Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder

Termatech günstig online kaufen bei ofen.de

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
1 von 2
Sie haben Fragen an Ofen.de?
Hilfreiche und interessante Hinweise, Tipps und Tricks finden Sie in unserem Wissenscenter und in unseren wöchentlich erscheinenden Blogbeiträgen.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Woher kommt TermaTech überhaupt?

Der dänische Hersteller Termatech ist noch vergleichsweise neu auf dem Markt, wurde die Firma doch erst 2003 gegründet. Seitdem hat sich einiges getan, schließlich beliefern die Dänen nunmehr über 2000 Fachhändler in ganz Europa. Das Erfolgsrezept von Termatech ist ganz einfach. Es wird ein klassisches skandinavisches Design geliefert, dabei allerdings mit einem besonderen Augenmerk auf Qualität und Preis. Mit diesem Angebot fährt Termatech sehr gut, weshalb der Hersteller nicht nur Feuerstätten produziert, sondern auch jede Menge an Zubehör, wie zum Beispiel Ofenrohre. Dabei dreht sich alles um das Feuer, denn das muss schließlich immer im Mittelpunkt stehen.

TT10S

Welche Philosophie steckt hinter Termatech?

Qualität und Preis sind bei Termatech kein Spannungsverhältnis, sondern bilden vielmehr eine Einheit. Was bringt es, wenn der Kaminofen sehr gut heizen kann, aber für den eigenen Geldbeutel viel zu teuer ist? Die Philosophie von Termatech ist es daher Produkte anzubieten, die zwar mit einer hohen Qualität überzeugen, dabei aber immer ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Nur so kann Wettbewerbsfähigkeit erreicht werden. Der Erfolg gibt Termatech recht, denn der dänische Hersteller liefert europaweit an namhafte Fachhändler. Das Design steht in dieser Rechnung nicht hintenan, schließlich haben die Skandinavier schon immer ein gutes Gespür für moderne Stile gehabt.

20171211_headerbild_produktdetailseite_varesegvZNC6liSFjJy

Warum eine Feuerstätte von Termatech?

Ein jeder Hersteller wird wohl behaupten, dass seine Feuerstätten hochwertig verarbeitet sind. Allerdings lässt Termatech seinen Worten Taten folgen. Die Dänen sind von der Qualität ihrer Produkte so überzeugt, dass sie die Garantie auf fünf Jahre angehoben haben. Das sind drei Jahre mehr, als der Gesetzgeber vorschreibt. Termatech zeigt damit nicht nur wie robust die Schwedenöfen und Speicheröfen verarbeitet sind, sondern bietet dem Kunden zugleich einen guten Service. Darüber hinaus zeichnen sich die Produkte von Termatech durch eine sehr gute Klimabilanz aus. Das kommt auch Ihnen zugute, denn ein hoher Wirkungsgrad sorgt für einen niedrigen Verbrauch.

Termatech – Welches Design wird geboten?

Bei Termatech merken Sie sofort, woher der Wind weht! Aus dem Norden kommt er und bringt das klassisch skandinavische Design mit sich. Klare Linien treffen auf einfache Formen und erschaffen damit eine minimalistische Optik, die mit jedem Einrichtungsstil kombiniert werden kann. Eine Feuerstätte von Termatech setzt das Feuer in den Mittelpunkt, welches Sie durch die große Sichtverglasung stets im Blick haben. Die Verkleidung besteht aus Stahl oder aus Natursteinen. Ein Holzlagerfach im Sockel sorgt nicht nur für Komfort, sondern verleiht bei Termatech auch einen rustikalen Look. 

TT120

Wie umweltfreundlich ist Termatech?

Es ist ein besonderes Anliegen von Termatech, dass alle Feuerstätten den strengsten Umweltnormen gerecht werden müssen. Schließlich ist der Umweltschutz eine Sache, die jeden gleichsam angeht. Deshalb setzt Termatech auf eine effiziente und saubere Verbrennung, was sich in einem hohen Wirkungsgrad äußert. Das kommt aber nicht nur der Umwelt zugute, sondern auch dem eigenem Geldbeutel. Feuerstätten von Termatech verbrauchen vergleichsweise wenig Brennmaterial. Holz ist sowohl günstig als auch umweltschonend, da es CO2-neutral verbrennt. Es werden nur so viel Emissionen freigesetzt, wie der Baum vorher beim Wachstum aufgenommen hat.