Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder
Ofen- & Grillmagazin

TROL: die Regeln hinter dem Handwerk der Ofenbaukunst

Sicherlich ist es einfacher einen modernen Kaminofen in das Haus zu integrieren. Gerade dann, wenn man einen schönen Altbau erworben hat und diesen sanieren möchte, verspricht ein freistehender Ofen viele Vorteile und einen relativ einfachen Anschluss an den Schornstein. Hinzu kommt, dass ein Kamin durch europäische Normen einen bestmöglichen Standard erfüllen müssen, um auf dem europäischen Markt überhaupt verkauft geschweige denn betrieben werden zu dürfen. Dies schafft nicht nur Sicherheiten für den Menschen, sondern auch für die Umwelt, da auch dem Ausstoß von zu vielen Emissionen und Feinstaub Einhalt geboten wird. Doch wie sieht es mit individuell gestalteten Kaminanlagen aus? Müssen die handwerklich vom Ofenbauer errichteten Feuerstätten auch gewisse Standards erfüllen? Wer garantiert hier eine sichere Ofenanlage?

Hier kommt die TROL ins Spiel

Holzbackofen MittelaltermarktDie TROL dient als umfassendes und gesichertes Regelwerk, welches als Ersatz für DIN-Normen die ausreichende Funktions- und Betriebssicherheit der verschiedenen Bauarten einer individuell errichteten Feuerstätte gewährleisten soll. Diese allgemein anerkannten Regeln gelten für alle handwerklich in Deutschland errichteten Feuerstellen und entsprechen den bauaufsichtlichen Anforderungen der Landesbauverordnungen und der gesetzlich erlassenen Vorschriften.

Hinter dem Akronym TROL (oder TR-OL) verbirgt sich die bauaufsichtlich anerkannte „Technische Regel des Ofen- und Luftheizungsbauerhandwerks“. Diese ging 2006 aus den Fachregeln des Ofen- und Luftheizungsbauer-Handwerks (OL) von 1996 hervor, welche wiederum auf die älteren Reichsgrundsätzen des Ofenbaus zurückgehen. Die TROL gilt in Deutschland für alle Feuerungsanlagen, die handwerklich, individuell, vor Ort fest errichtet wurden. Explizit handelt es sich dabei um:

Silhouette Ofenbauer

  • Warmluftöfen
  • Grundofen oder Kachelofen
  • Putzöfen
  • zentrale Warmluftschwerkraftheizungen
  • Feuerstätten über zwei Geschosse
  • Flächenheizungen
  • Hypokausten
  • offene Kamine
  • Heizkamine
  • Herde, Holzbacköfen und Pizzaöfen

 

die nicht in Serie produziert wurden. Demnach fallen alle Feuerstätten, die industriell nach DIN-Normen gefertigt wurden, wie etwa Kaminöfen oder Kamineinsätze, nicht unter die Bestimmungen der TROL.

Was regelt eigentlich die TROL?

individuell errichtete Outdoorküche mit Kamin und GrillDie TROL regelt auf über 300 Seiten alle baurechtlichen Aspekte, die auf Grundlage des geltenden Rechts und der geltenden Vorschriften die Planung, Erstellung und Dimensionierung von handwerklich errichteten Feuerungsanlagen betreffen. Diese gilt aber nicht nur für die Feuerstätte an sich, sondern auch für alle Bauprodukte, baulichen Anlagen und Bauarten, die damit im Zusammenhang stehen. Weiterhin sieht die TROL vor, dass eine solche Feuerstelle nur durch einen Ofen- und Luftheizungsbauer errichtet werden darf.

Ein Ofen- und Luftheizungsbauer ist im Sinne der TROL eine handwerkliche Fachkraft, die Feuerstätten nicht nur aufstellt und anschließt, sondern diese auch selbst entwirft, konzipiert, dimensioniert und errichtet. Dabei prüft die TROL folgende Aspekte:

Silhouette Ofenbauer

  • Bauteile, Werk- und Baustoffe
  • Ausführung
  • Verbrennungsluftversorgung
  • Brand- und Wärmeschutz
  • Berechnung von keramischen Heizgaszügen
  • Verschleißteile
  • Inspektion und Wartung
  • Dokumentation

 

TROL und aktive Hinterlüftung

Unter dem Punkt 6.4.1. fordert die TROL als Mindestschutz bei Anbauflächen die Wärmedämmstufe 4 (WDS 4) bei einer Feuerstätte vor einer gedämmten Anbauwand mit brennbaren Bestandteilen und einem Wärmedurchgang von ≤ 0,4 W/m2K. Was auf den ersten Blick recht kompliziert klingen mag, bedeutet einfach nur, dass eine aktive Hinterlüftung von mindestens 50 Millimetern zur Rückwand über die volle Fläche der Feuerstätte eingerichtet werden muss. In der Praxis kann diese Vorschrift aber auch mit geeigneten Ersatzdämmstoffen eingehalten werden.

individueller Kamin im WohnzimmerDas akkreditierte Prüfinstitut DBI Freiberg hat etwa bestätigt, dass durch den Einsatz der SILCA 250KM Ersatzdämmstoffplatte mit einer Stärke von 40 Millimetern der Punkt 6.4.1. der TROL als erfüllt angesehen werden kann. Diese erfüllt die Anforderungen der vorgeschriebenen Wärmedämmstufe 4, womit eine aktive Hinterlüftung in diesem Fall entfallen kann. Das ist insofern interessant, da der Einsatz der SILCA 250KM Ersatzdämmstoffplatte einerseits weniger Aufwand in der Montage als eine aktive Hinterlüftung erfordert und diese zugleich auch einen geringeren Platzbedarf mit sich bringt. Somit kann man sicher den Kamineinsatz einbauen ohne sich um den Brandschutz zu viele Gedanken machen zu müssen.

Selbst ist der Mann? Für alle, die sich ihren eigenen Kamin gestalten möchten bietet ofen.de ein breites Sortiment an Kamineinsätzen und Kaminkassetten, inklusive der dafür nötigen Isolier- und Baustoffe an. Mit Hilfe der geschulten Fachberater, stellen wir alles Nötige für die Traum-Kaminanlage zusammen. Jetzt gleich einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren oder den kostenfreien Rückrufservice nutzen!

Passende Artikel
Kaminkassette Spartherm Linear M 700 mit optionaler Blende
Kaminkassette Spartherm Linear M 700 5,9 kW
lieferbar konfigurierbar
ab 2.009,00 € * 2.587,45 € *
brula-natur-ofengrauputz-20kg
Ofengrauputz Brula 20 kg
lieferbar
27,85 € *
Kachelofeneinsatz Brunner Drehfeuer DF 33 Doppelglasscheibe 6 kW
Kachelofeneinsatz Brunner Drehfeuer DF 33 Doppelglasscheibe 6 kW
lieferbar konfigurierbar
ab 5.979,00 € * 6.878,20 € *
Kachelofeneinsatz Brunner GNF 8 Nachheizfläche
Kachelofeneinsatz Brunner GNF 8 Nachheizfläche
lieferbar
ab 759,00 € * 877,03 € *
Kachelofeneinsatz-Schmid-Concept-12-kW
Kachelofeneinsatz Schmid Concept 12 kW
lieferbar konfigurierbar
2.119,00 € * 2.356,20 € *
alfa-pizza-pizzaofen-cupolino
Pizzaofen Alfa Pizza Cupolino Feuerfestes Material
lieferbar
ab 699,00 € * 773,50 € *
Kamineinsatz Spartherm Premium V-1V-87h
Kamineinsatz Spartherm Premium V-1V-87h 9,5 kW
lieferbar konfigurierbar
4.709,00 € * 6.047,60 € *