Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder
Ofen- & Grillmagazin

Smoker

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Elektro Räucherofen Masterbuilt MES 130B
Elektrischer Räucherofen Masterbuilt MES 130B
lieferbar konfigurierbar
199,00 € * 189,00 € *
Digitaler Holzkohlegrill und Smoker Masterbuilt Gravity Series 1050
Digitaler Holzkohlegrill und Smoker Masterbuilt Gravity Series 1050
lieferbar konfigurierbar
999,00 € * 925,00 € *
Rückrufservice und Fachberatung nutzen

Rückrufservice

Termin vereinbaren >>

Fachberatung direkt mit einem Fachmann einen Termin vereinbaren.

Fachberatung

Jetzt Kontakt aufnehmen >>

Digitaler Holzkohlegrill und Smoker Masterbuilt Gravity Series 560
Digitaler Holzkohlegrill und Smoker Masterbuilt Gravity Series 560
lieferbar konfigurierbar
799,00 € * 666,00 € *
Gas-/Pelletgrill Pit Boss PB1230
Kombigrill Pit Boss Navigator PB1230
lieferbar konfigurierbar
1.299,00 € *
04 d 22 h 09 min 25 s
Elektrischer Räucherofen Masterbuilt MES 140B
Elektrischer Räucherofen Masterbuilt MES 140B
lieferbar
236,81 € * Statt: 269,00 € *
Von 3% Skonto und Montageservice profitieren

3% Skonto

Bei Zahlung per Vorkasse >>

Bei uns erhalten Sie auch einen Montageservice, jetzt Informieren,

Montageservice

Jetzt Informieren >>

Pelletgrill Pit Boss Navigator 550 - Ausstellungsstück
Pelletgrill Pit Boss Navigator 550 Pelletsmoker - Ausstellungsstück
lieferbar konfigurierbar
849,00 € * 639,00 € *
Pelletgrill Pit Boss Classic
Pelletgrill Pit Boss Classic PB700FBW2 Pelletsmoker
lieferbar konfigurierbar
799,00 € *
0% Finanzierung möglich!

Finanzierung

Ab 99€ Bestellwert >>

Gratis Lieferung ab 75 Euro!

Gratis Lieferung

Ab 75€ Bestellwert >>

Pelletgrill Pit Boss Navigator 850 Pelletsmoker - Ausstellungsstück
Pelletgrill Pit Boss Navigator 850 Pelletsmoker - Ausstellungsstück
lieferbar konfigurierbar
999,00 € * 889,00 € *
04 d 22 h 09 min 25 s
Holzkohlegrill Napoleon Apollo Smoker AS 300 K-Möglichkeiten
Kugelgrill Napoleon Apollo Smoker AS 300 K-2 DN 48 cm
lieferbar konfigurierbar
419,00 € * 393,86 € *
Rösle-Smoker-No1-F50-S-50cm-Ansicht-1
Rösle Smoker No.1 F50-S schwarz DN 50 cm Kugelgrill
ausverkauft
419,00 € * 359,00 € *
Die Grillausstellung bei Halle/Leipzig besuchen und einen Kurs in der Grillschule buchen

Grillausstellung

bei Halle/ Leipzig besuchen >>

Grillschule

Jetzt neuen Kursplan entdecken >>

Pelletgrill Louisiana Grills 800 Premier
Pelletgrill Louisiana Grills 800 Premier Pelletsmoker
lieferbar konfigurierbar
1.399,00 € *
Pelletgrill Louisiana Grills 1200 Premier
Pelletgrill Louisiana Grills 1200 Premier Pelletsmoker
lieferbar konfigurierbar
1.699,00 € *
1 von 4

Smoker - Räuchern nach Lust und Laune

Beim BBQ können Schall und Rauch durchaus auch etwas Gutes sein: Etwas Musik für die Stimmung und leckeres Essen vom Smoker für den kulinarischen Hochgenuss. Wenn Sie sich einen Smoker kaufen, sichern Sie sich nicht nur die Möglichkeit zum traditionellen Zubereiten, sondern kommen zudem in den Genuss von köstlichen Räuchergerichten. Ob frisch geangelter Fisch oder ein saftiges Steak mit dem gewünschten Raucharoma - ein Smoker macht es möglich.

Familie am Louisiana Smoker

Zudem bieten Ihnen die verschiedenen Räucherchips und Räucherhölzer die Gelegenheit, verschiedenste Räuchernoten individuell auf jedes Gericht und jede Grillware abzustimmen. Eiche, Kirsche, Hickory und noch viele andere Räuchernoten können Sie zu Ihrem neuen Smoker gleich mit dazu bestellen! Nutzen Sie jetzt unsere Kaufberatung, um sich über die Nutzung eines Smokers zu informieren und somit den geeigneten Smoker zu finden!verschiedene Geschmackssorten Räucherchips

Smoker kaufen - Ihre Vorteile bei ofen.de

  1. Wie funktioniert das Smoken?
  2. Welche Speisen sind für den Smoker geeignet?
  3. Was ist der beste Smoker für mich?
  4. Kann man mit einem Smoker auch grillen?
  5. Welche Pellets für den Smoker? Grillgeschmack aus dem richtigen Holz geschnitzt

Wie funktioniert das Smoken?

Die Unterschiede in Bau und Funktion des Smokers im Gegensatz zu einem Holzkohlegrill oder Gasgrill bedingen eine eigene Vorgehensweise beim Anheizen. Bevor Sie den Smoker zum ersten Mal benutzen, sollten Sie ihn einbrennen. Dieser Schritt dient der Funktionalität des Geräts. Falls Sie Holz verwenden, sollten Sie zunächst auf den Feuerrost einige Grillanzünder legen. Darauf folgen mehrere dünne Holzscheite, die über den Anzündern entfacht werden. Während des Anheizens muss der Deckel der Feuerbox geöffnet bleiben. Bereits nach 30 Sekunden bildet sich ein Feuer, das nach 3-5 Minuten in eine Glut übergeht. An diesem Punkt können Sie dickere Holzscheite nachlegen, um eine gleichmäßige Temperatur für die kommenden Stunden zu erreichen. Nach etwa 10 Minuten ist das Anheizen beendet. Nun können Sie den Deckel der Feuerbox schließen, damit sich die Temperatur in der Garkammer erhöht. Masterbuilt 560Unser Tipp für Grill-Fans, die auch Komfort wollen: Mit einem Pellet-Smoker, etwa von Masterbuilt können Sie wesentlich schneller anheizen und außerdem die Temperatur digital steuern.

Doch worum handelt es sich bei einem Smoker genau? Mit dem Smoker können Sie Fleisch und Fisch räuchern, wobei das Grillgut nicht direkt über der Glut oder dem Feuer liegt. Beim Smoken handelt es sich um eine schonende Zubereitungsmethode, da die Temperaturen niedriger sind. So werden auch zäheres Fleisch und große Braten über mehrere Stunden lang gar, saftig und zart. Nicht zu verwechseln ist das Smoken daher mit dem Räuchern, bei dem Gargut mittels Rauch haltbar gemacht wird. Im Grunde wird das Fleisch mittels Konvektionshitze gegart und dabei von Raucharomen durchdrungen. Wenn Sie also smoken wollen, sollten Sie Zeit mitbringen.

Welche Speisen sind für den Smoker geeignet?

Fleisch und Fisch gehören zu den idealen Speisen für den Smoker. Typische Gerichte sind beispielsweise die „heiligen Drei“ des Barbecues: Spareribs, Pulled Pork und Beef Brisket. Idealerweise sollte man große Fleisch- und Bratenstücke smoken, da diese durch die Zubereitung gleichmäßig gegart werden und an Zartheit gewinnen. Gerade das früher wegen seine Zähigkeit geschmähte Brisket hat durch das langwierige und schonende Zubereiten mit Rauch zu neuem Glanz gefunden und gehört in den USA bereits zum beliebtesten Gericht vom Smoker. Die Garzeiten unterscheiden sich je nach Grillgut. Auch Hähnchen kann in einem Smoker geräuchert werden und braucht nur halb so lang wie Rind. Fisch benötigt etwa 70 % der Garzeit von Rindfleisch. Ebenso ist es möglich, Gemüse im Smoker zuzubereiten.Grillfläche des Pit Boss Memphis Ultimate Auch Backwaren sind zur Zubereitung im Smoker geeignet. Wie Sie sehen, können Sie mit dem Smoker vielseitige Grillgerichte und umfangreiche Menüs zubereiten. Wenn Sie etwas Inspiration brauchen, probieren Sie doch gerne einmal unser Pulled Pork Magic Dust oder anderer Smoker-Rezepte aus.

Was ist der beste Smoker für mich?

Ob Sie regelmäßig große Barbecue-Projekte wie Pulled Pork oder das Zubereiten von ganzem Hähnchen angehen oder nur sporadisch smoken wollen: In jedem Fall hängt die Wahl des richtigen Gerätes von Ihren persönlichen Präferenzen ab.

Der Smoker oder auch Räucherofen kann sowohl mit Holz als auch mit Kohle befeuert werden. Aromatische Hölzer sorgen dabei für den typischen Rauchgeschmack des BBQ. Am besten eignen sich Fruchthölzer und herzhafte Sorten wie Walnuss. BBQ-Fans greifen auch gerne zu Buche, da sie einen intensiven Rauchgeschmack liefert. Weichhölzer sollten in einem Smoker nicht eingesetzt werden, da sie ätherische Öle freisetzen, die das Grillgut bitter werden lassen. Wer es flexibel mag, kann zum Beispiel zum Apollo Kugelgrill von Napoleo Grill greifen oder mit einem Rösle Smoker aus einem regulären Grill mit wenigen Handgriffen einen Smoker-Grill machen. Es gibt auch zahlreiche andere Optionen, die wir hier noch erläutern möchten.

Kann man mit einem Smoker auch grillen?

Kann es eine bessere Kombination geben als Raucharomen im Fleisch und eine knusprige Kruste als Ummantelung? Wenn Sie diese Frage mit einem enthusiastischen Nein beantworten, sollten Sie wissen, dass der Pelletgrill die Antwort auf Ihre Fragen ist. Grillen mit einem Pelletsmoker von Louisiana GrillsMit einem Pellets-Smoker wird die Hitze über Holz-Pellets gewonnen und das Grillgut im Garraum indirekt zubereitet, wobei der Geschmack des Holzes auf das Fleisch übergeht. Alternativ kann aber auch mit direkter Hitze oder über offener Flamme geröstet werden, sodass Sie Grill und Smoker ideal vereinen können.

Wer es noch flexibler mag, der kann beispielsweise mit den Pit Boss Combos eine ganze Bandbreite an Zubereitungsmöglichkeiten abdecken. So finden Sie mit dem Memphis Ultimate von Pit Boss Holzkohlegrill, Gasgrill und Elektro-Smoker in einem Gerät vor oder können mit dem Navigator PB1230 Pellets-Smoker und Grill vereinen. Letzteres funktioniert, indem der Rauch aus einem Pelletgrill in einen zweiten Garraum eingeleitet wird. Somit können Sie kalträuchern oder direkt Hitze via Gas hinzuschalten. Der Vorteil an einem Pellet-Modell ist, dass Sie beispielsweise auf der Kontaktfläche direkt grillen und auf dem Warmhalterost Würstchen und mehr Räuchern können.

Aber auch für bestehende Geräte lassen sich innovative Lösungen finden: So können Sie ihren Gasgrill einfach mit Holzchips auch in einen Smoker verwandeln. Dazu finden Sie in unserem Räucherzubehör zum Beispiel Räucherboxen oder Smoker Röhren, die Sie mit Holzchips füllen können, damit diese unter der Haube des Grills zusätzlich für köstlich rauchige Aromen sorgen.

Welche Pellets für den Smoker? Grillgeschmack aus dem richtigen Holz geschnitzt

Im Gegensatz zu einem Kugelgrill gehört der Smoker nicht zum Standardrepertoire. Falls Sie gerne neue Zubereitungsmethoden und Gerichte ausprobieren, ist der Smoker jedoch genau das Richtige für Sie. Er ermöglicht eine neue geschmackliche Vielfalt, die Sie mit einem herkömmlichen Holzkohlegrill nicht erzeugen können. Für das Smoken sollten Sie außerdem genügend Zeit einplanen. Gerichte, bei denen es auf das Erreichen einer ganz bestimmten Innentemperatur des Fleisches ankommt, wie beispielsweise Pulled Pork, können bis zu 20 Stunden Garzeit in Anspruch nehmen. Deshalb kann das Smoken schon einmal zu einer Wochenend-umgreifenden Beschäftigung werden.

Pellets neben Pit Boss SmokerDie Befeuerung mit Pellets ermöglicht es, mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu experimentieren. Je nach Art des verwendeten Holzes nimmt der entstehende Rauch eine andere Geschmacksnote an. Die Sorten sind dabei weit gestreut:

  • Apfel
  • Kirsch
  • Hickory
  • Whisky etc.


Für jeden Geschmack findet sich die richtige Sorte Pellets. Und wenn es einmal nicht schmeckt, können Sie schnell die Sorte wechseln oder unterschiedliche Produkte mischen. Probieren Sie sich also aus und finden Sie den idealen Geschmack für sich!