Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder
Ofen- & Grillmagazin

Einen Gaskamin ohne Schornstein betreiben: Wie geht das?

Jeder Gaskamin braucht einen Schornstein – oder etwa doch nicht? Einen herkömmlichen Kamin ohne Abgassystem wird man nirgends antreffen. Der Grund hierfür liegt schlicht darin, dass beim Verbrennen von Holz oder Kohle Kohlendioxid entsteht. Eine Übersättigung davon im Wohnraum würden unweigerlich eine Vergiftung oder Erstickung nach sich ziehen. Zudem ist auch der entstehende Rauch ein Hindernis.

Im Bereich der Gaskamine gibt es Modelle, die ein alternatives und spezielles Abgassystem bieten. Daher sei hier die Thematik kurz erläutert und erklärt, wie es möglich ist, einen Gaskamin ohne Schornstein zu betreiben.
Mit Gaskaminen lassen sich auch bei vorhandenen Heizsystemen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Zum einen ist ein Gaskamin Teil eines gewissen Lebensgefühls und trägt zu einem entschleunigtem Raumklima bei, zum anderen werden so Ölheizung und Co. beim Heizen entlastet. Das spart bares Geld für Heizöl.

Grundsätzlich können die allermeisten Gaskaminöfen ohne Schornstein betrieben werden. Das liegt daran, dass die Kamine nur einen Abzug für Zu- und Abluft benötigen, der einfach in jedem Raum mit Außenwand installiert werden kann. Einen Schornstein für den Schornsteinfeger braucht es nicht. Die meisten Anbieter verkaufen das nötige LAS Schornstein-System gleich mit. Im ofen.de-Onlinshop findet man alle Teile für ein passendes Luft-Abgas-Sytsem in der Kategorie Gaskamin Schornstein. Wer gelegentlich einfach für das Ambietne einen Gaskamin ohne Schornstein und aufwendige Leitungen nutzen möchte, kann auch auf einen Gaskamin mit Gasflasche zurückgreifen. Faber ist beispielsweise ein Hersteller, der solche mit Propangas betriebenen Gaskamine anbietet. Die gasart ist im ofen.de-Onlineshop dann bei der Produktkonfiguration auswählbar.

Moderne Gaskamine ohne Schornstein

Gaskamine, die keinen Schornstein zur Abführung der Abgase benötigen, besitzen ein geschlossenes System – der Brennraum ist durch eine Glasscheibe zum Wohnraum hin abgetrennt und effizient isoliert. So werden keinerlei Emissionen ins Innere transportiert. Die bei der Verbrennung entstehende Abluft wird mittels einer speziellen Belüftung nach außen geführt. Bei weiteren Fragen hilft die Vereinbarung eines Beratungstermins mit Fachberatern.

Im Gegensatz zu einem normalen Ofen zeichnen sich Gaskamine durch niedrige Emissionswerte aus, da der entstehende Feinstaubanteil bei der Verbrennung von Gas praktisch kaum messbar ist. Dies macht diese Modelle besonders umweltfreundlich und lässt sie im Vergleich besser dastehen. Aber auch in Sachen Komfort machen Gaskamine einiges möglich:

  • Betrieb auf Knopfdruck
  • Saubere Scheiben
  • Keine aufwändige Reinigung da keine Asche
  • Keine Lagerung von Holz oder Kohle
  • Größenanpassung


Mit einem Gaskamin ohne Schornstein kann davon ausgegangen werden, dass keine Abgasrichtlinien zu bösen Überraschungen in der Zukunft führen werden. Dieser Aspekt ermöglicht erst, den Gaskamin ohne Schornstein betreiben zu können.
Es handelt sich hierbei um einen kombinierten Kanal für die Zuluft und Abluft, der einfach durch die Wand geführt wird. Auf diese Weise kann die Aufstellung beispielsweise eines Gaskamins von DRU auch in Wohnräumen ohne Schornsteinanschluss erfolgen. Das ist auch bautechnisch ein nicht unerheblicher Vorteil, denn so bleibt man flexibel. Man kann den Gaskamin als Raumteiler verwenden oder mit dem Gaskamin indoor das Wohnzimmer heizen. Ein weiterer großer Pluspunkt dieser Heizsysteme liegt in Ihrem hohen Wirkungsgrad von etwa 70 Prozent. Im Leistungsbereich haben Sie die Möglichkeit, eine entsprechend passende Anlage für die Größe Ihres Stellraumes zu finden, da es Angebote mit Nennwärmeleistungen zwischen 3 und 8 kW auf dem Markt gibt. Je nach Verwendungszweck kann also ein Gaskamin durchaus auch als Heizung in Betracht kommen.

Der Brennstoff Gas

Bei Gas als Brennstoff unterscheidet man zwischen Erdgas, Propangas und Flüssiggaspatronen. Je nach Modell ergibt sich die Brennstoffzufuhr. Bei der Verwendung einer Flüssiggaspatrone ist bei 11 kg Füllgewicht mit einer Betriebszeit von etwa 25 Stunden auszugehen. Sollte das Eigenheim über einen Erdgasanschluss verfügen, dann kann dieser mit dem Gaskamin kombiniert werden.
Im Gegensatz zu Brennholz ist der Gaskamin eher kostspielig, dafür benötigen aber Kaminöfen, Pelletöfen und auch Kaminbausätze mit Festbrennstoffen einen Schonsteinanschluss. Ein Gaskamin lohnt sich also, wenn eine Feuerstätte im Wohnraum gewünscht ist, aber keine Möglichkeit zu einem Schornsteinanschluss vorhanden oder der Aufbau eines Schornsteins oder Edelstahlschornsteins zu aufwendig und kostspielig ist. Darüber hinaus sind Gaspreise momentan recht günstig. Bei einer Heizleistung von 6 kW betragen die Kosten für eine Stunde Betrieb etwa 60 Cent.

Das PowerVent System von DRU

Einer der Hersteller von Gaskaminen, die ohne einen Schornsteinanschluss betrieben werden können, ist DRU. Er hat ein spezielles Abgassystem entwickelt, dass er PowerVent nennt. Es bietet die Möglichkeit, einen Abfuhrkanal zur Rauchgasabfuhr zu nutzen, der bis zu 20 Meter horizontal nach außen geführt werden und in bestehende Abfuhrkanäle integriert werden kann. Gaskamine von DRU und weitere Informationen zu diesen Produkten finden Sie in unserem Online-Shop.

Passende Artikel
Gaskamin DRU Metro 130XT/2 RCH Links Ambiente
Gaskamin DRU Metro 130XT/2 RCH
lieferbar konfigurierbar
ab 5.639,00 € * 6.272,49 € *
Gaskamin DRU Metro 100XTU-41 RCH Ambiente
Gaskamin DRU Metro 100XTU-41 RCH
lieferbar konfigurierbar
ab 5.089,00 € * 5.665,59 € *
Gaskamin DRU Metro 130XTL RCH Links Ambiente
Gaskamin DRU Metro 130XTL RCH
lieferbar konfigurierbar
ab 5.799,00 € * 6.446,23 € *
Gaskamin Dru Metro 80XT RCH
Gaskamin Dru Metro 80XT RCH
lieferbar
ab 4.519,00 € * 5.025,37 € *
Gaskamin DRU Diablo Next
Gaskamin DRU Diablo Next
lieferbar
ab 3.149,00 € * 3.506,93 € *
 Gaskamin DRU Metro 100XTL Links
Gaskamin DRU Metro 100XTL-41 RCH
lieferbar konfigurierbar
ab 5.049,00 € * 5.613,23 € *
Gaskamin DRU Polo
Gaskamin DRU Polo
lieferbar
ab 3.829,00 € * 4.264,96 € *
Jeremias LAS Winkel 90° mit Stützfuß 100/150 mm
Jeremias LAS Winkel 90° mit Stützfuß 100/150 mm
lieferbar
118,00 € * 158,00 € *
Jeremias LAS Terminal vertikal 130/200 mm
Jeremias LAS Terminal vertikal 130/200 mm
lieferbar
165,00 € * 220,00 € *