Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Rustikales Heizen: Kanadischer Kaminofen von Pacific Energy

Sie wollen Ihr Zuhause mit Holz heizen und wünschen sich einen richtig rustikalen Ofen? Dann sind die kanadischen Modelle von Pacific Energy genau die richtige Wahl! Sie zeichnen sich durch ein uriges Aussehen aus, welches an kleinere Werkstattöfen erinnert. Der Hersteller legt jedoch nicht nur Wert auf eine besondere Optik, sondern auch auf eine qualitative Verarbeitung. Aus diesem Grund vergibt Pacific Energy eine lebenslange Gewährleistung auf seine kanadischen Kaminöfen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis

Das Design: schwarzer Stahl trifft auf farbenfrohe Emaille

Wenn Sie Ihre Wohnung in einem rustikalen Einrichtungsstil dekoriert haben, dann wird sich ein kanadischer Kaminofen von Pacific Energy perfekt dazu gesellen. Der Korpus wurde aus schwarzem Stahl gefertigt und weist eine klare Linienführung auf. Durch das puristische Design wirken diese Feuerstätten sehr gemütlich. Unterstrichen wird dieser Eindruck zusätzlich noch durch die unverkennbar nostalgischen Griffe an der Feuertür. Die Classic-Modelle von Pacific Energy wurden zusätzlich mit Emaille verkleidet, wobei Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Farben haben. So können Sie in Ihrer Einrichtung wichtige farbliche Akzente setzen. Zudem lässt sich eine Oberfläche aus Emaille ganz einfach abwischen und pflegen. Bei allen kanadischen Kaminöfen können Sie das Material für die Umrahmung der Feuertür frei wählen. Es stehen Ihnen sowohl schwarzer Stahl als auch Nickel, Nickel gebürstet oder Gold zur Verfügung. Entscheiden Sie sich ganz einfach für Ihre Lieblingsvariante!

Sie entscheiden: Sockel oder Standfüße?

Die Classic-Modelle von Pacific Energy besitzen vier Standfüße, welche in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Sie können frei zwischen schwarzem Stahl, Nickel, Nickel gebürstet oder Gold wählen. Zudem bietet Ihnen die Standfüße einen kleinen Vorteil: So lässt sich die Asche ganz einfach unter dem wegkehren. Die anderen kanadischen Kaminöfen werden standardmäßig mit einem Sockel aus schwarzem Stahl ausgeliefert. Optional können diese aber ebenfalls mit Standfüßen ausgeliefert werden. Der Sockel bietet nicht nur Platz für den Aschekasten, sondern kann wie bei dem Modell „Fusion“ auch als praktisches Holzlagerfach verwendet werden.

Die Luft entscheidet: Air-Wash und Baffle-System

Was ist das Geheimnis für eine saubere und effiziente Verbrennung? Es ist die richtige Luftführung! Der Hersteller Pacific Energy setzt daher bei seinen kanadischen Kaminöfen auf das spezielle Baffle-System: Während der Verbrennung wird über einen Deflektor die sekundäre Verbrennungsluft vorgewärmt. Dadurch werden höhere Temperaturen in den Brennkammer erzielt, was für eine saubere und effiziente Verbrennung sorgt. Auf die gleiche Weise wird auch der Luftstrom für die integrierte Scheibenspülung vorgewärmt. Diese legt sich wie ein Vorhang vor die Sichtverglasung, sodass sich weder Ruß noch Schmutz daran ablagern können. So haben Sie immer eine freie Sicht auf das Feuer.

Zuletzt angesehen