Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder

Elektrogrill1 Artikel

Elektrogrill günstig online kaufen bei ofen.de

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Elektrogrill Napoleon TravelQ PRO285E
Elektrogrill Napoleon TravelQ PRO285E
Inhalte 1 Stückf
369,00 € *
Elektrogrill Napoleon TravelQ PRO285E preiswert bestellen✓ insg. 2200 W✓ transportabel✓ Rechnungskauf✓ Versandkostenfrei im Napoleon Shop kaufen✓
Sie haben Fragen zum Thema Elektrogrill?
Hilfreiche und interessante Hinweise, Tipps und Tricks finden Sie in unserem Wissenscenter und in unseren wöchentlich erscheinenden Blogbeiträgen.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Was ist überhaupt ein Elektrogrill?

Obwohl ein Holzkohlegrill noch immer die bevorzugte Variante darstellt, hat ein moderner Elektrogrill auch seine ganz eigenen Vorzüge, auch wenn er oftmals nur als eine Notlösung angesehen wird. Obwohl ein Elektrogrill auch seine Vorzüge bietet, ist seine Aufstellung, der Betrieb und die Verwendung am Ende spielend leicht und beginnt jedem auf Anhieb. Beim Elektrogrill handelt es sich um einen Grill, der per Stromanschluss betrieben wird – das bedeutet, dass Sie den Grill einfach in die Steckdose stecken und schon kann es los gehen, denn mehr benötigen Sie für dessen Betrieb nicht. Das Einschalten und regulieren der gewünschten Hitze funktioniert anschließend über integrierte Knöpfe und Regler, mit denen zumeist eine stufenlose Steuerung möglich ist. Fast so als würden Sie vor ihrem Herd stehen können Sie also Ihren neuen Elektrogrill schnell und einfach bedienen.

Welche Vorteile hat man von einem Elektrogrill?

Am besten eignet sich ein Elektrogrill eigentlich für spontane und ebenfalls kleine Grillrunden. Aufgrund der fehlenden Rauchentwicklung beim innovativen Elektrogrill eignet sich diese Variante besonders für Balkone oder andere Aufstellorte, wo Platz eher rar ist. Bei einem Elektrogrill entsteht darüber hinaus bei der Verwendung kein Rauch und somit auch keine schädlichen beziehungsweise giftigen Abgase. Daher ist es auch problemlos möglich einen Elektrogrill im Innenraum aufzustellen und zu verwenden – besonders bei schlechtem Wetter ist das unheimlich praktisch. Die fehlenden Dämpfe des Elektrogrills verhindern darüber hinaus, dass die zubereiteten Speisen die schädlichen Stoffe aufnehmen, sodass Sie zudem Ihre Gesundheit schonen können. Zusätzlich sparen Sie sich natürlich die aufwändige Vor- und Nachbereitung, die beispielsweise bei einem Holzkohlegrill anfällt. Alte Asche entfernen, den Grill nochmal Reinigen, die richtige Menge an Holzkohle verwenden und qualitativ entzünden sind alles aufwändige Dinge, die Ihnen bei einem Elektrogrill erspart bleiben. Beim Elektrogrill drücken Sie letztendlich einfach auf einen Knopf und Ihre Speisen können Sie auf ganz moderne, einfache und komfortable Weise zubereiten. Weitere Tests des Elektrogrills haben auch gezeigt, dass das Fleisch welches Sie auf dem Elektrogrill zubereiten möchten, nicht nur schneller gar ist sondern zudem auch schön saftig bleibt – ein Manko bei vielen anderen Grills, wo die Hitze reguliert und überwacht werden muss, damit das Fleisch nicht zu trocken wird.

Welche Modelle erhalte ich auf ofen.de?

Bei einem Elektrogrill handelt es sich lediglich um die Art der Befeuerung. Darüber hinaus gibt es dennoch verschiedene Modelle – Sie können einen Elektrogrill beispielsweise als gewöhnlichen Aufstellgrill, aber auch als komfortablen Balkongrill, Reisegrill, Tischgrill oder auch Camping Grill erhalten, wobei sich diese Modelle besonders als Zweitgrille eignen. Einen praktischen Reisegrill mit elektrischer Befeuerung bietet Ihnen zum Beispiel das Unternehmen Napoleon mit dem TravelQ Pro285E an. Bei diesem Elektrogrill profitieren Sie von einer beachtlichen Leistung von 2200 Watt auf einer großzügigen Grillfläche von 54 cm mal 37 cm – und das alles auf einer handlichen Koffergröße. Ausgestattet ist der Elektrogrill mit den für Napoleon typischen Wave-Grillrosten, die aus porzellanemailliertem Guss gefertigt wurden und Ihre Speisen mit einem ganz besonderen Branding versehen.Bei den Temperaturen bis 280 Grad Celsius, die mit dem Elektrogrill Napoleon TravelQ Pro erreicht werden können, werden Sie Ihre Speisen schnell zubereiten und diese im Park oder beim Camping genießen können. Der Transport wird Ihnen dabei vom Unternehmen Napoleon erleichtert, indem nicht nur praktische Griffe angebracht wurden, sondern das Gewicht des Elektrogrills mit gerade einmal 18 kg gering gehalten wurde. Ausgestattet mit einer herausnehmbaren Fettauffangschale können Sie den Elektrogrill anschließend auch spielend leicht reinigen, sodass Genuss und Spaß absolut im Vordergrund stehen.

Gibt es auch Nachteile an einem Elektrogrill?

Das Besondere an einem Holzkohle- oder Gasgrill ist vor allem der rauchige Geschmack, der für Grillgut typisch ist und den man an seinem Fleisch besonders gerne genießt. Wie bereits beschrieben wird der Grill in dieser Ausführung elektronisch betrieben, sodass bei Ihren Speisen dieser typische Geschmack beziehungsweise das geliebte Aroma natürlich verloren geht. Darüber hinaus bringt ein Elektrogrill im Vergleich zu den anderen Befeuerungsarten weniger Hitze auf die Grillfläche, sodass Ihre Speisen mit Sicherheit mehr Zeit benötigen werden, um genießbar zu sein. Hierbei gibt es nur wenige Ausnahmen, in denen es die Hersteller geschafft haben den Elektrogrill mit mehr Power zu versehen. Dies gelingt zum Beispiel bei dem P-420 Elektrogrill von dem bekannten und beliebten Unternehmen Outdoorchef, welches das innovative Easy-Reflect-System verbaut hat. Bei diesem System wird die Hitze gebündelt und anschließend auf die Grillfläche konzentriert. Darüber hinaus ist die Aufstellung eines Elektrogrills nicht so frei, wie man es sich gerne wünschen würde. Sie benötigen für den Betrieb in der Nähe eine Steckdose oder müssen über notwendige Verlängerungen die Distanz zwischen Steckdose und Elektrogrill überwinden, wobei so etwas immer auch eine Gefahrenquelle darstellt. Zusätzlich sind Defekte bei einem Elektrogrill als schwerwiegender zu betrachten, als bei einem Holzkohlegrill beispielsweise. Beim Holzkohlegrill kann der Grill als solches natürlich kaputt gehen und Defekte aufweisen, das Material lässt sich anschließend aber leicht reparieren, das könnten Sie sogar selbst vornehmen. Bei einem Elektrogrill dagegen ist immer zu prüfen, welches Teil innerhalb des Grills nun tatsächlich kaputt gegangen ist, was die Reparatur kostet und wer das überhaupt durchführen soll. Hilfreich ist hierbei natürlich immer die Garantie, diese läuft aber auch irgendwann aus.