Skip to main content

Das sind die Neuheiten von Nordpeis und Austroflamm: Alles rund um neue Öfen, Technik und Systeme!

Auch das Jahr 2018 bringt wieder jede Menge neuer Kaminöfen mit sich, die nicht nur optisch eine ganze Menge anders machen als ihre Vorgänger. Die Hersteller haben die Zeit genutzt, um ihre Ofenmodelle für die neue Wintersaison fit zu machen. Wir haben einmal die Neuheiten von Nordpeis und Austroflamm unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen, mit welchen Neuheiten wir noch in diesem Jahr rechnen können.

Eine runde Sache – Die neuen Nordpeis Kaminöfen der Me-Serie

Nordpeis-Modelle 2017 weisen einen eckigen Fokus auf. 2018 setzt der Hersteller Nordpeis andere Designschwerpunkte: In der Winter-Saison kommen einige neue Kaminöfen auf den Markt, die ganz neue Akzente setzen. Die bevorstehende Winter-Saison steht für Nordpeis unter dem Motto: Jetzt wird’s rund! Tatsächlich hat Nordpeis eine ganz neue Serie an runden Kaminöfen entwickelt, die nicht nur optisch neue Wege beschreiten. Im Fokus der Neuheiten 2018 von Nordpeis stehen innerhalb der Serie Me Basic runde Brennzellen, die Sie dann je nach Wunsch um verschiedene Elemente erweitern können. Während die Me-Nordpeis-Kaminöfen alle dieselbe Brennzelle als Ausgangspunkt nutzen, unterscheiden sich die fertigen Öfen der Me-Serie teilweise enorm voneinander. Einige Modelle können Sie beispielsweise an die Wand montieren, andere Me-Öfen können sogar mit dem Rauchrohr an der Decke befestigt werden und ragen von oben in den Raum hinein. Andere Kaminöfen sind mit einer Nebenbank ausgestattet, auf der Sie bequem Platz nehmen können. Die Wärme des Feuers strahlt auf die Nebenbank aus, sodass das Sitzen auf der Bank besonders angenehm ist.

 

Im Fokus des Feuers: Die Me-Brennzelle

Ausgangspunkt jedes Me-Nordpeis-Kaminofens ist die runde Brennzelle. Sie ist tatsächlich als eine Kugel gebaut und fällt mit dieser besonderen Form sofort ins Auge. Die Brennzelle wurde mit einer weiterentwickelten Verbrennungstechnik ausgestattet, um die Schadstoffemissionen weiter senken zu können. Jede Me-Brennzelle besitzt eine Nennwärmeleistung von 5,8 kW und ist damit auch für mittelgroße Wohnzimmer geeignet. Die Brennzelle kann entweder mit kompletter Stahlverkleidung oder mit zwei zusätzlichen Seitenfenstern erworben werden. Holzscheite von bis zu 37 cm Länge können Sie bei einem Me-Kaminofen verbrennen.

Welcher Me-Kaminofen passt zu mir?

Beim Kauf eines neuen Kaminofens steht natürlich immer die Frage im Raum, wie dieser neue Ofen beschaffen sein soll. Die Ingenieure und Designer von Nordpeis haben deshalb den Me-Modellen eine hohe Individualität verliehen. So stehen verschiedene Modelle zur Auswahl. Der Standard-Me ist ein runder Kaminofen, der etwa auf einem schlichten Stahlsockel stehen kann. Das wirkt besonders rustikal. Alternativ können Sie auch zu einem Sockel aus Glas greifen, der auch noch mit Brennholz befüllt werden kann. Der optische Eindruck ist dann authentisch-natürlich. Entscheiden Sie sich für einen Me-Kamin mit angrenzender Bank, haben Sie eine vorgewärmte Bank aus Stahl in Ihrem Wohnzimmer stehen. Der Look ist auch hier einzigartig – Gerade mit einer Tasse Tee auf der Bank entsteht so eine sehr gemütliche Atmosphäre. Besonderes Highlight: Die Bank kann optional mit Schubladen ausgestattet werden und bieten somit extra Stauraum.

Me-Varianten

Modell Box und Quadro – Weitere Neuheiten von Nordpeis

Quadro-Modelle

Die runden Me-Kaminöfen sind nicht die einzigen Neuheiten, mit denen Nordpeis 2018 Kaminfreunde begeistern möchte. Ebenso neu sind die Box und Quadro-Modelle, die besonders dank ihres Regal-Systems hervorstechen. Die Ofen-Box kombiniert dabei eine leistungsstarke Brennkammer mit verschiedenen Regal-Elementen, die Sie wie bei einem Schrank nutzen können, um etwa Gegenstände oder Bücher abzustellen. Bei der Serie Box bestimmen Sie, wie das Ofenregal aussehen soll.

Zunächst wählen Sie dafür Farbe und Kamineinsatz, dann entscheiden Sie sich, wie viele Regale in welcher Art und Weise arrangiert werden sollen. Ebenso können Sie wählen, ob die Regale mit Türen ausgestattet werden. Auf diese Weise entstehen ganz eigene Regal-/ oder Schrankkreationen, die den Kaminofen harmonisch in die Wohnungseinrichtungen einfügen. Der Kamin wirkt bald wie ein natürlicher Bestandteil Ihres Wohnzimmerregals.

Nordpeis Box

Die Quadro-Öfen funktionieren etwas anders. Bei der Quadro-Serie handelt es sich um Öfen mit zweiseitiger Sichtscheibe deren Modelle aus den Vorjahren jetzt in zwei neuen Versionen erscheinen. Quadro gibt es in den Varianten Basic und Exclusive. Die zwei Sicht-Fronten der Quadro Exclusive Modelle sind durch eine komplette Verglasung besonders edel gestaltet. Beide Versionen können Sie auch in verschiedenen Ausstattungen und in unterschiedlichen Größen erwerben, um ein ganz eigenes Kaminflair ins Wohnzimmer zu holen.

Austroflamm mag es 2018 modern – Das sind die Neuheiten

Auch der Hersteller Austroflamm hat sich ins Zeug gelegt, um uns seine neuen Kaminöfen 2018 präsentieren zu können. Die neuen Kamine sind dabei optisch modern gehalten und wurden ebenfalls mit verbesserten Verbrennungstechniken ausgerüstet. Der DEXTER von Austroflamm ist ein Kaminofen, der mit Modulbauweise individuell erweitert werden kann. Dieses Modell harmoniert besonders mit modernen Wohneinrichtungen und setzt auf eine klare Linienführung und eine sehr große Sichtscheibe, um das Feuer von mehreren Seiten aus beobachten zu können. Heidi Back wiederum ist ein Kaminofen, der mit einem besonderen Design und einer großen ovalen Sichtscheibe ausgestattet ist. Diese neuartigen Kaminöfen gehen nicht nur optisch neue Wege: Sie sind auch mit komfortablen Zusatzfunktionen ausgestattet. Der Heidi Back hat beispielsweise eine Backkammer verbaut, die sich oberhalb des Kaminofens befindet. Dort können Sie dann etwa eine knusprige Pizza zubereiten oder ein frisches Brot backen. Auch der Kylie Xtra hält ein Backfach bereit und eignet sich einrichtungstechnisch gut für den „modern industry“ Stil. Die Austroflamm „Xtra“-Modelle besitzen eine zusätzliche Wärmespeichertechnologie. Durch die Ausstattung mit einem speziellen Wärmetauscher wird eine Wärmespeicherung von bis zu 15h möglich. Besonderes Highlight des Kylie Xtras ist die bullaugenähnliche Sichtscheibe. Das Feuer wird so auf neue Weise in Szene gesetzt. Auch der Designkamin Miu Austroflamm bietet mit seiner Tunnelverglasung ein exzentrisches Flammenbild. Ideale Voraussetzungen für diesen Kaminbausatz als Raumteiler integriert zu werden.

Das sind die Neuheiten 2018 von Nordpeis und Austroflamm

Auch im Jahr 2018 sind also wieder eine Menge interessanter Öfen dabei, die die beiden großen Hersteller Nordpeis und Austroflamm neu auf den Markt bringen. Dieses Jahr sind es besonders die runden Designs der Me-Kamine, die mit ihren praktischen Funktionen neue Maßstäbe setzen, ebenso wie Nordpeis „Box“. Austroflamm geht mit der Zeit und entwirft sehr moderne wie funktionale Kaminöfen. Die neuen Austroflamm-Produkte zeichnen sich überwiegend mit WLan-Ausstattung und extra Wärmespeicherkapazitäten aus.