Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Der Feuerrost- Bestandteil eines jeden Kamins

Sie möchten in Ihrer Umgebung gerne etwas verändern und wollen gleichzeitig Geld sparen? Die Heizkosten werden Ihnen einfach zu hoch? Ölkosten oder Gaskosten übersteigen Ihre Grenzen? Dann empfehlen wir Ihnen nun auf einen Kamin. Also auf das Brennmaterial Holz umzusteigen. Zahlreiche Haushalte haben diesen Schritt bereits getan und sind damit mehr als nur zufrieden. Die Beheizung mit einem Kamin ist nicht nur umweltfreundlich, sondern gleichzeitig auch noch kostengünstig. Verbraucher haben hier unterschiedliche Möglichkeiten, um einem Kamin Ihr eigen nennen zu können. Auch bei uns bekommen Sie zahlreiche Kaminmodelle und wasserführende Kamine sowie Heizungsanlagen, die auf der Holzbasis betrieben werden. Die Wärmebereitstellung eines Kamins ist viel versprechend, effizient und gleichzeitig auch noch umweltschonend. Zusätzlich bietet Ihnen der Kamin eine angenehme und ansprechende Wärme, die durch ein Feuerschauspiel begleitet wird. Ideal um damit nach einem langen Tag zu entspannen. Kamine bieten wir Ihnen einmal als Einzelfeuerung,
mit Wärmeübertragung oder wie bereits erwähnt, als wasserführende Beheizungsvariante. Bei Fragen und Problemen zu den einzelnen Heizungssystemen steht Ihnen unser Fachmann jederzeit zur Seite und beantwortet Fragen und berät Sie gerne.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Kamin und seine wichtigen Bestandteile

Zu einem Kamin und dessen Funktionstüchtigkeit gehören einige wichtige Elemente. Darunter natürlich der Schornstein, der eine Nutzung des Kamins eigentlich erst möglich erscheinen lässt. Zusätzlich benötigt der Kamin aber noch andere Funktionselemente, die eine effiziente Verbrennung in der Brennkammer ermöglichen. Hierzu zählt auch der sogenannte Feuerrost, über den wir Sie hier etwas aufklären möchten. Denn schaut man einmal in die Brennkammer eines Kamins, wird man feststellen, dass die meisten Kaminöfen im Boden einen Rost haben. Dieser Feuerrost hat natürlich eine bestimmte Aufgabe und eine Funktion, die wir Ihnen hier gerne erläutern würden, damit auch Sie bei einem Kaminkauf die wichtigen Bestandteile für Ihren Kamin kennen, und wissen, auf was Sie beim Kauf Achten müssen.

Was ist ein Feuerrost genau?

Der Name Feuerrost, erläutert eigentlich bereits, was Sie sich unter diesem Namen vorstellen können. Der Feuerrost wir auch Ofenrost oder Kaminrost genannt und besteht entweder aus Stahl oder Gusseisen. Der Feuerrost befindet sich am Boden einer jeden Brennkammer und ist mit dem Aschefach verbunden. Der Rost besteht dabei aus einem Rahmen, in dem mehrere mit Abstand zueinander angeordnete Streben verarbeitet sind. In unserem Shop bekommen Sie die hochwertig verarbeiteten Feuerroste einzeln als Ersatz oder zur individuellen Nachrüstung. Wir bieten Ihnen der Feuerrost, oder auch Kaminrost genannt, in unterschiedlichen Legierungen und in verschiedenen Formen an. Bei unserer Auswahl haben wir besonders auf die Verarbeitung der einzelnen Elemente geachtet und können Ihnen deswegen nicht nur hochwertige Kamine anbieten, sondern auch das hochwertige Zubehör dazu.

Welche Vorteile bietet ein Feuerrost?

Der Feuerrost ist nicht nur ein optisches Highlight in einem Kamin, sondern er verfolgt eine bestimmte Aufgabe. Damit ein Kamin eine effiziente Verbrennung hervorbringen kann, ist es wichtig, dass einige Voraussetzungen geschaffen sind. Einige dieser Voraussetzungen schafft der Feuerrost. Bei der Verbrennung entsteht Asche, die normalerweise auf dem Boden eines Kamins zurückbleibt. Die fortlaufende Verbrennung wird jedoch durch die Asche beeinträchtigt und der Kamin kann nicht mehr die gewünschte Leistung bereitstellen. Der Feuerrost optimiert diese Leistung, denn es sorgt dafür, dass die Asche, welche bei der Verbrennung entsteht, nicht im Ofen liegen bleibt, sonder durch das Ascherost durchfällt und in einem Aschebehälter aufgefangen wird. Mit einem Feuerrost optimieren Sie also den Vorgang der Verbrennung und schaffen über Stunden hinweg eine optimale Wärmeentwicklung. Der Feuerrost bietet Ihnen aber noch eine zusätzliche Arbeitserleichterung. Denn es erleichtert Ihnen das Schüren des Feuers. Normalerweise muss das Kaminfeuer regelmäßig bewegt und gewendet werden, damit es ausreichend Sauerstoff bekommt. Durch den Rost kann das Feuer mit einem Schürhaken, den Sie in unserem Sortiment finden, einfach gerüttelt werden. So wird der Verbrennung ausreichend Sauerstoff zugeführt, die Asche fällt gleichzeitig in den dafür vorgesehenen Behälter und Ihnen wird die Arbeit erleichtert. Die Vorteile auf einen Blick:

  1. Brennprozess verläuft gleichmäßiger und schneller
  2. Brennstoffenergie wird besser genutzt
  3. Feuerstelle lässt sich kontinuierlich betreiben
  4. Asche kann leichter entfernt werden

Sollten Sie zum Feuerrost noch Fragen oder sollten sich Probleme ergeben, sind wir jederzeit für Sie telefonisch erreichbar und kümmern uns um Ihre Fragen und Sorgen. Sollten Sie nicht wissen welcher Feuerrost das richtige Feuerrost ist, so können wir Ihnen auch hier mit einer Beratung aus unserem Hause weiterhelfen.

Zuletzt angesehen