Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder

Haas + Sohn: Automatische Luftregelung - Wie funktioniert sie?

Die automatische Luftsteuerung „Auto-Air“ von Haas + Sohn steuert vollautomatisch die Sekundärluft, wobei keinerlei Stromanschluss benötigt wird, da das System rein mechanisch funktioniert. Auf diese Weise wird nicht nur die Bedienfreundlichkeit der Feuerstätte erhöht, sondern zugleich auch für eine gleichmäßige Verbrennung gesorgt. Die automatische Luftregelung von Haas + Sohn bietet daher eine höhere Effizienz und niedrigere Emissionen. 

Manuelle Primärluft, automatische Sekundärluft 

Die Auto-Air Luftregelung reguliert ausschließlich die Sekundärluft. Wenn der Haas und Sohn Kaminofen angeheizt werden soll, dann muss zuvor die Klappe für die Primärluft manuell geöffnet werden. Diese wird vor dem Heizbetrieb komplett geöffnet und erst nach diesem wieder vollständig verschlossen. In der Zwischenzeit ist die automatische Luftregelung von Haas + Sohn aktiv und steuert die Sekundärluft. Diese kann daher nicht manuell verstellt werden, da diese vom System „Auto-Air“ vollautomatisch reguliert wird. 

Die Bedienung einer Feuerstätte mit der Gerätefunktion „Auto-Air“ gestaltet sich daher ganz leicht. Zuerst muss die Primärluft manuell geöffnet werden und dann übernimmt für den restlichen Heizbetrieb die automische Luftregelung von Haas + Sohn. Ist der Ofen vollständig erkaltet, wird die Primärluft wieder manuell verschlossen. 

Mechanischer Betrieb ohne Stromanschluss 

Die Sekundärluft wird bei der automatischen Luftregelung von Haas + Sohn vollständig mechanisch gesteuert, ohne dass dafür ein Stromanschluss notwendig ist. Dies geschieht im Grunde über ein Bimetall, welches anhand der jeweiligen Verbrennungstemperatur die Luftklappen dynamisch öffnet und schließt. Auf diese Weise sorgt das System „Auto-Air“ für eine angepasste Luftzufuhr und eine gleichmäßige Verbrennung. 

Die automatische Luftregelung von Haas + Sohn sorgt für eine konstante Wärmeabgabe und eine gleichbleibende Raumtemperatur. Die zugeführte Luftmenge wird stets an die jeweilige Heizphase angepasst und sorgt somit für einen hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionen. Die automatische Luftregelung von Haas + Sohn kann dabei helfen die Heizkosten der Feuerstätte zu senken und die Bedienfreundlichkeit im alltäglichen Heizbetrieb zu steigern.