Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Deckengitter für den Kamin

Deckengitter gehören zur großen und vielseitigen Gruppe der Lüftungsgitter. Diese werden nach Form und Funktion unterschieden. In diesem speziellen Falle geht es um Bauteile, die auf der Oberseite eines Kamins platziert werden. Sie regulieren die Strömung der Warmluft und haben damit direkten Einfluss auf die Verteilung der Wärme im Raum. 

 

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wann kommen Deckengitter zum Einsatz? 

Ein Deckengitter ist als Bauteil vor allem dann interessant, wenn Sie einen komplett neuen Kamin planen und bauen möchten. Aber auch wenn Sie sich nur einen neuen Kamineinsatz zulegen wollen, muss die Menge der abgeführten Luft dementsprechend angepasst werden. Diese Bauteile sind so konstruiert, dass sie sich leicht einbauen und platzieren lassen. Achten Sie im Vorfeld aber unbedingt auf die richtige Größe der Schachtöffnung.

Mit einem Deckengitter können Sie die ausströmende Konvektionsluft in eine bestimmte Richtung lenken. Dadurch vermeiden Sie, dass die Wärme direkt nach oben an die Decke geleitet wird. Typischerweise wird ein Deckengitter am Kamin so ausgerichtet, dass es die Warmluft in die Mitte des Raumes transportiert. Bei uns im Online-Shop von AA-Kaminwelt führen wir die Gitter in vielen verschiedenen Varianten. Dank der großen Auswahl finden Sie genau das Deckengitter, welches auf Ihren Kamin passt. So führen wir zum Beispiel die Materialien Aluminium oder Edelstahl. Diese Deckengitter sind mit einer temperaturbeständigen Lackierung versehen und in mehreren Farben erhältlich. Das bietet sich besonders gut für Besitzer eines halb-hohen Kamins an. Denn so hat auch gleich das Auge etwas davon. Wer sein Deckengitter lieber unsichtbar positionieren möchte, der kann auch zu einem Exemplar aus Kunststoff greifen.

Zuletzt angesehen