Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Das Ofenspray

Wenn der Kaminofen täglich im Einsatz ist, dann kann es schnell zu unliebsamen Schandstellen kommen. Das ist natürlich bei einer täglichen Nutzung und täglichen Befeuerung normal und sollte nicht als Schande angesehen werden. Natürlich sieht man als Kaminbesitzer diese Schandstellen viel schneller als eventuelle Besucher. Sie werden zu einem Dorn im Auge und man sieht diese Schandstellen oder Kratzer immer wieder. Doch was soll man dagegen machen? Einen neuen Kamin zu kaufen kann sicherlich nicht die Lösung sein. Wir bieten Ihnen die passende Lösung. Bei uns bekommen Sie die Möglichkeit mit einem Ofenspray die Schandstellen auszubessern. Das Ofenspray aus unserem Sortiment hilft Ihnen dabei die Krater oder sogar Schlagstellen mit Farbe zu überdecken und somit einen Kamin zu bekommen, der aussieht, als wäre er gerade frisch aufgestellt. Sie haben noch keine Schandstellen am Kamin? Sie können bloß den Farbton nicht mehr sehen? Haben Sie vielleicht gerade Ihr Wohnzimmer renoviert und der Kamin stört nun mit seinen farblichen Akzenten die Raumausstattung? Auch hierfür bietet sich das Ofenspray hervorragend an. Mit diesem haben Sie die Möglichkeit Ihren Kamin in wenigen Schritten in einen neuen Kamin zu verwandeln. Bevor wir Ihnen nun aber zu einem Ofenspray und der passenden Farbe raten, möchten wir Ihnen noch ein paar Informationen dazugeben. Im nachfolgenden haben wir die Eigenschaften und die Verwendungsmöglichkeiten für Sie etwas genauer aufgelistet. Zusätzlich möchten wir Ihnen kurz erläutern, was ein Ofenspray genau ist und was Sie erwarten können.

Filter schließen
 
  •  
  •  

Was kann ich mir unter einem Ofenspray vorstellen?

Bei diesem Ofenspray handelt es sich nicht um die üblichen Reinigungsmittel, die ein Ofen benötigt, um in vollem Glanz zu erstrahlen,
obwohl wir Ihnen auch diese anbieten. Bei diesem Ofenspray geht es um einen besonderen Lack, mit dem Schandstellen am Ofen oder am Ofenrohr ausgebessert werden können. Der Senotherm-Lack den wir in unserem Sortiment anbieten ist dazu geeignet verschiedene Stellen am Kamin oder am Ofen wieder mit neuer Farbe zu bedecken, wenn diese nach Jahren der Nutzung nicht mehr ganz so glänzend aussieht, oder einige Schandstellen aufweist. Die Anwendungsgebiete des hocheffektiven Lacks bestehen in der Lackierung von Ofen- und Kaminbestandteilen, sowie zur Nutzung als Dekorationsmöglichkeit. So kann das Ofenspray beispielsweise dazu verwendet werden, um den Kamin mit Farbe aufzufrischen, oder um ihm einfach eine neue Farbe zu geben. Schauen Sie sich in unserem Sortiment um und suchen Sie sich einfach die Farbe heraus die zu Ihrem Kamin oder Ofen passt, oder mit der sie Ihren Ofen gerne neu erscheinen lassen würden.

Welche Eigenschaften hat ein Ofenlack und wie wende ich das Ofenspray an?

Natürlich benötigt so ein Ofenlack zahlreiche Eigenschaften und er sollte natürlich nebenbei auch zahlreichen Anforderungen bestehen,
damit er wie eine zweite Haut auf dem Ofen und dessen Bestandteile haftet. Unser Ofenlack bietet Ihnen zahlreiche wichtige Eigenschaften, um möglichst lange frisch auszusehen und vor allem um möglichst lange haften zu bleiben. Der Ofenlack ist hitzebeständig und hält Temperaturen von bis 300 Grad aus. Das heißt, er kann auf normalen Öfen bzw. Kaminöfen aufgetragen werden, ohne bei der ersten Anfeuerung vom Kamin zu fallen. Zusätzlich ist der Ofenlack in unserem Spray besonders dekorativ. Sie können das Ofenspray also ohne weitere Bedenken an den Außenseiten und demnach an den sichtbaren Seiten des Kamins anbringen. Das Ofenspray bringt aber noch weitere Eigenschaften mit denn es ist korrosionsschützend und lässt sich leicht verarbeiten. Wird der Lack auf senkrechten Flächen aufgetragen, zeigt er da einen besonders guten Verlauf, ohne zu kleckern oder sogenannte Nasen zu ziehen. Sie müssen den Kamin also nicht extra abbauen lassen, denn das Lackieren kann direkt an Ort und Stelle vorgenommen werden. Um den Ofenlack vollständig zu trocknen, benötigen Sie eine Temperatur von 250 Grad und das über einen Zeitraum von 30 Minuten. Das sollte bei einem Kamin eigentlich kein Problem darstellen. Nach der nächsten Feuerung ist der Lack dann vollständig getrocknet. Schauen Sie sich einfach in unserem Sortiment um und suchen Sie sich den Lack heraus, der Ihnen zusagt. Wir bieten Ihnen unterschiedliche Farbtöne an und beraten Sie gerne noch etwas ausführlicher zu Ihren Fragen.

Welches Ofenspray benötige ich?

Diese Frage lässt sich erste mit dem sogenannten Farbcode erläutern. In Ihren Akten zum Kamin werden Sie sicherlich diesen Farbcode finden. Kommen Sie damit zu uns und wir werden Ihnen den das Ofenspray mit dem richtigen Farbcode zeigen. Sollten Sie Ihren Ofen generell mit einer anderen Farbe gestalten wollen, dann können Sie sich frei aus unserer Farbpalette den passenden Farbton heraussuchen. Gerne steht Ihnen unser persönlicher Mitarbeiter und Berater zur Seite und erklärt Ihnen noch einmal ausführlich wie Sie das Ofenspray am besten anwenden, und wie Sie optimale Ergebnisse geliefert bekommen.

Zuletzt angesehen