Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Der Ofenrost: unverzichtbar in jedem Kamin

Wenn Sie bereits seit Jahren einen Kamin Ihr Eigen nennen, kommt es leider auch vor, dass einige Teile einmal verschleißen und ersetzt werden müssen. Eines dieser Teile ist der Ofenrost. Der Ofenrost befindet sich unten an der Brennkammer als Verbindung zum Aschefach. Durch die Lücken und rütteln des Rostes gelangen verbrannte Holz- und Kohlestückchen und die feine Asche durch den Ofenrost in die Aschekammer. Dem Ofenrost kommt somit eine wichtige Aufgabe innerhalb des Kamins zu.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Noch keinen Ofenrost in der Brennkammer? Wir nennen einige Vorteile!

Auch bei der Nachrüstung spielt der Ofenrost, wenn er noch nicht vorhanden gewesen sein sollte, eine wichtige Rolle. Mithilfe unserer Ofenroste verläuft der Brennprozess schneller und gleichmäßiger und die Energie Ihres verwendeten Brennstoffes wird besser genutzt. Sie können mittels eines Ofenrostes Ihre Feuerstelle kontinuierlicher betreiben und Asche leichter aus der Brennkammer entfernen. Sollten Sie Ihren Kamin um- oder nachrüsten, ist ein Ofenrost eigentlich unverzichtbar. Gefertigt sind unsere Ofenroste aus robusten Gusseisen, wir können Ihnen also eine lange Lebensdauer garantieren. Wir haben für jede Größe und Ofenform das passende Modell, egal ob Sie einen eckigen oder runden Ofenrost benötigen. Sie können unsere Modele sowohl für Ihren Ofen, als auch für einen Herd oder Kamineinsatz benutzen. 

Holen Sie das Beste aus Ihrem Kamin mit optimalem Zubehör

Wenn Sie einen Kamin im Haus haben und nicht nur die erzeugte, angenehme Wärme des Feuers genießen und die Vorteile beim Einsparen der Heizkosten nutzen, sollten Sie durch passendes Zubehör den Brennvorgang weiter optimieren. Mit unseren Ofenrosten bekommen Sie ein deutsches Qualitätsprodukt. Je nach Bedarf an Form und Größe können Sie entscheiden, wie viele Streben sie im Ofenrost benötigen und wie dick diese sein sollen. Da Sie Ihr Brennholz somit noch besser nutzen, sollte auch der Umweltgedanke bei der Aufrüstung mit tragen: mit Brennholz heizen Sie schließlich klimaneutral. Die Wärmeentwicklung wird durch die Sauerstoffzufuhr von unten durch die Streben ebenfalls erhöht. Das Schüren des Feuers wird so leichter. Sie sollten auf diese Arbeitserleichterung nicht verzichten. Ein Ofenrost erfüllt eine wichtige Aufgabe in der Brennkammer Ihres Kamins und erhöht besonders langlebig die Effizienz, investieren Sie in einen Rost, denn so bleibt Ihr Kamin auch auf dem neuesten Stand!

Zuletzt angesehen