Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
1 von 5
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Holzvergaserkessel Attack DPX 25 Profi
2.139,00 € *
Effizient und schadstoffarm: Der Attack DPX 25 Profi Holzvergaserkessel Ein Holzvergaserkessel ist eine lohnende Alternative zu einem klassischen Kamin oder anderen Heizanlagen, um Ihr gesamtes Eigenheim zu temperieren. Und der DPX 25 Profi vom Hersteller Attack weiß seine Aufgabe wahrlich zu meistern. Mit einem Wirkungsgrad von mehr als 90% ist er ein echter Spezialist, wenn es um die Verbrennung von Holz geht. Er besitzt zwei Brennkammern und kann es mit Holzscheiten bis zu einer Größe von ca. 58 Zentimetern aufnehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Hartholz, Weichholz oder Holzbriketts zur Energiegewinnung nutzen möchten. Insgesamt besitzt er ein großes Fassungsvermögen von insgesamt 96 Litern. Die Leistung des Holzvergasers ist regulierbar in einem Bereich zwischen 10 und 25kW. Möglich wird das durch eine intelligente Steuerung. Ein digitales Display informiert Sie über alle relevanten Werte. Das Einstellen und die Bedienung sind bei diesem Modell von Attack besonders einfach. Tolles Preis-Leistungsverhältnis: Der DPX 25 Profi Holzvergaser Gegenüber der Standard-Ausführung des Heizkessels, zeichnet sich die Profi-Variante durch einen sehr guten Rohrwärmetauscher aus. Dieser besitzt integrierte Turbulatoren, welche die Geschwindigkeit der Rauchgase drosseln. Dadurch kann mehr Energie aus der Verbrennung gewonnen werden. Gleichzeitig dienen die Turbulatoren der Reinigung des Systems. Der DPX 25 Profi zeichnet sich vor allem durch einen hohen technischen Standard aus. Er besitzt ein Ventilatorengebläse, welches in jeder Phase der Verbrennung für eine optimale Luftzufuhr sorgt. Der Kessel ist aus 6mm starkem Stahl gefertigt und kann sehr hohe Verbrennungstemperaturen aushalten. Aufgrund der hohen Hitze, mit der das Holz verbrannt wird, gelangen nur sehr wenige Emissionen in die Umwelt. Auch die produzierte Menge an Asche hält sich in Grenzen. Besonders clever: Der eingebaute Abluftventilator sorgt dafür, dass beim Nachlegen des Brennstoffes kein Staub aufgewirbelt wird und aus der geöffneten Brennkammer fliegt. Mit voller Beschickung kann der Holzvergaserkessel viele Stunden lang Wärme produzieren und er geht von allein aus, wenn alles verbrannt ist. Die Anschaffung des DPX 25 Profi Kessels kann sich für Sie gleich doppelt lohnen. Das Gerät ist in der aktuellen BAFA Liste für förderungsfähige Geräte gelistet. Je nach gewählter Heizungsanlagen-Kombination sind für den Kauf dieser Feuerstätte bis zu 2.000 Euro Förderung drin. Da fällt das Umrüsten auf erneuerbare Energien besonders leicht. Mit diesem Holzvergaser von Attack holen Sie sich einen zuverlässigen und langlebigen Wärmeerzeuger ins Haus, der Ihnen dabei helfen wird, dauerhaft Heizkosten zu sparen. Details Attack DPX 25 Profi Holzvergaserkessel Kessel mit modernem und innovativem Design wirkungsvoller Rohrwärmetauscher mit Turbulatoren langzeitgeprüfte Konstruktion hoher Wirkungsgrad ~ 90 % Rohrwärmetauscher mit speziellen beweglichen Turbulatoren ermöglicht den höheren Wirkungsgrad extra großer Brennraum, der eine kontinuierliche und lange Verbrennung des Brennstoffs mit einer Ladung ermöglicht Verbrennung von Hart- und Weichholz sowie Holzbriketts möglich geringe anfallende Aschenmenge zuverlässiger Betrieb, einfache Bedienung und Wartung hergestellt aus hochwertigem ca. 6 mm starkem Kesselstahl für eine lange Lebensdauer Abluftventilator für gleichmäßige und effiziente Verbrennung sowie einem staubfreien Betrieb automatische Steuerung der Anheizklappe modulierbare Lüftergeschwindigkeit automatische Ausschaltung des Kessels nach der Verbrennung des Brennstoffs Türanschlag links- oder rechts möglich ausgestattet mit Kühlkreislauf gegen Überhitzung des Kesselwassers feuerfeste Keramikblöcke, die gegen eine Temperatur bis zu 1350 °C beständig sind Kessel entspricht den Anforderungen der höchsten Klasse laut EN 303-5 BAFA förderfähig (nur förderfähig mit Temperaturfühler hinter der Verbrennungskammer) / erforderliches Pufferspeichervolumen: 1359 Liter BImSchV Stufe 2, Art. 15a B-VG (Österreich) Technische Daten Holzvergaserkessel DPX 25 Profi Nennleistung: 25 kW Leistungsbereich: 10 - 25 kW Kessel-Wirkungsgrad: 90,4 % Wärmetauscherfläche: 2,52 m² Volumen der Ladekammer: 125 dm³ Maße Feuerraumtür: 235 x 445 mm Vorgeschriebener Kaminzug: 23 Pa Max. Betriebsüberdruck des Kessels: 250 kPa Kesselgewicht: 430 kg Durchmesser Abgasstutzen: 150 mm Kesselhöhe "A": 1240 mm Kesselbreite "B": 700 mm Kesseltiefe "C": 1240 mm Tiefe Bennkammer "D": 590 mm Vorlauf: G 6/4" " Rücklauf: G 6/4" " Deckungsgrad: 21 IP Elektrische Leistungsaufnahme: 38 W Kesselklasse nach Emission CO (EN 303-5): 5 Abgastemperatur bei Nennleistung: 170 °C Abgasmassenstrom bei Nennleistung: 0,019 kg/s Max. Lärmpegel: 65 dB Brennstoff:Holz, Feuchtigkeit 12 % - max. 20 %, Ø 50-150 mm Max. Scheitholzlänge: 550 mm Durchschnittlicher Brennstoffverbrauch: 6,5 kg/h Holzverbrauch pro Session (Orientierungsweert): 1 kW = 0,9 m³ Wasservolumen im Kessel: 100 l Empfohlene Volumen der Pufferspeicher: 625 l Spannung/Frequenz: ~ 230 / 50 V / Hz Einstellungsbereich Heizwassertemperatur: 65 - 90 °C Einstellungsbereich Raumtemperatur: 10 - 27 °C Belastbarkeit der Regelkontakte des Kessels: 2 A / 230 V ATTACK DPX - Anleitung zum Anheizen und Reinigung Der Anschluss des Kessels an den Schornstein
Holzvergaserkessel Attack DPX 25 Profi
Solarthermie Set Fläche 3,76 m² Bausatz
ab 1.192,00 € *
Solar-Thermie-Paket WT-B58/22 Kollektorfläche 3,76 m² Höherer Wirkungsgrad - größere Leistung - mehr Ertrag! Beste Voraussetzungen sich für eine Solaranlage zu entscheiden: - Unterstützung durch Fördermittel von Bund und Ländern - Einsparung bei Energiekosten - Jährlich bis zu 70% Abdeckung des Energiebedarfs zur Warmwasserbereitung - Flexibilität und Schnelligkeit in der Montage - Wertvoller Beitrag zum Umweltschutz - Umweltentlastung von jährlich bis zu einer Tonne CO² pro Haushalt Qualität: Unsere Röhrenkollektoren werden nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt. Alle Kollektort ypen sind Zertifiziert und besitzen den Solar Keymark . Eine lange Lebensdauer und 10 Jahre Garantie zeichnen unsere Qualitätsstandarts aus. Bei unseren Kollektoren trifft die gesamte Strahlung direkt auf die Röhren. Nicht wie bei CPC Model len, wo sie erst verlustreich über CPC Spiegel umgeleitet werden muss. Wir sind uns alle einig: Nur die Sonnenenergie kann das Energieproblem der Menschheit dauerhaft und umweltschonend lösen. Hinterlassen wir unseren Kindern eine saubere Zukunft. Die Hochleistungs-Röhrenkollektoren mit Heatpipe-Technologie sind eine Weiterentwicklung der bewährten SP-S58 Kollektoren . Alle Teile dieses Kollektor s sind nach Leistungsgesichtspunken entwickelt. Der Sammlerkasten wurde gegenüber der herkömlichen Serie in Sachen Wärmedämmung und Effektivität nach den neuersten Erkenntnissen weiterentwickelt um höchtse Wirkungsgrade zu erreichen. Die dadurch geänderten Heatpipes erreichen mit ihrer extrem großen Übergangsfläche eine besonders effektive Wärmeübertragung in den Sammlerkasten und bringen somit wesentlich mehr Sonnenergie in den Wärmeträgerkreislauf. Auch optisch ist der Kollektor durch das neue ansprechende Design, mit Sammlerkasten und Rahmenteilen aus schwarz eloxiertem Aluminium ein Hingucker auf Ihrem Hausdach. Vor allem in Übergangsmonaten und bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zeichnen sich die Röhrenkollektoren mit geringsten Wärmeverlusten durch höchste Effektivität aus. Durch die runde Oberfläche des Absorbers ist bei allen Einstrahlungswinkeln gewährleistet, dass hohe Erträge erzielt werden. Somit ist der Kollektor auch im Tagesverlauf stets nach der Sonne passiv ausgerichtet und auch Leistungsverluste bei Montage auf ungünstig orientierten Dächern sind von geringerer Bedeutung. Diese Vorteile machen die Vakuumkollektoren dank des hervoragende Preis-/Leistungsverhältnis zur 1. Wahl wenn Sie Kollektoren für Brauchwassererwärmung und besonders auch für Heizungsunterstützung installieren wollen. Heatpipe-Vakuumröhren: Durch die trockene Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage entleeren zu müssen. Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhren mit umlaufenden Absorber (360°). Röhren aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium. Der Sammler: Er besteht aus dem Kupferrohr- Kern, der durch das Solarmedium durchflossen wird und gleichzeitig die Wärme an dieses überträgt. Die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem ALUMINIUM minimieren thermische Verluste auf ein Mindestmaß. Die einzelnen Vakuumröhren sind nebeneinander in Reihe eingesteckt und geben schon nach 2 Minuten über den Heatpipe-Kopf die Wärme an den Sammler ab. Der Temperatur-Differenz-Controller STDC ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle Ihrer Solar- oder Heizanlage. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und einfache, selbsterklärende Bedienerführung. Die ein-zelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Funktionen zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen Ihnen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch Hilfetexte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung. Technische Daten pro Vakuumkollektor: - Anzahl der Röhren: 22 pro Kollektor - Breite: 1920 mm - Höhe: 2000 mm - Tiefe: 157 mm - Bruttofläche: 3,76 m² - Aperturfläche: 2,08 m² - Absorberfläche: 1,80 m² - Kollektorinhalt: 1,4 l - Gewicht: 82 kg - max. Betriebsdruck: 6 bar - Stagnationstemperatur: 220 °C - Material des Kollektors: ALCu / Glas / Steinwolle - Material der Röhren Borosilikatglas: 1,6 - 2,0 mm - Material/Absorberbeschichtung: Ail-N/AI auf Glas - Röhrenabmessung: 58/1,8/1,6/1812 - Typ des Kollektors: Heat Pipe Zertifikate: - Europa Prüfnorm EN12975 - Solar Keymark - Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland - ISO9001 Zertifikat Lieferumfang: 1. - 1x WT-B 58/22 Vakuumkollektor 2. - 4x Edelstahl Qualitätshaken für Pfannenziegel 3. - 1x Solarflow-2, Zweistrang-Solarstation 2-12 L 4. - 1x STDC Solar steuerung 5 . - 1x Solar -Ausdehnungsgefäß 18 ltr. 6. - 1x Anschlußset, Ausdehnungsgefäß 3/4 Zoll 7. - 1x Solar liquid 10 ltr. 8. - 2x Klemmringverschraubung R22 x 3/4 Zoll AG
Solarthermie Set Fläche 3,76 m² Bausatz
Festbrennstoffkessel Defro DS 20 kW
ab 2.049,18 € *
DEFRO DS Festbrennstoffkessel Naturzugkessel 20 kW Defro DS ist ein Stahlheizkessel der neuesten Generation für feste Brennstoffe. Durch den unteren Abbrand der Brennstoffe und eine einzigartige Kesselkonstruktion erfüllt dieser Festbrennstoffkessel die BImSchV Stufe 1. Die Leistungsregelung erfolgt bei diesem Naturzugkessel durch einen mechanischen Feuerzugsregler, ohne Einsatz an Fremdenergie. Der DEFRO DS Halbvergaser wird von vorne durch große Füllraumtür beschickt. Die Festbrennstoffe werden auf einem gusseisernen Rost verbrannt. Während der Verbrennung werden die Flamme und die heißen Abgase durch eine spezielle Schamottdüse geleitet, in der die Schadstoffe nachverbrannt werden. Der Festbrennstoffkessel DEFRO DS ist ein Zentralheizungskessel , der mit Kohle, Koks und Kohlebriketts betrieben werden kann. Als Ersatzbrennstoff können Holz und Holzbriketts verwendet werden. Der Heizkessel arbeitet auf Basis unteren Abbrandes. Die Wärmetauscher befinden sich hinter und über der Füllkammer in waagerechter Position. Zur leichteren Beschickung besitzt der Halbvergaserkessel eine große Fülltür. Die Reinigung der Wärmetauscher kann durch diese Fülltür unkompliziert durchgeführt werden. Der Naturzug- Heizkessel verfügt über einen gusseisernen Rost, auf dem die Festbrennstoffe verfeuert werden. Unter dem Rost befindet sich ein Ascheraum. Alle Heizkessel DEFRO DS haben die Möglichkeit, mit einem Gebläse und einem speziellen zPID-Regler nachgerüstet zu werden. Die Nachrüstung dient der Verbesserung der Emissionswerte und der Brennstoffersparnis im Vergleich zum Betrieb mit Feuerzugsregler. Details Kessel DEFRO DS: - Kessel aus 6-9 mm Kesselstahl - integrierter Verbrennungsrost aus Guss - Feuerzugsregler - Thermometer - werkseitig eingebauter Sicherheitswärmetauscher - thermische Ablaufsicherung - höhenverstellbare Füße - mit Reinigungswerkzeug - Zertifikate gemäß BImSchV Stufe 1 und CE-und-EN 303-5-Zulassung - Hauptbrennstoff: Stein- und Anthrazitkohle - Ersatzbrennstoff: Scheitholz, Holzbriketts, Holzabfälle Innenmaße DEFRO Holzkessel : A: 358 mm B: 260 - 310 mm C: 410 mm D: 358 x 289 mm Kesselelemente DEFRO Feststoffkessel: 1. Kesselverkleidung mit Dämmung 2. Fülltür 3. Anheiz-/Aschtür 4. Luftklappe 5. Primärlufteinlass 6. Sekundärlufteinlass 7. Abgasanschluss 8. Revisionsöffnung 9. Rücklauf 10. Stutzen für Kesselsicherheitsgrupe 11. TAS-Besispiel 12. Feuerzugsregleranschluss 13. Enteerung 14. Gebläsemontageöffnung 15. Sicherheitsbaterie 16. Vorlaufstutzen 17. analoges Thermometer Technische Daten Defro DS Heizkessel 20 kW: - Abgasmassenstrom: 13,0 g/s - Füllraumtür - Maße: 358 - 289 mm - Füllraumvolumen: ~ 48 l - Wirkungsgrad: 84 - 86 % - Zulässiger Betriebsdruck: 2,5 bar - Kaminzugbedarf: 18 Pa - Abgastemperatur: 261 °C - Max. Betriebstemperatur: 85 °C - Gewicht: 295 kg - Kaminquerschnitt: 15x15 cm / Ø 160 mm - Mini. Kaminhöhe: 7 m - Vorlauf-/Rücklauf: IG 1½ " - Abgasanschluss: Ø 160 mm - Staub: 66 mg/m³ Kohle - 82 mg/m³ Holz - CO: 41 mg/m³ Kohle - 690 mg/m³ Holz - max. Scheitholzlänge: 35 cm
Festbrennstoffkessel Defro DS 20 kW
Pufferspeicher TWL Typ P 300 l ohne Wärmetauscher
414,00 € * ab 377,40 € *
Pufferspeicher Typ P 300 Liter ohne Wärmetauscher Der Pufferspeicher P 300 mit ausreichenden Anschlüssen wird in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Der Behälter ist aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Eu-norm EN 12897 gefertigt. Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 180° angeordnet. Dadurch ist auch die Verbindung mit mehreren Pufferspeichern möglich. Der Pufferspeicher P 300 kann optional mit einer von 2 Isolierungen ausgestattet werden. Betriebsangaben: Nennvolumen: 300 L Zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar Betriebstemperatur: 95°C Gewicht: 61 kg Zulässiges Medium: Wasser aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Korrosionsschutz: innen roh, außen schwarz grundiert nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 hergestellt Einsatzbereich: Nur für Heizungswasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Erhältliche Isolierungen:
Pufferspeicher TWL Typ P 300 l ohne Wärmetauscher
Red Compact 18, Pelletheizung 16,8 kW
4.022,20 € * ab 3.215,00 € *
RED Pelletkessel COMPACT 18 - unbefeuertes Ausstellungsstück Der Compact 18 ist ein Kompakter Pelletheizkessel für kleine Räume (Treppenverschläge, Abstellräume, kleine Technikräume, etc.) mit hohem Wirkungsgrad und einem breiten Modulationsspektrum in Bezug auf die Funktionen. Möglichkeit zur Ergänzung Hydraulik mit 4 verschiedenen Bausätzen, je nach Anforderungen der Anlage. Über die Bedientafel des Heizkessels kann die Temperatur des Pufferspeichers und/oder des Brauchwarmwassers kontrolliert werden. Der Pelletkessel COMPACT 18 zeichnet sich durch einen stabilen und zuverlässigen Betrieb aus und vereinfacht die Energieversorgung im Haus. Der Pelletheizkessel COMPACT 18 von RED kann wie ein normaler wasserführender Pelletsofen an die Heizungsanlage angeschlossen werden. Für den Betrieb muss der Pelletkessel mit einem der optionalen Bausätze kombiniert werden! Zirkulatorset = Pumpengruppe empfohlen zum Anschluß an Pufferspeicher Zirkulator- + Brauchwasser-Set = Pumpengruppe empfohlen zum Anschluß an Pufferspeicher + Brauchwasser-Set*, ca. 10,5 l/min Hochleistungs-Zirkulator-Set = Pumpengruppe mit Hocheffizienzpumpe empfohlen bei Anschluß direkt an die Heizkörper Hochleistungs-Zirkulator- + Brauchwasser-Set* = Pumpengruppe mit Hocheffizienzpumpe empfohlen zum Anschluß direkt an die Heizkörper + Brauchwasser-Set, ca 10,5 l/min * Das Set Brauchwarmwasser-Set ist ausschließlich anwendbar in Kombination mit einem Brauchwasserspeicher. Der Heizkessel Compact 18 von RED ist BAFA förderfähig. Details: hohe thermische Energieeffiziensz über 93 % breit gefächerte Modulation (1:3) einfache Reinigung und Wartung Kesseleinstellungen erfolgt über die einfache bedienerfreundliche Menüführung automatischer Ablauf des Heizbetriebes kompakte Konstruktion zuverlässiges Brennverhalten Kombination mit anderen Heizsystemen möglich EN 303-5:2012, BImSchV Stufe 2, ART. 15a B-VG, Regensburger / Aachener / Münchener BStB, VKF/AEAI, BAFA gefördert Technische Daten: Nennwärmeleistung am Feuerraum: 18 kW Nominale Nutzleistung: 16,8 kW Minimale Nutzleistung: 4,6 kW Max. Wirkungsgrad: 93,7 % Min. Wirkungsgrad: 90,5 % Max. Temperatur der austretenden Rauchgase: 110 °C Min. Temperatur der austretenden Rauchgase: 60 °C Einstellbare Höchsttemperatur: 80 °C Maximale Betriebstemperatur: 95 °C Feinstaub (13% O2): 24,1 mg/Nm³ OGC (13% O2): 1 mg/Nm³ NOx (13% O2): 180 mg/Nm³ CO bei 10% O2, min./max.: 0,029 / 0,010 % CO2 min./max.: 6,7 / 10 % Empf. Schornsteinzug bei max. Leistung: 0,10 mbar - 10 Pa Empf. Schornsteinzug bei min. Leistung: 0,05 mbar - 5 Pa Abgasmassenstrom: 10,7 g/s Fassungsvermögen des Pelletbehälters: 100 Liter Art des Pellet-Brennstoffs: Pellet-Durchmesser 6-8 mm, Stückgröße 5-40 mm Stündlicher Pellet-Verbrauch: Min. ~ 1,1 kg/h* - Max. ~ 3,7 kg/h* Betriebsautonomie: Max. ~ 59 h* - Min. ~ 18 h* Wasserinhalt: 25 Liter Maximaler Betriebsdruck: 3 bar Verbrennungslufteinlass Außendurchmesser: 80 mm Rauchgasaustritt Außendurchmesser: 100 mm Elektrische Leistungsaufnahme: Max. 430 W - Durchschn. 180 W Versorgungsspannung und Frequenz: 230 Volt / 50 Hz Abmessungen: H1235/B600/T660 mm Gewicht: 200 kg * Die Werte können je nach Art der verwendeten Pellets schwanken.
Red Compact 18, Pelletheizung 16,8 kW
Holzvergaserkessel Attack DPX 45 Profi
2.794,00 € *
Der Attack DPX 45 Profi - Ein Holzvergaserkessel mit richtig viel Power 79 Zentimeter - das ist für manch einen schon ein kleiner Baum. Und jetzt stellen Sie sich einmal vor, wie viel Wärmeenergie freigesetzt wird, wenn Sie den DPX Profi von Attack voll mit solchen Holzscheiten beladen haben: Das ist Feuer in seiner Reinform. Satte 45 Kilowatt Leistung kann der Kessel daraus im Schnitt erzeugen. Das entspricht einem Wirkungsgrad von mehr als 90%. Zurück bleibt nichts, als ein kleines Häufchen Asche. Der Rest wird in Wärme umgewandelt und Ihrer Heizungsanlage zugeführt. Damit so eine Arbeitsmaschine auch zuverlässig ihren Dienst verrichten kann, ist der DPX 45 Profi natürlich mit einer Reihe von technischen Systemen ausgestattet, die in dieser Preisklasse einzigartig sind: Ein intelligenter Rohrwärmetauscher nimmt die Energie aus der Verbrennung auf und leitet sie an den Pufferspeicher weiter. Integrierte Turbulatoren verlangsamen den Strom der Verbrennungsgase, wodurch mehr Energie gezogen werden kann. Gleichzeitig sorgt ihre Drehung für einen Reinigungseffekt. Dank der großen Brennkammer brauchen Sie nur selten nachzulegen. Ein Ventilator verhindert, dass bei geöffneter Ladekammer Staub in den Raum gepustet wird. Egal ob Weichholz, Hartholz oder Holzbriketts - dieser Holzvergaser wandelt alles in thermische Energie um. In der Brennkammer herrschen Temperaturen um die 1.100 Grad Celsius. Um diese unvorstellbare Hitze aushalten zu können, wurde der Kessel des DPX 35 Profi aus 6 Millimeter starkem Stahl gefertigt. Die beiden Kammern im Inneren werden durch keramische Elemente voneinander getrennt. Volle Kontrolle dank übersichtlichem Steuerungsmodul Das Tolle am DPX 45 Profi von Attack ist, dass er sich einfach und komfortabel steuern lässt. Ein überschaubares Display liefert Ihnen alle notwendigen Informationen zum aktuellen Status. Wasser- und Abgastemperaturen werden permanent überwacht und die Lüftergeschwindigkeit entsprechend reguliert. Außerdem erhalten Sie Informationen über die Kreislaufpumpe und das Thermostat. Ein eigener Kühlkreislauf schützt das Gerät vor Überhitzung. Nachdem das Feuer im Holzvergaser niedergebrannt ist, schaltet sich das Gerät selbstständig aus. Jetzt BAFA-Förderung für den DPX 45 Profi von Attack sichern Bei der Anschaffung dieser Feuerstätte können Sie noch einmal kräftig sparen. Je nach Kombination der Heizungsanlage sind bis zu 2.000 Euro Zuschuss vom Staat drin. Mit diesem Anreiz soll der Wechsel auf erneuerbare Energien gefördert werden. Dafür ist ein Pufferspeicher mit mindestens 2.475 Litern Fassungsvermögen notwendig. Holz ist ein günstiger Brennstoff, der sehr umweltverträglich ist - ein echtes Plus gegenüber den klassischen Brennstoffen Öl und Gas. Details Attack DPX 45 Profi Holzvergaserkessel Kessel mit modernem und innovativem Design wirkungsvoller Rohrwärmetauscher mit Turbulatoren langzeitgeprüfte Konstruktion hoher Wirkungsgrad ~ 90 % Rohrwärmetauscher mit speziellen beweglichen Turbulatoren ermöglicht den höheren Wirkungsgrad extra großer Brennraum, der eine kontinuierliche und lange Verbrennung des Brennstoffs mit einer Ladung ermöglicht Verbrennung von Hart- und Weichholz sowie Holzbriketts möglich geringe anfallende Aschenmenge zuverlässiger Betrieb, einfache Bedienung und Wartung hergestellt aus hochwertigem ca. 6 mm starkem Kesselstahl für eine lange Lebensdauer Abluftventilator für gleichmäßige und effiziente Verbrennung sowie einem staubfreien Betrieb automatische Steuerung der Anheizklappe modulierbare Lüftergeschwindigkeit automatische Ausschaltung des Kessels nach der Verbrennung des Brennstoffs Türanschlag links- oder rechts möglich ausgestattet mit Kühlkreislauf gegen Überhitzung des Kesselwassers feuerfeste Keramikblöcke, die gegen eine Temperatur bis zu 1350 °C beständig sind Kessel entspricht den Anforderungen der höchsten Klasse laut EN 303-5 BAFA förderfähig (nur förderfähig mit Temperaturfühler hinter der Verbrennungskammer) / erforderliches Pufferspeichervolumen: 2475 Liter BImSchV Stufe 2, Art. 15a B-VG (Österreich) Technische Daten Holzvergaserkessel DPX 45 Profi Leistungsbereich: 18 - 45 kW Kessel-Wirkungsgrad: 90,2 % Wärmetauscherfläche: 3,03 m² Volumen der Ladekammer: 190 dm³ Maße Feuerraumtür: 235 x 445 mm Vorgeschriebener Kaminzug: 23 Pa Max. Betriebsüberdruck des Kessels: 250 kPa Kesselgewicht: 490 kg Durchmesser Abgasstutzen: 150 mm Kesselhöhe "A": 1240 mm Kesselbreite "B": 700 mm Kesseltiefe "C": 1440 mm Tiefe Bennkammer "D": 790 mm Vorlauf: G 2" Rücklauf: G 2" Deckungsgrad: 21 IP Elektrische Leistungsaufnahme: 78 W Kesselklasse nach Emission CO (EN 303-5): 5 Abgastemperatur bei Nennleistung: 190 °C Abgasmassenstrom bei Nennleistung: 0,027 kg/s Max. Lärmpegel: 65 dB Brennstoff:Holz, Feuchtigkeit 12 % - max. 20 %, Ø 50-150 mm Max. Scheitholzlänge: 750 mm Durchschnittlicher Brennstoffverbrauch: 11,75 kg/h Holzverbrauch pro Session (Orientierungsweert): 1 kW = 0,9 m³ Wasservolumen im Kessel: 128 l Empfohlene Volumen der Pufferspeicher: 1200 l Spannung/Frequenz: ~ 230 / 50 V / Hz Einstellungsbereich Heizwassertemperatur: 65 - 90 °C Einstellungsbereich Raumtemperatur: 10 - 27 °C Belastbarkeit der Regelkontakte des Kessels: 2 A / 230 V ATTACK DPX - Anleitung zum Anheizen und Reinigung Der Anschluss des Kessels an den Schornstein
Holzvergaserkessel Attack DPX 45 Profi
Holzvergaserkessel Attack DPX 35 Profi
2.494,00 € *
Gutes tun und Geld vom Staat bekommen: Der Holzvergaser DPX 35 Profi von Attack Mit dem DPX 35 Profi Holzvergaser von Attack war der Wechsel zu den Erneuerbaren Energien noch nie so einfach. Die Anschaffung dieses langlebigen Kessels wird von der BAFA gefördert und kann Ihnen zu einem staatlichen Zuschuss von bis zu 2.000 Euro verhelfen. Geld zurückbekommen und dabei auch noch etwas Gutes für die Umwelt tun. Mit der Umrüstung Ihrer Heizungsanlage auf diesen Holzvergaser ist das kein Problem. Der DPX 35 Profi ist ein ernstzunehmender Heizkessel, der Ihnen gute Dienste leisten wird. Er besitzt einen Wirkungsgrad von mehr als 90% und kann das Maximum an Energie aus einem Holzscheit herausholen. Möglich das das durch eine intelligente Technik. So besitzt der DPX 35 Profi beispielsweise einen intelligenten Rohrwärmetauscher, der mit mehreren Turbulatoren ausgestattet ist. Diese funktionieren in erster Linie wie ein Hindernis und verlangsamen die Geschwindigkeit der Rauchgase. Dadurch kann der Wärmetauscher mehr Energie ziehen. Gleichzeitig funktionieren die kleinen Rotoren wie eine eingebaute Reinigung und halten das System sauber. Modernes Heizen mit Holz: Volle Kontrolle dank intelligenter Steuerung Alle wesentlichen Funktionen des Holzvergasers haben Sie dank eines elektronischen Displays im Blick. Die Steuerung ist auf die wichtigsten Elemente reduziert. Sie überwacht kontinuierlich die Wasser- und Abgastemperaturen und passt die Lüftergeschwindigkeit dementsprechend an. Das sorgt für eine kinderleichte Handhabung. Außerdem lässt sich mit der DPX 35 Profi Steuerung sowohl die Kreislaufpumpe als auch den Pufferspeicher oder auch das Raumthermostat regulieren. Der Holzvergaser besitzt einen Kessel, der aus 6 mm dickem Stahl gefertigt ist. Er kann also sehr hohe Temperaturen erzeugen und aushalten. In die obere Kammer wird der Brennstoff gegeben. Hier passen Holzscheite bis zu einer maximalen Länge von ca. 59 Zentimetern hinein. Die Brennkammer verspricht eine Menge Platz und kann sehr viel Holz aufnehmen. Der Abbrand erfolgt zuverlässig und sauber. Mit Blick auf die Emissionswerte ist zweite Stufe der BImSchV für den Attack Holzvergaserkessel kein Problem. Dieser Kessel strotzt vor Power - einen Pufferspeicher mit 900 Litern Fassungsvermögen und mehr kann er problemlos allein versorgen. Für eine Ausreichende Sicherheit wurde bei dieser Ausführung ein eigenständiger Kühlkreislauf integriert, welcher das Gerät vor Überhitzung schützt. Details Attack DPX 35 Profi Holzvergaserkessel Kessel mit modernem und innovativem Design wirkungsvoller Rohrwärmetauscher mit Turbulatoren langzeitgeprüfte Konstruktion hoher Wirkungsgrad ~ 90 % Rohrwärmetauscher mit speziellen beweglichen Turbulatoren ermöglicht den höheren Wirkungsgrad extra großer Brennraum, der eine kontinuierliche und lange Verbrennung des Brennstoffs mit einer Ladung ermöglicht Verbrennung von Hart- und Weichholz sowie Holzbriketts möglich geringe anfallende Aschenmenge zuverlässiger Betrieb, einfache Bedienung und Wartung hergestellt aus hochwertigem ca. 6 mm starkem Kesselstahl für eine lange Lebensdauer Abluftventilator für gleichmäßige und effiziente Verbrennung sowie einem staubfreien Betrieb automatische Steuerung der Anheizklappe modulierbare Lüftergeschwindigkeit automatische Ausschaltung des Kessels nach der Verbrennung des Brennstoffs Türanschlag links- oder rechts möglich ausgestattet mit Kühlkreislauf gegen Überhitzung des Kesselwassers feuerfeste Keramikblöcke, die gegen eine Temperatur bis zu 1350 °C beständig sind Kessel entspricht den Anforderungen der höchsten Klasse laut EN 303-5 BAFA förderfähig (nur förderfähig mit Temperaturfühler hinter der Verbrennungskammer) / erforderliches Pufferspeichervolumen: 1925 Liter BImSchV Stufe 2, Art. 15a B-VG (Österreich) Technische Daten Holzvergaserkessel DPX 35 Profi Nennleistung: 35 kW Leistungsbereich: 14 - 35 kW Kessel-Wirkungsgrad: 90,1 % Wärmetauscherfläche: 2,78 m² Volumen der Ladekammer: 158 dm³ Maße Feuerraumtür: 235 x 445 mm Vorgeschriebener Kaminzug: 23 Pa Max. Betriebsüberdruck des Kessels: 250 kPa Kesselgewicht: 460 kg Durchmesser Abgasstutzen: 150 mm Kesselhöhe "A": 1240 mm Kesselbreite "B": 700 mm Kesseltiefe "C": 1340 mm Tiefe Bennkammer "D": 690 mm Vorlauf: G 6/4" " Rücklauf: G 6/4" " Deckungsgrad: 21 IP Elektrische Leistungsaufnahme: 54 W Kesselklasse nach Emission CO (EN 303-5): 5 Abgastemperatur bei Nennleistung: 180 °C Abgasmassenstrom bei Nennleistung: 0,021 kg/s Max. Lärmpegel: 65 dB Brennstoff:Holz, Feuchtigkeit 12 % - max. 20 %, Ø 50-150 mm Max. Scheitholzlänge: 650 mm Durchschnittlicher Brennstoffverbrauch: 9,1 kg/h Holzverbrauch pro Session (Orientierungsweert): 1 kW = 0,9 m³ Wasservolumen im Kessel: 110 l Empfohlene Volumen der Pufferspeicher: 900 l Spannung/Frequenz: ~ 230 / 50 V / Hz Einstellungsbereich Heizwassertemperatur: 65 - 90 °C Einstellungsbereich Raumtemperatur: 10 - 27 °C Belastbarkeit der Regelkontakte des Kessels: 2 A / 230 V ATTACK DPX - Anleitung zum Anheizen und Reinigung Der Anschluss des Kessels an den Schornstein
Holzvergaserkessel Attack DPX 35 Profi
Pelletkessel Palazzetti Termoeasy 24
ab 6.509,30 € *
Leistungsstarker Pelletkessel Termoeasy Eine echte Alternative zu herkömmlichen Heizkesseln sind die modernen Pelletkessel: Sie sind leistungsstark und setzen auf einen nachwachsenden sowie günstigen Brennstoff - Pellets. Die Heizpellets lassen sich zudem einfach und platzsparend lagern. Der Hersteller Palazzetti bietet Ihnen mit dem Termoeasy 24 ein hochwertiges Modell mit einer Nennwärmeleistung von etwa 24 kW. Mit dieser Leistung kann er ein ganzes Einfamilienhaus mit einer wohligen Wärme versorgen. Neben seiner starken Leistung zeichnet dieses Modell auch ein modernes Design in Rot und Schwarz aus. Schlicht und platzsparend findet er in Ihrem Heizraum oder -keller bestens Platz. Er ist serienmäßig mit einer Umwälzpumpe, einem Sicherheitsventil, einem geschlossenen Ausdehnungsgefäß und einem Druckmesser ausgestattet. Moderne Verbrennungstechnik von Palazzetti Der Hersteller Palazzetti hat den Pelletheizkessel Termoeasy 24 mit einer innovativen Verbrennungstechnik ausgestattet: Das Combustion Dynamic Control - Verbrennungskontroll-System des italienischen Herstellers sorgt für eine effiziente Verbrennung der Pellets. Ein Rauchrohr-Wärmetauscher mit Turbulatoren ist ebenso vorhanden wie eine aufnahmefähige Aschenlade, welche den Abbrand ebenfalls unterstützen. Der Termoeasy kann bei Bedarf zudem mit einer externen Verbrennungsluftzufuhr kombiniert werden, die einer effizienten Verbrennung dient und zu einem modernen Eigenheim gehört. Der Heizkessel verfügt au0erdem über eine Schnittstelle für ein externes Raumthermostat oder einen praktischen Pufferspeicher. Smarter Pelletkessel aus Italien Der Termoeasy 24 von Palazzetti macht seinem Namen alle Ehre: Die Programmierung und Steuerung dieses Modell ist besonders einfach. Ausgestattet ist dieses Modell mit einem Digital-Panel inklusive moderner Touch-Steuerung. Über dieses Bedienmodul können Sie die Einstellungen zur Verbrennung und Betriebsdauer komfortabel am Gerät vornehmen. Programmmieren Sie die gewünschten Betriebsstunden und freuen Sie sich auf einen automatischen Betrieb, der Ihrem Wärmebedürfnissen angepasst ist. Neben diesem smarten Feature bietet Ihnen der Pelletkessel zudem eine eine integrierte Hydraulikgruppe. Ein weiteres Argument für den Termoeasy 24: Die Förderung mittels BAFA ist eine Option bei diesem Modell, die Sie unbedingt für Ihre Anschaffung prüfen sollten. Der Heizkessel TERMOEASY 24 von Palazzetti ist BAFA förderfähig. Merkmale Pelletheizkessel TERMOEASY: Verbrennungsluftzufuhr von außen möglich Aufnahmefähige Aschenlade Innovativer Rauchrohr-Wärmetauscher mit Turbolatoren Combustion Dynamic Control - Verbrennungskontroll-System Digital-Panel mit Touch-Steuerung Programmierbare Steuerung der Betriebsstunden Schnittstelle für externen Raumthermostat oder Pufferspeicher Rücklaufanhebung serienmäßig Integrierte Hydraulikgruppe BImSchV Stufe 2 / Art. 15a B-vG (Österreich) / BAFA-Gefördert Technische Daten des Pelletkessels: Nennwärmeleistung, min./max.: 4,13 / 24,15 kW Wirkungsgrad, min./max.: 92,37 / 90,72 % Abgastemperatur, min./max: 39 / 101 °C CO-Emission (bei 10% O2), min./max.: 181 / 141 mg/m³ Mindestförderdruck: 10 Pa Abgasmassenstrom, min./max.: 4,4 / 14 g/s Volumen Ausdehnungsgefäß: 6 l Wasserinhalt: 60 l Wasserbetriebsdruck: max. 2 bar Rauchrohrabgang: 100 mm Regulierbar Tiefst- u. Höchsttemperaturbereich: 65/80 °C Pelletvorratsbehälter: 65 kg Pelletverbrauch, min./max: 0,84 / 4,93 kg Betriebsautonomie: bis zu 77 h Abmessungen: H1476/B630/T692 mm Gewicht: 210 kg
Pelletkessel Palazzetti Termoeasy 24
Pelletkessel Palazzetti CT PRO 24T
ab 6.902,00 € *
Für modernes Heizen: Pelletkessel CT Pro 24T von Palazzetti Sie wollen Ihre Heizkosten langfristig senken? Dann pfeifen Sie doch auf Öl oder Gas und greifen Sie zu Holzpellets! Mit dem Pelletkessel CT Pro 24T vom Hersteller Palazzetti schlagen Sie also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie sparen auf Dauer bares Geld und leisten auch noch einen Beitrag zum Schutz der Natur. Dazu besticht diese Zentralheizung auch noch mit einem modernen Design. Die Seitenteile aus rotem Stahl ergänzen sich hervorragend mit der grauen Front. Obwohl der Pelletkessel CT Pro 24T im Keller stehen wird, braucht er sich optisch nicht darin zu verstecken. Reibungsloser Betrieb dank Verbrennungskontroll-System Der Pelletkessel CT Pro 24T verfügt über die "Combustion Dynamic Control". Dieses Verbrennungskontroll-System erfasst über Sensoren alle relevanten Daten für eine saubere und effektive Verbrennung. So wird beispielsweise auch die Qualität und Größe der Pellets erkannt und die Luftzufuhr daran automatisch angepasst. Sollte es bei dem Pelletkessel CT Pro 24T einmal zu einer Störung kommen, dann wird dies sofort angezeigt. Das macht die Wartung besonders leicht. Ebenso einfach ist bei dieser Pelletheizung von Palazzetti auch die Reinigung. Die Brennschale reinigt sich von selbst, Sie müssen ledig den Aschekasten entleeren. Eine programmierbare Steuerung sorgt für hohen Komfort Mit einer maximalen nutzbaren Leistung von 20 kW und einem Wirkungsgrad von ca. 94 % arbeitet der Pelletkessel CT Pro 24T sowohl kraftvoll als auch effizient. Sie wollen nicht immer per Hand neue Pellets in die Zentralheizung nachfüllen? Kein Problem, denn optional können Sie auch zu einem Zusatztank mit Fördergruppe greifen, welcher bis zu 230 Kilogramm fassen kann. Der Pelletkessel CT Pro 24T von Palazzetti verfügt auch über ein Digital-Panel mit Touch-Steuerung, über welches Sie ganz bequem die Betriebszeiten in einem Tages- oder Wochenrhythmus programmieren können. Der Heizkessel CT PRO 24T von Palazzetti ist BAFA förderfähig. Merkmale Pelletheizkessel CT PRO 24T: Aufnahmefähige Aschenlade Rotierende, selbstreinigende Brennschale Combustion Dynamic Control - Verbrennungskontroll-System Digital-Panel mit Touch-Steuerung Programmierbare Steuerung der Betriebszeiten Rücklaufanhebung serienmäßig Integrierte Hydraulikgruppe BImSchV Stufe 2 / BAFA-Gefördert opionaler Zusatztank 230 kg mit Rädern und Fördergruppe Technische Daten des Pelletkessels: Wärmeleistung im Feuerraum, min./max.: 6,8 / 21,2 kW Nutzbare Nennleistung, min./max: 6,5 / 20 kW Wirkungsgrad: 94 % Verbrennungswirkungsgrad: 96 % Abgastemperatur, min.max: 57 / 91 °C CO2-Emission (bei 10% O2): 12 % CO-Emission (bei 10% O2), min./max.: 321 / 231 mg/m³ Staub (bei 10% O2): 17 mg/m³ Mindestförderdruck: 0,1 mbar Abgasmassenstrom, min./max.: 5,8 / 12,4 g/s Volumen Ausdehnungsgefäß: 10 l Wasserinhalt: 52 l Wasserbetriebsdruck: max. 3 bar Rauchrohrabgang: 100 mm Regulierbar Tiefst- u. Höchsttemperaturbereich: 55/80 °C Pelletvorratsbehälter: 120 kg Pelletverbrauch, min./max: 1,4 / 4,3 kg Betriebsautonomie: bis zu 85 h Abmessungen: H1423/B702/T818 mm Gewicht: 280 kg
Pelletkessel Palazzetti CT PRO 24T
Pelletkessel Palazzetti Termoeasy 18 kW
ab 6.033,30 € *
Heizen mit Stil: Pelletkessel Termoeasy 18 von Palazzetti Der Pelletkessel Termoeasy 18 von Palazzetti sieht nicht nur gut aus, sondern kann natürlich auch mit seiner Technik überzeugen. Das Combustion-Dynamic-Control sorgt für eine effiziente Verbrennung, da es alle dafür notwendigen Variablen über Sensoren erfasst und dann die Luftzufuhr direkt daran anpasst. Selbst die Qualität des Brennstoffs wird analysiert. Wenn es einmal zu einer Störung kommen sollte, dann wird dies direkt vom CDC mit einer Fehlermeldung angezeigt. So wissen Sie sofort wo es denn bei dem Pelletkessel Termoeasy 18 von Palazzetti hängt und können sofort Gegenmaßnahmen einleiten. Einfacher kann die Wartung kaum sein. Ein zusätzlicher Pellet-Tank sorgt für einen langen Betrieb Sie wollen nicht ständig neue Pellets nachfüllen? Dann greifen Sie doch bei dem Pelletkessel Termoeasy 18 zu dem optionalen Pellet-Tank. Dieser kann zusätzlich 230 Kilogramm an Brennmaterial fassen. Optional kann der Pelletkessel Termoeasy 18 von Palazzetti auch mit einem automatischen Entaschungssystem ausgestattet werden. Das macht die Reinigung noch einfacher als ohnehin schon. Mit einer arbeitet der Pelletkessel Termoeasy 18 sowohl kraftvoll als auch besonders effektiv. Auch wenn die Zentralheizung meist im Keller steht, so braucht sie sich doch optisch nicht zu verstecken. Aus diesem Grund besitzt der Pelletkessel Termoeasy 18 vom Hersteller Palazetti ein modernes Design, welches mit den Farben Rot und Schwarz einen komplementären Kontrast schafft. An der Front wurde ein Digital-Panel mit Touch-Steuerung angebracht, über welches Sie den Pelletkessel ganz bequem steuern können. Zudem lassen sich so auch Betriebsstunden festlegen, in welchen geheizt werden soll. So kommen Sie im Winter von Arbeit nach Hause und finden eine schon angenehm warme Wohnung vor. Noch einfach kann Heizen kaum sein. Der Heizkessel TERMOEASY 18 von Palazzetti ist BAFA förderfähig. Merkmale Pelletheizkessel TERMOEASY: Verbrennungsluftzufuhr von Außen möglich Aufnahmefähige Aschenlade Innovativer Rauchrohr-Wärmetauscher mit Turbolatoren Combustion Dynamic Control - Verbrennungskontroll-System Digital-Panel mit Touch-Steuerung Programmierbare Steuerung der Betriebsstunden Schnittstelle für externen Raumthermostat oder Pufferspeicher Rücklaufanhebung serienmäßig Integrierte Hydraulikgruppe BImSchV Stufe 2 / Art. 15a B-VG (Österreich) / BAFA-Gefördert Technische Daten des Pelletkessels: Nennwärmeleistung, min./max.: 4,13 / 15,9 kW Wirkungsgrad, min./max.: 92,37 / 94,46 % Abgastemperatur, min./max: 39 / 69,7 °C CO-Emission (bei 10% O2), min./max.: 181 / 100 mg/m³ Mindestförderdruck: 10 Pa Abgasmassenstrom, min./max.: 4,4 / 10,4 g/s Volumen Ausdehnungsgefäß: 6 l Wasserinhalt: 60 l Wasserbetriebsdruck: max. 2 bar Rauchrohrabgang: 100 mm Regulierbar Tiefst- u. Höchsttemperaturbereich: 65/80 °C Pelletvorratsbehälter: 65 kg Pelletverbrauch, min./max: 0,84 / 3,24 kg Betriebsautonomie: bis zu 77 h Abmessungen: H1476/B630/T692 mm Gewicht: 210 kg
Pelletkessel Palazzetti Termoeasy 18 kW
Solarthermie Set Fläche 7,52 m² Bausatz
ab 1.854,18 € *
Thermische Solaranlage WT-B58/22 Komplettpaket 7,52 m² Höherer Wirkungsgrad - größere Leistung - mehr Ertrag! Beste Voraussetzungen sich für eine Solaranlage zu entscheiden: - Unterstützung durch Fördermittel von Bund und Ländern - Einsparung bei Energiekosten - Jährlich bis zu 70% Abdeckung des Energiebedarfs zur Warmwasserbereitung - Flexibilität und Schnelligkeit in der Montage - Wertvoller Beitrag zum Umweltschutz - Umweltentlastung von jährlich bis zu einer Tonne CO² pro Haushalt Qualität: Unsere Röhrenkollektoren werden nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt. Alle Kollektor typen sind Zertifiziert und besitzen den Solar Keymark . Eine lange Lebensdauer und 10 Jahre Garantie zeichnen unsere Qualitätsstandarts aus. Bei unseren Kollektoren trifft die gesamte Strahlung direkt auf die Röhren. Nicht wie bei CPC Modellen, wo sie erst verlustreich über CPC Spiegel umgeleitet werden muss. Wir sind uns alle einig: Nur die Sonnenenergie kann das Energieproblem der Menschheit dauerhaft und umweltschonend lösen. Hinterlassen wir unseren Kindern eine saubere Zukunft. Die Hochleistungs-Röhrenkollektoren mit Heatpipe-Technologie sind eine Weiterentwicklung der bewährten SP-S58 Kollektoren . Alle Teile dieses Kollektor s sind nach Leistungsgesichtspunken entwickelt. Der Sammlerkasten wurde gegenüber der herkömlichen Serie in Sachen Wärmedämmung und Effektivität nach den neuersten Erkenntnissen weiterentwickelt um höchtse Wirkungsgrade zu erreichen. Die dadurch geänderten Heatpipes erreichen mit ihrer extrem großen Übergangsfläche eine besonders effektive Wärmeübertragung in den Sammlerkasten und bringen somit wesentlich mehr Sonnenergie in den Wärmeträgerkreislauf. Auch optisch ist der Kollektor durch das neue ansprechende Design, mit Sammlerkasten und Rahmenteilen aus schwarz eloxiertem Aluminium ein Hingucker auf Ihrem Hausdach. Vor allem in Übergangsmonaten und bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zeichnen sich die Röhrenkollektor en mit geringsten Wärmeverlusten durch höchste Effektivität aus. Durch die runde Oberfläche des Absorber s ist bei allen Einstrahlungswinkeln gewährleistet, dass hohe Erträge erzielt werden. Somit ist der Kollektor auch im Tagesverlauf stets nach der Sonne passiv ausgerichtet und auch Leistungsverluste bei Montage auf ungünstig orientierten Dächern sind von geringerer Bedeutung. Diese Vorteile machen die Vakuumkollektoren dank des hervoragende Preis-/Leistungsverhältnis zur 1. Wahl wenn Sie Kollektoren für Brauchwassererwärmung und besonders auch für Heizungsunterstützung installieren wollen. Heatpipe-Vakuumröhren: Durch die trockene Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage entleeren zu müssen. Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhren mit umlaufenden Absorber (360°). Röhren aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium. Der Sammler: Er besteht aus dem Kupferrohr- Kern, der durch das Solarmedium durchflossen wird und gleichzeitig die Wärme an dieses überträgt. Die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem ALUMINIUM minimieren thermische Verluste auf ein Mindestmaß. Die einzelnen Vakuumröhren sind nebeneinander in Reihe eingesteckt und geben schon nach 2 Minuten über den Heatpipe-Kopf die Wärme an den Sammler ab. Der Temperatur-Differenz-Controller STDC ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle Ihrer Solar- oder Heizanlage. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und einfache, selbsterklärende Bedienerführung. Die ein-zelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Funktionen zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen Ihnen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch Hilfetexte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung. Technische Daten pro Vakuumkollektor: - Anzahl der Röhren: 22 pro Kollektor - Breite: 1920 mm - Höhe: 2000 mm - Tiefe: 157 mm - Bruttofläche: 3,76 m² - Aperturfläche: 2,08 m² - Absorberfläche: 1,80 m² - Kollektorinhalt: 1,4 l - Gewicht: 82 kg - max. Betriebsdruck: 6 bar - Stagnationstemperatur: 220 °C - Material des Kollektors: ALCu / Glas / Steinwolle - Material der Röhren Borosilikatglas: 1,6 - 2,0 mm - Material/Absorberbeschichtung: Ail-N/AI auf Glas - Röhrenabmessung: 58/1,8/1,6/1812 - Typ des Kollektors: Heat Pipe Zertifikate: - Europa Prüfnorm EN12975 - Solar Keymark - BAFA gefördert - ISO9001 Zertifikat Lieferumfang: 1. - 2x WT-B 58/22 Vakuumkollektor (2 x 22 Vakuumröhren ) 2. - 8x Edelstahl Qualitätshaken für Pfannenziegel 3. - 1x Solar flow-2, Zweistrang-Solarstation 2-12 L 4. - 1x STDC Solarsteuerung 5. - 1x Solar-Ausdehnungsgefäß 24 ltr. 6. - 1x Anschlußset, Ausdehnungsgefäß 3/4 Zoll 7. - 1x Solarflüssigkeit 10 ltr. 8. - 2x Klemmringverschraubung R22 x 3/4 Zoll AG ohne Abb. - 1x Kollektorverbindung inkl. verschraubung
Solarthermie Set Fläche 7,52 m² Bausatz
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 1000 l mit 2 Wärmetauschern
1.984,00 € * ab 1.745,90 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER2 1000 Liter, 2 Wärmetauscher Der Hygienespeicher KER2 wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KER2 Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KER2 kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich Betriebsangaben: Volumen: 1000 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 251 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (oben): Edelstahltauscherfläche: 2,0 m² Edelstahltauscherinhalt: 11,6 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 3,0 m² Edelstahltauscherinhalt: 17,4 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 1000 l mit 2...
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 1500 l mit 2 Wärmetauschern
2.538,00 € * ab 2.216,80 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER2 1500 Liter, 2 Wärmetauscher Der Hygienespeicher KER2 wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KER2 Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KER2 kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Betriebsangaben: Volumen: 1500 Liter zulässiger Druck: 3,0 bar Prüfdruck: 4,5 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 348 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 100° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (oben): Edelstahltauscherfläche: 2,4 m² Edelstahltauscherinhalt: 13,9 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 3,5 m² Edelstahltauscherinhalt: 20,3 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 1500 l mit 2...
Solarthermie Set Fläche 15,15 m² Bausatz
ab 3.203,81 € *
Solarthermie thermische Solaranlage 15,15 m² Bausatz Set Höherer Wirkungsgrad - größere Leistung - mehr Ertrag! Beste Voraussetzungen sich für eine Solaranlage zu entscheiden: - Unterstützung durch Fördermittel von Bund und Ländern - Einsparung bei Energiekosten - Jährlich bis zu 70% Abdeckung des Energiebedarfs zur Warmwasserbereitung - Flexibilität und Schnelligkeit in der Montage - Wertvoller Beitrag zum Umweltschutz - Umweltentlastung von jährlich bis zu einer Tonne CO² pro Haushalt Qualität: Unsere Röhrenkollektoren werden nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt. Alle Kollektor typen sind Zertifiziert und besitzen den Solar Keymark . Eine lange Lebensdauer und 10 Jahre Garantie zeichnen unsere Qualitätsstandarts aus. Bei unseren Kollektoren trifft die gesamte Strahlung direkt auf die Röhren. Nicht wie bei CPC Modellen, wo sie erst verlustreich über CPC Spiegel umgeleitet werden muss. Wir sind uns alle einig: Nur die Sonnenenergie kann das Energieproblem der Menschheit dauerhaft und umweltschonend lösen. Hinterlassen wir unseren Kindern eine saubere Zukunft. Die Hochleistungs-Röhrenkollektoren mit Heatpipe-Technologie sind eine Weiterentwicklung der bewährten SP-S58 Kollektoren . Alle Teile dieses Kollektor s sind nach Leistungsgesichtspunken entwickelt. Der Sammlerkasten wurde gegenüber der herkömlichen Serie in Sachen Wärmedämmung und Effektivität nach den neuersten Erkenntnissen weiterentwickelt um höchtse Wirkungsgrade zu erreichen. Die dadurch geänderten Heatpipes erreichen mit ihrer extrem großen Übergangsfläche eine besonders effektive Wärmeübertragung in den Sammlerkasten und bringen somit wesentlich mehr Sonnenergie in den Wärmeträgerkreislauf. Auch optisch ist der Kollektor durch das neue ansprechende Design, mit Sammlerkasten und Rahmenteilen aus schwarz eloxiertem Aluminium ein Hingucker auf Ihrem Hausdach. Vor allem in Übergangsmonaten und bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zeichnen sich die Röhrenkollektor en mit geringsten Wärmeverlusten durch höchste Effektivität aus. Durch die runde Oberfläche des Absorber s ist bei allen Einstrahlungswinkeln gewährleistet, dass hohe Erträge erzielt werden. Somit ist der Kollektor auch im Tagesverlauf stets nach der Sonne passiv ausgerichtet und auch Leistungsverluste bei Montage auf ungünstig orientierten Dächern sind von geringerer Bedeutung. Diese Vorteile machen die Vakuumkollektoren dank des hervoragende Preis-/Leistungsverhältnis zur 1. Wahl wenn Sie Kollektoren für Brauchwassererwärmung und besonders auch für Heizungsunterstützung installieren wollen. Heatpipe-Vakuumröhren: Durch die trockene Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage entleeren zu müssen. Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhren mit umlaufenden Absorber (360°). Röhren aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium. Der Sammler: Er besteht aus dem Kupferrohr- Kern, der durch das Solarmedium durchflossen wird und gleichzeitig die Wärme an dieses überträgt. Die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem ALUMINIUM minimieren thermische Verluste auf ein Mindestmaß. Die einzelnen Vakuumröhren sind nebeneinander in Reihe eingesteckt und geben schon nach 2 Minuten über den Heatpipe-Kopf die Wärme an den Sammler ab. Der Temperatur-Differenz-Controller STDC ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle Ihrer Solar- oder Heizanlage. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und einfache, selbsterklärende Bedienerführung. Die ein-zelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Funktionen zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen Ihnen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch Hilfetexte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung. Technische Daten pro Vakuumkollektor: - Anzahl der Röhren: 30 pro Kollektor - Breite: 2500 mm - Höhe: 2000 mm - Tiefe: 157 mm - Bruttofläche: 5,05 m² - Aperturfläche: 2,83 m² - Absorberfläche: 2,43 m² - Kollektorinhalt: 1,9 l - Gewicht: 110 kg - max. Betriebsdruck: 6 bar - Stagnationstemperatur: 220 °C - Material des Kollektors: ALCu / Glas / Steinwolle - Material der Röhren Borosilikatglas: 1,6 - 2,0 mm - Material/Absorberbeschichtung: Ail-N/AI auf Glas - Röhrenabmessung: 58/1,8/1,6/1812 - Typ des Kollektors: Heat Pipe Zertifikate: - Europa Prüfnorm EN12975 - Solar Keymark - Kollektor listung bei der BAFA Deutschland - ISO9001 Zertifikat Lieferumfang: 1. - 3x WT-B 58/30 Vakuumkollektor (3 x 30 Vakuum röhren ) 2. - 18x Edelstahl Qualitätshaken für Pfannenziegel 3. - 1x Solar flow-2, Zweistrang-Solarstation 2-12 L 4. - 1x STDC Solarsteuerung 5. - 1x Sola r-Ausdehnungsgefäß 35 ltr. 6. - 1x Anschlußset, Ausdehnungsgefäß 3/4 Zoll 7. - 1x Solarflüssigkeit 20 ltr. 8. - 2x Klemmringverschraubung R22 x 3/4 Zoll AG ohne Abb. - 2x Kollektorverbindung inkl. verschraubung
Solarthermie Set Fläche 15,15 m² Bausatz
Hygienespeicher TWL Typ KER 1500 l mit Wärmetauscher
2.366,00 € * ab 2.070,60 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER 1500 Liter, 1 Wärmetauscher Der KER Hygiene-Speicher wird in Heizungsanlagen mit inte grierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Hygienespeicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Hygienespeicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist dieser Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher kann optional mit einer von 3 Isolierungen ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 3,5 m² Edelstahltauscherinhalt: 20,3 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Betriebsangaben: Volumen: 1500 Liter zulässiger Druck: 3,0 bar Prüfdruck: 4,5 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 304 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 100° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER 1500 l mit...
Pufferspeicher TWL Typ P 500 l ohne Wärmetauscher
466,00 € * ab 421,60 € *
Pufferspeicher Typ P 500 Liter ohne Wärmetauscher Der Pufferspeicher P 500 mit ausreichenden Anschlüssen wird in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Der Behälter ist aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Eu-norm EN 12897 gefertigt. Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 180° angeordnet. Dadurch ist auch die Verbindung mit mehreren Pufferspeichern möglich. Der Pufferspeicher P 500 kann optional mit einer von 3 Isolierungen ausgestattet werden. Betriebsangaben: Nennvolumen: 500 L Zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar Betriebstemperatur: 0 - 95°C Gewicht: 83 kg Zulässiges Medium: Wasser aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Korrosionsschutz: innen roh, außen schwarz grundiert nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 hergestellt Einsatzbereich: Nur für Heizungswasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Erhältliche Isolierungen:
Pufferspeicher TWL Typ P 500 l ohne Wärmetauscher
Solarthermie Set Fläche 5,05 m² Bausatz
ab 1.409,42 € *
Solarthermie thermische Solaranlage 5,05 m² Bausatz Set Höherer Wirkungsgrad - größere Leistung - mehr Ertrag! Beste Voraussetzungen sich für eine Solaranlage zu entscheiden: - Unterstützung durch Fördermittel von Bund und Ländern - Einsparung bei Energiekosten - Jährlich bis zu 70% Abdeckung des Energiebedarfs zur Warmwasserbereitung - Flexibilität und Schnelligkeit in der Montage - Wertvoller Beitrag zum Umweltschutz - Umweltentlastung von jährlich bis zu einer Tonne CO² pro Haushalt Qualität: Unsere Röhrenkollektoren werden nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt. Alle Kollektor typen sind Zertifiziert und besitzen den Solar Keymark . Eine lange Lebensdauer und 10 Jahre Garantie zeichnen unsere Qualitätsstandarts aus. Bei unseren Kollektoren trifft die gesamte Strahlung direkt auf die Röhren. Nicht wie bei CPC Modellen, wo sie erst verlustreich über CPC Spiegel umgeleitet werden muss. Wir sind uns alle einig: Nur die Sonnenenergie kann das Energieproblem der Menschheit dauerhaft und umweltschonend lösen. Hinterlassen wir unseren Kindern eine saubere Zukunft. Die Hochleistungs-Röhrenkollektoren mit Heatpipe-Technologie sind eine Weiterentwicklung der bewährten SP-S58 Kollektoren . Alle Teile dieses Kollektor s sind nach Leistungsgesichtspunken entwickelt. Der Sammlerkasten wurde gegenüber der herkömlichen Serie in Sachen Wärmedämmung und Effektivität nach den neuersten Erkenntnissen weiterentwickelt um höchtse Wirkungsgrade zu erreichen. Die dadurch geänderten Heatpipes erreichen mit ihrer extrem großen Übergangsfläche eine besonders effektive Wärmeübertragung in den Sammlerkasten und bringen somit wesentlich mehr Sonnenergie in den Wärmeträgerkreislauf. Auch optisch ist der Kollektor durch das neue ansprechende Design, mit Sammlerkasten und Rahmenteilen aus schwarz eloxiertem Aluminium ein Hingucker auf Ihrem Hausdach. Vor allem in Übergangsmonaten und bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zeichnen sich die Röhrenkollektor en mit geringsten Wärmeverlusten durch höchste Effektivität aus. Durch die runde Oberfläche des Absorber s ist bei allen Einstrahlungswinkeln gewährleistet, dass hohe Erträge erzielt werden. Somit ist der Kollektor auch im Tagesverlauf stets nach der Sonne passiv ausgerichtet und auch Leistungsverluste bei Montage auf ungünstig orientierten Dächern sind von geringerer Bedeutung. Diese Vorteile machen die Vakuumkollektoren dank des hervoragende Preis-/Leistungsverhältnis zur 1. Wahl wenn Sie Kollektoren für Brauchwassererwärmung und besonders auch für Heizungsunterstützung installieren wollen. Heatpipe-Vakuumröhren: Durch die trockene Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage entleeren zu müssen. Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhren mit umlaufenden Absorber (360°). Röhren aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium. Der Sammler: Er besteht aus dem Kupferrohr- Kern, der durch das Solarmedium durchflossen wird und gleichzeitig die Wärme an dieses überträgt. Die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem ALUMINIUM minimieren thermische Verluste auf ein Mindestmaß. Die einzelnen Vakuumröhren sind nebeneinander in Reihe eingesteckt und geben schon nach 2 Minuten über den Heatpipe-Kopf die Wärme an den Sammler ab. Der Temperatur-Differenz-Controller STDC ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle Ihrer Solar- oder Heizanlage. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und einfache, selbsterklärende Bedienerführung. Die ein-zelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Funktionen zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen Ihnen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch Hilfetexte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung. Technische Daten pro Vakuumkollektor: - Anzahl der Röhren: 30 pro Kollektor - Breite: 2500 mm - Höhe: 2000 mm - Tiefe: 157 mm - Bruttofläche: 5,05 m² - Aperturfläche: 2,83 m² - Absorberfläche: 2,43 m² - Kollektorinhalt: 1,9 l - Gewicht: 110 kg - max. Betriebsdruck: 6 bar - Stagnationstemperatur: 220 °C - Material des Kollektors: ALCu / Glas / Steinwolle - Material der Röhren Borosilikatglas: 1,6 - 2,0 mm - Material/Absorberbeschichtung: Ail-N/AI auf Glas - Röhrenabmessung: 58/1,8/1,6/1812 - Typ des Kollektors: Heat Pipe Zertifikate: - Europa Prüfnorm EN12975 - Solar Keymark - Kollektor listung bei der BAFA Deutschland - ISO9001 Zertifikat Lieferumfang: 1. - 1x WT-B 58/30 Vakuumkollektor (1 x 30 Vakuumröhren ) 2. - 6x Edelstahl Qualitätshaken für Pfannenziegel 3. - 1x Solar flow-2, Zweistrang-Solarstation 2-12 L 4. - 1x STDC Solarsteuerung 5. - 1x Sola r-Ausdehnungsgefäß 18 ltr. 6. - 1x Anschlußset, Ausdehnungsgefäß 3/4 Zoll 7. - 1x Solarflüssigkeit 10 ltr. 8. - 2x Klemmringverschraubung R22 x 3/4 Zoll AG
Solarthermie Set Fläche 5,05 m² Bausatz
Solarthermie Set Fläche 18,8 m² Bausatz
ab 3.891,28 € *
Solarthermie thermische Solaranlage 18,8 m² Bausatz Set Höherer Wirkungsgrad - größere Leistung - mehr Ertrag! Beste Voraussetzungen sich für eine Solaranlage zu entscheiden: - Unterstützung durch Fördermittel von Bund und Ländern - Einsparung bei Energiekosten - Jährlich bis zu 70% Abdeckung des Energiebedarfs zur Warmwasserbereitung - Flexibilität und Schnelligkeit in der Montage - Wertvoller Beitrag zum Umweltschutz - Umweltentlastung von jährlich bis zu einer Tonne CO² pro Haushalt Qualität: Unsere Röhrenkollektoren werden nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt. Alle Kollektor typen sind Zertifiziert und besitzen den Solar Keymark . Eine lange Lebensdauer und 10 Jahre Garantie zeichnen unsere Qualitätsstandarts aus. Bei unseren Kollektoren trifft die gesamte Strahlung direkt auf die Röhren. Nicht wie bei CPC Modellen, wo sie erst verlustreich über CPC Spiegel umgeleitet werden muss. Wir sind uns alle einig: Nur die Sonnenenergie kann das Energieproblem der Menschheit dauerhaft und umweltschonend lösen. Hinterlassen wir unseren Kindern eine saubere Zukunft. Die Hochleistungs-Röhrenkollektoren mit Heatpipe-Technologie sind eine Weiterentwicklung der bewährten SP-S58 Kollektoren . Alle Teile dieses Kollektor s sind nach Leistungsgesichtspunken entwickelt. Der Sammlerkasten wurde gegenüber der herkömlichen Serie in Sachen Wärmedämmung und Effektivität nach den neuersten Erkenntnissen weiterentwickelt um höchtse Wirkungsgrade zu erreichen. Die dadurch geänderten Heatpipes erreichen mit ihrer extrem großen Übergangsfläche eine besonders effektive Wärmeübertragung in den Sammlerkasten und bringen somit wesentlich mehr Sonnenergie in den Wärmeträgerkreislauf. Auch optisch ist der Kollektor durch das neue ansprechende Design, mit Sammlerkasten und Rahmenteilen aus schwarz eloxiertem Aluminium ein Hingucker auf Ihrem Hausdach. Vor allem in Übergangsmonaten und bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zeichnen sich die Röhrenkollektor en mit geringsten Wärmeverlusten durch höchste Effektivität aus. Durch die runde Oberfläche des Absorber s ist bei allen Einstrahlungswinkeln gewährleistet, dass hohe Erträge erzielt werden. Somit ist der Kollektor auch im Tagesverlauf stets nach der Sonne passiv ausgerichtet und auch Leistungsverluste bei Montage auf ungünstig orientierten Dächern sind von geringerer Bedeutung. Diese Vorteile machen die Vakuumkollektoren dank des hervoragende Preis-/Leistungsverhältnis zur 1. Wahl wenn Sie Kollektoren für Brauchwassererwärmung und besonders auch für Heizungsunterstützung installieren wollen. Heatpipe-Vakuumröhren: Durch die trockene Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage entleeren zu müssen. Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhren mit umlaufenden Absorber (360°). Röhren aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium. Der Sammler: Er besteht aus dem Kupferrohr- Kern, der durch das Solarmedium durchflossen wird und gleichzeitig die Wärme an dieses überträgt. Die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem ALUMINIUM minimieren thermische Verluste auf ein Mindestmaß. Die einzelnen Vakuumröhren sind nebeneinander in Reihe eingesteckt und geben schon nach 2 Minuten über den Heatpipe-Kopf die Wärme an den Sammler ab. Der Temperatur-Differenz-Controller STDC ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle Ihrer Solar- oder Heizanlage. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und einfache, selbsterklärende Bedienerführung. Die ein-zelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Funktionen zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen Ihnen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch Hilfetexte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung. Technische Daten pro Vakuumkollektor: - Anzahl der Röhren: 22 pro Kollektor - Breite: 1920 mm - Höhe: 2000 mm - Tiefe: 157 mm - Bruttofläche: 3,76 m² - Aperturfläche: 2,08 m² - Absorberfläche: 1,80 m² - Kollektorinhalt: 1,4 l - Gewicht: 82 kg - max. Betriebsdruck: 6 bar - Stagnationstemperatur: 220 °C - Material des Kollektors: ALCu / Glas / Steinwolle - Material der Röhren Borosilikatglas: 1,6 - 2,0 mm - Material/Absorberbeschichtung: Ail-N/AI auf Glas - Röhrenabmessung: 58/1,8/1,6/1812 - Typ des Kollektors: Heat Pipe Zertifikate: - Europa Prüfnorm EN12975 - Solar Keymark - Kollektor listung bei der BAFA Deutschland - ISO9001 Zertifikat Lieferumfang: 1. - 5x WT-B 58/22 Vakuumkollektor (5 x 22 Vakuum röhren ) 2. - 20x Edelstahl Qualitätshaken für Pfannenziegel 3. - 1x Solar flow-2, Zweistrang-Solarstation 2-12 L 4. - 1x STDC Solarsteuerung 5. - 1x Sola r-Ausdehnungsgefäß 50 ltr. 6. - 1x Anschlußset, Ausdehnungsgefäß 3/4 Zoll 7. - 1x Solarflüssigkeit 20 ltr. 8. - 2x Klemmringverschraubung R22 x 3/4 Zoll AG ohne Abb. - 4x Kollektorverbindung inkl. verschraubung
Solarthermie Set Fläche 18,8 m² Bausatz
Hygienespeicher TWL Typ KE 1000 l ohne Wärmetauscher
1.634,00 € * ab 1.448,40 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KE 1000 Liter ohne Wärmetauscher Der Hygienespeicher KE wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KE Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KE ist optional mit einer von 3 Isolierung kombinierbar. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Der Unterschied zwischen unseren Hygienespeichern KE, KER und KER2 mit Edelstahl-Wärmetauscher und anderen Modellen mit Kupfer-Wärmetauscher für die Trinkwassererwärmung bzw. Kombispeichern mit "Tank in Tank" Bauweise lässt sich wie folgt zusammenfassen: Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Betriebsangaben: Volumen: 1000 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 157 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KE 1000 l ohne...
Hygienespeicher TWL Typ KER 800 l mit Wärmetauscher
1.758,00 € * ab 1.553,80 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER 800 Liter, 1 Wärmetauscher Der KER Hygiene-Speicher wird in Heizungsanlagen mit inte grierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Hygienespeicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Hygienespeicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist dieser Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Betriebsangaben: Volumen: 800 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 195 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 2,6 m² Edelstahltauscherinhalt: 15,1 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER 800 l mit...
Solarthermie Set Fläche 15,04 m² Bausatz
ab 3.209,71 € *
Solarthermie-Paket WT-B58/22 Kollektorfläche 15,04 m² Höherer Wirkungsgrad - größere Leistung - mehr Ertrag! Beste Voraussetzungen sich für eine Solaranlage zu entscheiden: - Unterstützung durch Fördermittel von Bund und Ländern - Einsparung bei Energiekosten - Jährlich bis zu 70% Abdeckung des Energiebedarfs zur Warmwasserbereitung - Flexibilität und Schnelligkeit in der Montage - Wertvoller Beitrag zum Umweltschutz - Umweltentlastung von jährlich bis zu einer Tonne CO² pro Haushalt Qualität: Unsere Röhrenkollektoren werden nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt. Alle Kollektor typen sind Zertifiziert und besitzen den Solar Keymark . Eine lange Lebensdauer und 10 Jahre Garantie zeichnen unsere Qualitätsstandarts aus. Bei unseren Kollektoren trifft die gesamte Strahlung direkt auf die Röhren. Nicht wie bei CPC Modellen, wo sie erst verlustreich über CPC Spiegel umgeleitet werden muss. Wir sind uns alle einig: Nur die Sonnenenergie kann das Energieproblem der Menschheit dauerhaft und umweltschonend lösen. Hinterlassen wir unseren Kindern eine saubere Zukunft. Die Hochleistungs-Röhrenkollektoren mit Heatpipe-Technologie sind eine Weiterentwicklung der bewährten SP-S58 Kollektoren . Alle Teile dieses Kollektor s sind nach Leistungsgesichtspunken entwickelt. Der Sammlerkasten wurde gegenüber der herkömlichen Serie in Sachen Wärmedämmung und Effektivität nach den neuersten Erkenntnissen weiterentwickelt um höchtse Wirkungsgrade zu erreichen. Die dadurch geänderten Heatpipes erreichen mit ihrer extrem großen Übergangsfläche eine besonders effektive Wärmeübertragung in den Sammlerkasten und bringen somit wesentlich mehr Sonnenergie in den Wärmeträgerkreislauf. Auch optisch ist der Kollektor durch das neue ansprechende Design, mit Sammlerkasten und Rahmenteilen aus schwarz eloxiertem Aluminium ein Hingucker auf Ihrem Hausdach. Vor allem in Übergangsmonaten und bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zeichnen sich die Röhrenkollektor en mit geringsten Wärmeverlusten durch höchste Effektivität aus. Durch die runde Oberfläche des Absorber s ist bei allen Einstrahlungswinkeln gewährleistet, dass hohe Erträge erzielt werden. Somit ist der Kollektor auch im Tagesverlauf stets nach der Sonne passiv ausgerichtet und auch Leistungsverluste bei Montage auf ungünstig orientierten Dächern sind von geringerer Bedeutung. Diese Vorteile machen die Vakuumkollektoren dank des hervoragende Preis-/Leistungsverhältnis zur 1. Wahl wenn Sie Kollektoren für Brauchwassererwärmung und besonders auch für Heizungsunterstützung installieren wollen. Heatpipe-Vakuumröhren: Durch die trockene Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage entleeren zu müssen. Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhren mit umlaufenden Absorber (360°). Röhren aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium. Der Sammler: Er besteht aus dem Kupferrohr- Kern, der durch das Solarmedium durchflossen wird und gleichzeitig die Wärme an dieses überträgt. Die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem ALUMINIUM minimieren thermische Verluste auf ein Mindestmaß. Die einzelnen Vakuumröhren sind nebeneinander in Reihe eingesteckt und geben schon nach 2 Minuten über den Heatpipe-Kopf die Wärme an den Sammler ab. Der Temperatur-Differenz-Controller STDC ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle Ihrer Solar- oder Heizanlage. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und einfache, selbsterklärende Bedienerführung. Die ein-zelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Funktionen zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen Ihnen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch Hilfetexte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung. Technische Daten pro Vakuumkollektor: - Anzahl der Röhren: 22 pro Kollektor - Breite: 1920 mm - Höhe: 2000 mm - Tiefe: 157 mm - Bruttofläche: 3,76 m² - Aperturfläche: 2,08 m² - Absorberfläche: 1,80 m² - Kollektorinhalt: 1,4 l - Gewicht: 82 kg - max. Betriebsdruck: 6 bar - Stagnationstemperatur: 220 °C - Material des Kollektors: ALCu / Glas / Steinwolle - Material der Röhren Borosilikatglas: 1,6 - 2,0 mm - Material/Absorberbeschichtung: Ail-N/AI auf Glas - Röhrenabmessung: 58/1,8/1,6/1812 - Typ des Kollektors: Heat Pipe Zertifikate: - Europa Prüfnorm EN12975 - Solar Keymark - Kollektor listung bei der BAFA Deutschland - ISO9001 Zertifikat Lieferumfang: 1. - 4x WT-B 58/22 Vakuumkollektor (4 x 22 Vakuum röhren ) 2. - 16x Edelstahl Qualitätshaken für Pfannenziegel 3. - 1x Solar flow-2, Zweistrang-Solarstation 2-12 L 4. - 1x STDC Solarsteuerung 5. - 1x Sola r-Ausdehnungsgefäß 35 ltr. 6. - 1x Anschlußset, Ausdehnungsgefäß 3/4 Zoll 7. - 1x Solarflüssigkeit 20 ltr. 8. - 2x Klemmringverschraubung R22 x 3/4 Zoll AG ohne Abb. - 3x Kollektorverbindung inkl. verschraubung
Solarthermie Set Fläche 15,04 m² Bausatz
Solarthermie Set Fläche 10,1 m² Bausatz
ab 2.289,00 € *
Solarthermie thermische Solaranlage 10,1 m² Bausatz Set Höherer Wirkungsgrad - größere Leistung - mehr Ertrag! Beste Voraussetzungen sich für eine Solaranlage zu entscheiden: - Unterstützung durch Fördermittel von Bund und Ländern - Einsparung bei Energiekosten - Jährlich bis zu 70% Abdeckung des Energiebedarfs zur Warmwasserbereitung - Flexibilität und Schnelligkeit in der Montage - Wertvoller Beitrag zum Umweltschutz - Umweltentlastung von jährlich bis zu einer Tonne CO² pro Haushalt Qualität: Unsere Röhrenkollektoren werden nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt. Alle Kollektor typen sind Zertifiziert und besitzen den Solar Keymark . Eine lange Lebensdauer und 10 Jahre Garantie zeichnen unsere Qualitätsstandarts aus. Bei unseren Kollektoren trifft die gesamte Strahlung direkt auf die Röhren. Nicht wie bei CPC Modellen, wo sie erst verlustreich über CPC Spiegel umgeleitet werden muss. Wir sind uns alle einig: Nur die Sonnenenergie kann das Energieproblem der Menschheit dauerhaft und umweltschonend lösen. Hinterlassen wir unseren Kindern eine saubere Zukunft. Die Hochleistungs-Röhrenkollektoren mit Heatpipe-Technologie sind eine Weiterentwicklung der bewährten SP-S58 Kollektoren . Alle Teile dieses Kollektor s sind nach Leistungsgesichtspunken entwickelt. Der Sammlerkasten wurde gegenüber der herkömlichen Serie in Sachen Wärmedämmung und Effektivität nach den neuersten Erkenntnissen weiterentwickelt um höchtse Wirkungsgrade zu erreichen. Die dadurch geänderten Heatpipes erreichen mit ihrer extrem großen Übergangsfläche eine besonders effektive Wärmeübertragung in den Sammlerkasten und bringen somit wesentlich mehr Sonnenergie in den Wärmeträgerkreislauf. Auch optisch ist der Kollektor durch das neue ansprechende Design, mit Sammlerkasten und Rahmenteilen aus schwarz eloxiertem Aluminium ein Hingucker auf Ihrem Hausdach. Vor allem in Übergangsmonaten und bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zeichnen sich die Röhrenkollektor en mit geringsten Wärmeverlusten durch höchste Effektivität aus. Durch die runde Oberfläche des Absorber s ist bei allen Einstrahlungswinkeln gewährleistet, dass hohe Erträge erzielt werden. Somit ist der Kollektor auch im Tagesverlauf stets nach der Sonne passiv ausgerichtet und auch Leistungsverluste bei Montage auf ungünstig orientierten Dächern sind von geringerer Bedeutung. Diese Vorteile machen die Vakuumkollektoren dank des hervoragende Preis-/Leistungsverhältnis zur 1. Wahl wenn Sie Kollektoren für Brauchwassererwärmung und besonders auch für Heizungsunterstützung installieren wollen. Heatpipe-Vakuumröhren: Durch die trockene Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage entleeren zu müssen. Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhren mit umlaufenden Absorber (360°). Röhren aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium. Der Sammler: Er besteht aus dem Kupferrohr- Kern, der durch das Solarmedium durchflossen wird und gleichzeitig die Wärme an dieses überträgt. Die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem ALUMINIUM minimieren thermische Verluste auf ein Mindestmaß. Die einzelnen Vakuumröhren sind nebeneinander in Reihe eingesteckt und geben schon nach 2 Minuten über den Heatpipe-Kopf die Wärme an den Sammler ab. Der Temperatur-Differenz-Controller STDC ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle Ihrer Solar- oder Heizanlage. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und einfache, selbsterklärende Bedienerführung. Die ein-zelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Funktionen zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen Ihnen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch Hilfetexte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung. Technische Daten pro Vakuumkollektor: - Anzahl der Röhren: 30 pro Kollektor - Breite: 2500 mm - Höhe: 2000 mm - Tiefe: 157 mm - Bruttofläche: 5,05 m² - Aperturfläche: 2,83 m² - Absorberfläche: 2,43 m² - Kollektorinhalt: 1,9 l - Gewicht: 110 kg - max. Betriebsdruck: 6 bar - Stagnationstemperatur: 220 °C - Material des Kollektors: ALCu / Glas / Steinwolle - Material der Röhren Borosilikatglas: 1,6 - 2,0 mm - Material/Absorberbeschichtung: Ail-N/AI auf Glas - Röhrenabmessung: 58/1,8/1,6/1812 - Typ des Kollektors: Heat Pipe Zertifikate: - Europa Prüfnorm EN12975 - Solar Keymark - Kollektor listung bei der BAFA Deutschland - ISO9001 Zertifikat Lieferumfang: 1. - 2x WT-B 58/30 Vakuumkollektor (2 x 30 Kollektorröhren ) 2. - 12x Edelstahl Qualitätshaken für Pfannenziegel 3. - 1x Solar flow-2, Zweistrang-Solarstation 2-12 L 4. - 1x STDC Solarsteuerung 5. - 1x Sola r-Ausdehnungsgefäß 24 ltr. 6. - 1x Anschlußset, Ausdehnungsgefäß 3/4 Zoll 7. - 1x Solarflüssigkeit 10 ltr. 8. - 2x Klemmringverschraubung R22 x 3/4 Zoll AG ohne Abb. - 1x Kollektorverbindung inkl. verschraubung
Solarthermie Set Fläche 10,1 m² Bausatz
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 800 l mit 2 Wärmetauschern
1.893,00 € * ab 1.669,40 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER2 800 Liter, 2 Wärmetauscher Der Hygienespeicher KER2 wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KER2 Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KER2 kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich Betriebsangaben: Volumen: 800 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 231 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (oben): Edelstahltauscherfläche: 1,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 10,4 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 2,6 m² Edelstahltauscherinhalt: 15,1 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 800 l mit 2...
Hygienespeicher TWL Typ KER 500 l mit Wärmetauscher
1.600,00 € * ab 1.419,50 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER 500 Liter, 1 Wärmetauscher Der KER Hygiene-Speicher wird in Heizungsanlagen mit inte grierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Hygienespeicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Hygienespeicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist dieser Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Betriebsangaben: Volumen: 500 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 158 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 1,9 m² Edelstahltauscherinhalt: 11 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER 500 l mit...
Solarthermie Set Fläche 11,28 m² Bausatz
ab 2.512,31 € *
Solarthermie Set WT-B58/22 Kollektorfläche 11,28 m² Höherer Wirkungsgrad - größere Leistung - mehr Ertrag! Beste Voraussetzungen sich für eine Solaranlage zu entscheiden: Unterstützung durch Fördermittel von Bund und Ländern Einsparung bei Energiekosten Jährlich bis zu 70% Abdeckung des Energiebedarfs zur Warmwasserbereitung Flexibilität und Schnelligkeit in der Montage Wertvoller Beitrag zum Umweltschutz Umweltentlastung von jährlich bis zu einer Tonne CO² pro Haushalt Wandeln Sie Sonnenstrahlen in Heizwärme um: mit Westech Solarthermie Nutzen Sie die Kraft der Sonne, um Ihr Warmwasser zu erwärmen und Ihre heimische Heizanlage zu unterstützen. Hierfür bietet Ihnen der Hersteller Westech eine moderne Solaranlage im praktischen Bausatz Set. Enthalten in diesem Paket sind 3 Vakuumkollektoren mit jeweils 22 Röhren sowie weiteres Zubehör für eine einfache und vollständige Montage: Edelstahl Qualitätshaken für Pfannenziegel, Anschlussset, Klemmringverschraubungen, Kollektorverbindungen und der Solarflow-2. Außerdem werden 10 Liter Solarflüssigkeit zum Nachfüllen und eine STDC Solarsteuerung mitgeliefert. Die gesamte Absorptionsfläche dieser thermischen Solaranlage beträgt etwa 11,28 m² und verfügt über einen maximalen Einfallswinkel . Solaranlage mit Heatpipe-Technologie Die Vakuumkollektoren sind die weiterentwickelte Version der bewährten SP-S58 Kollektoren und zeichnen sich durch eine besonders große Oberfläche aus, die die Sonnenstrahlen über den gesamten Tagesverlauf optimal einfängt. Gegenüber den verbreiteten CPC Modellen haben Sie den Vorteil, dass die Strahlen nicht erst über Spiegel reflektiert werden, sondern direkt genutzt werden. Das erhöht wiederum die Effizienz der thermischen Solaranlage von Westech. Eine zusätzliche Dämmung des Sammlerkastens schützt die Anlage zudem vor Wärmeverlust, auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Die hochwertigen Vakuumröhren sind aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium gefertigt und besonders langlebig. Zudem können sie einzeln ausgewechselt werden , wenn eine von ihnen funktionsuntüchtig werden sollte. Solarthermie inklusive Temperatur-Differenz-Controller STDC In dem Bausatz Set von Westech ist neben der eigentlichen Solaranlage und Zubehör für die Montage ein Temperatur-Differenz-Controller STDC enthalten. Dieses Gerät dient Ihnen als Kontrollstelle für den Betrieb Ihrer thermischen Solaranlage. Damit haben Sie die Funktionsweise Ihrer Anlage stets im Blick. Das Bedienfeld des STDC ist besonders leicht zu bedienen und die Messwerte werden Ihnen auf ansehnliche Weise aufbereitet. Das Bausatz Set ist also ein echtes Sorglos-Paket, um Ihre Heizanlage zu unterstützen beziehungsweise Ihren Warmwasserbedarf zu decken. Ein ansehnliches Design rundet den positiven Gesamteindruck dieses Produkts ab. Effizient, hochwertig und rentabel: Die Solarthermie von Westech. Qualität: Unsere Röhrenkollektoren werden nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt. Alle Kollektor typen sind Zertifiziert und besitzen den Solar Keymark . Eine lange Lebensdauer und 10 Jahre Garantie zeichnen unsere Qualitätsstandarts aus. Bei unseren Kollektoren trifft die gesamte Strahlung direkt auf die Röhren. Nicht wie bei CPC Modellen, wo sie erst verlustreich über CPC Spiegel umgeleitet werden muss. Wir sind uns alle einig: Nur die Sonnenenergie kann das Energieproblem der Menschheit dauerhaft und umweltschonend lösen. Hinterlassen wir unseren Kindern eine saubere Zukunft. Die Hochleistungs-Röhrenkollektoren mit Heatpipe-Technologie sind eine Weiterentwicklung der bewährten SP-S58 Kollektoren . Alle Teile dieses Kollektor s sind nach Leistungsgesichtspunken entwickelt. Der Sammlerkasten wurde gegenüber der herkömlichen Serie in Sachen Wärmedämmung und Effektivität nach den neuersten Erkenntnissen weiterentwickelt um höchtse Wirkungsgrade zu erreichen. Die dadurch geänderten Heatpipes erreichen mit ihrer extrem großen Übergangsfläche eine besonders effektive Wärmeübertragung in den Sammlerkasten und bringen somit wesentlich mehr Sonnenergie in den Wärmeträgerkreislauf. Auch optisch ist der Kollektor durch das neue ansprechende Design, mit Sammlerkasten und Rahmenteilen aus schwarz eloxiertem Aluminium ein Hingucker auf Ihrem Hausdach. Vor allem in Übergangsmonaten und bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt zeichnen sich die Röhrenkollektor en mit geringsten Wärmeverlusten durch höchste Effektivität aus. Durch die runde Oberfläche des Absorber s ist bei allen Einstrahlungswinkeln gewährleistet, dass hohe Erträge erzielt werden. Somit ist der Kollektor auch im Tagesverlauf stets nach der Sonne passiv ausgerichtet und auch Leistungsverluste bei Montage auf ungünstig orientierten Dächern sind von geringerer Bedeutung.Diese Vorteile machen die Vakuumkollektoren dank des hervoragende Preis-/Leistungsverhältnis zur 1. Wahl wenn Sie Kollektoren für Brauchwassererwärmung und besonders auch für Heizungsunterstützung installieren wollen. Heatpipe-Vakuumröhren: Durch die trockene Anbindung der Kollektorröhren ist der Ein- und Ausbau einzelner Röhren möglich ohne die Solaranlage entleeren zu müssen. Hochwertigste, korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium, das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhren mit umlaufenden Absorber (360°). Röhren aus doppelwandigem Borosilikat-Glas, Kupfer und Aluminium. Der Sammler: Er besteht aus dem Kupferrohr- Kern, der durch das Solarmedium durchflossen wird und gleichzeitig die Wärme an dieses überträgt. Die sehr effektive Spezialisolierung und das Gehäuse aus korrosionsbeständigem ALUMINIUM minimieren thermische Verluste auf ein Mindestmaß. Die einzelnen Vakuumröhren sind nebeneinander in Reihe eingesteckt und geben schon nach 2 Minuten über den Heatpipe-Kopf die Wärme an den Sammler ab. Der Temperatur-Differenz-Controller STDC ermöglicht Ihnen eine effiziente Nutzung und Funktionskontrolle Ihrer Solar- oder Heizanlage. Das Gerät überzeugt vor allem durch seine Funktionalität und einfache, selbsterklärende Bedienerführung. Die ein-zelnen Eingabetasten sind bei jedem Eingabeschritt sinnvollen Funktionen zugeordnet und erklärt. Im Reglermenü stehen Ihnen neben Schlagwörtern bei den Messwerten und Einstellungen auch Hilfetexte oder übersichtliche Grafiken zur Verfügung. Technische Daten pro Vakuumkollektor: Anzahl der Röhren: 22 pro Kollektor Breite: 1920 mm Höhe: 2000 mm Tiefe: 157 mm Bruttofläche: 3,76 m² Aperturfläche: 2,08 m² Absorberfläche: 1,80 m² Kollektorinhalt: 1,4 l Gewicht: 82 kg max. Betriebsdruck: 6 bar Stagnationstemperatur: 220 °C Material des Kollektors: ALCu / Glas / Steinwolle Material der Röhren Borosilikatglas: 1,6 - 2,0 mm Material/Absorberbeschichtung: Ail-N/AI auf Glas Röhrenabmessung: 58/1,8/1,6/1812 Typ des Kollektors: Heat Pipe Zertifikate: Europa Prüfnorm EN12975 Solar Keymark Kollektor listung bei der BAFA Deutschland ISO9001 Zertifikat Lieferumfang: 1. - 3x WT-B 58/22 Vakuumkollektor (3 x 22 Vakuum röhren ) 2. - 12x Edelstahl Qualitätshaken für Pfannenziegel 3. - 1x Solar flow-2, Zweistrang-Solarstation 2-12 L 4. - 1x STDC Solarsteuerung 5. - 1x Sola r-Ausdehnungsgefäß 24 ltr. 6. - 1x Anschlußset, Ausdehnungsgefäß 3/4 Zoll 7. - 1x Solarflüssigkeit 10 ltr. 8. - 2x Klemmringverschraubung R22 x 3/4 Zoll AG ohne Abb. - 2x Kollektorverbindung inkl. verschraubung
Solarthermie Set Fläche 11,28 m² Bausatz
Red Compact 18, 16 kW Pelletheizung
ab 4.057,90 € *
Platzsparender Pelletkessel für kleine Räume mit großer Leistung Leistungsstark und platzsparend: Diese Aspekte zeichnen den Pelletkessel Compact 18 aus. Das Modell aus dem Hause Red eignet sich ideal, um in beengten Raumverhältnissen aufgestellt zu werden, sodass er auch in Abstellräumen, unter einer Treppe oder in kleinen Technikräumen seinen Platz findet. Sein Wirkungsgrad liegt bei über 90 % und seine Nennwärmeleistung bei 18 kW . Er kann mit Ihrem heimischen Heizsystem einfach kombiniert werden und spendet auf diese Weise dem gesamten Eigenheim eine wohlige Wärme. Zum optimalen Betrieb sollte er mit einem optionalem Bausatz von Red kombiniert werden: Sie haben die Wahl zwischen einem Hochleistungs-Umwälzpumpenset und einem Hochleistungs-Umwälzpumpenset + Brauchwarmwasser-Set. Red: benutzerfreundliche Programmierung und komfortabler Betrieb Der Pelletkessel Compact 18 wird über eine digitale Schalttafel programmiert. Die Menüführung ist intuitiv, sodass die Kesseleinstellung sich bedienfreundlich und einfach gestaltet. Entsprechend der Programmauswahl läuft der Heizbetrieb automatisch ab: Dies gilt sowohl für die Pellet- als auch Luftzufuhr und Temperaturregelung. Es handelt sich bei diesem Modell von Red um eine Dauerbrandfeuerstätte, die sich durch eine ebenfalls einfache Wartung und Reinigung auszeichnet. Die moderne Verbrennungstechnik sorgt für ein zuverlässiges Brennverhalten und eine breit gefächerte Modulation dieses Pelletkessels von 1:3 – er ist daher besonders geeignet für Neuinstallationen. Großer Pellettank und große Aschelade inklusive Seine hohe Autonomie erreicht der Pelletkessel Compact 18 nicht nur durch die Programmierung und automatische Regelung des Heizbetriebs, sondern auch durch seine großzügige Ausstattung. Der Pellettank hat ein großes Fassungsvermögen von etwa 100 Litern und einen großen Aschekasten. Dank der großen Füllmenge, kann der Pelletkessel von Red lange betrieben werden, ohne dass neuer Brennstoff nachgefüllt werden muss. Die große Aschelade fasst so viel Asche, dass eine Reinigung bei normalem Heizbetrieb nur etwa einmal wöchentlich notwendig ist. In Kombination sorgen die Elemente für eine vereinfachte Reinigung und Wartung des Pelletkessels. Genießen Sie einfach die Wärme des Compact 18 und seinen hohen Bedienkomfort. Der Heizkessel Compact 18 von RED ist BAFA förderfähig. Merkmale Hohe thermische Energieeffizienz Breit gefächerte Modulation (1:3) Einfache Reinigung und Wartung Brennertopfeinheit aus Gusseisen für lange Haltbarkeit Kesseleinstellung erfolgt über die digitale Schalttafel Einfache bedienerfreundliche Menüführung Automatischer Ablauf des Heizbetriebes Kompakte Konstruktion Zuverlässiges Brennverhalten Kombination mit anderen Heizsystemen möglich Funktion Sommer/Winter Verbrennungsluft kanalisierbar Rauchrohranschluss hinten Brennstoff: Pellets DIN EN 303-5:2012, BImSchV Stufe 2, 15a-BVG Österreich, VKF Schweiz, BStV der Städte Aachen, München und Regensburg, CE, Flamme Verte BAFA gefördert Technische Daten Produktklasse (EN 303-5): 5 Nennwärmeleistung am Feuerraum: 18 kW Nominale Nutzleistung: 16,8 kW Minimale Nutzleistung: 4,6 kW Wirkungsgrad (min./max.): 90,5/93,7 % Rauchgastemperatur (min/max.): 60/110 °C Einstellbare Höchsttemperatur: 80 °C Maximale Betriebstemperatur: 95 °C Feinstaub/OGC/NOx (13% O2): 24,6/1/180 mg/Nm³ CO (13% O2) (min./max.): 0,029/0,01 % CO2 (min./max.): 6,7/10 % Empfohlener Schornsteinzug bei max. Leistung: 10 Pa Empfohlener Schornsteinzug bei min. Leistung: 5 Pa Fassungsvermögen Pelletbehälter: 100 l Abgasmassenstrom: 10,7 g/s Verbrauch (min./max.): 1,1/3,7 kg/h Betriebsautonomie (min./max.): 18/59 h Raumheizvermögen: 413 m³ Durchmesser Rauchabzug: 100 mm Durchmesser Zuluft: 80 mm Maximaler Betriebsdruck: 3 bar Wasserinhalt: 25 l Elektrische Leistungsaufnahme: 180 W (430 W max.) Versorgungsspannung und Frequenz: 230 V/50 Hz Maße: H1235/B600/T660 mm Gewicht: 200 kg Sonderzubehör Pellettank Pumpenset
Red Compact 18, 16 kW Pelletheizung
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 500 l mit 2 Wärmetauschern
1.678,00 € * ab 1.485,80 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER2 500 Liter, 2 Wärmetauscher Der Hygienespeicher KER2 wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KER2 Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KER2 kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich Betriebsangaben: Volumen: 500 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 178 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (oben): Edelstahltauscherfläche: 1,0 m² Edelstahltauscherinhalt: 5,8 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 1,9 m² Edelstahltauscherinhalt: 11,0 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 500 l mit 2...
Pufferspeicher TWL Typ PR2, 800 l mit 2 Wärmetauschern
878,00 € * ab 783,70 € *
Pufferspeicher Typ PR2 800 Liter mit zwei Wärmetauscher Der Pufferspeicher PR2 mit ausreichenden Anschlüssen werden in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Sowohl Behälter als auch Glattrohr-Wärmetauscher sind aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt. Der Glattrohr-Wärmetauscher ist fest in dem Speicher eingeschweißt. Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 180° angeordnet. Dadurch ist auch die Verbindung mit mehreren Pufferspeichern möglich. Der Pufferspeicher PR2 kann optional mit einer von 3 Isolierung ummantelt werden. Betriebsangaben: Nennvolumen: 800 L Zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar Betriebstemperatur: 0-95°C Gewicht: 192 kg Zulässiges Medium: Wasser aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Korrosionsschutz: innen roh, außen schwarz grundiert nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 hergestellt Einsatzbereich: Nur für Heizungswasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Wärmetauscher 1 (oben): Übertragungsfläche: 1,8 m² Inhalt: 10,4 l Zulässiger Druck: 16 bar Zulässige Temperatur: 0 - 110 °C Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Werkstoff: aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Wärmetauscher 2 (unten): Übertragungsfläche: 2,9 m² Inhalt: 15,1 l Zulässiger Druck: 16 bar Zulässige Temperatur: 0 - 110 °C Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Werkstoff: aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Erhältliche Isolierungen:
Pufferspeicher TWL Typ PR2, 800 l mit 2...
Red Practika 33, 30 kW Pelletheizung
ab 2.606,10 € *
CO2-neutrales Heizen: Pelletheizung Practika 33 von RED Sie wollen die Kosten für Ihre Heizung auf Dauer senken und nebenbei auch noch der Umwelt etwas Gutes tun? Dann greifen Sie doch zu der Pelletheizung Practika 33 vom Hersteller RED. Pellets werden aus gepressten Holzspänen hergestellt und dadurch sowohl preiswert als auch umweltverträglich. Bei der Verbrennung wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie zuvor der Baum bei seinem Wachstum aus der Luft aufgenommen hat. Aber auch optisch spricht einiges für die Pelletheizung Practika 33. Durch ein modernes Design mit klarer Linienführung und einer kompakten Form, muss sich diese nicht im Heizungskeller verstecken. Komfort über Komfort: Pelletheizung mit Förderschnecke In der heutigen Zeit geht kaum noch etwas ohne Technik, denn diese macht uns das Leben oftmals viel leichter. Aus diesem Grund besitzt auch die Pelletheizung Practika 33 von RED einige wichtige Funktionen, die Ihnen das Heizen erleichtern. Sämtliche Funktionen lassen sich über ein digitales Bedienfeld einstellen. So legen Sie beispielsweise eine Raumtemperatur fest, welche dann den ganzen Tag über gehalten wird. Zudem besitzt die Pelletheizung Practika 33 von RED eine automatische Förderschnecke, die variabel auf der linken oder rechten Seite angebracht werden kann. Diese bestückt die Verbrennung automatisch mit neuem Brennmaterial. So haben Sie mehr Zeit für andere Dinge! Kirsche und Olive: auch diese Kerne sind ein guter Brennstoff! Mit einer Nennwärmeleistung von 30 kW kann die Pelletheizung Practika 33 zuverlässig ein ganzes Haus heizen. Dank einem Wirkungsgrad von bis zu 90% tut sie dies auch noch sauber und effizient. Dadurch sparen Sie auf Dauer wertvolles Brennmaterial. Die Pelletheizung Practika 33 von RED kann bei Bedarf auch mit getrockneten Kernen von Kirschen oder Oliven befeuert werden. So können Sie naschen und haben ganz nebenbei auch noch zusätzliches Brennmaterial! Die Reinigung gestaltet sich bei dieser Pelletheizung von RED besonders einfach, denn Sie müssen nur regelmäßig den Aschekasten entleeren. Merkmale Hohe thermische Energieeffizienz, über 90 % Kann auch getrocknete Oliven- und Kirschkerne verbrennen Einfache Reinigung und Wartung Kesseleinstellung erfolgt über die digitale Schalttafel Einfache bedienerfreundliche Menüführung Automatischer Ablauf des Heizbetriebs Kompakte Konstruktion Zuverlässiges Brennverhalten Kombination mit anderen Heizsystemen möglich Rauchrohranschluss hinten Brennstoff: Pellets DIN EN 14785:2006, BImSchV Stufe 2, 15a-BVG Österreich, BStV der Städte Aachen, München und Regensburg, CE Technische Daten Nennwärmeleistung am Feuerraum: 33 kW Nominale Nutzleistung: 30 kW Minimale Nutzleistung: 9 kW Wirkungsgrad (min./max.): 93/89 % Rauchgastemperatur (min/max.): 80/200 °C Feinstaub/OGC/NOx (13% O2): 12/25/195 mg/Nm³ CO (13% O2) (min./max.): 0,036/0,019 % Förderdruck: 10-20 Pa Fassungsvermögen Pelletbehälter: 150 l Abgasmassenstrom: 19,8 g/s Verbrauch (min./max.): 2/7,2 kg/h Betriebsautonomie (min./max.): 14/68 h Durchmesser Rauchabzug: 150 mm Durchmesser Zuluft: 100 mm Maximaler Betriebsdruck: 3 bar Elektrische Leistungsaufnahme: 100 W (1100 W max.) Versorgungsspannung und Frequenz: 230 V/50 Hz Maße: H1042/B578/T684 mm Gewicht: 215 kg Sonderzubehör Brenner/Schnecke/Pellettank Anschluß Förderschnecke rechts/links Externer Pellettank 200/400 kg Optional lieferbar: Pellettank 200 bzw. Pellettank 400 kg (Anwendungsbeispiel) und eine Förderschneckeneinheit (inkl. Brenner und einem 100 kg Pellettank): Optionaler Brenner mit Förderschnecke und 100 kg Pellettank (Pellettank ist Transportverpackung der Förderschnecke) Externe Pellettanks
Red Practika 33, 30 kW Pelletheizung
Pufferspeicher TWL Typ PR 2000 l mit Wärmetauscher
1.582,00 € * ab 1.404,20 € *
Pufferspeicher Typ PR 2000 Liter mit einem Wärmetauscher Der Pufferspeicher PR verfügt über ausreichend Anschlüsse und wird in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Sowohl Behälter als auch der Glattrohr-Wärmetauscher sind aus hochwertigem Qualitätsstahl S235jrG2 nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt. Der Glattrohr-Wärmetauscher ist fest in dem Speicher eingeschweißt. Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 100° angeordnet. Betriebsangaben: Nennvolumen: 2000 L Zulässiger Druck: 3 bar Prüfdruck: 4,5 bar Betriebstemperatur: 0-95°C Gewicht: 317 kg Zulässiges Medium: Wasser aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Korrosionsschutz: innen roh, außen schwarz grundiert nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 hergestellt Einsatzbereich: Nur für Heizungswasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Anschlüsse: im 100° Winkel am Speicher Wärmetauscher: Übertragungsfläche: 4,5 m² Inhalt: 26,1 l Zulässiger Druck: 16 bar Zulässige Temperatur: 0 - 110 °C Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Werkstoff: aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Erhältliche Isolierungen:
Pufferspeicher TWL Typ PR 2000 l mit Wärmetauscher
Pufferspeicher TWL Typ P 2000 l ohne Wärmetauscher
1.272,00 € * ab 1.123,70 € *
Pufferspeicher Typ P 2000 Liter ohne Wärmetauscher Der Pufferspeicher P mit ausreichenden Anschlüssen wird in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Der Behälter ist aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Eu-Norm EN 12897 gefertigt. Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 100° angeordnet. Dadurch ist auch die Verbindung mit mehreren Pufferspeichern möglich. Der Pufferspeicher P 2000 kann mit einer von 3 Isolierungen ausgestattet werden. Betriebsangaben: Nennvolumen: 2000 L Zulässiger Druck: 3,0 bar Prüfdruck: 4,5 bar Betriebstemperatur: 0 - 95°C Gewicht: 234 kg Zulässiges Medium: Wasser aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Korrosionsschutz: innen roh, außen schwarz grundiert nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 hergestellt Einsatzbereich: Nur für Heizungswasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Anschlüsse: im 100° Winkel am Speicher Erhältliche Isolierungen:
Pufferspeicher TWL Typ P 2000 l ohne Wärmetauscher
Pufferspeicher TWL Typ PR2, 300 l mit 2 Wärmetauschern
602,00 € * ab 555,90 € *
Pufferspeicher Typ PR2 300 Liter mit zwei Wärmetauscher Der Pufferspeicher PR2 mit ausreichenden Anschlüssen werden in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Sowohl Behälter als auch Glattrohr-Wärmetauscher sind aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt. Der Glattrohr-Wärmetauscher ist fest in dem Speicher eingeschweißt. Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 180° angeordnet. Dadurch ist auch die Verbindung mit mehreren Pufferspeichern möglich. Der Pufferspeicher PR2 kann optional mit einer von 2 Isolierung ummantelt werden. Betriebsangaben: Nennvolumen: 300 L Zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar Betriebstemperatur: 0-95°C Gewicht: 107 kg Zulässiges Medium: Wasser aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Korrosionsschutz: innen roh, außen schwarz grundiert nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 hergestellt Einsatzbereich: Nur für Heizungswasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Wärmetauscher 1 (oben): Übertragungsfläche: 1,0 m² Inhalt: 5,8 l Zulässiger Druck: 16 bar Zulässige Temperatur: 0 - 110 °C Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Werkstoff: aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Wärmetauscher 2 (unten): Übertragungsfläche: 1,4 m² Inhalt: 8,1 l Zulässiger Druck: 16 bar Zulässige Temperatur: 0 - 110 °C Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Werkstoff: aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Erhältliche Isolierungen:
Pufferspeicher TWL Typ PR2, 300 l mit 2...
Solarspeicher TWL Typ SO 400 l mit 2 Wärmetauschern
916,00 € * 838,11 € *
Solarspeicher Typ SO 400 Liter mit zwei Wärmetauschern Der emaillierten Solarspeicher Typ SO für Heizkessel-, Fernwärme-, und Brennwerttechnik ist ideal für die Brauchwassererwärmung in Heizungsanlagen in Verbindung mit Solaranlagen. Sowohl Behälter als auch die zwei Glattrohr-Wärmetauscher des SO Solarspeicher s sind aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt. Der Behälter ist innen mit einer 2-fachen Thermoglasur emailliert. - bis 500 Liter mit 50 mm PU-Hartschaum Isolierung - ab 800 Liter mit 100 mm Weichschaumisolierung - Behälter und Glattrohr-Wärmetauscher aus Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt - Behälter 2-fach spezial-emailliert - Betriebsdruck: Behälter max. 10 bar / Rohrschlange max. 16 bar, Prüfdruck 1,5-fach - Betriebstemperatur: Behälter max 95 °C / Rohrschlange max 110 °C - Glattrohrwärmetauscher mit großflächig dimensionierter Tauscherfläche fest eingeschweißt - Serienmäßig mit Magnesiumanode und Thermometer - Elektro-Heizstab nachrüstbar über Heizstab Muffe Maßangaben: - Nennvolumen: 400 Liter - Gewicht: 160 kg - Höhe mit Isolierung: 1470 mm - Kippmaß ohne Isolierung: 1650 mm - Durchmesser ohne/mit Isolierung: 650/750 mm - Wärmetauscherfläche, oben: 1,8 m² - Wärmetauscherfläche, unten: 1,2 m² - leistungskenzahl NL nach DIN 4708 bei 60 °C: 13,0/2,2
Solarspeicher TWL Typ SO 400 l mit 2...
Pelletheizung RED Practika 33, 30 kW mit Brenner und Förderschnecke
ab 5.759,60 € *
Leistungsstarker Pelletheizkesssel, mit Gebläsebrenner Die RED Pelletheizung Practika 33 macht seinem Namen alle Ehre: Dieses Modell ist nicht nur leistungsstark sondern auch praktisch und durchdacht gestaltet. Einen hohen Bedienkomfort erreicht er mit seiner integrierten Förderschnecke, die die Pellets vollautomatisch und der Verbrennung zuführt. Ein ausgelagerter Pellettank und ein Brenner sind ebenfalls serienmäßig enthalten. Die Nennwärmeleistung im Feuerraum liegt bei starken 33 kW und er erreicht im Betrieb eine hohe thermische Energieeffizienz bis zu 93 Prozent. Digital und Bedienfreundlich: Pelletkessel Practika 33 Eine digitale Schalttafel dient Ihnen bei dem Pelletkessel Practika 33 zur einfachen Bedienung des Heizbetriebs. Die Menüführung ist intuitiv gestaltet und eine Steuerung des Heizbetriebs ist simpel programmierbar, sodass Sie genau die Wärmeleistung erhalten, die Sie für Ihr Eigenheim benötigen. Auch die Reinigung und Wartung dieses Pelletheizkessels ist besonders komfortabel. Der großzügige Aschekasten muss nur einmal wöchentlich entleert werden, was Ihnen einige Handgriffe erspart. Extra großer Pellettank von RED Der Pellettank der Pelletheizung Practika 33 fasst 100 kg Brennstoff: Mit dieser Menge kann der Pelletheizkessel lange betrieben werden, ohne dass Sie neuen Brennstoff nachfüllen müssen. Optional kann der RED Pelletkessel zusätzlich mit einem externen Tank mit einem Fassungsvermögen von 200 oder 400 kg bestellt werden. Ebenfalls praktisch und einfach genial: Der serienmäßige Pellettank ist die Transportverpackung der Förderschnecke. Ein umweltschonendes Konzept. Freuen Sie sich auf mit dem Practika 33 auf eine leistungsstarke Heizquelle für Ihr Eigenheim. Merkmale Pelletheizkessel mit externem Gebläsebrenner Hohe thermische Energieeffizienz, über 90 % Ausgelagerter Pelletbehälter 100 kg Einfache Reinigung und Wartung Kesseleinstellung erfolgt über die digitale Schalttafel Einfache bedienerfreundliche Menüführung Automatischer Ablauf des Heizbetriebs Kompakte Konstruktion Zuverlässiges Brennverhalten Kombination mit anderen Heizsystemen möglich Rauchrohranschluss hinten Brennstoff: Pellets Bafa-gefördert >>> Zur Bafa EN 303-5, BImSchV Stufe 2, Art. 15a B-VG Österreich, BStV der Städte Aachen, München und Regensburg Technische Daten: Nennwärmeleistung am Feuerraum: 33 kW Nominale Nutzleistung: 30 kW Minimale Nutzleistung: 9 kW Wirkungsgrad bei min./max. Betrieb: 93/89 % Rauchgastemperatur min/max.: 80/200 °C Einstellbare Höchsttemperatur: 80 °C Maximale Betriebstemperatur: 95 °C Feinstaub/OGC/NOx (10% O2): 12/25/195 mg/Nm³ CO (10% O2) min./max: 0,036/0,019 % Empf. Schornsteinzug bei min./max Leistung: 0,10/0,20 mbar Abgasmassenstrom: 19,8 g/s Fassungsvermögen Pelletbehälter: 150 l Verbrauch min./max.: 2/7,2 kg/h Betriebsautonomie min./max.: 14/68 h Wasserinhalt: 60 l Maximaler Betriebsdruck: 3 bar Durchmesser Rauchabzug: 150 mm Durchmesser ZVerbrennungslufteinlass: 100 mm Elektrische Leistungsaufnahme (EN 60335-1): 100 W (1100 W max.) Versorgungsspannung und Frequenz: 230 V/50 Hz Maße ohne Brenner: H1042/B578/T684 mm Maße mit Brenner: H1042/B1011/T684 mm Gewicht: 215 kg Zubehör: Ausgelagerte Brennstoffbehälter mit 200 kg, H1170/B580/T980 kg Ausgelagerte Brennstoffbehälter mit 400 kg, H1170/B1160/T980 kg
Pelletheizung RED Practika 33, 30 kW mit...
Red Practika 28, 25 kW Pelletheizung inkl. Förderschnecke
4.855,20 € * 4.855,00 € *
PRACTIKA 28 Pellet Heizkessel 25 kW inkl. Förderschnecke, Behälter und Brenner Der kompakte und bedienfreundliche Pelletkessel Practika 28 besitzt eine Nennleistung von 25 kW und zeichnet sich durch einfache Bedienung, Stabilität im Betrieb, zuverlässig und einen erschwinglicher Preis aus. Der Komfort und die Zweckmäßigkeit des Heizkessel s Practika 28 vereinfachen die Energieversorgung im Haus, verringern die Konsumkosten und verbessern die Lebensqualität. Der Pellet - Heizkessel Practika 28 deckt den Wärmebedarf von Mittelgroße Familien mit normalem Warmasserkonsum. Der Pellet- Heizkessel Practika 28 kann sowohl als Einzelkessel als auch in Kombination problemlos mit anderen Wärmeerzeugern betrieben werden. Der Pellet-Heiz-Kessel besitzt (serienmäßig) einen entfernt gelegenen Pellet -Behälter mit einem Fassungsvermögen von etwa 100 Kg sowie eine Förderschneckenbaugruppe inkl. Brenner. Optional ist der Practica 28 Heiz-Kessel auch mit einem Pellettank mit 200 oder 400 kg Fassungsvermögen erhältlich. Details Pelltkessel PRACTIKA 28: - hohe thermische Energieeffizienz, über 90 % - kann auch getrocknete Oliven- und Kirschkerne verbrennen - einfache Reinigung und Wartung - Kesseleinstellungen erfolgt über die digitale Schalttafel - einfache bedienerfreundliche Menüführung - automatischer Ablauf des Heizbetriebes - inkl. Förderschnecke, Brenner und Pellettank 100 kg - kompakte Konstruktion - zuverlässiges Brennverhalten - Kombination mit anderen Heizsystemen möglich - BImSchV St. 2 Inklusive Brenner mit Förderschnecke und 100 kg Pellettank (Pellettank ist Transportverpackung der Förderschnecke) Technische Daten Pelletkessel PRACTIKA 28: - Nennnutzleistung: 25 kW - Nennwärmeleistung beim Feuerraum: 27,5 kW - Norm-Wirkungsgrad: 90 % - Wirkungsgrad bei 30% der Beladung: 91 % - Klasse nach EN 303-5: 3 - Abgasstrom: 20 g/s - Abgastemperatur: 200 C° - Wassergehalt Heizkessel: 50 L - Sanitärwasser Förderleistung: --- - Max. Betriebsdruck: 3 Bar - Maße: (BxTxH): 951/768/962 mm - Gewicht Heizkessel: 215 kg - Abgasrohrdurchmesser: 150 mm - Fassungsvermögen Pellet-Behälter: 100 kg - Betriebsdauer mit einer Ladung: 25 h
Red Practika 28, 25 kW Pelletheizung inkl....
Pufferspeicher TWL Typ PR 500 l mit Wärmetauscher
618,00 € * ab 569,50 € *
Pufferspeicher Typ PR 500 Liter mit einem Wärmetauscher Der Pufferspeicher PR verfügt über ausreichend Anschlüsse und wird in Heizungs-, Festbrennstoff- und Solaranlagen sowie Blockheizkraftwerken eingesetzt. Sowohl Behälter als auch der Glattrohr-Wärmetauscher sind aus hochwertigem Qualitätsstahl S235jrG2 nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt. Der Glattrohr-Wärmetauscher ist fest in dem Speicher eingeschweißt. Für die Gewährleistung einer optimalen Montage sind die Muffen des Pufferspeichers in einem Winkel von 180° angeordnet. Betriebsangaben: Nennvolumen: 500 L Zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar Betriebstemperatur: 0-95°C Gewicht: 119 kg Zulässiges Medium: Wasser aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Korrosionsschutz: innen roh, außen schwarz grundiert nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 hergestellt Einsatzbereich: Nur für Heizungswasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Wärmetauscher: Übertragungsfläche: 1,9 m² Inhalt: 11 l Zulässiger Druck: 16 bar Zulässige Temperatur: 0 - 110 °C Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Werkstoff: aus hochwertigem Qualitätsstahl S235JRG2 Erhältliche Isolierungen:
Pufferspeicher TWL Typ PR 500 l mit Wärmetauscher
1 von 5
Zuletzt angesehen