Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder
Ofen- & Grillmagazin

Abgasmassenstrom – Eine wichtige technische Größe bei Kaminen!

Zur sicheren Bedienung eines Kaminofens gehört es auch, sich mit den technischen Begriffen und Definitionen auszukennen. Der Abgasmassenstrom ist eine wichtige Maßeinheit beim Betrieb eines Holzofens und hängt mit der Steuerung der Abgase zusammen. Bei der Verbrennung von Holz werden Rauchgase freigesetzt, die sich zusätzlich mit überschüssigem Sauerstoff, Ruß und Wasserdampf mischen. Diese Rauchgase enthalten also nicht nur Rauch, sondern setzen sich aus mehreren Abgasen zusammen. Der Abgasmassenstrom bezeichnet die Masse an Rauchgas, die pro Zeiteinheit entsteht. Die Messeinheit ist dabei Gramm pro Sekunde. Der Abgasmassenstrom ist auch die Menge, die an Rauchgas sicher und effizient ins Freie geleitet werden muss.

Was muss beim Abgasmassenstrom beachtet werden? 

Der Kaminofen muss zum sicheren Betrieb auf jeden Fall die richtige Rauchgaseinstellung innehaben. Dafür gibt es einige Faktoren, die der Schornsteinfeger vor Inbetriebnahme prüfen muss. Der Abgasmassenstrom des Ofens gibt Hinweise darauf, wie der Raum, der Schornsteinanschluss und weitere Faktoren beschaffen sein müssen, damit speziell dieser Kaminofen in Betrieb genommen werden kann. Wichtig ist hierfür besonders die Art und Funktion des Schornsteins, weil durch ihn die Rauchgase ins Freie geleitet werden. Damit unliebsame Überraschungen vermieden werden, sollten diese wichtigen Überprüfungen vor dem Kauf und der Installation der Kaminanlage durchgeführt werden.

Der Abgasmassenstrom gehört zu den Tripel-Abgaswerten 

Der Schornsteinfeger berücksichtigt bei seiner Prüfung der gewünschten Feuerstätte noch andere Werte und Anhaben des Abgasmassenstroms. Die sogenannten Tripel-Abgaswerte sind dabei von entscheidender Bedeutung. Gemeint sind all jene Angaben, die das Emissionsverhalten des Kamins zum Inhalt haben. Dazu zählen neben dem Abgasmassenstrom auch die Abgastemperatur in Grad Celsius oder der erforderliche Förderdruck des Ofens. Die Tripel-Abgaswerte sind sichere Angaben, um den richtigen Kaminofen zu finden. Wenn Sie auf der Suche nach einem eigenen Kaminofen sind, sollten Sie sich über diese Messwerte informieren und die Voraussetzungen in Ihrem Haus entsprechend prüfen.