Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder

Kaminofen Speckstein

Kaminöfen mit Speckstein in Premium Qualität zum besten Preis und natürlich mit Fachberatung - das ist ofen.de

Der Kaminofen aus Speckstein macht es möglich: prasselndes Feuer, Gemütlichkeit und Wärme bei einem besonders natürlichen Ambiente. Wer das in seiner eigenen Wohnung erleben möchte, der muss dafür nicht auf einen gemauerten Kamin zurückgreifen. Der Specksteinofen ist viel kompakter im Aufbau und erzeugt mit seiner Verkleidung ein natürliches Flair in Ihrem Heim. Solch ein Kamin ist daher für diejenigen interessant, welche zwar mit Holz heizen möchten, aber nur wenig Stellplatz zur Verfügung haben.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
von bis
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
42 d 19 h 11 min 04 s
Kaminofen Skantherm Ariso Speckstein
Kaminofen Skantherm Ariso Speckstein 7 kW
3.190,00 € * 2.699,95 € *
2.699,95 € * Statt: 3.190,00 € *
wamsler-speicherofen-atlas
Speicherofen Wamsler Atlas 8 kW
1.849,00 € * 1.608,63 € *
Wamsler_Delta_rund_Stahl
Kaminofen Wamsler Delta 8 kW
1.749,00 € * ab 1.521,63 € *
1 von 7

Kaminofen Speckstein - was beim Kauf bei ofen.de zu beachten ist?

Qualität sollte immer das wichtigste Kriterium sein, wenn es um den Kauf einer Feuerstätte geht. Bei dem Kaminofen mit Speckstein ist das nicht anders! Doch wie erkennen Sie eine hochwertige Verarbeitung? Gusseisen ist immer Stahl vorzuziehen, denn dieses Material ist robust und spannungsfrei. Zudem sollten Sie einen kritischen Blick auf die Feuertür werfen. Bei einem billigen Modell schließt diese oftmals nicht richtig und neigt daher zum Klappern. Eine luftdichte Brennkammer ist aber wichtig für einen sauberen und effizienten Abbrand.

Welcher Speckstein Kaminofen passt zu mir?

Sie sollten sich im Vorfeld über einige wichtige Eckdaten ein paar Gedanken machen. Wie groß ist die Wohnung? Wie gut ist diese gedämmt? Je nachdem wie die Antworten auf diese Fragen auffallen, haben Sie einen anderen Heizbedarf, der vom Ofen gedeckt werden muss. Hierbei gilt die einfache Faustregel, dass Sie pro Quadratmeter Wohnfläche ungefähr 0,1 Kilowatt an Nennwärmeleistung brauchen. Für eine 60m² große Wohnung sollte die Feuerstätte mit Specksteinverkleidung daher eine Wärmeleistung von 6 Kilowatt aufweisen, wobei dieser Wert je nach Dämmung variieren kann.

Kaminofen Speckstein, Termatech TT20 RS Heat Storage

Wie umweltfreundlich ist ein Kaminöfen mit Speckstein?

Unsere Öfen besitzen eine Verkleidung aus Naturstein. Das sieht durch die Maserung nicht nur schön aus, sondern erfüllt auch noch einen praktischen Nutzen. Naturstein ist ein natürlicher Wärmespeicher und daher kann der Kamin während der Verbrennung die überschüssige Wärme speichern. Auf diese Weise kann der Speicherofen die Wohnung über eine gewisse Zeit hinweg beheizen, auch wenn das Feuer im Ofen schon längst erloschen sein sollte. Es wird nur wenig Holz benötigt, was sehr umweltfreundlich ist.

Gibt es ergänzendes Zubehör?

Ja, gibt es. Es hängt natürlich von Ihnen ab, ob Sie dieses auch brauchen. Zu empfehlen wäre bei einem Kaminofen mit Speckstein allerdings eine automatische Abbrandhilfe. Diese sorgt stets für eine optimale Luftzufuhr und damit schlussendlich auch für einen sauberen und effizienten Abbrand. Ein integrierter Aschekasten kann Ihnen die Reinigung erheblich vereinfachen. Wenn Sie kleinere Snacks oder Getränke zubereiten möchten, dann ist ein Warmhaltefach sinnvoll. Mit einem Holzlagerfach haben Sie das Brennmaterial immer schnell zur Hand, was Laufwege kurzhält.

Kaminofenmodelle mit Specksteinverkleidung auf ofen.de

Kaminöfen mit Speckstein in Premium Qualität zum besten Preis und natürlich mit Fachberatung - das ist ofen.de Der Kaminofen aus Speckstein macht es möglich: prasselndes Feuer, Gemütlichkeit... mehr erfahren »
Fenster schließen

Kaminofen Speckstein - was beim Kauf bei ofen.de zu beachten ist?

Kaminöfen mit Speckstein in Premium Qualität zum besten Preis und natürlich mit Fachberatung - das ist ofen.de

Der Kaminofen aus Speckstein macht es möglich: prasselndes Feuer, Gemütlichkeit und Wärme bei einem besonders natürlichen Ambiente. Wer das in seiner eigenen Wohnung erleben möchte, der muss dafür nicht auf einen gemauerten Kamin zurückgreifen. Der Specksteinofen ist viel kompakter im Aufbau und erzeugt mit seiner Verkleidung ein natürliches Flair in Ihrem Heim. Solch ein Kamin ist daher für diejenigen interessant, welche zwar mit Holz heizen möchten, aber nur wenig Stellplatz zur Verfügung haben.

Qualität sollte immer das wichtigste Kriterium sein, wenn es um den Kauf einer Feuerstätte geht. Bei dem Kaminofen mit Speckstein ist das nicht anders! Doch wie erkennen Sie eine hochwertige Verarbeitung? Gusseisen ist immer Stahl vorzuziehen, denn dieses Material ist robust und spannungsfrei. Zudem sollten Sie einen kritischen Blick auf die Feuertür werfen. Bei einem billigen Modell schließt diese oftmals nicht richtig und neigt daher zum Klappern. Eine luftdichte Brennkammer ist aber wichtig für einen sauberen und effizienten Abbrand.

Welcher Speckstein Kaminofen passt zu mir?

Sie sollten sich im Vorfeld über einige wichtige Eckdaten ein paar Gedanken machen. Wie groß ist die Wohnung? Wie gut ist diese gedämmt? Je nachdem wie die Antworten auf diese Fragen auffallen, haben Sie einen anderen Heizbedarf, der vom Ofen gedeckt werden muss. Hierbei gilt die einfache Faustregel, dass Sie pro Quadratmeter Wohnfläche ungefähr 0,1 Kilowatt an Nennwärmeleistung brauchen. Für eine 60m² große Wohnung sollte die Feuerstätte mit Specksteinverkleidung daher eine Wärmeleistung von 6 Kilowatt aufweisen, wobei dieser Wert je nach Dämmung variieren kann.

Kaminofen Speckstein, Termatech TT20 RS Heat Storage

Wie umweltfreundlich ist ein Kaminöfen mit Speckstein?

Unsere Öfen besitzen eine Verkleidung aus Naturstein. Das sieht durch die Maserung nicht nur schön aus, sondern erfüllt auch noch einen praktischen Nutzen. Naturstein ist ein natürlicher Wärmespeicher und daher kann der Kamin während der Verbrennung die überschüssige Wärme speichern. Auf diese Weise kann der Speicherofen die Wohnung über eine gewisse Zeit hinweg beheizen, auch wenn das Feuer im Ofen schon längst erloschen sein sollte. Es wird nur wenig Holz benötigt, was sehr umweltfreundlich ist.

Gibt es ergänzendes Zubehör?

Ja, gibt es. Es hängt natürlich von Ihnen ab, ob Sie dieses auch brauchen. Zu empfehlen wäre bei einem Kaminofen mit Speckstein allerdings eine automatische Abbrandhilfe. Diese sorgt stets für eine optimale Luftzufuhr und damit schlussendlich auch für einen sauberen und effizienten Abbrand. Ein integrierter Aschekasten kann Ihnen die Reinigung erheblich vereinfachen. Wenn Sie kleinere Snacks oder Getränke zubereiten möchten, dann ist ein Warmhaltefach sinnvoll. Mit einem Holzlagerfach haben Sie das Brennmaterial immer schnell zur Hand, was Laufwege kurzhält.

Kaminofenmodelle mit Specksteinverkleidung auf ofen.de