Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
Filter schließen
 
von bis
Kaminofen HWAM 7180 M 4,5 kW
ab 5.195,00 € *
Große Kaminofen-Säule für viel Wärme: Der Speicherofen HWAM 7180m Der HWAM 7180m ist ein moderner Kaminofen in Säulenoptik mit Specksteinverkleidung. Der Ofen ist von oben bis unten von Stein ummantelt und bietet Ihnen langanhaltende Wärme. Die Steine nehmen die Hitze des Kaminfeuers auf und geben diese noch lange nachdem die letzte Flamme erloschen ist, an ihre Umgebung ab. Im Vergleich zu dem etwas kompakteren Speicherofen Modell HWAN 7150, eignet sich der etwas größere HWAM 7180m besonders in Räumen mit hohen Decken und einem größeren Heizbedarf. Der Kaminofen des Herstellers HWAM ist darüber hinaus mit einem Wärmespeicherfach ausgestattet, das mit zusätzlichen Wärmespeichersteinen gefüllt werden kann. So wird die Wärmespeicherkapazität zusätzlich erhöht und die Wärmeabgabe in den Raum noch einmal verlängert. Außerdem bietet ein Lagerfach Platz für Kaminzubehör wie Streichhölzer oder Feuerhandschuhe. Der HWAM 7180m Kaminofen ist mit einer modernen Pendeltür aus Glas ausgestattet, die mit einem großen Fenster gute Sicht auf das Feuer bietet. Kaminofen-Technik die begeistert: Intelligente Luftregulierungssysteme Ein besonderes Highlight sind die zwei verfügbaren Luftregulierungssysteme der Hersteller HWAM. Das automatischen Standardausstattung HWAM Automatic System sorgt mit einer wärmeempfindliche Feder für eine optimale Luftmenge in den unterschiedlichen Verbrennungsphasen des Kaminofens. Kunden die es noch moderner und komfortabler wünschen, können auch ein elektronisches Lüftungssystem mit Fernbedienung kaufen. Der HWAM Autopilot IHS erlaubt es Ihnen, bequem per Fernschaltung die gewünschte Temperaturstufe einzustellen - das intelligente Heizsystem reguliert dann die Luftzufuhr ganz automatisch. Ein weiterer Vorteil: Die Fernbedienung informiert Sie, wann neues Holz in den Speicherofen gelegt werden muss. Beide Systeme leisten einen wertvollen Beitrag zu einem effizienten und kostensparendem Betrieb des Kaminofens HWAM 7180M. Laut Hersteller verbessert sich die Energieausnutzung des Kaminofens. Der Brennholzbedarf wird um bis zu 40% in der automatischen Version und um bis zu 50% in der elektronischen Version gesenkt! Dadurch schonen Sie Ihren Geldbeutel und leisten einen Beitrag zum Schutz der Natur. Details HWAM 7180 M: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Konvektionsofen für schnelle Wärme Verkleidung aus Speckstein moderne Feuerraumtür aus Glas umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraum mit Vermiculiteauskleidung Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 181,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 521 Gewicht, Speichersteine (kg): 90 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7180 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7180 M 4,5 kW
Kaminofen HWAM 7150 C 4,5 kW
ab 4.560,00 € *
Der HWAM 7150c - Eine Sinfonie aus Stein Der Kaminofen HWAM 7150c ist eine elegante Heizsäule mit großem Wärmespeicher. Der runde Ofen ist ringsherum mit Speckstein verkleidet welcher viel Wärmeenergie aufnehmen kann. Die gespeicherte Wärme wird anschließend langsam wieder an den Raum als Strahlungswärme abgegeben. Der HWAM Kaminofen ist außerdem mit einem Fach über der Brennkammer ausgestattet, welches mit zusätzlichen Speichersteinen gefüllt werden kann. Damit wird die Wärmespeicherkapazität erhöht und die Wärmeabgabe nochmals verlängert. Auch wenn man es dem Speicherofen auf dem ersten Blick gar nicht ansieht: Er besitzt sogar ein geräumiges Staufach im Sockel welches Platz für Ihr Kaminutensilien bietet. Der HWAM 7150c ist mit einer Pendeltür mit klassischem Gusseisenrahmen ausgestattet und besitzt Heizleistung bis zu 7 kW. Der HWAM Kaminofen mit intelligenter Luftregulierung Ein absolutes Highlight ist das HWAM Automatic System : Eine wärmeempfindliche Feder sorgt dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge dem Feuer zugeführt wird. In dieser Version verspricht HWAM eine Verminderung des Brennholz-Verbrauchs um bis zu 40%! Optional lässt sich die Luftregulierung mit dem HWAM Autopilot IHS auch elektronisch regeln. Per Fernbedingung kann die gewünschte Temperaturstufe eingestellt werden. Damit bietet das intelligente Heizsystem einen modernen Komfort bei hoher Effizienz. Praktisch ist auch, dass Ihnen die Fernbedingung signalisiert, wann neues Brennholz in den Kaminofen gelegt werden muss. Der Hersteller verspricht bei diesem System bis zu 50% Einsparung beim Brennholz. Damit leisten die beiden Luftregulierungssysteme von HWAM einen Beitrag zu Ihren Finanzen, der Umwelt und ihrem persönlichen Wohlbefinden. Details HWAM 7150c: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Verkleidung aus Speckstein Feuerraumtür mit klassischem Gussrahmen umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 151,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 462 Gewicht, Speichersteine (kg): 50 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7180 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7150 C 4,5 kW
Kaminofen HWAM 7150 M 4,5 kW
ab 4.660,00 € *
Der HWAM 7150m - Eine Sinfonie aus Stein Der Kaminofen HWAM 7150m ist eine elegante Heizsäule mit großem Wärmespeicher. Der runde Ofen ist ringsherum mit Speckstein verkleidet welcher viel Wärmeenergie aufnehmen kann. Die gespeicherte Wärme wird anschließend langsam wieder an den Raum als Strahlungswärme abgegeben. Der HWAM Kaminofen ist außerdem mit einem Fach über der Brennkammer ausgestattet, welches mit zusätzlichen Speichersteinen gefüllt werden kann. Damit wird die Wärmespeicherkapazität erhöht und die Wärmeabgabe nochmals verlängert. Auch wenn man es dem Speicherofen auf dem ersten Blick gar nicht ansieht: Er besitzt sogar ein geräumiges Staufach im Sockel welches Platz für Ihr Kaminutensilien bietet. Der HWAM 7150m ist mit einer Pendeltür mit moderner Glasoptik ausgestattet und besitzt Heizleistung bis zu 7 kW. Der HWAM Kaminofen mit intelligenter Luftregulierung Ein absolutes Highlight ist das HWAM Automatic System : Eine wärmeempfindliche Feder sorgt dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge dem Feuer zugeführt wird. In dieser Version verspricht HWAM eine Verminderung des Brennholz-Verbrauchs um bis zu 40%! Optional lässt sich die Luftregulierung mit dem HWAM Autopilot IHS auch elektronisch regeln. Per Fernbedingung kann die gewünschte Temperaturstufe eingestellt werden. Damit bietet das intelligente Heizsystem einen modernen Komfort bei hoher Effizienz. Praktisch ist auch, dass Ihnen die Fernbedingung signalisiert, wann neues Brennholz in den Kaminofen gelegt werden muss. Der Hersteller verspricht bei diesem System bis zu 50% Einsparung beim Brennholz. Damit leisten die beiden Luftregulierungssysteme von HWAM einen Beitrag zu Ihren Finanzen, der Umwelt und ihrem persönlichen Wohlbefinden. Details HWAM 7150m: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Verkleidung aus Speckstein Feuerraumtür mit moderner Glasoptik umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 151,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 459/li> Gewicht, Speichersteine (kg): 50 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7150 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7150 M 4,5 kW
Kaminofen HWAM 7180 C 4,5 kW
ab 5.095,00 € *
Formschöner Kaminofen mit extra großem Wärmespeicher Der Kaminofen HWAM 7180c ist ein Speicherofen mit vergrößertem Wärmespeicher durch seine große Natursteinflächen. Dieser Ofen im runden Säulen-Design ist ein großer Kaminofen (Höhe ca. 180 cm) mit ordentlichen Leistung und entfaltet seine extra lange Wärmespeicherung durch eine rundum Speckstein-Verkleidung. Dennoch wirkt der Ofen im Raum nicht wuchtig, sondern fügt sich durch sein abgerundetes Design in den Raum optimal ein. HWAM 7180c: Kaminofen mit innovativer Wärmeregelung für mehr Effizienz Die Öfen des Herstellers HWAM zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass Sie wahlweise zwei Techniken zur Wärmeregelung anbieten. Diese Techniken vereinfachen die Handhabung der Kaminöfen und führen laut HWAM zu einem deutlich verringerten Brennholz-Verbrauch. Mit dem vom Werk aus integrierten HWAM Automatic System wird die Luftzufuhr zum HWAM 7180c durch einen ausgeklügelten, wärmeempfindlichen Mechanismus reguliert. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit den Ofen mit dem HWAM Autopilot IHS aufzuwerten. Sie brauchen einfach nur die gewünschte Temperatur per Fernbedienung eingeben und der Ofen erledigt den Rest. Das spart laut Hersteller bis zu 50 Prozent Brennstoff. Hinzu kommt ein akustisches Signal, wenn der HWAM 7180c Speicherofen neuen Brennstoff benötigt. Dadurch wird die Effizienz des Ofens deutlich erhöht. Naturprodukt pur: Der HWAM 7180c Der HWAM 7180c ist komplett in eine Speckstein gehüllt. Dieser Naturstein ist der perfekte Wärmespeicher für langanhaltende Wärme in Wohnräumen, auch noch Stunden nach Erlöschen des Feuers. Zudem ist jeder Naturstein individuell, sodass Sie mit diesem Naturstein-Ofen ein Unikat erwerben. Die angebotenen Verkleidungen in Speckstein ist optisch sehr ansprechend und robust. Da es sich bei der Steinverkleidung um ein Naturprodukt handelt, dauert es erfahrungsgemäß einige Zeit bis sich die Speichersteine aufgeheizt haben. Erst danach beginnt er die Wärme in den Raum abzustrahlen. Details HWAM 7180c: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Konvektionsofen für schnelle Wärme Verkleidung aus Speckstein Feuerraumtür mit klassischem Gussrahmen umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 181,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 524 Gewicht, Speichersteine (kg): 90 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7180 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7180 C 4,5 kW
Zuletzt angesehen