Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Haas + Sohn stellt neuen Pelletofen vor: Was kann der HSP 8 Home?

DIe neue Generation und ihre Raffinessen

Zu den 2016er Mitgliedern der Familie Haas + Sohn gehören auch einige Pelletöfen. Sie sind modern und haben einige tolle Features, die das Heizen mit Pellets noch einfacher machen. Wir haben uns das Modell HSP 8 Home herausgepickt und unter die Lupe genommen. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie viel Feuer tatsächlich unter der Haube steckt. 

Verbessertes Flammenbild

Pelletöfen sagt man ja im Allgemeinen nach, dass das Flammenspiel nicht so ansprechend ist. Eine neu entwickelte Verbrennungstechnik gleicht diesen Nachteil beim HSP 8 Home aber wieder aus. Die Flammen sind viel höher und wirken einfach lebensechter. Diese Technologie kommt übrigens bei allen neueren Pelletofen-Modellen des Herstellers vor.   

Automatische Heizungs-Steuerung

Haas + Sohn hat den neuen HSP 8 HOME Pelletofen mit einer vollautomatischen Raumtemperaturregelung ausgestattet. Ein Temperaturfühler überwacht dabei die Raumtemperatur. Den ermittelten Wert liefert der Fühler an das Verbrennungssystem des Ofens, welches die Verbrennung entsprechend der Raumtemperatur steuert. Ist Ihr Wohnraum ausreichend aufgeheizt, schaltet der HSP 8 HOME automatisch auf Sparflamme. Das schafft nicht nur ein sehr angenehmes Raumklima und sorgt auch für mehr Bedienkomfort und schont die Umwelt. 

Der ECO-Mode – Dauerbetrieb auf kleinster Leistung

An die automatische Temperaturregelung schließt das ECO-Mode System von Haas + Sohn an. Es sorgt dafür, dass der Pelletofen bei Erreichen der Raumtemperatur vollständig ausschaltet, sondern dass der Ofen auf Sparflamme weiterläuft. Der Vorteil ist, dass Start- und Stoppverluste vermieden werden und das Flammenspiel für ein gemütliches Ambiente aufrechterhalten wird. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.