Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 1000 l mit 2 Wärmetauschern
1.984,00 € * ab 1.745,90 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER2 1000 Liter, 2 Wärmetauscher Der Hygienespeicher KER2 wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KER2 Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KER2 kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich Betriebsangaben: Volumen: 1000 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 251 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (oben): Edelstahltauscherfläche: 2,0 m² Edelstahltauscherinhalt: 11,6 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 3,0 m² Edelstahltauscherinhalt: 17,4 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 1000 l mit 2...
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 1500 l mit 2 Wärmetauschern
2.538,00 € * ab 2.216,80 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER2 1500 Liter, 2 Wärmetauscher Der Hygienespeicher KER2 wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KER2 Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KER2 kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Betriebsangaben: Volumen: 1500 Liter zulässiger Druck: 3,0 bar Prüfdruck: 4,5 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 348 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 100° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (oben): Edelstahltauscherfläche: 2,4 m² Edelstahltauscherinhalt: 13,9 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 3,5 m² Edelstahltauscherinhalt: 20,3 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 1500 l mit 2...
Hygienespeicher TWL Typ KER 1500 l mit Wärmetauscher
2.366,00 € * ab 2.070,60 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER 1500 Liter, 1 Wärmetauscher Der KER Hygiene-Speicher wird in Heizungsanlagen mit inte grierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Hygienespeicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Hygienespeicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist dieser Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher kann optional mit einer von 3 Isolierungen ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 3,5 m² Edelstahltauscherinhalt: 20,3 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Betriebsangaben: Volumen: 1500 Liter zulässiger Druck: 3,0 bar Prüfdruck: 4,5 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 304 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 100° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER 1500 l mit...
Hygienespeicher TWL Typ KE 1000 l ohne Wärmetauscher
1.634,00 € * ab 1.448,40 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KE 1000 Liter ohne Wärmetauscher Der Hygienespeicher KE wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KE Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KE ist optional mit einer von 3 Isolierung kombinierbar. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Der Unterschied zwischen unseren Hygienespeichern KE, KER und KER2 mit Edelstahl-Wärmetauscher und anderen Modellen mit Kupfer-Wärmetauscher für die Trinkwassererwärmung bzw. Kombispeichern mit "Tank in Tank" Bauweise lässt sich wie folgt zusammenfassen: Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Betriebsangaben: Volumen: 1000 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 157 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KE 1000 l ohne...
Hygienespeicher TWL Typ KER 800 l mit Wärmetauscher
1.758,00 € * ab 1.553,80 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER 800 Liter, 1 Wärmetauscher Der KER Hygiene-Speicher wird in Heizungsanlagen mit inte grierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Hygienespeicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Hygienespeicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist dieser Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Betriebsangaben: Volumen: 800 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 195 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 2,6 m² Edelstahltauscherinhalt: 15,1 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER 800 l mit...
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 800 l mit 2 Wärmetauschern
1.893,00 € * ab 1.669,40 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER2 800 Liter, 2 Wärmetauscher Der Hygienespeicher KER2 wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KER2 Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KER2 kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich Betriebsangaben: Volumen: 800 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 231 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (oben): Edelstahltauscherfläche: 1,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 10,4 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 2,6 m² Edelstahltauscherinhalt: 15,1 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 800 l mit 2...
Hygienespeicher TWL Typ KER 500 l mit Wärmetauscher
1.600,00 € * ab 1.419,50 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER 500 Liter, 1 Wärmetauscher Der KER Hygiene-Speicher wird in Heizungsanlagen mit inte grierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Hygienespeicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Hygienespeicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist dieser Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Betriebsangaben: Volumen: 500 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 158 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 1,9 m² Edelstahltauscherinhalt: 11 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER 500 l mit...
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 500 l mit 2 Wärmetauschern
1.678,00 € * ab 1.485,80 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER2 500 Liter, 2 Wärmetauscher Der Hygienespeicher KER2 wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KER2 Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KER2 kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich Betriebsangaben: Volumen: 500 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 178 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (oben): Edelstahltauscherfläche: 1,0 m² Edelstahltauscherinhalt: 5,8 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 1,9 m² Edelstahltauscherinhalt: 11,0 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER2, 500 l mit 2...
Hygienespeicher TWL Typ KE 1500 l ohne Wärmetauscher
2.136,00 € * ab 1.875,10 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KE 1500 Liter ohne Wärmetauscher Der Hygienespeicher KE wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KE Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KE ist optional mit einer von 3 Isolierung kombinierbar. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Der Unterschied zwischen unseren Hygienespeichern KE, KER und KER2 mit Edelstahl-Wärmetauscher und anderen Modellen mit Kupfer-Wärmetauscher für die Trinkwassererwärmung bzw. Kombispeichern mit "Tank in Tank" Bauweise lässt sich wie folgt zusammenfassen: Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Betriebsangaben: Volumen: 1500 Liter zulässiger Druck: 3 bar Prüfdruck: 4,5 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 240 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 100° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KE 1500 l ohne...
Hygienespeicher TWL Typ KE 800 l ohne Wärmetauscher
1.574,00 € * ab 1.397,40 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KE 800 Liter ohne Wärmetauscher Der Hygienespeicher KE wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KE Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KE ist optional mit einer von 3 Isolierung kombinierbar. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Der Unterschied zwischen unseren Hygienespeichern KE, KER und KER2 mit Edelstahl-Wärmetauscher und anderen Modellen mit Kupfer-Wärmetauscher für die Trinkwassererwärmung bzw. Kombispeichern mit "Tank in Tank" Bauweise lässt sich wie folgt zusammenfassen: Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Betriebsangaben: Volumen: 800 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 147 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KE 800 l ohne...
Hygienespeicher TWL Typ KER 1000 l mit Wärmetauscher
1.844,00 € * ab 1.626,90 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KER 1000 Liter, 1 Wärmetauscher Der KER Hygiene-Speicher wird in Heizungsanlagen mit inte grierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Hygienespeicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Hygienespeicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist dieser Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher kann optional mit einer von 3 Isolierung ausgestattet werden. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Glattrohr-Wärmetauscher (unten): Edelstahltauscherfläche: 3,0 m² Edelstahltauscherinhalt: 17,4 Liter zulässiger Betriebsdruck: 16 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 Zulässiges Medium: Wasser/Glykol Betriebsangaben: Volumen: 1000 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 212 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KER 1000 l mit...
Hygienespeicher TWL Typ KE 500 l ohne Wärmetauscher
1.454,00 € * ab 1.295,40 € *
Hygienespeicher Kombispeicher Typ KE 500 Liter ohne Wärmetauscher Der Hygienespeicher KE wird in Heizungsanlagen mit integrierter Trinkwassererwärmung im Speicher eingesetzt. Der Trinkwasser-Wärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoffnummer 1.4404 bzw. AISI 316 L. Dieser ist nicht im Speicher fest eingeschweißt, sondern wegen der elektrochemischen Korrosion auf einer Flanschplatte mit Isoliertrennung im Speicher montiert. Der Edelstahltauscher garantiert auf Grund seiner großen Oberfläche (5,8 m²) eine hohe Warmwasserleistung. Durch die geringe Brauchwasserbevorratung wird einer Legionellenbildung vorgebeugt, eine Anode wie bei klassischen Trinkwasserbehältern ist nicht erforderlich. Somit ist der KE Hygiene-Kombispeicher wartungsfrei. Der Hygiene-Kombispeicher KE ist optional mit einer von 3 Isolierung kombinierbar. Bedingt durch die Bauart besteht kein Kontakt zwischen dem Edelstahltauscher und dem Pufferspeicher aus Stahl. Oben auf dem Speicher ist ein Flanschring aufgeschweißt, in den der Edelstahl-Wärmetauscher für das Trinkwasser mit Flanschplatte montiert ist. Durch spezielle Isoliertrennungen hat das Edelstahl des Wärmetauschers keine Verbindung zum Stahl des Pufferspeichers. Die nachträgliche Montage eines Elektro-Heizstabes ist durch die Konstruktion des Speichers ohne weiteres möglich. Eine Steuerung oder eine Pumpe für die Warmwasserbereitung ist bei diesem Speicher nicht erforderlich. Der Unterschied zwischen unseren Hygienespeichern KE, KER und KER2 mit Edelstahl-Wärmetauscher und anderen Modellen mit Kupfer-Wärmetauscher für die Trinkwassererwärmung bzw. Kombispeichern mit "Tank in Tank" Bauweise lässt sich wie folgt zusammenfassen: Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher für Trinkwasser: Edelstahltauscherfläche: 5,8 m² Edelstahltauscherinhalt: 29,2 Liter zulässiger Betriebsdruck 10 bar zulässige Betriebstemperatur 0 - 110 °C Werkstoff: aus hochwertigem Edelstahl-Wellrohr, 1.4404 bzw. AISI 316L Zulässiges Medium: Trinkwasser eingeflanschter Edelstahltauscher mit Isoliertrennung anodenfrei, hygienisch und legionellenfrei keine Steuerung oder Pumpe für Trinkwassererwärmung nötig hohe Schüttleistungen Betriebsangaben: Volumen: 500 Liter zulässiger Druck: 4,5 bar Prüfdruck: 6,0 bar zulässige Temperatur: 0 - 95 °C Zulässiges Medium: Wasser Gewicht: 122 kg Werkstoff: hochwertiger Qualitätsstahl S235JRG2 hergestellt nach: DIN 4753, DIN EN 12897 Anschlüsse: im 180° Winkel am Speicher Einsatzbereich: Für Heizungs- und Trinkwasser in Verbindung mit Heizungs- und Solarthermieanlagen Erhältliche Isolierungen:
Hygienespeicher TWL Typ KE 500 l ohne...
Standspeicher TWL Typ ES 750 l mit Wärmetauscher
4.224,00 € * 3.649,90 € *
Edelstahl-Standspeicher Typ ES 750 Liter, 1 Wärmetauscher Der Edelstahl-Standspeicher Typ ES wird in Heizkessel-, Fernwärme- und Brennwerttechnik eingesetzt. Der ES Edelstahlspeicher ist aus Edelstahl 1.4571 (V4A) nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt. Der Glattrohrwärmetauscher mit großflächig dimensionierter Tauscherfläche ist fest im ES Standspeicher eingeschweißt. Die ES Edelstahlspeicher sind wartungsfrei im Gebrauch und von höchster Lebensdauer. - Für Heizkessel-, Fernwärme- und Brennwerttechnik - Aus Edelstahl 1.4571 (V4A) nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 gefertigt - Tauchgebeizt und passiviert - Glattrohrwärmetauscher fest eingeschweißt mit großflächig dimensionierter Tauscherfläche - Korrosionsbeständig bis 300 mg/l Chloridgehalt - Betriebsdruck: Behälter max. 10 bar, Rohrschlange max. 25 bar, Prüfdruck 1,5-fach - Betriebstemperatur: Behälter max 95 ºC, Rohrschlange max. 110 ºC - Klemmleiste für Fühler von 6-12 mm - Inkl. hochwertiger Weichschaumisolierung 100 mm (abnehmbar) - Elektro-Heizstab nachrüstbar über optionale Flanschplatte Maßangaben: - Nennvolumen: 750 Liter - Gewicht: 168 kg - Höhe mit Isolierung: 2040 mm - Kippmaß ohne Isolierung: 2140 mm - Durchmesser ohne Isolierung: 750 mm - Wärmetauscherfläche: 2,4 m² - Leistungskenzahl NL nach DIN 4708 bei 60 °C: 35
Standspeicher TWL Typ ES 750 l mit Wärmetauscher
Zuletzt angesehen