Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Kaminbausatz

Wohlige Wärme zu jeder Zeit und eine gemütliche Zeit vor dem Kamin mit knisternden Feuer lassen sich mit einem Kaminbausatz schnell verwirklichen. Mit der richtigen Vorbereitung kann bei einem Kaminbausatz eigentlich auch nichts schiefgehen, wenn die Berechnung richtig erfolgte und die Bestellung dann komplett geliefert wird. Mit einem fertigen Kaminbausatz kann der Wunsch nach einer unabhängigen Heizung unkompliziert realisiert werden. Nicht zuletzt erhöht ein Kamin auch das Lebensgefühl uns wertet Haus oder Wohnung auf. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es recht einfach, einen Kaminofen nachträglich in den Wohnraum zu integrieren.

Wenn schon ein Schornstein vorhanden ist, kann dieser meist auch als Rauchabzug für den Kamin genutzt werden. Der zuständige Schornsteinfeger berechnet danach die Größe und Leistung des gewünschten Kaminofen und der Kaminbausatz beinhaltet dann alle wichtigen Bauteile vom Abzugsrohr bis zur Kamintür. Bei der Entscheidung für den perfekten Kaminofen kann zwischen verschiedenen Formen und Eigenschaften gewählt werden. In der heutigen Zeit wird ein Kamin oft auch aus Kostengründen als Alternative zur Öl-oder Gasheizung gewählt. Mit Holz als Brennstoff ist das Heizen zudem einfach und günstig. Ob Specksteinofen oder moderner Edelstahlkamin, der Kaminbausatz wird immer so zusammengestellt, dass der gewünschte Kamin auch vom Hobbyhandwerker nach der Aufbauanleitung aufgestellt werden kann. Die Endabnahme erfolgt dann wieder durch den Schornsteinfeger, und schon steht einem gemütlichen Kaminabend nichts mehr im Wege.

1 von 6
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Brunner wassergeführter Systemkamin BSK 06 Schiebetür 19 kW
8.790,53 € * ab 7.647,76 € *
Brunner wassergeführter Systemkamin BSK 06...
Oranier Kaminbausatz Club (W+) 7 kW Kamin Ofen
3.330,81 € * ab 2.797,88 € *
Oranier Kaminbausatz Club (W+) 7 kW Kamin Ofen
Oranier Kaminbausatz Quadrum (W+) 7 kW Kamin
3.925,81 € * ab 3.297,68 € *
Oranier Kaminbausatz Quadrum (W+) 7 kW Kamin
CAMINA S2 Schmal Kaminbausatz 5 kW Speicherkamin Kamin Ofen
4.462,50 € * ab 4.206,65 € *
CAMINA S2 Schmal Kaminbausatz 5 kW...
Brula Kaminbausatz Prestige ECK 45/45 L/R/H 11,5 kW
4.567,22 € * ab 4.110,50 € *
Brula Kaminbausatz Prestige ECK 45/45 L/R/H...
Brula Kaminbausatz Prestige 80 H 14,5 kW
4.843,30 € * ab 4.358,97 € *
Brula Kaminbausatz Prestige 80 H 14,5 kW
Brunner wassergeführter Systemkamin BSK 04 62/76 Schiebetür 13 kW
9.026,15 € * ab 7.852,75 € *
Brunner wassergeführter Systemkamin BSK 04...
Brunner wassergeführter Systemkamin BSK 08 Tunnel 13 kW
8.836,94 € * ab 7.688,14 € *
Brunner wassergeführter Systemkamin BSK 08...
Brunner wassergeführter Systemkamin BSK 08 Drehtür 14,5 kW
6.542,62 € * ab 5.692,08 € *
Brunner wassergeführter Systemkamin BSK 08...
1 von 6

Was ist ein Kaminbausatz?

Mit einem Kaminbausatz bauen sich geschickte Heimwerker allein ihren Kamin auf und profitieren damit vom gewaltigen Comeback der Heizung mit Kaminen oder Kaminöfen. Der fest installierte Kamin ist sehr begehrt, jedoch scheuen die meisten Hausbesitzer die langen Montagezeiten und die Kosten. Hier bietet der Kaminbausatz eine kostengünstige und recht schnell selbst eingebaute Alternative, deren Optik sich kaum vom herkömmlichen, fest installierten Kamin unterscheidet. Betrieben wird der selbst gebaute Kamin anschließend genauso wie jeder andere Kamin, es gelten selbstverständlich auch die gleichen Hinweise zur Sicherheit inklusive der Lagerung von Brennholz. Nicht zuletzt muss der Schornsteinfeger den Selbstbau abnehmen. Natürlich kostet der Einbau etwas Mühe, jedoch haben die Hausbewohner dafür nicht für mehrere Tage fremde Handwerker im Haus. Was nun den Kaminbausatz angeht, so ist für Interessenten sicher wichtig zu wissen, dass es hierfür zwar standardisierte Module gibt, die der Hersteller vorproduziert und die dann der Lieferant dem Kunden auf zwei Paletten vor die Haustür stellt.

Jedoch lässt sich das Grundmodell - um dasselbe Design wie beim Nachbarn zu vermeiden - um zusätzliche Granit- oder Marmorteile, Regale und Schürzen ergänzen. Dadurch ist auch bei der schnellen Selbstmontage durchaus große Individualität möglich. Ein Kaminbausatz schafft also nicht den Einheits-Kamin von der Stange, sondern erlaubt im Gegenteil große Einflussmöglichkeiten des Verwenders. Das macht natürlich besonders viel Spaß, denn abends - lange vor der Bestellung - sitzt die Hausfrau mit einem Katalog auf dem Sofa und zeigt ihrem Gatten immer wieder neue Ideen auf, wie denn der eigene Kamin zu gestalten wäre. Der Mann wischt sich währenddessen den Schweiß von der Stirn und wünscht sich, eine Herstellerfirma würde seiner Göttergattin erklären, was geht und was nicht. Diese entscheidet jedoch lustvoll immer wieder neu über die Farbe und das Material, ebenso erwägt sie, ob ein Front- oder ein Eckgerät besser in die gute Stube passt. Aus diesem Grund bestellt ihr liebender Gemahl schließlich recht schnell den preiswerten Kaminbausatz und macht sich an die Arbeit.

Was bedeutet Kaminbausatz?

Unter einem Kaminbausatz versteht man einen Bausatz, der alle notwendigen Teile erhält, um einen Kamin zu bauen. Je nach Art des Kamins gehören dazu verschiedene Rohre, ein Feuerraum, die Esse und diverse Verbindungen. Ein Kaminbausatz hat diverse Vorteile. Er lässt sich beispielsweise individueller gestalten als ein gemauerter Kamin und fügt sich oftmals besser in die Wohnung ein. Zudem können defekte Teile leichter durch Ersatzteile ausgetauscht werden als bei einem gemauerten Kamin.

Ein Kaminbausatz kann unterschiedlichste Farben und Formen haben. Zu den Bauteilen gehören im Speziellen die Sichtscheibe, Verkleidungsmaterial, welches meist aus Marmor oder Granit besteht, ein Ascherost und ein Aschebehälter. Daneben sind Feuerraumauskleidung und diverse Befestigungsteile Teil eines jeden Bausatzes. Auch im Bereich der Größe gibt es diverse Unterschiede. Manche Kaminbausätze sind bis zu drei Meter groß, während andere lediglich zwei Meter messen. Die Standardgröße beträgt 250 cm und die Standardbreite 135 cm. Das Gewicht beträgt etwa 500 Kilogramm, wobei hier auch das verwendete Material eine Rolle spielt. Abschließend lässt sich also sagen, dass man unter einem Kaminbausatz einen Bausatz mit unterschiedlichsten Teilen versteht, aus denen sich eigenständig ein Kamin bauen lässt. Vorteile sind unter anderem die einfache Installation und Freiheiten bei der Materialwahl. Zudem können Reparaturmaßnahmen einfacher vorgenommen werden.

Kaminbausatz kaufen

Ihren Kaminbausatz können Sie hier vor Ort im Fachhandel oder online kaufen. Vor Ort berät Sie ein kompetenter Verkäufer direkt.
Online ist die Auswahl größer, sie finden wahrscheinlich schneller das gewünschte Modell. Die Hersteller und Händler präsentieren die Bausätze in großer Vielfalt mit verschiedenen Leistungseigenschaften, über die Sie sich vorab informiert haben sollten. Es geht bei Ihrem künftigen Kaminbausatz um dessen prinzipielle Größe und Wärmeleistung, um die Bauart (soll er beispielsweise Wasser führen) und nicht zuletzt um das Design.

Schließlich heizen Sie nicht nur mit dem Kaminbausatz, wenn Sie erst einmal den Kamin errichtet haben, Sie verschönern sich auch Ihr Zuhause. Künftig genießen Sie Wärme und Wohlfühlatmosphäre pur, Ihre Gattin wird Sie dafür lieben. Ihre halbwüchsigen Kinder werden sich fortan viel häufiger in der Wohnstube aufhalten, weshalb es gar keine Frage ist, ob, sondern nur noch, wo und zu welchem Preis Sie den Kaminbausatz kaufen. Besonders an Weihnachten gibt es nichts Schöneres als einen Kamin, der zu den Feiertagen absolut zur Geltung kommt. Die Wärme des neuen Kamins zaubert ein strahlendes Lächeln auf alle Gesichter: Nun wissen Sie, dass Ihre Angehörigen bisher heimlich gefroren haben, aber niemals etwas sagten.

Die fortan herrschende Gemütlichkeit beweist es Ihnen klar:
Es hat sich doch gelohnt, diesen schicken Kamin als Bausatz anzuschaffen und anschließend mit Ihren eigenen, bloßen Händen zusammenzubauen. Sie zweifeln noch, ob Sie das schaffen werden? Das ist in Wahrheit überhaupt kein Problem, denn das haben schon Leute mit viel weniger Geschick vor Ihnen geschafft. Diese Bausätze, mit denen Sie schließlich eine ganze Stange Geld sparen, wurden von den Herstellern so konzipiert, dass sie wirklich jeder zusammenbauen kann - und damit meinen wir: wirklich jeder. Geben Sie sich also einen Ruck, surfen Sie ein wenig durch das Internet oder orientieren Sie sich gleich hier bei uns, wo Sie den günstigsten Kaminbausatz kaufen, der Ihren Ansprüchen gerecht wird!

Zuletzt angesehen