Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder

Tischgrill

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Masterbuilt tragbarer Holzkohlegrill mit Wagen
Masterbuilt tragbarer Holzkohlegrill und Smoker mit Wagen
sofort lieferbar
konfigurierbar
399,00 € * 348,00 € *
Pelletgrill Pit Boss Navigator 150 Pelletsmoker
Pelletgrill Pit Boss Navigator 150 Pelletsmoker
sofort lieferbar
426,00 € * Statt: 449,00 € *
Gasgrill Napoleon TravelQ PRO285
Gasgrill Napoleon TravelQ PRO285
sofort lieferbar
konfigurierbar
277,00 € * Statt: 299,00 € *
Cozze Gas grill G-500 - 50MBAR inkl. Regler
Gasgrill Cozze G-500, 50 mbar inkl. Regler & Schlauch
sofort lieferbar
konfigurierbar
359,00 € *
Napoleon Premium Holzkohle Kugelgrill tragbar, Ø37cm
Napoleon Premium Holzkohle NK14K-LEG-3, Kugelgrill tragbar, DN 37cm
sofort lieferbar
konfigurierbar
89,00 € * 81,88 € *
Standwagen Napoleon für TravelQ PRO285
Standwagen für Napoleon TravelQ PRO285
sofort lieferbar
179,00 € * 164,00 € *
Elektrogrill Napoleon TravelQ PRO285E
Elektrogrill Napoleon TravelQ PRO285E
sofort lieferbar
konfigurierbar
315,00 € * Statt: 349,00 € *
Holzkohlegrill Pit Boss PBCSL200
Holzkohlegrill Pit Boss PBCSL200 mobiler Grill
sofort lieferbar
179,00 € * 166,00 € *
Gasgrill Pit Boss Sportsman 2
Gasgrill Pit Boss Sportsman 2 Grau 50mbar
sofort lieferbar
konfigurierbar
269,00 € * Statt: 299,00 € *
Gasgrill Napoleon TravelQ 240
Gasgrill Napoleon TravelQ 240 Schwarz
sofort lieferbar
199,00 € * 183,00 € *
Elektrogrill Cozze E-500
Elektrogrill Cozze E-500, 2100 W & Mehrzonenfunktion
sofort lieferbar
konfigurierbar
359,00 € *

Tischgrill günstig online kaufen bei ofen.de

Wollen Sie von Zeit zu Zeit dem Grillgenuss frönen, haben aber keinen Garten oder genug Platz für einen großen stationären Grill? Ein Tischgrill ist hier besonders praktisch, da er mit seiner überschaubaren Größe locker auf einem Tisch Platz findet und zudem auch noch bequem transportiert werden kann. Wenn Sie sich also kein schweres und raumgreifendes Modell zulegen wollen, ist es sinnvoll, wenn Sie einen erstklassigen Tischgrill kaufen.

Tischgrill Napoleon Travel Q

Wer sagt, dass ein Tischgrill "nur" der kleine Bruder des großen Holzkohlegrills oder Gasgrills ist, wird dem cleveren kleinen Helfer nicht gerecht. Der Tischgrill erfreut sich wachsender Beliebtheit, weil er eine sehr gesellige Art des Grillens ermöglicht. Auch kulinarische Vielfalt wird hier großgeschrieben: Sie können grillen, kochen, aber auch das klassische Raclette oder Fondue lassen sich schnell realisieren. Wie der Name schon sagt, wird ein solcher Grill gerne auf den Tisch gestellt. Ihre Gäste sitzen um den Grill herum und können selbstständig Ihre Leckereien zuzubereiten. Die meisten Tischgrills werden elektrisch betrieben und haben auf diese Weise keine so starke Rauchentwicklung. Trotzdem sollten Sie auf eine ausreichende Luftzirkulation achten, wenn Sie den Tischgrill verwenden und dem Grillspaß frönen.

Was ist ein Tischgrill?

Tischgrill von Napoleon GrillWie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei einem Tischgrill um einen Grill, der klein genug ist um auf einem Tisch Platz zu finden. Mit einem effizienten Tischgrill können Sie köstliche Speisen direkt am Esstisch brutzeln und dabei das gemeinsame Kochen und Essen mit Freunden oder Familie voll auskosten. Im Vergleich zu großen Grillstationen ist ein Tischgrill kompakt und leicht zu transportieren. Dadurch kann er problemlos an verschiedenen Orten eingesetzt werden - sei es im Garten, auf dem Balkon oder sogar Unterwegs.

Die Vielseitigkeit von Tischgrills ist beeindruckend. Egal ob Sie Fleisch, Fisch, Gemüse oder sogar Obst grillen möchten - mit einem hochwertigen Tischgrill gelingt jedes Gericht mühelos. Dank modernster Technologie ermöglichen es diese Grills, dass sich die Hitze gleichmäßig verteilt und somit für perfekt gegarte Speisen sorgt.

Welche Vorteile bringt ein Tischgrill mit sich?

Der Tischgrill würde sich nicht einer derart großen Beliebtheit erfreuen, wenn er nicht einige handfeste Vorteile mit sich bringen würde. Dafür sorgt zum Beispiel die geringe Größe. Wer hin und wieder gerne grillt, aber nicht unbedingt ein stationäres Gerät braucht, findet hier einen idealen Helfer für garantierten Grillspaß. Auch größere Modelle und Versionen sind speziell für den Einsatz auf dem Terrassentisch konzipiert worden, können also nicht so platzeinnehmend sein wie die großen Gasgrills.

Tischgrill von ProQDer Tischgrill kann mobil transportiert werden und so schnell von Punkt A nach Punkt B gebracht werden. Er kann wirklich überall verwendet werden und ist jederzeit einsatzbereit. Neben ihrer praktischen Funktionalität tragen Tischgrills auch dazu bei, dass das Essen besonders schmackhaft wird. Durch direkte Hitzezufuhr bleibt das Grillgut saftig und behält sein volles Aroma bei. Die Möglichkeit des gemeinsamen Kochens und Grillens fördert zudem den Gemeinschaftssinn und erzeugt eine fröhliche Stimmung, während man am Tisch sitzt.

Tischgrills ermöglichen es den Gästen, ihre eigenen Speisen nach ihrem Geschmack zu grillen. Jeder kann seine bevorzugten Zutaten wie Fleisch, Fisch oder Gemüse auswählen und diese direkt am Tisch grillen. Dieses Grillerlebnis schafft nicht nur eine angenehme Atmosphäre der Zusammenarbeit, sondern bietet auch die Möglichkeit, individuelle Vorlieben zu berücksichtigen.

Darüber hinaus bieten viele moderne Tischgrills zusätzliche Funktionen wie eine regulierbare Temperaturkontrolle oder Antihaftbeschichtungen zur leichten Reinigung an. Diese Eigenschaften machen das Grillen noch bequemer und stressfreier für den Gastgeber. Neben der einfachen Reinigung punkten Tischgrills auch mit ihrer schnellen Aufheizzeit. Innerhalb weniger Minuten erreichen sie die gewünschte Betriebstemperatur, sodass Sie keine lange Wartezeit in Kauf nehmen müssen. Das ermöglicht Ihnen spontane Grillabende ohne viel Planungsaufwand.

Auswahlkriterien für Tischgrills

Bei der Auswahl eines Tischgrills gibt es verschiedene wichtige Faktoren und Tipps zu beachten, um den passenden Grill für Ihre individuellen Bedürfnisse, Platzverhältnisse und Grillvorlieben zu finden. Ein entscheidender Aspekt bei der Wahl des richtigen Tischgrills ist die Größe. Je nachdem, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben oder wie viele Personen Sie regelmäßig bewirten möchten, sollten Sie einen Grill wählen, der ausreichend Fläche zum Garen von Speisen bietet. Achten Sie auch darauf, dass der Grill kompakt genug ist, um bequem auf Ihren Tisch oder Balkon zu passen. Es ist auch wichtig, Ihre persönlichen Vorlieben zu berücksichtigen. Wenn Sie zum Beispiel gerne unterwegs grillen möchten, sollten Sie einen tragbaren Tischgrill für Ihr Grillvergnügen wählen.

Tischgrill von Otto WildeDes Weiteren spielt die Leistung des Grills eine wesentliche Rolle. Überlegen Sie sich im Voraus genau, welche Art von Gerichten Sie gerne zubereiten möchten – ob es sich um einfache Würstchen handelt oder komplexe Fleischgerichte, bei denen hohe Temperaturen benötigt werden. Ein leistungsstarker Tischgrill ermöglicht Ihnen ein schnelles Aufheizen und eine gleichmäßige Hitzeverteilung.

Zudem sollte man auch das Material des Grills berücksichtigen. Doppelwandige Edelstahl-Grills sind robust und langlebig sowie leicht zu reinigen - ideal also für den Einsatz im Freien. Keramikgrills hingegen speichern die Hitze besonders gut und eignen sich daher perfekt für langsames Garen oder Räuchern von Speisen.

Weitere Kriterien könnten sein: Die Anzahl der Heizelemente oder Brenner für unterschiedliche Temperatur bzw. Heizzonen, zusätzliche Funktionen wie Deckelthermometer oder integrierte Seitenablagen für mehr Arbeitsfläche, die Art der Grillplatte (glatt oder geriffelt) und ob diese antihaftbeschichtet ist.

Unser Sortiment an Tischgrills

TravelQ Phantom von Napoleon GrillDie Produktpalette auf ofen.de umfasst eine beeindruckende Auswahl an Tischgrills renommierter Marken wie Napoleon Grill oder auch Pit Boss. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob Sie lieber mit Gas, Holzkohle oder sicherheitshalber elektrisch grillen möchten. Bei dem beliebten Tischgrill TravelQ von Napoleon Grill beispielsweise, können Sie es sich sogar aussuchen, ob Sie diesen mit Gas oder lieber Strom betreiben möchten. Für diese Grillserie wurde sogar extra ein mobiler Standwagen konzipiert, falls Sie diesen nicht auf Ihrem Tisch platzieren möchten. Für alle Weltenbummler gibt es den TravelQ sogar mit integriertem faltbarem Untergestell – einfach genial.

Wer lieber traditionell sein Steak mit Holzkohle grillen möchte, wird bei dem Pit Boss fündig. Aber auch die beliebten Pelletgrills gibt es bei diesem Hersteller auch im Tischformat. Obwohl diese kompakten Grills durchaus auf der Ladefläche eines Pickups platz finden um Sie stets bei Ihren Outdoor-Abenteuern zu begleiten.

Pflege und Handhabung eines Tischgrills

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen einige nützliche Tipps und Anleitungen zur richtigen Pflege und Handhabung von Tischgrills geben. Wenn Sie sich an diese Empfehlungen halten, können Sie sicherstellen, dass Ihr Grill in bestem Zustand bleibt und seine Lebensdauer maximiert wird.

Zunächst einmal ist es wichtig, Ihren Tischgrill regelmäßig zu reinigen. Nach jedem Gebrauch sollten Sie die Grillroste gründlich säubern, um Essensreste oder Fettablagerungen zu entfernen. Verwenden Sie dazu am besten eine Grillbürste oder einen Schwamm mit warmem Seifenwasser. Achten Sie darauf, alle Verschmutzungen gründlich abzubürsten oder abzuwaschen.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen auch die Reinigung des Gehäuses Ihres Tischgrills. Verwenden Sie ein mildes Reinigungsmittel und ein weiches Tuch, um Schmutz- oder Fettspuren zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass der Grill vollständig trocken ist, bevor er wieder verwendet wird.

Tischgrill von Pit BossUm Rostbildung vorzubeugen und den Korrosionsschutz aufrechtzuerhalten, sollten Sie nach dem Reinigen eine dünne Schicht hochwertiges Speiseöl auf die Oberfläche des Grillrost auftragen. Dadurch wird das Metall geschützt und verhindert unerwünschte Fleckenbildung.

Wenn es um die Handhabung geht: Lesen und befolgen Sie immer die Bedienungsanleitung Ihres speziellen Modells sorgfältig! Jeder Hersteller kann unterschiedliche Vorschriften haben bezüglich der Nutzungsdauer pro Sitzung oder der maximalen Temperatur. Achten Sie darauf, diese Richtlinien einzuhalten, um Schäden am Grill zu vermeiden.

Wenn Sie nach Grillzubehör für Ihren Tischgrill suchen, empfehlen wir Ihnen hochwertige Grillwerkzeuge wie eine Zange oder einen Wender. Diese können Ihnen dabei helfen, das Essen sicher und einfach zu wenden und vom Grill zu nehmen. Überprüfen Sie auch regelmäßig den Zustand Ihrer Auffangschalen oder Grillplatten und ersetzen Sie sie bei Bedarf.

Um die Lebensdauer Ihres Tischgrills weiter zu maximieren, ist es ratsam spezielle Pflegeprodukte für Metalloberflächen zu verwenden. Es gibt verschiedene Produkte auf dem Markt, die dazu beitragen können Rostbildung vorzubeugen und gleichzeitig den Glanz des Kohlegrills wiederherstellen.

FAQ

Was zeichnet einen guten Tischgrill aus?

Tischgrill auf der Ladefläche eines PickupsGut ist im Zweifelsfalle ein relevanter Begriff. Wichtig ist vor allem, was Ihren Ansprüchen am besten entspricht. Dabei spielt die Größe eine Rolle, schließlich soll das Gerät ja passen. Wichtige Qualitätskriterien sind die Zeit, bis der Grill auf Betriebstemperatur ist, wie er verarbeitet ist und welche Funktionen er mitbringt. Interessant ist auch die Frage, ob Teile des Tischgrills spülmaschinenfest sind. Von elementarer Bedeutung ist auch die Leistung des Grills. Sie sollten auf eine angemessene Leistung achten. Bei zu geringer Power eines Elektrogrills beispielsweise wird nicht nur die Garzeit des Fleisches erhöht, sondern auch die Stromrechnung. Das gilt erst recht, wenn Sie mehrere Gerichte für einige Gäste zubereiten möchten. Soll der Tischgrill über eine Steckdose betrieben werden oder wollen Sie das Gerät mit zum Picknick in den Park nehmen? In diesem Falle empfiehlt sich ein Tischgrill mit Gas- oder Kohle-Befeuerung.

Welche Variationen von Tischgrills gibt es?

Auch hier gilt wieder: Tischgrill ist nicht gleich Tischgrill. Ein praktischer Tischgrill kann ganz unterschiedliche Formen haben oder mit unterschiedlichen Energiequellen beheizt werden. Einige Tischgrills kommen mit einer runden Form und versteckten Heizstäben daher. In diesem Fall sind die Heizstäben unter der Grillfläche angebracht. Diese Formen werden auch oft mit einem Deckel ausgestattet, damit Sie auch mit dem Tischgrill direkt und indirekt grillen können. Manche Tischgrills ermöglichen so auch das Anbringen von Spießen für Geflügel und Ähnlichem. Ein klassischer Tischgrill kommt wiederum mit runder Grillfläche und einem mit Wasser gefüllten Gefäß daher, um Fett aufzufangen. Diese Form des Tischgrills ist auch wirklich nur für den Tisch gedacht. Andere Tischgrills eignen sich auch als Standgrill auf der Terrasse. Dann gibt es noch die flachen Tischgrills in rechteckiger Form, die in der Regel mit Strom betrieben werden. Neben diesen Elektrogrills für den Hausgebrauch gibt es auch Modelle mit zusätzlichem Anschluss für Propangas oder mit Holzkohle-Befeuerung. Aber auch der neue Planchatrend punktet in dieser Kategorie. So stellt der dänische Hersteller COZZE auch Plancha Grills her, welche durchaus auf einem Tisch platz finden.

Tischgrill von Cozze

Darf ein Tischgrill auf einem Balkon betrieben werden?

Grundsätzlich lautet die Antwort auf diese Frage ja! Ein Tischgrill auf dem Balkon führt zu keinen Schäden am Material, wenn der Grill ordnungsgemäß verwendet wird. Oft genug führt aber die praktische Nutzung des Tischgrills auf dem Balkon zu großen Schwierigkeiten in der Nachbarschaft. Es besteht keine verbindliche Regelung zum Grillen auf dem Balkon. Letztlich muss jede Stadt oder Gemeinde für sich regeln, ob der Betrieb von Grills auf dem Balkon erlaubt ist. Wenn es nicht übermäßig qualmt oder sich die Nachbarn von den Düften belästigt fühlen, steht dem Grillgenuss auf dem eigenen Balkon eigentlich nichts im Wege. Daher werden elektrische oder gasbetriebene Tischgrills meist geduldet, weil sie Raucharm funktionieren und weniger Rauchentwicklung während der Grillzeit erzeugt wird. Ein Holzkohlegrill ist dabei meist ausgenommen, aber hier hat Pit Boss auch eine Lösung parat, wie oben beschrieben. Es findet sich also für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis eine optimale Nischen-Lösung um in geselliger Runde leckeres Grillgut zu genießen.