Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Werkstattofen von Kanuk: Leistungsfähige Feuerstätten mit viel Power

Unsere Werkstattöfen des Herstellers Kanuk bieten Wärmeleistung im ganz großen Stil – Mit einer hohen Nennwärmleistung und sauberen Verbrennung sind ihre Einsatzmöglichkeiten nahezu unbegrenzt. Sie wollen Ihre Werkstatt oder eine Halle damit beheizen? Kein Problem! Auch für ein Loft oder ein Atelier sind diese Kaminöfen bestens geeignet.

Filter schließen
 
von bis

Der Werkstattofen von Kanuk – Ein kleiner Überblick

Was zeichnet die Raumheizer Kanuk aus? Wie für einen Werkstattofen typisch sind die Modelle auch für den gewerblichen Raum gedacht. Sie haben genug Power unter der Haube, um sehr große Flächen effektiv warm zu halten. Die Feuerstätten kommen in einem charakteristischen Design daher, das sich von der Masse abhebt. Eine runde Form, elegante Fußständer und die ebenfalls runde Sichtscheibe sind standardmäßig integriert. Die einzelnen Öfen unterscheiden sich in Komfort und Ausstattung voneinander: So können Sie etwa auch einen Kanuk Werkstattofen mit integrierter Herdplatte für die warme Mahlzeit zwischendurch kaufen. Der Bereich der tatsächlichen Leistung ist aber bei allen Öfen überdurchschnittlich hoch. Hier reicht das Spektrum von 22 kW bis zu 27 kW.

Eine clevere Konstruktion sorgt für viel Wärmeabgabe

Die Wirkungsweise der Werkstattöfen ist einfach: Kalte Raumluft wird angesaugt, strömt durch die seitlich angebrachten Rohre und wird mit der Hitze des Feuers erwärmt. Der Ofen arbeitet dabei nach dem Konvektionsprinzip – Die erhitzte Luft tritt mit bis zu 2,5 m/s aus wärmt Ihre Räume gleichmäßig und angenehm. Natürlich besitzt ein Kanuk Werkstattofen auch alle üblichen Features, die Sie von so einem Modell erwarten sollten: Scheibenspülung, eine Trennung zwischen Primär-, Sekundär – und Tertiärluft und eine saubere Verbrennung.

Zuletzt angesehen