Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder

Smoker3 Artikel

Smoker günstig online kaufen bei ofen.de

  1. Was ist ein Smoker?
  2. Wie heize ich einen Smoker richtig an?
  3. Welche Speisen sind für den Smoker geeignet?
  4. Für wen eignet sich ein Smoker?

Smoker: Auf welche Kriterien kommt es beim Kauf an?

Hier geht es zu unserer Kaufberatung… weiterlesen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kugelgrill Napoleon Apollo Smoker AS 200 K DN 40 cm
Kugelgrill Napoleon Apollo Smoker AS 200 K DN 40 cm
ab 299,00 € *
Kugelgrill Napoleon Apollo Smoker AS 200 k ansehen✓ Mit mehreren Grillkammern✓ Durchmesser 40 cm✓Smoker und Grill✓ Sofortkauf✓ Versandkostenfrei✓
Kugelgrill Napoleon Apollo Smoker AS 300 K DN 48 cm
Kugelgrill Napoleon Apollo Smoker AS 300 K DN 48 cm
ab 399,00 € *
Kugelgrill Napoleon Apollo Smoker AS 300 K online bestellen✓ Mit mehreren Brennkammern✓ Thermometer✓ Rechnungskauf✓ Beratung vom Profi✓
Rösle Smoker No.1 F50-S schwarz DN 50 cm Kugelgrill
Rösle Smoker No.1 F50-S schwarz DN 50 cm Kugelgrill
429,00 € * 398,97 € *
Smoker No.1 F50-S Rösle schwarz 50cm online kaufen✓ Flexibler Aufbau zumVariieren der Größe✓ mit praktischem Deckelscharnier✓ Kauf auf Rechnung✓ Versandkostenfrei✓
Sie haben Fragen zum Thema Smoker?
Hilfreiche und interessante Hinweise, Tipps und Tricks finden Sie in unserem Wissenscenter und in unseren wöchentlich erscheinenden Blogbeiträgen.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Was ist ein Smoker?

Der Begriff Smoker wird wohl den meisten von uns schon einmal begegnet sein. Doch worum handelt es sich bei einem Smoker genau? Und wie funktioniert er? Mit dem Smoker können Sie Fleisch und Fisch räuchern, wobei das Grillgut nicht direkt über der Glut oder dem Feuer liegt. Beim Smoken handelt es sich um eine schonende Zubereitungsmethode, da die Temperaturen niedriger sind. So werden auch zäheres Fleisch und große Braten über mehrere Stunden lang gar, saftig und zart. Der Smoker oder auch Räucherofen kann sowohl mit Holz als auch mit Kohle befeuert werden. Aromatische Hölzer sorgen dabei für den typischen Rauchgeschmack des BBQ. Am besten eignen sich Fruchthölzer und herzhafte Sorten wie Walnuss. BBQ-Fans greifen auch gerne zu Buche, da sie einen intensiven Rauchgeschmack liefert. Weichhölzer sollten in einem Smoker nicht eingesetzt werden, da sie ätherische Öle freisetzen, die das Grillgut bitter werden lassen.

Wie heize ich einen Smoker richtig an?

Die Unterschiede in Bau und Funktion des Smokers im Gegensatz zu einem Holzkohlegrill oder Gasgrill bedingen eine eigene Vorgehensweise beim Anheizen. Bevor Sie den Smoker zum ersten Mal benutzen, sollten Sie ihn einbrennen. Dieser Schritt dient der Funktionalität des Geräts. Falls Sie Holz verwenden, sollten Sie zunächst auf den Feuerrost einige Grillanzünder legen. Darauf folgen mehrere dünne Holzscheite, die über den Anzündern entfacht werden. Während des Anheizens muss der Deckel der Feuerbox geöffnet bleiben. Bereits nach 30 Sekunden bildet sich ein Feuer, das nach 3-5 Minuten in eine Glut übergeht. An diesem Punkt können Sie dickere Holzscheite nachlegen, um eine gleichmäßige Temperatur für die kommenden Stunden zu erreichen. Nach etwa 10 Minuten ist das Anheizen beendet. Nun können Sie den Deckel der Feuerbox schließen, damit sich die Temperatur in der Garkammer erhöht.

Welche Speisen sind für den Smoker geeignet?

Fleisch und Fisch gehören zu den idealen Speisen für den Smoker. Typische Gerichte sind beispielsweise die „heiligen Drei“ des Barbecue: Spareribs, Pulled Pork und Beef Brisket. Idealerweise sollte man große Fleisch- und Bratenstücke smoken, da diese durch die Zubereitung gleichmäßig gegart werden und an Zartheit gewinnen. Die Garzeiten unterscheiden sich je nach Grillgut. Auch Hähnchen kann in einem Smoker geräuchert werden und braucht nur halb so lang wie Rind. Fisch benötigt etwa 70% der Garzeit von Rindfleisch. Ebenso ist es möglich, Gemüse im Smoker zuzubereiten. Auch Backwaren sind zur Zubereitung im Smoker geeignet. Wie Sie sehen, können Sie mit dem Smoker vielseitige Grillgerichte und umfangreiche Menüs zubereiten.

Für wen eignet sich ein Smoker?

Im Gegensatz zu einem Kugelgrill gehört der Smoker nicht zum Standardrepertoire. Falls Sie gerne neue Zubereitungsmethoden und Gerichte ausprobieren, ist der Smoker jedoch genau das richtige für Sie. Er ermöglicht eine neue geschmackliche Vielfalt, die Sie mit einem herkömmlichen Holzkohlegrill oder Grillstation nicht erzeugen können. Für das Smoken sollten Sie außerdem genügend Zeit einplanen. Gerichte, bei denen es auf das Erreichen einer ganz bestimmten Innentemperatur des Fleisches ankommt, wie beispielsweise Pulled Pork, können bis zu 20 Stunden Garzeit in Anspruch nehmen. Deshalb kann das Smoken schon einmal zu einer Wochenend-umgreifenden Beschäftigung werden.