Persönliche Beratung von unseren Fachleuten:
034601-27100
Filter schließen
von bis
 
Zugbegrenzer Upmann Z4, 13x19 cm Eckig Edelstahl
41,61 € *
Zugbegrenzer Upmann Z4, 13x19 cm günstig bestellen ✓ Leistungsgruppe 1-5 ✓ Edelstahl + Regelbereich 10-30 Pa ✓ Rechnungskauf ✓ Kostenlose Fachberatung
Zugbegrenzer Upmann Z4, 13x19 cm Eckig Edelstahl
Zugbegrenzer Upmann Z5, DN 110-200 mm Rund Edelstahl
107,06 € * 54,53 € *
Zugbegrenzer Upmann Z5, DN 110-200 mm Rund online entdecken ✓ Leistungsgruppe 1-3 ✓ Edelstahl + Regelbereich 15-50 Pa ✓ Lastschrift ✓ Beratung vom Profi
Zugbegrenzer Upmann Z5, DN 110-200 mm Rund...
Zugbegrenzer Upmann Z6, DN 150 mm Rund Edelstahl
88,11 € * 45,42 € *
Zugbegrenzer Upmann Z6, DN 150 mm preiswert ✓ Leistungsgruppe 1-3 ✓ Edelstahl + Regelbereich 10-50 Pa ✓ Sofortkauf ✓ SSL Datenschutz
Zugbegrenzer Upmann Z6, DN 150 mm Rund Edelstahl
Zugbegrenzer Upmann Z6, DN 130 mm Rund Edelstahl
88,11 € * 45,67 € *
Zugbegrenzer Upmann Z6, DN 130 mm online günstig kaufen ✓ Leistungsgruppe 1-3 ✓ Edelstahl + Regelbereich 15-50 Pa ✓ Sofortüberweisung ✓ SSL Datenschutz
Zugbegrenzer Upmann Z6, DN 130 mm Rund Edelstahl
Zugbegrenzer Upmann Z4, 14x20 cm Eckig Edelstahl
69,02 € *
Zugbegrenzer Upmann Z4, 14x20 cm günstig bestellen ✓ Explosionsklappe ✓ Edelstahl + Kontrollierter Druckausgleich ✓ Sicher Einkaufen ✓ Rückrufservice
Zugbegrenzer Upmann Z4, 14x20 cm Eckig Edelstahl

Der Zugbegrenzer im eigenen Schornstein als Geheimtipp

Noch vor vielen Jahren wurde er als Geheimtipp gehandelt, heute ist er eigentlich Standard im Neubaubereich. Nahezu kein Haus wird mehr ohne einen Zugbegrenzer ausgestattet, vorausgesetzt es verfügt über einen Kaminofen oder Pelletofen. Dieser Zugbegrenzer reguliert den Luftabzug und unterstützt dabei den Kamin, die Abgase abzutransportieren. Unterschieden wird zwischen Zugbegrenzer mit Explosionsklappe und Zugbegrenzer ohne Explosionskappe. Der Zugbegrenzer zählt zu den selbsttätigen Nebenluftvorrichtungen, wobei es neben den selbststätigen Nebenluftvorrichtungen noch zwangsgesteuerte Nebenluftvorrichtungen und kombinierte Versionen gibt.

Wie arbeitet ein Zugbegrenzer?

Wie schon angesprochen handelt es sich bei einem Zugbegrenzer um eine Nebenluftvorrichtung für Hausschornsteine, die nach DIN 4795 genormt sind. In der Regel arbeitet der Zugbegrenzer selbstständig und mischt genau regulierte Nebenluft bei, um die Abgasverluste zu vermindern. Weitere Effekte einer Zugbegrenzung sind die Regulierung von Förderdruckschwankungen und die Trocknung des Schornsteins. Unsere Zugbegrenzer werden vom Hersteller Uppermann gefertigt und funktionieren mit einer aktiven Regelung nach dem Waageprinzip. Das bedeutet, dass keinerlei Fremdenergie hinzugefügt werden muss, sondern der Druckausgleich des Schornsteins die Regelklappe des Zugbegrenzers öffnet.

Der Förderdruck(Saugkraft) des Schornsteins reicht aus, um die Regelklappe zu öffnen, wobei das manuelle Einstellgewicht als Schließkraft dagegen wirkt. Dabei ist auf eine waagerechte Verstellung des Steuergewichts zu achten, da der Klappendrehpunkt den Öffnungsdruck bestimmt. Bei einer standardgemäßen Einstellung von 7 mm entspricht sie einer Druckveränderung von 35 PA.

Welche Vorteile bietet ein Zugbegrenzer?

Dreh- und Angelpunkt eines Zugbegrenzers ist seine Funktion als Nebenluftvorrichtung: Ein Zugbegrenzer optimiert den Unterdruck und verbessert damit auch die Verbrennung der Heizungsanlage. So findet die Verbrennung von Gas, Öl und anderer Brennstoffe gleichmäßig statt, sodass weniger Brennstoff verbraucht wird und gleichzeitig der Wirkungsgrad erhöht wird. Für Feuerstätten wie Kamin- oder Pelletöfen bedeutet das auch eine Verbesserung der Energieeffizienz und wirkt sich auf die Brennkosten aus. Eine erfreuliche Nebenwirkung des Zugbegrenzers ist seine Umweltverträglichkeit. Durch die bessere Energiebilanz werden auch die Abgase reduziert. Ein weiterer, großer Vorteil eines Zugbegrenzers besteht in der Haltbarmachung des Schornsteins.

Oft schädigen die bei der Verbrennung entstehenden Säuren im Kondensat die Schornsteininnenwand und können den Schornstein so beeinträchtigen oder sogar ganz lahmlegen. Besonders häufig auftretende Folgeerscheinungen dieser Beschädigungen sind eine Schornstein-Versottung sowie ein unangenehmer Geruch, der sich dann im Haus verteilt. Ein Zugbegrenzer sorgt dafür, dass die Kondensierung im Schornsteininnenrohr erst später einsetzt und schützt das Rohr damit vor diesen unschönen Abnutzungserscheinungen.

Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Zugbegrenzer in verschiedener Weise einer Versottung des Schornsteins vorbeugt: Die Abgasanlage wird durchgelüftet, sodass sich die Abgase nicht so leicht konzentrieren können und weniger Schaden anrichten. Ferner wird so die Feuchtigkeit im Schornsteininneren reduziert, was einer Versottung die Grundlage nimmt.

Die Geschwindigkeit des Abzugs erhöht sich durch einen Zugbegrenzer, was eine optimierte Abgasleitung mit sich bringt und den Schornstein zusätzlich haltbarer macht. Wenn Sie Fragen rund um den Zugbegrenzer, seine Arbeitsweise oder den richtigen Einbau haben, wenden Sie sich an unsere Experten. Wir beraten Sie gerne!

Zuletzt angesehen