht: 400 kg - Höhe Rauchrohrstutzen hinten Mitte: 1084 mm - Höhe Verbrennungsluft - Anschluss hinten Mitte: 460 mm - Höhe Rauchrohrstutzen oben: 1188 mm - Abstand Rauchrohranschluss oben Mitte zur Rückwand: 145 mm
Kaminofen GKT T-Burn 5,9 oder 9 kW
Kaminofen HWAM 7180 M 4,5 kW
ab 5.195,00 € *
Große Kaminofen-Säule für viel Wärme: Der Speicherofen HWAM 7180m Der HWAM 7180m ist ein moderner Kaminofen in Säulenoptik mit Specksteinverkleidung. Der Ofen ist von oben bis unten von Stein ummantelt und bietet Ihnen langanhaltende Wärme. Die Steine nehmen die Hitze des Kaminfeuers auf und geben diese noch lange nachdem die letzte Flamme erloschen ist, an ihre Umgebung ab. Im Vergleich zu dem etwas kompakteren Speicherofen Modell HWAN 7150, eignet sich der etwas größere HWAM 7180m besonders in Räumen mit hohen Decken und einem größeren Heizbedarf. Der Kaminofen des Herstellers HWAM ist darüber hinaus mit einem Wärmespeicherfach ausgestattet, das mit zusätzlichen Wärmespeichersteinen gefüllt werden kann. So wird die Wärmespeicherkapazität zusätzlich erhöht und die Wärmeabgabe in den Raum noch einmal verlängert. Außerdem bietet ein Lagerfach Platz für Kaminzubehör wie Streichhölzer oder Feuerhandschuhe. Der HWAM 7180m Kaminofen ist mit einer modernen Pendeltür aus Glas ausgestattet, die mit einem großen Fenster gute Sicht auf das Feuer bietet. Kaminofen-Technik die begeistert: Intelligente Luftregulierungssysteme Ein besonderes Highlight sind die zwei verfügbaren Luftregulierungssysteme der Hersteller HWAM. Das automatischen Standardausstattung HWAM Automatic System sorgt mit einer wärmeempfindliche Feder für eine optimale Luftmenge in den unterschiedlichen Verbrennungsphasen des Kaminofens. Kunden die es noch moderner und komfortabler wünschen, können auch ein elektronisches Lüftungssystem mit Fernbedienung kaufen. Der HWAM Autopilot IHS erlaubt es Ihnen, bequem per Fernschaltung die gewünschte Temperaturstufe einzustellen - das intelligente Heizsystem reguliert dann die Luftzufuhr ganz automatisch. Ein weiterer Vorteil: Die Fernbedienung informiert Sie, wann neues Holz in den Speicherofen gelegt werden muss. Beide Systeme leisten einen wertvollen Beitrag zu einem effizienten und kostensparendem Betrieb des Kaminofens HWAM 7180M. Laut Hersteller verbessert sich die Energieausnutzung des Kaminofens. Der Brennholzbedarf wird um bis zu 40% in der automatischen Version und um bis zu 50% in der elektronischen Version gesenkt! Dadurch schonen Sie Ihren Geldbeutel und leisten einen Beitrag zum Schutz der Natur. Details HWAM 7180 M: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Konvektionsofen für schnelle Wärme Verkleidung aus Speckstein moderne Feuerraumtür aus Glas umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraum mit Vermiculiteauskleidung Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 181,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 521 Gewicht, Speichersteine (kg): 90 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7180 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7180 M 4,5 kW
Kaminofen HWAM 7150 C 4,5 kW
ab 4.560,00 € *
Der HWAM 7150c - Eine Sinfonie aus Stein Der Kaminofen HWAM 7150c ist eine elegante Heizsäule mit großem Wärmespeicher. Der runde Ofen ist ringsherum mit Speckstein verkleidet welcher viel Wärmeenergie aufnehmen kann. Die gespeicherte Wärme wird anschließend langsam wieder an den Raum als Strahlungswärme abgegeben. Der HWAM Kaminofen ist außerdem mit einem Fach über der Brennkammer ausgestattet, welches mit zusätzlichen Speichersteinen gefüllt werden kann. Damit wird die Wärmespeicherkapazität erhöht und die Wärmeabgabe nochmals verlängert. Auch wenn man es dem Speicherofen auf dem ersten Blick gar nicht ansieht: Er besitzt sogar ein geräumiges Staufach im Sockel welches Platz für Ihr Kaminutensilien bietet. Der HWAM 7150c ist mit einer Pendeltür mit klassischem Gusseisenrahmen ausgestattet und besitzt Heizleistung bis zu 7 kW. Der HWAM Kaminofen mit intelligenter Luftregulierung Ein absolutes Highlight ist das HWAM Automatic System : Eine wärmeempfindliche Feder sorgt dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge dem Feuer zugeführt wird. In dieser Version verspricht HWAM eine Verminderung des Brennholz-Verbrauchs um bis zu 40%! Optional lässt sich die Luftregulierung mit dem HWAM Autopilot IHS auch elektronisch regeln. Per Fernbedingung kann die gewünschte Temperaturstufe eingestellt werden. Damit bietet das intelligente Heizsystem einen modernen Komfort bei hoher Effizienz. Praktisch ist auch, dass Ihnen die Fernbedingung signalisiert, wann neues Brennholz in den Kaminofen gelegt werden muss. Der Hersteller verspricht bei diesem System bis zu 50% Einsparung beim Brennholz. Damit leisten die beiden Luftregulierungssysteme von HWAM einen Beitrag zu Ihren Finanzen, der Umwelt und ihrem persönlichen Wohlbefinden. Details HWAM 7150c: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Verkleidung aus Speckstein Feuerraumtür mit klassischem Gussrahmen umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 151,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 462 Gewicht, Speichersteine (kg): 50 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7180 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7150 C 4,5 kW
Kaminofen HWAM 7150 M 4,5 kW
ab 4.660,00 € *
Der HWAM 7150m - Eine Sinfonie aus Stein Der Kaminofen HWAM 7150m ist eine elegante Heizsäule mit großem Wärmespeicher. Der runde Ofen ist ringsherum mit Speckstein verkleidet welcher viel Wärmeenergie aufnehmen kann. Die gespeicherte Wärme wird anschließend langsam wieder an den Raum als Strahlungswärme abgegeben. Der HWAM Kaminofen ist außerdem mit einem Fach über der Brennkammer ausgestattet, welches mit zusätzlichen Speichersteinen gefüllt werden kann. Damit wird die Wärmespeicherkapazität erhöht und die Wärmeabgabe nochmals verlängert. Auch wenn man es dem Speicherofen auf dem ersten Blick gar nicht ansieht: Er besitzt sogar ein geräumiges Staufach im Sockel welches Platz für Ihr Kaminutensilien bietet. Der HWAM 7150m ist mit einer Pendeltür mit moderner Glasoptik ausgestattet und besitzt Heizleistung bis zu 7 kW. Der HWAM Kaminofen mit intelligenter Luftregulierung Ein absolutes Highlight ist das HWAM Automatic System : Eine wärmeempfindliche Feder sorgt dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge dem Feuer zugeführt wird. In dieser Version verspricht HWAM eine Verminderung des Brennholz-Verbrauchs um bis zu 40%! Optional lässt sich die Luftregulierung mit dem HWAM Autopilot IHS auch elektronisch regeln. Per Fernbedingung kann die gewünschte Temperaturstufe eingestellt werden. Damit bietet das intelligente Heizsystem einen modernen Komfort bei hoher Effizienz. Praktisch ist auch, dass Ihnen die Fernbedingung signalisiert, wann neues Brennholz in den Kaminofen gelegt werden muss. Der Hersteller verspricht bei diesem System bis zu 50% Einsparung beim Brennholz. Damit leisten die beiden Luftregulierungssysteme von HWAM einen Beitrag zu Ihren Finanzen, der Umwelt und ihrem persönlichen Wohlbefinden. Details HWAM 7150m: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Verkleidung aus Speckstein Feuerraumtür mit moderner Glasoptik umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 151,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 459/li> Gewicht, Speichersteine (kg): 50 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7150 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7150 M 4,5 kW
Kaminofen Skantherm Milano 2.0 6 kW
ab 4.690,00 € *
Kaminofen mit hochwertiger Steinverkleidung Der Kaminofen Milano Stein 2.0 ist ein raumluftunabhängiges Modell, das mit einer hochwertigen Steinverkleidung ausgestattet ist. Diese dient nicht nur einer ansprechenden Optik, sondern auch als Wärmespeicher. Stein eignet sich besonders gut als Wärmespeicher und gibt eine wohlige Wärmestrahlung an den Wohnraum ab - auch noch Stunden nach Erlöschen des Feuers. Der Natursteinen Speckstein ist dekorativ, funktional und aufgrund seiner Entstehung einzigartig. Bei der von den Steinen abgegebenen Wärmestrahlung handelt es sich um Infrarotstrahlen, das Gefühl auf der Haut erinnert dabei an die wärmenden Strahlen der Sonne und ist äußert angenehm. Holen Sie sich mit diesem Modell von Skantherm wahre Gemütlichkeit in Ihr Eigenheim. Erhältlich ist dieser Konvektionsofen in dem Größen M oder L: desto größer der Ofen, desto mehr Speichermasse besitzt er. Außerdem kann diese Funktion durch eine zusätzliche und optionale Speichermasse, dem Thermostone, noch erhöht werden. Raumluftunabhängiger Konvektionskamin von Skantherm Bei dem Kaminofen Milano Stein 2.0 handelt es sich um ein raumluftunabhängiges Modell, dass sich daher auch zur Inbetriebnahme in Passiv- oder Niedrigenergiehäusern eignet. Eine externe Luftzufuhr sorgt für eine optimale Verbrennung, wobei die Raumluft unangetastet bleibt. Ein effizienter Betrieb, der Brennstoff und Kosten spart ist die Folge dieser modernen Technik. Die Nennwärmeleistung dieses Kaminofens liegt bei ca. 6 kW und eignet sich deshalb bestens, um kleine bis mittelgroße Räume wohlig zu temperieren. Die großzügige Sichtscheibe dieses Modells bietet Ihnen einen ungestörten Blick auf das Spiel der Flammen und die Feuerraumtür lässt sich besonders sicher über den kühlen Türgriff öffnen. Der Milano 2.0 ist ein kleines Wärmewunder für Ihren Wohnraum. Freuen Sie sich auf eine gelungene Kombination der Vorzüge von Konvektions- und Speicheröfen: Eine schnelle Wärmeleistung und eine lang anhaltende, wohlige Wärme im gesamten Stellraum. Skantherm vereint diese Leistungen mit einem modernen Design, das zum dekorativen Highlight in Ihrem Wohnraum wird. Skantherm Milano Stein 2.0 M Skantherm Milano Stein 2.0 L Details Kaminofen MILANO STEIN 2.0 von Skantherm: moderne und zeitlose Optik Verkleidung aus aufwändig verarbeiteten großformatigen Speckstein in zwei verschiedenen Größen erhältlich (M und L) Brennkammer in angenehmer Höhe für eine bequeme Befüllung 3,1 - 6,2 kW, ideal geeignet für kleinere und mittlere Raumgrößen zertifiziert für raumluftunabhängige Betriebsweise (DIBt-Zulassung) Thermostone Speicher mit ca. 55 kg Speichermasse integrierbar (optional) kühler Türgriff während des Betriebes Anschlussmöglichkeit Rauchrohr oben u. hinten möglich Anschlussmöglichkeit für externe Verbrennungsluftzufuhr Mehrfachbelegung des Schornsteins ist zulässig 1. BimSchV Stufe 1 + 2 Konvektionsluftschieber Mit dem Konvektionsluftschieber (Rückseite Oberkante) wird die Menge der Konvektionsluft gesteuert, die durch das Oberteil des Ofens strömt. Wird die Konvektionsluft reduziert bzw. geschlossen (-), kann die entstehende Wärme schneller von den Speichersteinen (optional) aufgenommen und dann über einen längeren Zeitraum langsam an die Umgebung abgegeben werden. Bei geöffneter Konvektionsluft (+) wird die Wärme dagegen schneller an die Umgebung des Aufstellortes abgegeben. Skantherm MILANO Stein 2.0 - der ideale Speicherofen Sein Gesamtgewicht von bis zu 620 kg (L) macht dieses Skantherm Speicherofen zu einem idealen Wärmespeicher, der auch nach Stunden noch wohlige Wärme an die Umgebung abgibt. Optional lässt sich der Skantherm Kaminofen auch mit dem bewährten Skantherm Thermostone Speicherstein ausstatten - für eine noch längere Wärmeabgabe. Der verschließbare Konvektionsluftschieber sorgt dabei für eine noch schnellere Aufheizung des Speichersteins. Raumluftunabhängige Betriebsweise möglich Dieses Modell ist raumluftunabhängig geprüfte und durch das DIBt zertifiziert. Durch die besondere dichte Bauweise und selbstverriegelnde Tür ist der Einsatz in Niedrigenergie- und Passivhäusern (für den gemeinsamen Betrieb mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage) möglich. Technische Daten Skantherm MILANO STEIN 2.0 Nennwärmeleistung in kW: 6 Raumwärmeleistung in kW: 3,1 - 6,2 Raumwärmeleistung in m³: 111 - 221 Energieeffizienz in %: 80,6 CO-Emission in %: 0,08 mittlerer Förderdruck in Pa: 12 NOx in mg/Nm³: 147 Staub mg/Nm³: 22 Abgasmassenstrom in g/s: 5,5 mittlerer CO2-Gehalt in %: 9,57 mittlerer CO-Gehalt in mg/Nm³: 1000 Abgasstutzentemperatur in °C: 300 Abgastemperatur (ta-tr) in °C: 253 Gewicht der Feuerstätte in kg (M/L): 525 / 620 Maße Ofen in mm (Höhe / Breite / Tiefe): M-L 1535-1755/550/550 Maße Feuerraum in mm (Höhe / Breite / Tiefe): 383/370/360 Durchmesser Rohr (Rauchabgang) in mm: 150 Durchmesser Zuluftstutzen in mm: 100 Zubehör Speichermodul, ca. 53 kg, 3 Steine Rauchrohrbogen inkl. Reinigungsklappe für Anschluss hinten für Milano Stein 2.0 "M" (empfohlen!) Rauchrohrbogen ohne Reiningungsklappe für Anschluss hinten für Milano Stein 2.0 "L" (empfohlen!)
Kaminofen Skantherm Milano 2.0 6 kW
Speicherofen Lotus Maestro Speckstein 6 kW
ab 5.295,00 € *
Kaminofen in Säulenform mit viel Wärmespeicher: Maestro von Lotus Der Maestro ist eine wahre Größe unter den Kaminöfen: Seine schlanke und hohe Silhouette macht ihn zu einem wahren Blickfang in Ihrem Wohnraum. Dieser Kaminofen von Lotus spendet im gesamten Raum eine wohlige Wärme und verfügt über eine Nennwärmeleistung von etwa 6 kW . Er eignet sich daher bestens für mittelgroße Wohnräume. Verkleidet ist dieses Modell ringsherum mit dem beliebten Naturstein Speckstein : Seine glatte, weiche Oberfläche sorgt für eine unverwechselbare Optik und er dient zudem als effizienter Wärmespeicher. Speckstein kann die Wärme auch noch Stunden nach Erlöschen des Feuers halten und an den Wohnraum abgeben. Die auf diese Weise an den Raum strahlende Wärme ist besonders wohlig: Sie ähnelt den Sonnenstrahlen - beide bestehen aus Infrarotstrahlen. Den Maestro gibt es mit verschiedenen Tür-Varianten Bei der Wahl Ihrer Feuerraumtür haben Sie die Qual zwischen den Farbvarianten Grau und Schwarz . Zudem bietet Ihnen Lotus neben der gusseisernen Ausführung optional einen Steinsatz-Abgang, eine halbrunde Glasbodenplatte in transparenter Ausführung sowie eine Tür aus dem Glas "Magic Door" an: Sie rahmt das Feuer auf besonders elegante Weise ein. Das lodernde Feuer im Inneren des Kaminofens ist sein Herz und bietet Ihnen einen faszinierenden Anblick durch die großzügige Sichtscheibe . Für eine effiziente und saubere Verbrennung sorgt die Clean Burn Technology des Herstellers Lotus: In der Nachverbrennung wird ein Maximum an Energie aus Ihrem Brennstoff gewonnen. Echte Kaminofen-Qualität aus Dänemark: 10 Jahre Garantie Der dänische Hersteller Lotus bietet Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Kaminöfen für jeden Geschmack und jede Wohnsituation. Seine Modelle zeichnen sich durch robuste Materialien, eine effiziente sowie klimafreundliche Verbrennung und ein edles Design aus. Zudem bietet Ihnen Lotus eine Herstellergarantie von ganzen 10 Jahren . Auch der Bedienkomfort und die Sicherheit sind wichtige Aspekte für einen hochwertigen Kaminofen: So verfügt der Maestro über eine selbstschließende Ofentür mit zweifacher Verriegelung über hitzebeständige Magneten . Dadurch wird die Ofentür dicht verschlossen und ein gefährliches Offenstehenlassen vermieden. Elegant, sicher und leistungsstark - das ist der Kaminofen Maestro von Lotus. Details LotusKaminofen Maestro: Hoher schlanker Kaminofen optimale Speicherung der Wärme, bis zu 14h externe Verbrennungsluft mögich Tür in Grau oder Schwarz Specksteinverkleidung Automatisches Türschließsystem Fortschrittlich isolierte Brennkammer Verbrennungssystem Clean Burn Technology Rauchrohranschluss oben oder hinten optionale mit "Magic" Glastür, Vorlegeplatte aus Glas oder Steinsatz für den Rauchrohrabgang hinten und DIBt Zulassung Brennstoff: Holz, Holzbrikett DIN EN 13240, BImSchV Stufe 2, Art. 15a B-VG Österreich, LRV Schweiz Technische Daten Lotus Maestro: Nennleistung: 6 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Verbrauch pro Stunde: 1,7 kg Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: 83,5 % CO-Emission: 0,08 % Staub-Emission: 31 mg/m³ Abgasmassenstrom: 5,16 g/s Abgastemperatur: 270 °C Förderdruck: 12 PA Maße: H1733/B560/T560 mm Gewicht: 566 kg
Speicherofen Lotus Maestro Speckstein 6 kW
Kaminofen HWAM 7180 C 4,5 kW
ab 5.095,00 € *
Formschöner Kaminofen mit extra großem Wärmespeicher Der Kaminofen HWAM 7180c ist ein Speicherofen mit vergrößertem Wärmespeicher durch seine große Natursteinflächen. Dieser Ofen im runden Säulen-Design ist ein großer Kaminofen (Höhe ca. 180 cm) mit ordentlichen Leistung und entfaltet seine extra lange Wärmespeicherung durch eine rundum Speckstein-Verkleidung. Dennoch wirkt der Ofen im Raum nicht wuchtig, sondern fügt sich durch sein abgerundetes Design in den Raum optimal ein. HWAM 7180c: Kaminofen mit innovativer Wärmeregelung für mehr Effizienz Die Öfen des Herstellers HWAM zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass Sie wahlweise zwei Techniken zur Wärmeregelung anbieten. Diese Techniken vereinfachen die Handhabung der Kaminöfen und führen laut HWAM zu einem deutlich verringerten Brennholz-Verbrauch. Mit dem vom Werk aus integrierten HWAM Automatic System wird die Luftzufuhr zum HWAM 7180c durch einen ausgeklügelten, wärmeempfindlichen Mechanismus reguliert. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit den Ofen mit dem HWAM Autopilot IHS aufzuwerten. Sie brauchen einfach nur die gewünschte Temperatur per Fernbedienung eingeben und der Ofen erledigt den Rest. Das spart laut Hersteller bis zu 50 Prozent Brennstoff. Hinzu kommt ein akustisches Signal, wenn der HWAM 7180c Speicherofen neuen Brennstoff benötigt. Dadurch wird die Effizienz des Ofens deutlich erhöht. Naturprodukt pur: Der HWAM 7180c Der HWAM 7180c ist komplett in eine Speckstein gehüllt. Dieser Naturstein ist der perfekte Wärmespeicher für langanhaltende Wärme in Wohnräumen, auch noch Stunden nach Erlöschen des Feuers. Zudem ist jeder Naturstein individuell, sodass Sie mit diesem Naturstein-Ofen ein Unikat erwerben. Die angebotenen Verkleidungen in Speckstein ist optisch sehr ansprechend und robust. Da es sich bei der Steinverkleidung um ein Naturprodukt handelt, dauert es erfahrungsgemäß einige Zeit bis sich die Speichersteine aufgeheizt haben. Erst danach beginnt er die Wärme in den Raum abzustrahlen. Details HWAM 7180c: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Konvektionsofen für schnelle Wärme Verkleidung aus Speckstein Feuerraumtür mit klassischem Gussrahmen umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 181,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 524 Gewicht, Speichersteine (kg): 90 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7180 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7180 C 4,5 kW
Speicherofen Termatech Heat Storage TT20RS W Speckstein 5 kW
2.699,00 € * ab 2.429,10 € *
Moderner Kaminofen mit Speckstein-Verkleidung Der Kaminofen TT20RS von TermaTech ist von einer Verkleidung aus Speckstein umgeben. Dieser Naturstein ist nicht nur dekorativ ein echtes Highlight, sondern ebenso wärmetechnisch: Im Betrieb des Holzscheitofens wird die überschüssige Wärme im Stein gespeichert und kann somit auch nach der Verbrennung noch an den Stellraum abgegeben werden. Da Speckstein ein Naturprodukt ist, sieht jede Verkleidung anders aus – eben ein echtes Unikat. Der robuste Stahlkorpus dieses Modells ist in wahlweise grau oder schwarz erhältlich. TT20RS mit integriertem Speichermodul Nicht nur die Verkleidung des Holzofens TT20RS besteht aus Speckstein, sondern ebenso das integrierte Speichermodul. Die Kombination sorgt für eine lang anhaltende Wärmehaltung in Ihrem Wohnraum. Freuen Sie sich auf eine effektive und lange Wärmehaltung mit diesem innovativen Kaminofen. Optional kann dieses Modell zudem mit einem Außenluftanschluss ausgestattet werden. Bei diesem System wird der Verbrennung Luft von außen zugeführt, anstatt die Raumluft zu verwenden. TermaTech: hochwertige komfortable Fertigung Ein ergonomisch geformter und gekühlter Türgriff ist an der Feuerraumtür dieses Modells angebracht – er erhöht die Sicherheit im Betrieb. Die Luftzufuhr wird bei dem Kaminofen TT20RS über eine praktische, manuelle und einfache Luftregelung gesteuert. Eine große Aschelade mit Deckel ist ebenfalls integriert. Der Hersteller TermaTech hat dieses Modell zudem mit einer Start-Funktion als Hilfe beim Anzünden des Kaminofens ausgestattet, um den Bedienkomfort weiter zu erhöhen. Ein Holzlagerfach ist unterhalb der Brennkammer integriert und kann optional mit einer Tür geschlossen werden. Freuen Sie sich mit dem TT20RS auf einen Holzscheitofen, der Ihnen viele praktische Extras bietet und für eine besonders lang anhaltende und wohlige Wärmeleistung steht. Der Speckstein verleiht ihm nicht nur Individualität sondern auch ein Höchstmaß an Effizienz. Merkmale Korpus in Grau oder Schwarz Specksteinverkleidung Wärmespeichermodul aus Speckstein, 91 kg Frischluftanschluss möglich luftdurchströmter Türgriff Scheibenspülung große Aschelade nur 1 Reglergriff "Start"-Funktion hilft beim Anzünden Holzlagerfach optional auch geschlossen Brennstoff: Holz oder Holzbriketts DIN EN 13240 / SINTEF / HETAS / DINplus / VKF (Schweiz) / Art. 15a B-VG (Österreich) / Luftreinhalte Verordnung Schweiz / 1. + 2. Stufe der BImSchV / Norm der Städte München, Regensburg, Stuttgart, Aachen Technische Daten Nennleistung: 5 kW Leistungsbereich: 3 - 7 kW Wirkungsgrad: 83,4 % Beheizt: 30 - 120 m² Abgastemperatur: 273 °C Abgasmassenstrom: 4,0 g/s Mindestzug: 12 Pa Feinstaub bei 13 % O2: 25 mg/Nm³ Rauchstutzen: 150 mm Maße: H1336/B531/T419 mm Brennkammer: B340/T271 mm Gewicht: 302 kg Sonderzubehör Externe Verbrennungsluftzufuhr Tür für Holzfach
Speicherofen Termatech Heat Storage TT20RS W...
Speicherofen Lotus M700 Speckstein 6,1 kW
ab 4.695,00 € *
Kaminofen M700 mit großer Speichermasse Der M700 ist ein Kaminofen mit besonders viel Speichermasse und bring insgesamt ein Gewicht von 640 kg auf die Waage. Seine Verkleidung aus hochwertigem Speckstein dient als effektiver Wärmespeicher und verleiht diesem Modell von Lotus seine urige Optik . Das moderne Design setzt den Naturstein und das Feuer im Inneren des Speicherofens gekonnt in Szene. Freuen Sie sich mit dem M700 auf eine lang anhaltende Wärme, die auch noch Stunden nach Erlöschen des Feuers an den Wohnraum abgegeben wird. Der Speckstein verleiht ihm zudem ein einzigartiges Aussehen: Kein Stein gleicht aufgrund seiner Entstehung dem anderen. So ist jedes Modell dieses Speicherofens ein Unikat. Leistungsstarker Raumheizer für Ihr Haus Der dänische Hersteller Lotus hat den M700 in einem besonderen Design gestaltet, das Modernität und uriges Kaminambiente in sich vereint. Die Brennkammer ist tief und hoch zugleich , was das Flammenspiel im Herzen des Kaminofens besonders gut zur Geltung bringt. Genießen Sie diesen faszinierenden Anblick durch die großzügige Sichtscheibe und machen Sie es sich so richtig gemütlich am Schein des Feuers. Die von den Steinen abgegebene Wärme fühlt sich besonders wohlig auf der Haut an, da sie wie die Strahlen der Sonne aus Infrarotstrahlen besteht. Eine optionale externe Verbrennungsluftzufuhr kann die Verbrennung auch mit ausreichend Sauerstoff von außen versorgen, was der Raumluft zugutekommt. Mit dem Lotus Kaminofen M700 können Sie sich auf ein leistungsstarkes Heizgerät freuen, das die Vorzüge eines Konvektions- und Speicherofens vereint und zu gemütlichen Stunden am Feuer einlädt. Details Lotus Speicherofen M700: Speicherofen mit Über 600 kg Gewicht und viel Speichermasse Specksteinverkleidung hohe Heizkapazität schlankes Design große Sichtscheibe mit Scheibenspülung Konvektions- und Speicherofens interessant gestaltete Türöffnung Edelstahl-Bedienhebel selbstschließende Feuerraumtür hohe und tiefe Brennkammer für schönes Flammenbild sorgt für wohlige Wärme rund um die Uhr geeignete Brennstoffe: Scheitholz, Holzbrikett externe Verbrennungsluftzufuhr möglich (optional) DIN EN 13240, DINplus, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2 Technische Daten Lotus Speicherofen M700: Nennleistung: 6,1 kW Leistungsbereich: 3 - 7 kW Heizvermögen: 30 - 110 m² Wirkungsgrad: 83 % Verbrauch pro Stunde: 2,0 kg Staub-Emission: 29 mg/m³ CO-Emission: 0,04 % Abgasmassenstrom: 5,7 g/s Abgastemperatur bei NWL: 308 °C Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Maße: H1453/B665/T502 mm Gewicht: 640 kg
Speicherofen Lotus M700 Speckstein 6,1 kW
Speicherofen Lotus Sola M Speckstein 5 kW
3.395,00 € * ab 2.895,00 € *
Speichermasse für lange Wärme: Kaminofen Sola M Speckstein von Lotus Wenn Sie heizen, dann möchten Sie doch sicherlich auch, dass die Wärme lange in Ihrem Wohnraum bleibt. Der Kaminofen Sola M des dänischen Herstellers Lotus ermöglicht Ihnen diesen Wunsch! Die Brennkammer wurde so konstruiert, dass die integrierte Speichermasse aus Speckstein so schnell und so effektiv wie möglich aufgeheizt werden kann. Dieser Naturstein ist ein natürlicher Wärmespeicher und kann die Wärme bis zu vierzehn Stunden lang halten – auch wenn das Feuer schon längst erloschen ist! So haben Sie mit dem Kaminofen Sola M immer eine warme Wohnung. Ein gelungenes Design passt sich jeder Wohnstube an Der Korpus wurde bei dem Kaminofen Sola M von Lotus aus Stahl gefertigt und ist in den Farben Grau und Schwarz erhältlich. Die verwendeten Materialien sind so robust und hochwertig, dass eine hohe Lebensdauer gegeben ist. Aus diesem Grund gibt der Hersteller Lotus auch eine zehnjährige Garantie auf den Kaminofen Sola M. Der Korpus wurde zudem mit Speckstein verkleidet. In der Mitte befindet sich die große Sichtverglasung, welche Ihnen stets einen schönen Blick auf das prasselnde Feuer ermöglicht. Der Türgriff sieht bei dem Kaminofen Sola M nicht nur gut aus, sondern wurde auch so konstruiert, dass er immer kühl bleibt. Luft nach Maß: ein Kaminofen mit Comfort Automatik Der Kaminofen Sola M von Lotus verfügt über eine Nennwärmleistung von fünf Kilowatt und kann damit kleine bis mittelgroße Räume oder Flure beheizen. Sie können über einen Regler selbst bestimmen, ob die Wärme schnell über Konvektion oder langsam mittels Strahlung abgegeben werden soll. Optional können Sie beim Kaminofen Sola M Speckstein eine Comfort Automatik von Lotus erwerben. Dieses System sorgt für eine automatische Regulierung der Luftzufuhr und damit für noch mehr Komfort. Die erforderliche Luftmenge wird dabei für einen kurzen Zeitraum von unten zugeführt, was für ein effizientes und sauberes Anzünden sorgt. Merkmale Modernes schlankes, elegantes Design Abgerundete Linienführung Stahlkorpus in Schwarz oder Gussgrau Große gebogene Feuerraumtür Wahlweise Konvektions- oder Strahlungswärme Integrierter Speicherkern für langanhaltende Wärme bis 14 h Türgriff aus Edelstahl Hochwertige Feuerraumauskleidung Optional mit Comfort-Eco-Boost Bauart A1: Selbstschließende Feuerraumtür 10 Jahre Herstellergarantie Brennstoff: Holz und Holzbriketts DIN EN 13240, DINplus, BImSchV Stufe 2, 15a B-VG Österreich, LRV Schweiz Technische Daten Nennwärmeleistung: 5 kW Leistungsbereich: 3-7 kW Raumheizvermögen: 30-120 m² Wirkungsgrad: 80 % Abgastemperatur: 335°C Abgasmassenstrom: 4,3 g/s Brennstoffverbrauch: 1,7 kg/h Mittlere CO-Emission (13% O2): 0,07 % Mittlere Staub Emission (13% O2): 19 mg/Nm³ Mindestförderdruck: 12 Pa Abgasanschluss oben und hinten: Ø 150 mm Abmessungen: H1260/B560/T468 mm Gewicht: 356 kg Sonderzubehör Glasbodenplatte (Formvorlegeplatte) Comfort-Eco-Boost (Verbrennungsregulierung, Anzündehilfe) Comfort Eco Boost - Anzünden leichtgemacht SICHERHEIT FÜR HOHE QUALITÄT - 10 JAHRE GARANTIE Wenn Sie einen Lotus Kaminofen kaufen, haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt entschieden, das sehr lange hält. Daher gewähren wir als einer der wenigen Anbieter von Kaminöfen eine zehnjährige Produktgarantie auf alle unsere Öfen
Speicherofen Lotus Sola M Speckstein 5 kW
Speicherofen Lotus PRESTIGE S 5 kW
3.695,00 € * ab 3.195,00 € *
Wie eine Skulptur: Kaminofen Prestige 5 mit Speckstein von Lotus Mit seiner runden und schlanken Form erinnert der Kaminofen Prestige 5 vom Hersteller Lotus an eine moderne Skulptur. Unterstrichen wird dieser Eindruck zudem durch die helle Verkleidung aus Speckstein. Im Mittelpunkt befindet sich bei dem Kaminofen Prestige 5 ein grauer Stahlkorpus, welcher sich hervorragend in den Naturstein einfügt. Die große Sichtverglasung bietet Ihnen stets einen perfekten Blick auf das Feuer, wobei eine integrierte Scheibenspülung das Ablagern von Ruß oder anderen Verschmutzungen verhindert. Der Kaminofen Prestige 5 von Lotus bietet Ihnen nicht nur ein schönes Äußeres, sondern verwöhnt Sie zugleich mit seiner wohligen Wärme. Speckstein macht jeden Kaminofen zu einem echten Unikat Der Abgang für das Rauchrohr kann bei dem Kaminofen Prestige 5 von Lotus sowohl an der Oberseite als auch an der Rückseite angebracht werden. So lassen sich auch alte Anschlüsse in der Wohnung meist ohne Probleme weiter nutzen. Der Kaminofen Prestige 5 wurde mit Speckstein verkleidet. Das sieht nicht nur schön aus, sondern hat auch einen handfesten Nutzen: Dieser Naturstein ist ein natürlicher Wärmespeicher. Während der Verbrennung nimmt er die überschüssige Wärme auf und gibt diese langsam an die Umgebung ab. So heizt der Kaminofen noch lange nach, selbst wenn das Feuer schon erloschen ist. Der Hersteller Lotus bietet für den Kaminofen Prestige 5 eine optionale Vorlegeplatte aus Glas an, wahlweise transparent oder schwarz. Diese rundet das moderne Design gekonnt ab und schützt zudem Ihren Fußboden vor der Hitze. Mit seinen 5 kW Nennwärmeleistung kann der Kaminofen Prestige 5 mühelos eine Fläche von bis zu 120 m² beheizen. Dank der selbstschließenden Feuerraumtür ist er auch für eine Mehrfachbelegung am Schornstein zugelassen. Details Lotus Kaminofen Prestige S: hohe, zylindrischen Form externe Verbrennungsluftzufuhr möglich grauer Stahlkorpus hohe Sichtscheibe für viel Feuersicht gebogene Feuerraumtür integrierte Wärme- Speichermasse exklusive Specksteinverkleidung Edelstahl Bedienelemente selbstschließende Feuerraumtür Brennstoff: Holz, Holzbriketts DIN EN 13240 / DINplus / Art. 15a B-VG Österreich / LRV Schweiz / BImSchV Stufe 2 Zubehör: Abgang hinten, Glas Vorlegeplatte und Comfort Eco Boost Comfort Eco Boost - Anzünden leichtgemacht (optional) Technische Daten Lotus Prestige S: Maße: H1470/B500/T500 mm Gewicht: 343 kg Nennleistung: 5 kW Leistungsbereich: 3 - 7 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Abgasmassenstrom: 4,3 g/s Abgastemperatur am Stutzen: 289 °C Mindestförderdruck: 0,12 mbar Wirkungsgrad: 80,5 % Co-Wert: 0,07 % Staub: 19 mg/Nm³ Rauchrohranschluss: 150 mm Sicherheitsabstände: seitlich 250, hinten 150 mm, Front: 800 mm Verbrauch pro Stunde: 1,7 kg
Speicherofen Lotus PRESTIGE S 5 kW
Kaminofen GKT Ganto 7 kW
ab 3.667,12 € *
Ein echtes Schwergewicht: Kaminofen Ganto von GKT Ein Kaminofen ist immer eine ganz besondere Anschaffung, denn er verleiht Ihrem Zuhause mit seinem Feuer einen urtümlichen Charme. Das Modell Ganto vom Hersteller GKT ist in allen Belangen groß - nicht nur was die pure Masse betrifft. Mit seinen 500 kg ist dieser Ofen schon ein echtes Schwergewicht. Aber das hat auch seinen Grund, denn mehr Gewicht bedeutet auch mehr Speichermasse! Trotz seiner Masse thront der Kaminofen Ganto von GKT majestätisch an der Wand. Mit seinen runden, klaren Formen und seiner imposanten Statur wirkt er modern, ohne dabei seinen zeitlosen Charakter zu verlieren. Eine Verkleidung aus Speckstein speichert Wärme Die Verkleidung aus Speckstein setzt dem Kaminofen Ganto die Krone auf - und das nicht nur optisch. Dieser graue Naturstein ist zudem ein sehr guter und natürlicher Wärmespeicher. Der Speckstein nimmt die überschüssige Wärme auf und gibt diese nur langsam an die Umgebung ab. So haben Sie mit dem Kaminofen Ganto von GKT immer eine warme Wohnung - selbst dann, wenn das Feuer seit Stunden aus ist. Ein optisches Highlight ist natürlich auch das prasselnde Feuer mit seinen züngelnden Flammen. Deswegen wurde bei dem Kaminofen Ganto eine große Sichtverglasung verbaut. Variable Leistung & effiziente Scheibenspülung Damit der Kaminofen auch genau zu Ihrer Wohnung passt, wird dieser sowohl mit 5 als auch mit 7 kW Nennwärmleistung angeboten. Dank der externen Luftzufuhr heizt der Ofen raumluftunterstützend. Die Verbrennung läuft bei dem GKT Specksteinofen Ganto mit einer Trennung in Primär- und Sekundärluft ab. Die Sekundärluft wird nachgeführt und fungiert auch als Schutzfilm für die Sichtverglasung: Die Luft fließt von oben nach unten an der Scheibe entlang und schützt weitgehend vor Ruß und Dreck. Details: massiver Kaminofen mit grauem Korpus Komplettverkleidung aus Speckstein einmal richtig aufgeheizt, genießen Sie langanhaltende Strahlungswärme praktische Einhebelbedienung große Panoramascheibe Scheibenspülung Feuerraumtür und -Boden aus Gusseisen verschließbarer Gussrüttelrost externe Verbrennungsluftzuführung möglich Rauchrohranschluss oben und hinten möglich in zwei Leistungsstufen erhältlich DIN EN 13240 / Städte München, Regensburg, Stuttgart und Aachen / DIN Plus / Luftreinhalteverordnung Schweiz (nur gültig bei 7,0 kW) Technische Daten: (5 kW / 7 kW) Nennwärmeleistung: 7,0 kW Wirkungsgrad: 80,7 / 83,4 % Raumheizvermögen: 165 / 205 m³ Holzaufgabemenge pro Stunde: 1,9 / 2,3 kg/h Abgasmassenstrom: 5,1 / 6,5 g/s Abgastemperatur: 290 / 320 °C Förderdruck: 0,12 / 0,10 mbar CO-Gehalt: 0,08 Vol.-%, 1000 / 0,10 Vol.-%, 1250 mg/m² Staub (13 % O2): 21,8 / 36 mg/m² Maße: H1460/B575/T550 mm Maße, Feuerraum: H370/B340/T380 mm Rauchrohranschluss: Ø 150 mm Anschluss externe Luftzufuhr: Ø 100 mm Gewicht: 500 kg
Kaminofen GKT Ganto 7 kW
Speicherofen Lotus Jubilee 35 M Indian Night 7 kW
ab 3.695,00 € *
Lotus JUBILEE 35 M Indian Night Kaminofen 7 kW Speicherofen Ofen Ein edles Design trifft auf eine schlanke Form - das ist der Kaminofen Jubilee 35 M vom Hersteller Lotus. Die großzügige Sichtverglasung bietet Ihnen einen schönen Blick auf das Spiel der Flammen. Die wohltuende Wärme wird Sie entspannen und taucht Ihre Wohnung in eine ganz besondere Atmosphäre. So schaffen Sie sich mit dem Kaminofen Jubilee 35 M von Lotus im Handumdrehen eine eigene Oase der Gemütlichkeit. Aufgrund seiner schlanken Form passt er hervorragend zu beinahe jedem Einrichtungsstil. Dank dem Holzlagerfach im Sockel haben Sie immer genügend Holz schnell zur Hand. Das ist nicht nur praktisch sondern auch komfortabel. Speichermasse + Indian Night Naturstein = höchste Effizienz Der Korpus wurde bei dem Kaminofen Jubilee 35 M aus schwarzem Stahl gefertigt. Dieser ist so robust, dass der Hersteller Lotus sogar 10 Jahre Garantie vergibt. Verkleidet wurde der Korpus mit Elementen aus dem Naturstein Indian Night. Das sieht nicht nur gut aus, sondern fungiert auch als Wärmespeicher. Überschüssige Wärme wird während der Verbrennung gespeichert und anschließend langsam an die Umgebung abgegeben. In Kombination mit der integrierten Speichermasse heizt der Kaminofen Jubilee 35 M noch lange nach, selbst wenn das Feuer schon erloschen ist. So sparen Sie Brennmaterial und damit auch bares Geld. Eine große Brennkammer sorgt für großen Komfort Das Rauchrohr kann bei dem Kaminofen Jubilee 35 M von Lotus sowohl an der Oberseite als auch an der Rückseite angebracht werden. So bleiben Sie flexibel und können meistens sogar die alten Anschlüsse in Ihrer Wohnung ohne Probleme benutzen. Der Kaminofen Jubilee 35 M besitzt eine große Brennkammer, welche auch 50 Zentimeter lange Holzscheite fassen kann. So müssen Sie nicht so oft Holz nachlegen. Das Holzlagerfach lässt sich mit einer optionalen Tür verstecken. Mit seinen 7 kW Nennwärmeleistung kann dieser Kaminofen von Lotus eine Fläche von bis zu 120 m² beheizen. Details: Kaminofen mit großzügiger Sichtverglasung mit einzigartigem Flammenspiel und langer Wärmestrahlung Holzlagerfach im Sockel Korpus aus schwarzem Stahl Specksteinverkleidung Indian Night integrierte Speichermasse Rauchrohranschluss oben oder hinten große breite Brennkammer geeignete Brennstoffe: Scheitholz bis 50 cm, Holzbrikett optional mit Holzfachtür optional mit Comfort ECO Boost DIN EN 13240, DINplus, Art. 15a B-VG, BImSchV Stufe 2 Comfort ECO BOOST (optional) Technische Daten: Nennwärmeleistung: 7 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: Verbrauch pro Stunde: 2,0 kg Abgasstutzentemperatur: 340 °C Staub: Co-Wert: 0,07 % Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Höhe hinterer Anschluss Rohrmitte: 930 mm Maße: H1420/B726/T454 mm Gewicht: 358 kg
Speicherofen Lotus Jubilee 35 M Indian Night 7 kW
Speicherofen Lotus Maestro Indian Night 6 kW
ab 5.595,00 € *
Hoch und majestätisch: Kaminofen Maestro Indian Night von Lotus Sie suchen einen Kaminofen, der nicht nur zuverlässig Ihre Wohnung beheizt, sondern auch optisch ein echter Blickfang ist? Dann ist der Maestro von Lotus genau das Richtige für Sie! Durch seine hohe und ovale Form passt er hervorragend zu einem modernen Einrichtungsstil und wird so schnell zum Mittelpunkt Ihrer Einrichtung. Die große Panorama-Sichtverglasung bietet Ihnen bei dem Kaminofen Maestro von Lotus eine schöne Sicht auf das Spiel der Flammen. Sie können bei der Feuerraumtür zwischen den beiden Materialien Gusseisen oder Glas „Magic“ wählen. Bei Gusseisen haben Sie zudem die Wahl zwischen den beiden Farben Schwarz oder Grau . Optional gibt es einen Steinsatz-Abgang sowie eine halbrunde Glasbodenplatte mit einer Länge von 950 mm und einer Breite von 685 mm. Der Naturstein Indian Night macht jeden Kaminofen zum Unikat Der Korpus wurde bei dem Kaminofen Maestro von Lotus aus Stahl gefertigt und mit Elementen aus dem Naturstein "Indian Night" verkleidet. Dieser Naturstein sieht durch seine schwarze Farbe einfach nur edel aus und ist darüber hinaus ein erstklassiger Wärmespeicher . Überschüssige Wärme wird während der Verbrennung aufgenommen und anschließend langsam an den Raum abgegeben. So heizt der Kaminofen Maestro noch lange nach, selbst wann das Feuer schon längst erloschen ist. Der Vorteil: So verbrauchen Sie weniger Holz und sparen damit bares Geld. Zudem wird so die Umwelt geschont. So muss ein Kaminofen heizen: kraftvoll und effizient Mit seinen sechs Kilowatt Nennwärmeleistung kann der Kaminofen Maestro von Lotus eine Fläche von bis zu 120 m² ohne Probleme beheizen. Zudem arbeitet er mit einem Wirkungsgrad von bis zu 83,5% sehr effizient. Der Rauchrohranschluss kann bei dem Kaminofen Maestro sowohl an der Oberseite als auch an der Rückseite angebracht werden. So lassen sich auch ganz bequem alte Anschlüsse im Haus nutzen. Dank des automatischen Türschließsystems ist er auch für eine Mehrfachbelegung am Schornstein zugelassen. Der Kaminofen Maestro von Lotus heizt unabhängig von der Raumluft und ist damit auch für Niedrigenergie- und Passivhäuser geeignet. Tür aus Guss, schwarz oder grau Tür aus Glas "Magic" Details Lotus Kaminofen Maestro: hoher, schlanker Kaminofen mit rundem Korpus optimale Wärmespeicherung bis zu 14 h einfache und komfortable Bedienung Tür aus Guss in Grau oder Schwarz Indian Night Natursteinverkleidung automatisches Türschließsystem (RLU) Fortschrittlich isolierte Brennkammer Clean Burn Technology Rauchrohranschluss oben oder hinten geeignete Brennstoffe: Scheitholz, Holzbrikett DIN EN 13240, DINplus, Art. 15a B-VG Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2 optional mit "Magic" Glastür, Vorlegeplatte aus Glas, Rauchrohrabgang nach hinten oder DIBt Zulassung Technische Daten Lotus Maestro: Nennleistung: 6 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: 83,5 % Verbrauch pro Stunde: 1,7 kg CO-Emission: 0,08 % Staub-Emission: 31 mg/m³ Abgasmassenstrom: 5,16 g/s Abgastemperatur bei NWL: 270 °C Förderdruck: 12 Pa Maße: H1733/B560/T560 mm Gewicht: 566 kg
Speicherofen Lotus Maestro Indian Night 6 kW
Speicherofen Lotus QM Speckstein 6 kW
ab 4.095,00 € *
Ein Kaminofen-Koloss: Der QM Speckstein von Lotus Robust und leistungsstark - das ist der Kaminofen QM des dänischen Herstellers Lotus. Dieses Modell besticht durch seine moderne rechteckige Form und eine große Speichermasse . Der Speckstein umgibt ihn und dient als effizienter Wärmespeicher. Dieser Naturstein ist besonders beliebt, da er eine optisch ansprechende, glatte, weiche sowie robuste Oberfläche besitzt und ein exzellenter Wärmespeicher ist. So gibt der QM auch noch Stunden nach Erlöschen des Feuers eine wohlige Wärme an den Wohnraum ab - Ein massiver Kaminofen, der zum Blickfang in Ihrem Eigenheim wird. Zwei Varianten für mehr Gestaltungsfreiheit Sie haben die Qual der Wahl zwischen zwei Ausführungen des Kaminofens QM: Es gibt ihn in einer kleinen und einer großen Ausführung . Der große QM2 bietet Ihnen besonders viel Speichermasse und somit eine länger andauernde Wärmespeicherung. Der QM1 hingegen ist kompakter, verfügt aber über weniger Speichermasse. Beide Varianten sind leistungsstark und sind zuverlässige Raumheizer. Die Scheibenspülung sorgt bei diesem Speicherofen für freie Sicht Der Hersteller Lotus hat die flache Sichtscheibe des Kaminofens QM mit einer integrierten Scheibenspülung ausgestattet. Dabei sorgt ein Luftstrom, der kontinuierlich an der Innenseite der Scheibe entlang fließt, für einen stets ungetrübten Blick auf die lodernden Flammen im Herzen des Kaminofens. Ruß oder andere Ablagerungen haben so keine Chance und Ihnen wird auch die Reinigung dieses Modells erleichtert. Genießen Sie den ungetrübten Blick auf das Schauspiel des Feuers. Lotus ist bekannt für seine qualitativen Kaminöfen und bietet Ihnen auch mit dem QM ein hochwertiges Heizgerät. Es zeichnet sich durch sein dänisches Design, eine moderne Verbrennungstechnologie, Umweltfreundlichkeit im Betrieb und seine Langlebigkeit aus. Die Herstellergarantie liegt bei 10 Jahren . Varianten: Lotus QM 1 Lotus QM 2 Details Kaminofen Lotus QM: Ofen mit viel Speichermasse für langanhaltende Wärrme Wahl zwischen zwei Ausführungen QM 1 oder QM 2 Korpus in schwarz oder grau stabile rechteckige Form Specksteinverkleidung Einzigartigen Wärmeverteilungssystem Wärmeverteilung über Strahlungs- oder Konvektionswärme externe Verbrennungsluft möglich Rauchrohranschluss oben oder hinten Verglasung mit Scheibenspülung Griff aus Edelstahl geeignete Brennstoffe: Scheitholz, Holzbrikett DIN EN 13240, DINplus, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2 Zubehör: Rauchrohrabgang nach hinten, Sockel aus Speckstein Technische Daten Lotus Speicherofen QM: Nennleistung: 6 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizvermögen: 30 - 140 m² Wirkungsgrad: 79,2 % Verbrauch pro Stunde: 1,8 kg CO-Emission: 0,03 % Staub: 22 mg/Nm³ Abgasmassenstrom: 6,5 g/s Abgastemperatur: 290 °C Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Maße, QM 1: H1318/B520/T520 mm Maße, QM 2: H1658/B520/T520 mm Gewicht, QM 1: 525 kg Gewicht, QM 2: 626 kg
Speicherofen Lotus QM Speckstein 6 kW
Kaminofen Lotus M Jubilee 6 kW
ab 4.495,00 € *
Kraftvoller Speicherofen mit Naturstein-Verkleidung von Lotus Der M Jubilee ist eine Kaminofen des Herstellers Lotus und ein wahrer Koloss in Sachen Wärmespeicherung. Erhältlich ist der Speicherofen in fünf verschiedenen Ausführungen: Zur Wahl stehen Ihnen hochwertige Naturstein-Verkleidungen, die sich alle durch Ihre positiven Wärmespeichereigenschaften auszeichnen und äußerst robust sind. Sie können zwischen dem klassischen Speckstein oder dem dunkleren Speckstein Dark wählen sowie dem helleren Sandstein und den außergewöhnlicheren Sandstein Wenge oder Granit Scandinavian Night. So passen Sie Ihren neuen M Jubilee optimal Ihren Wünschen und Ihrer Einrichtung an. Alle Verkleidungen verleihen ihm eine außergewöhnliche Optik und speichern die Wärme über einen langen Zeitraum. Die effiziente Verbrennung macht den Jubilee Mit zu einem echten Heizprofi Nicht nur über eine wohlige Strahlungswärme heizt Ihnen der M Jubilee von Lotus ein, sondern auch über eine schnelle Konvektionswärme. Auf diese Weise kombiniert das Modell die Vorzüge von Speicher- und Konvektionsöfen. Der Brennraum ist mit Ofenschamotte ausgekleidet und die Verbrennung erfolgt sehr sauber. Betrieben wird der Kaminofen wahlweise mit Holzscheiten oder Holzbriketts und der Hersteller verspricht eine saubere sowie CO2-neutrale Verbrennung. Die gebogene Feuerraumtür besitzt einen hochwertigen Edelstahl-Griff und ist mit einem Mehrpunktsicherheitsverschluss ausgestattet - für eine komfortable und sichere Handhabung. Der Hersteller Lotus bietet Ihnen mit diesem Modell eine gelungene Kombination aus Konvektions- und Speicherofen, der eine wohlige Wärme spendet und sich durch seine hochwertigen Materialien auszeichnet. Sein Vertrauen in die Qualität seines Produkts bringt Lotus mit einer Garantie von ganzen 10 Jahren zu Ausdruck. Sperckstein Sperckstein, Dark Sandstein Sandstein, Wenge Granit, Scandinavian Night Details: Kombination aus Speicherofen und Kaminofen Verkleidung aus Naturstein: Speckstein, Sandstein oder Granit möglich externe Verbrennungsluftzufuhr möglich Korpus in schwarz oder grau in fünf verschiedenen Ausführungen einfache und komfortable Bedienung integrierte Speichermasse für langanhaltende Wärme Brennraum ist mit Ofenschamotte ausgekleidet gebogene Feuerraumtür Edelstahl-Griff mit Mehrpunktsicherheitsverschluss Rauchrohranschluss oben oder hinten möglich geeignete Brennstoffe: Scheitholz, Holzbrikett Zubehör Glas Vorlegeplatte, Steinsatz für Rauchrohrabgang nach hinten DIN EN 13240, DINplus, Art. 15a B-VG Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2 Technische Daten Lotus M Jubilee: Nennleistung: 6 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizleistung: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: 82 % Verbrauch pro Stunde: 1,8 kg Abgasmassenstrom: 6,2 g/s Abgastemperatur am Stutzen: 300 °C Mindestförderdruck: 12 Pa CO-Emission: 1125 mg/Nm³ Feinstaub: 27 mg/Nm³ Rauchrohranschluss: Ø 150 mm externe Verbrennungsluftzufuhr: Ø 80 mm Maße: H1453/B560/T560 mm Gewicht M Jubilee: 545 kg Gewicht M Jubilee Dark: 545 kg Gewicht M Jubilee Sand: 487 kg Gewicht M Jubilee Wenge: 512 kg Gewicht M Jubilee Scandinavian Night: 545 kg
Kaminofen Lotus M Jubilee 6 kW
Speicherofen Lotus M Speckstein Dark 6 kW
ab 4.595,00 € *
Viele verschiedene Varianten: Speicherofen M Dark von Lotus Sie suchen einen schlanken Speicherofen, der sich komplett an Ihre Bedürfnisse und an Ihre Wohnung anpassen lässt? Dann sollten Sie sich den Kaminofen M Dark vom Hersteller Lotus einmal näher ansehen. Dieser ist in vier verschiedenen Varianten erhältlich, welche sich in ihrer Höhe unterschieden. Dabei gilt die einfache Faustregel: Je höher, desto mehr Masse und je höher die Masse, desto mehr Speicherkapazität. Für die Varianten M2, M3, und M4 ist zudem ein optionales Backfach erhältlich. Die große Sichtverglasung bietet Ihnen bei dem Kaminofen M Dark von Lotus einen schönen Blick auf das Spiel der Flammen, welches Ihre Wohnung in ein gemütliches Ambiente tauchen wird. Echte Handarbeit: Verkleidung aus schwarzem Speckstein Der Speicherofen M Dark von Lotus wurde komplett mit Elementen aus schwarzem Speckstein verkleidet. Dieser Naturstein wurde von Hand bearbeitet und auf Hochglanz poliert . So kommen die feine Maserung und die edle Optik erst so richtig zur Geltung. Der schwarze Speckstein erfüllt bei dem Speicherofen M Dark jedoch nicht nur optische Zwecke, denn er ist ein natürlicher Wärmespeicher. Während der Verbrennung speichert er die überschüssige Wärme und gibt diese anschließend als wohltuende Wärmestrahlung in den Raum ab. Auch in der kleinen Variante kraftvoll und sparsam im Heizen Dank einer selbstschließenden Feuerraumtür ist der Kaminofen M Dark von Lotus auch für eine Mehrfachbelegung am Schornstein zugelassen. Das Rauchrohr kann sowohl an der Oberseite als auch an der Rückseite angebracht werden. So lassen sich auch alte Anschlüsse ohne Probleme weiter benutzen. Auch in der kleinen Variante ist der Speicherofen M Dark mit sechs Kilowatt Nennwärmeleistung sehr kraftvoll und kann ohne Probleme eine Fläche von bis zu 120 m² beheizen. Varianten: Lotus M 1 Dark Lotus M 2 Dark Lotus M 3 Dark Lotus M 4 Dark Details Lotus Speicherofen M Dark: exklusiver Speckstein-Kaminofen Korpus in schwarz oder grau verkleidet mit dunklem Speckstein eleganter Edelstahl-Türgriff gebogene Feuerraumtür externe Verbrennungsluftzufuhr möglich Rauchrohranschluss oben oder optional hinten geeignete Brennstoffe: Scheitholz, Holzbrikett selbstschließende Feuerraumtür Wärmeabgabe über mehrere Stunden Wärmeverteilung über Konvektios- oder Strahlungswärme Zubehör: Warmhaltefach (für M2, M3 und M4), Glas Vorlegeplatte, Steinsatz für Abgang hinten DIN EN 13240, DINplus, Art. 15a B-VG Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2 Technische Details Lotus M: Nennwärmeleistung: 6 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: 80 % Verbrauch pro Stunde: 1,8 kg Staub-Emission: 24 mg/m³ CO-Emission: 0,09 % Abgasmassenstrom: 6,2 g/s Abgastemperatur: 300 °C Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Maße, M1: H1143/B560/T560 mm Maße, M2: H1453/B560/T560 mm Maße, M3: H1763/B560/T560 mm Maße, M4: H1763/B560/T560 mm Gewicht, M1: 435 kg Gewicht, M2: 545 kg Gewicht, M3: 655 kg Gewicht, M4: 655 kg
Speicherofen Lotus M Speckstein Dark 6 kW
Speicherofen Lotus JUBILEE 35 M 7 kW
ab 3.495,00 € *
Stein trifft auf Feuer: Kaminofen Jubilee 35 M von Lotus Egal ob in einer Ecke, freistehend im Raum oder an einer geraden Wand - durch seine ovale Form macht der Kaminofen Jubilee 35 M von Lotus einfach überall eine sehr gute Figur. Die große Sichtverglasung bietet Ihnen stets einen ausladenden Blick auf das Spiel der Flammen, welches Ihre Wohnung in eine ganz besondere Atmosphäre der Gemütlichkeit tauchen wird. Der Kaminofen Jubilee 35 M kombiniert mit einem Korpus aus Stahl und einer Verkleidung aus Naturstein sowohl klassische als auch moderne Elemente miteinander. Deshalb passt er einfach zu jedem Einrichtungstrend, was diesen Kaminofen zu einem echten Blickfang macht. Speckstein: Mehr als nur eine hübsche Verkleidung Die Verkleidung aus Speckstein sieht bei dem Kaminofen Jubilee 35 M von Lotus jedoch nicht nur schön aus, sondern bringt Ihnen auch handfeste Vorteile. Denn dieser Naturstein ist ein idealer Wärmespeicher, welcher den Verbrauch von Brennholz nachhaltig zu senken versteht. Während der Verbrennung nimmt der Speckstein die überschüssige Wärme auf und gibt diese dann langsam als wohltuende Wärmestrahlung in den Raum ab. So heizt der Kaminofen Jubilee 35 M von Lotus noch lange nach, selbst wenn die Flammen schon längst erloschen sind. Effizient und sauber: Eco Green Burn Technology Mit seinen 7 kW Nennwärmeleistung kann der Kaminofen Jubilee 35 M von Lotus eine Fläche von bis zu 120 m² ohne Probleme beheizen. Das Rauchrohr kann sowohl an der Oberseite als auch an der Rückseite angebracht werden, wodurch sich auch alte Anschlüsse im Haus weiter benutzen lassen. Der Kaminofen Jubilee 35 M besitzt eine besonders große Brennkammer, welche mit Skamol ausgegossen wurde und selbst Holzscheite mit einer Länge von bis zu 50 Zentimeter fassen kann. So verbrauchen Sie weniger Holz und schonen damit auch die Umwelt. Der Hersteller Lotus verwendet nur hochwertige Materialien, weshalb er auf diesen Kaminofen auch zehn Jahre Garantie gibt. Details Kaminofen JUBILEE 35 M Speckstein von Lotus: integrierte Speichermasse speichert großer Wärmemengen gleichmäßige Wärmeabstrahlung über einen längeren Zeitraum Korpus in Schwarz Top- und Seitenverkleidung Speckstein riesige Brennkammer, Scheithölzer bis zu 50 cm großes Feuer mit einzigartigem Flammenspiel aus hochwertigen Materialien für optimal Haltbarkeit und Festigkeit große, solide Feuerraumtür eleganter, komfortabler Schließmechanismus Brennkammerauskleidung aus formgegossenen Skamol ECO Green Burn Technologie Bedienelemente über dem Holzfach integriert Rauchrohranschluss oben oder hinten geeignete Brennstoffe: Scheitholz, Holzbrikett wahlweise mit oder ohne Holzfachtür optional mit Comfort ECO Boost DIN EN 13240, DINplus, Art. 15a B-VG, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2 Clean Burn Technology Kaminofen ist nicht gleich Kaminofen! Die Konstruktion von umweltfreundlichen und leistungsstarken Brennkammern erfordert ein großes Fachwissen. Wenn Sie sich für einen Ofen von Lotus entscheiden, garantiert unser in 35 Jahren gewonnenes Know-how für eine optimale Verbrennung. Sicherheit für hohe Qualität - 10 Jahre Herstellergarantie Wenn Sie einen Lotus Kaminofen kaufen, haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt entschieden, das sehr lange hält. Daher gewährt der Hersteller Lotus als einer der wenigen Anbieter von Kaminöfen eine zehnjährige Produktgarantie auf alle unsere Öfen. Technische Daten Lotus JUBILEE 35 M Speckstein: Nennwärmeleistung: 7 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: Verbrauch pro Stunde: 2,0 kg Staub: Co-Wert: 0,07 % Verbrauch: 2 kg/h Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Höhe hinterer Anschluss Rohrmitte: 930 mm Maße: H1420/B726/T454 mm Gewicht: 358 kg
Speicherofen Lotus JUBILEE 35 M 7 kW
Speicherofen Lotus M Speckstein 6 kW
ab 4.195,00 € *
Lang anhaltende Wärme mit diesem gewichten Speicherofen genießen Im Bereich der Wärmespeicherung ist der Kaminofen Lotus M eine echte Größe. Er ist von einer Specksteinverkleidung umgeben und spendet laut Hersteller eine Wärme von bis zu 10 Stunden . Dieses Modell vereint die positiven Eigenschaften von Konvektions- und Speicheröfen in nur einem Kaminofen: Über Konvektion erreicht er eine schnelle Wärmeleistung und dank der Specksteinverkleidung beschert er Ihnen eine lang anhaltende und wohlige Strahlungswärme. Freuen Sie sich auf die effiziente Wärmeleistung dieses Modells vom dänischen Hersteller Lotus. Der Lotus M ist mit einer externen Verbrennungsluftzufuhr ausgestattet, die der Verbrennung Sauerstoff von außen zuführt, statt die Raumluft zu verbrauchen. Freuen Sie sich mit diesem Modell auf einen leistungsstarken Speckstein-Kaminofen, der kleinen bis mittelgroßen Wohnräumen lange und gleichmäßig einheizt. Variantenreicher Kaminofen M von Lotus Bei dem Modell Lotus M haben Sie die Qual der Wahl, denn er wird in mehreren Ausführungen angeboten. Sie unterscheiden sich in der Größe sowie Speichermasse und somit in der Dauer der Wärmespeicherung. Eine großzügige Sichtscheibe vervollständigt jede Ausführung dieser Reihe und bietet Ihnen einen faszinierenden Blick auf das lodernde Feuer im Herzen des Kaminofens. Die Varianten können sogar mit einem optionalen Backfach erweitert werden. Dies ist oberhalb der Brennkammer integriert und kann zur Zubereitung zahlreicher Speisen genutzt werden – und das nur durch die Abwärme des Kaminofens. Entdecken Sie die Vielfalt des Lotus M und wählen Sie einfach Ihren Favoriten. Sie können sich auf ein robustes und dekoratives Heizgerät freuen, das sich durch seine Qualität auszeichnet und eine Herstellergarantie von 10 Jahren besitzt. Varianten: Lotus M 1 Lotus M 2 Lotus M 3 Lotus M 4 Lotus M 2, M 3, M 4 mit optionalem Backfach Details Lotus Speicherofen M: exklusiver Speckstein-Kaminofen langanhaltende Wärmespeicherung Konvektions- und Speicherofen eleganten Edelstahl-Türgriff gebogene Feuerraumtür mit Scheibenspülung großzügige Sichtscheibe externe Verbrennungsluftzufuhr möglich Rauchrohranschluss oben oder optional hinten selbstschließende Feuerraumtür Wärmeabgabe über einen langen Zeitraum geeignete Brennstoffe: Scheitholz, Holzbrikett Wärmeverteilung über Konvektios- oder Strahlungswärme DIN EN 13240 / DINplus / Art. 15a B-VG Österreich / LRV Schweiz / BImSchV Stufe 2 Zubehör: Glas Vorlegeplatte, Warmhaltefach (nur M2 - M4), Steinsatz für Abgang nach hinten Technische Details Lotus M: Nennwärmeleistung: 6 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: 80 % Verbrauch pro Stunde: 1,8 kg Staub-Emission: 24 mg/m³ CO-Emission: 0,09 % Abgasmassenstrom: 6,2 g/s Abgastemperatur: 300 °C Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Maße, M 1: H1143/B560/T560 mm Maße, M 2: H1453/B560/T560 mm Maße, M 3: H1763/B560/T560 mm Maße, M 4: H1763/B560/T560 mm Gewicht, M 1: 435 kg Gewicht, M 2: 545 kg Gewicht, M 3: 655 kg Gewicht, M 4: 655 kg
Speicherofen Lotus M Speckstein 6 kW
Speicherofen Lotus Beto 700M Speckstein 5 kW
ab 4.233,00 € *
Eleganter Kaminofen mit Speckstein-Verkleidung Der Beto 700M Speckstein ist ein hochwertiger Kaminofen aus dem Hause Lotus und zeichnet sich durch sein zeitloses Design sowie eine optimierte Verbrennung aus. Dank seiner Verkleidung aus Speckstein ist er nicht nur optisch ein Highlight, sondern auch wärmetechnisch: Der Naturstein speichert die Wärme des Ofens lang anhaltend, sodass Sie auch nach Erlöschen des Feuers noch in den Genuss einer wohligen Wärmestrahlung kommen. Zusätzlich besitzt dieses Modell integrierte Powerstones, die ebenfalls der Wärmespeicherung dienen: Diese eigens von Lotus entwickelten Speichermodule befindet sich oberhalb der Brennkammer und sind serienmäßig im Beto 700M Speckstein enthalten. Variantenreicher Kaminofen Sie können sich Ihren Beto 700M ganz nach Wunsch modellieren und so bestens Ihrem Wärmebedarf und Ihrer Einrichtung anpassen. Erhältlich ist dieses Modell mit drei verschiedenen Türausführungen: Schwarz, Grau oder Magic Door (schwarze Glastür). Die Wahl der Tür ist vor allem eine Geschmackssache, da sie sich hauptsächlich farblich unterscheiden und alle eine großzügige Sichtscheibe zum Brennraum einrahmen. Auch größentechnisch ist dieser Kaminofen variabel: hier stehen eine hohe mit 1940 mm und eine niedriegere Variante mit 1600 mm zur Verfügung. Hier gilt: Je mehr Höhe, desto mehr Speckstein und somit Speichermasse, die die Wärme des Ofens speichert. Elegantes Design und eine starke Leistung Lotus hat mit dem Beto 700M einen eleganten Kaminofen geschaffen, der durch sein dezentes, zeitloses Design besticht und den Fokus auf das prasselnde Feuer in seinem Inneren legt. Die Speckstein-Verkleidung macht zudem jeden Ofen zu einem Unikat: Aufgrund seiner einzigartigen Entstehung gleicht kein Naturstein dem anderen. Eine individuelle Steinstruktur verleiht dem modernen, effizienten Kaminofen einen urigen Charme. Die Nennwärmeleistung dieses Modells liegt bei etwa 5 kW - er eignet sich daher bestens für Wohnräume von 30 - 120 m². Details Kaminofen Beto 700M Lotus: Kaminofen für besonders lange Wärmespeicherung Verkleidung Speckstein integrierter Powerstones Speicherstein für eine noch längere Wärmespeicherung lieferbar in einer tiefen (1600 mm) und einer hohen Varianten (1940 mm) Feuerraumtür in schwarz, grau oder aus Glas (Magic-Door) Türanschlag links- oder rechtsseitig möglich Rauchrohranschluss oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich DIN EN 13240 / BImSchV Stufe 2 Sicherheit für hohe Qualität - 10 Jahre Herstellergarantie Wenn Sie einen Lotus Kaminofen kaufen, haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt entschieden, das sehr lange hält. Daher gewährt der Hersteller Lotus als einer der wenigen Anbieter von Kaminöfen eine zehnjährige Produktgarantie auf alle unsere Öfen. Technische Daten Lotus Beto 700M: Nennwärmeleistung: 5 kW Leistungsbereich: 3 - 7 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: 83 % Abgastemperatur: 308 °C Mittlerer CO Emission: 500 mg/m³ Staub Emission: 29 mg/m³ Verbrauch: 1,7 kg/h Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Maße, Beto 700M: H1600/B556/T510 mm Maße, Beto 700M+: H1940/B556/T510 mm Gewicht, Beto 700M: 495 kg Gewicht, Beto 700M+: 562 kg
Speicherofen Lotus Beto 700M Speckstein 5 kW
Kaminofen Lotus M Indian Night 6 kW
ab 4.595,00 € *
Der Lotus M Indian Night - Das Motto "Exklusivität" Ganz nach dem Motto, ist der Lotus M mit einer exklusiven dunklen Indian Night Natursteinverkleidung ausgestattet. Bei diesem Stein handelt es sich um Speckstein, der dunkler ist und strukturiertere Farben aufweißt. Außerdem besitzt dieser Speckstein eine besonders strapazierfähige und pflegeleichte Oberfläche. Ein Naturprodukt, welches die Wärme langfristig speichert. Mit einem exklusiven und modernen Design präsentiert sich dieser Lotus Kaminofen und fügt sich hervorragend in ein modernes aber auch klassisches Wohnambiente ein. Lotus hat sich Komfort, Design, Qualität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit auf die Fahnen geschrieben. Seine Highlights sind die Eigenschaften der Konvektios- und Strahlungswärme. Sie bestimmen dadurch selbst, ob die Wärme schnell (Konvektionswärme) oder langsam (Strahlungswärme) abgegeben werden soll. Und das unkompliziert durch einen Schieberegler unter der Feuerraumtür. Qualität definiert dieser Kamin Ofen über ein besonders sattes Auftreten, der Herstellers Lotus arbeitet mit überdurchschnittlicher Materialstärke. Ein Ermüden oder gar Verziehen des Materials ist somit niemals Thema beim Lotus M Speicherofen. Varianten: Lotus M1 Lotus M2 Lotus M3 Lotus M4 Details Lotus Kaminofen M: Exklusiver Kaminofen mit Indian Night Speckstein-Verkleidung Indian Night ist dunkler und weist strukturiertere Farben auf als der übliche Speckstein besonders strapazierfähige und pflegeleichte Oberfläche Wahlmöglichkeit zwischen Konvektionswärme oder Strahlungswärme Gebogene Feuerraumtür Externe Verbrennungsluftzufuhr möglich Rauchrohranschluss oben oder optional hinten integrierter Wärmespeicher für eine Wärmeabgabe bis zu 10 h Wärmeverteilung über Konvektios- oder Strahlungswärme DIN EN 13240, BImSchV Stufe 2, LRV Schweiz, Art. 15a B-VG Österreich Technische Details Lotus M: Nennwärmeleistung: 6 kW Leistungsbereich: 4 - 10 kW Heizvermögen: 30 - 120 m² Wirkungsgrad: 82 % Staub-Emission: 24 mg/m³ CO-Emission: 1125 mg/m³ Abgasmassenstrom: 6,2 g/s Abgastemperatur bei Nennwärmeleistung: 300 °C Förderdruck: 12 Pa Rauchrohranschluss: 150 mm Maße, M1: H1143/B560/T560 mm Maße, M2: H1453/B560/T560 mm Maße, M3: H1763/B560/T560 mm Maße, M4: H1763/B560/T560 mm Gewicht, M1: 435 kg Gewicht, M2: 545 kg Gewicht, M3: 655 kg Gewicht, M4: 655 kg SICHERHEIT FÜR HOHE QUALITÄT - 10 JAHRE GARANTIE Wenn Sie einen Lotus Kaminofen kaufen, haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt entschieden, das sehr lange hält. Daher gewähren wir als einer der wenigen Anbieter von Kaminöfen eine zehnjährige Produktgarantie auf alle unsere Öfen Zubehör: Steinsatz Abgang hinten Universal Glas Vorlegeplate, klar Universal Glas Vorlegeplate, schwarz Warmhaltefach für Modelle M2, M3 und M4
Kaminofen Lotus M Indian Night 6 kW
Zuletzt angesehen