Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Welche verschiedenen Schornsteinarten gibt es?

In der Welt der Schornsteine - welcher, für wen und welchen Einsatz

Wer sich eine eigene Feuerstätte oder einen Heizkessel anschafft, der muss sich auch mit dem Thema Schornstein auseinandersetzen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten und nicht immer ist gleich sofort ersichtlich, wofür sie eigentlich gedacht sind. Deshalb stellen wir Ihnen in diesem Beitrag die gängigsten Schornsteinarten vor und zeigen, was es damit auf sich hat.

Der gemauerte Schornstein

Der gemauerte Schornstein ist die wohl historischste Variante des Schornsteinbaus, die man vor allem beim Altbau häufig vorfindet. Dieser Schornstein wird aus Ziegelsteinen und Mörtel gefertigt. Auffällig bei diesem Schornsteinsystem ist, dass der Förderdruck im Vergleich zu Systemen mit glatten Flächen, beispielsweise in einem Edelstahlschornstein, deutlich geringer ist. Die Mauerung mit seinen Fugen ist dafür der Hauptgrund.

Weiterhin weißt der gemauerte Schornstein, im Vergleich zu anderen Arten, eine nicht so gute Wärmedämmung auf. Gleichzeitig besitzt er aber eine höhere Speichermasse. Ist er einmal aufgeheizt, dann läuft er einwandfrei. Ein großes Problem bei den alten gemauerten Schornsteinen ist aber, dass sie häufig vom Problem der Durchfeuchtung und der Versottung betroffen sind.

Der Fertigteilschornstein

Der Fertigketilschornstein besteht aus vorgefertigten Elementen: Einer harten Außenschale, die auch gleichzeitig als Dämmung funktioniert und einem innenliegenden Rohr. Diese Variante kann für fast alle Brennstoffe genutzt werden. Meistens werden Fertigteilschornsteine direkt ins Haus eingebaut und dort fest verankert. Sie zeichnen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit und einen recht hohen Förderdruck aus.

Der Edelstahlschornstein

Edelstahlschornsteine gibt es in zwei Varianten: einwandig und doppelwandig. Der einfache Aufbau wird für Schornsteinsanierungen verwendet. Das Rohr kann beispielsweise in einen alten gemauerten Schornstein eingesetzt werden und dann ist er innen wieder wie neu.

Der doppelwandige Edelstahlschornstein ist dann eine tolle Option, wenn Sie auf der Suche nach einer besonders kostengünstigen Installation sind, jedoch keine Abstriche bei der Qualität machen wollen. Sie sind ebenfalls für fast alle Brennstoffe zugelassen und bestehen aus einem doppelten Rohr mit dazwischenliegender Dämmung. Edelstahlschornsteine können sowohl innenliegend, als auch außen an der Hauswand montiert werden.

Der LAS-Schornstein

Der Luft-Abgas-Schornstein ist eine Schornsteinkonstruktion, bei der im Mantel zwei Rohrleitungen zum Einsatz kommen. Eine der Rohrleitungen übernimmt den Abtransport der Verbrennungsgase, wie es von einem herkömmlichen Schornstein bekannt ist. Neben dem Rohr für den Abtransport der Gase befindet sich ein Rohr für die Zufuhr für die Frischluft des Kaminofens. Diese Bauweise von Schornsteinen entspricht dem Technikstand der Zeit. Der Vorteil dieser Konstruktion ist, dass die zugeführte Luft bereits durch die heißen Abgase vorgewärmt wird und dadurch die Effizienz der Verbrennung steigert. Außerdem ist ein LAS-Schornstein dann von Vorteil, wenn Sie einen raumluftunabhängigen Kaminofen betreiben, jedoch auf eine umständliche Montagekonstruktion verzichten wollen.

Der Leichtbauschornstein

Ein Leichtbauschornstein zeichnet sich – wie der Name schon vermuten lässt – durch sein besonders geringes Eigengewicht aus. Im Prinzip ist es der kleine Bruder des Fertigteilschornsteins. Innen befindet sich ein Edelstahlrohr, welches mit einer Verkleidung aus Calciumsilikat-Platten versehen ist. Die Platten wirken gleichzeitig auch wie eine Dämmung und Brandschutz.

Gerade bei vielen älteren Häusern lässt die Statik kein hohes Gewicht zu. Genau dafür sind Leichtbauschornsteine ideal.

Es gibt verschiedenste Schornsteinsysteme, die sich je nach baulicher Gegebenheit und Anforderung unterschiedlich gut für Ihr Projekt eignen können. Moderne Systeme wie der Edelstahlschornstein, der LAS-Schornstein oder der Leichtbauschornstein bieten eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber älteren gemauerten Schornsteinen. Damit auch für Ihre bauliche Situation und Ihre Bedürfnisse das richtige Schornsteinprodukt gefunden wird, sprechen Sie uns von AA-Kaminwelt einfach an. Wir finden auch für Ihren Anspruch die ideale Lösung.

Tags: Schornstein
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.