Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder

Pelletofen abschaltbares Gebläse - Mal mit Eile, mal mit Muse

Unser Alltag ist mal hektisch, mal ruhig. Schön, wenn sich dann ein Pelletofen auf unsere unterschiedlichen Bedürfnisse einstellen lässt, zum Beispiel mit einem abschaltbaren Wärmegebläse, das Sie bequem steuern können. Mit der Wärme ist Eile gefordert, wenn Sie an einem kalten und langen Arbeitstag nach Hause kommen. Schalten Sie den Ofen ein und aktivieren Sie zugleich das Gebläse Ihres Pelletofenmodells. Anders, wenn Sie Zeit haben und der Ofen langsam anheizen kann. Dann stellen Sie die Ventilation aus. Auch ohne Gebläse erwärmt sich der Raum nun ohne die stetige Geräuschkulisse.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
von bis
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pelletofen MCZ Halo Air Maestro
Pelletofen MCZ Halo Air Maestro 8 kW
3.177,30 € * 2.699,00 € *
Pelletofen MCZ Doc Comfort Air Maestro
Pelletofen MCZ Doc Comfort Air Maestro 8 kW
3.403,40 € * ab 2.889,00 € *
Pelletofen MCZ Cute Air
Pelletofen MCZ Cute Air 8 kW
2.915,50 € * ab 2.469,00 € *
Palazetti_Noah_Crema
Pelletofen Palazzetti Noah Aria 12 kW
4.641,00 € * ab 4.399,00 € *
Pelletofen Wamsler Westminster PO 90 Grau
Pelletofen Wamsler Westminster PO 90, 8,5 kW
3.049,00 € * ab 2.652,63 € *
palazzetti-pelletofen-allegro-12kw
Pelletofen Palazzetti Allegro 12 kW
4.212,60 € * ab 3.999,00 € *
Palazzetti-Pelletofen-ADAGIO-42kW-Pelletsofen-Pellet-Kamin-2
Pelletofen Palazzetti Adagio mit 4,2 kW
3.391,50 € * ab 3.221,93 € *
Pelletofen Edilkamin Cherie Up Glas
Pelletofen Edilkamin Cherie Up Glas 11 kW
4.361,35 € * 4.129,00 € *
Pelletofen Edilkamin Vyda AirTight
Pelletofen Edilkamin Vyda Air Tight 10 kW
4.260,20 € * ab 3.999,00 € *
Pelletofen Edilkamin Kira
Pelletofen Edilkamin Kira 14 kW
4.819,50 € * 4.559,00 € *
Palazzetti_Eldora_Spiegel
Pelletofen Palazzetti Eldora Silent 7 kW
4.069,80 € * ab 3.859,00 € *
Palazzetti_Julie_Schwarz
Pelletofen Palazzetti Julie 12 kW
4.081,70 € * ab 3.869,00 € *
Palazzetti_Andres_Weiß
Pelletofen Palazzetti Andres 12 kW
4.093,60 € * ab 3.879,00 € *
Pelletofen MCZ Thema Air
Pelletofen MCZ Thema 7 kW
3.076,15 € * ab 2.609,00 € *
Pelletofen MCZ Tilda Comfort Air Maestro
Pelletofen MCZ Tilda Comfort Air Maestro 10 kW
3.201,10 € * ab 2.719,00 € *
Pelletofen MCZ Klin Comfort Air Maestro
Pelletofen MCZ Klin Comfort Air Maestro 8 kW
3.004,75 € * ab 2.549,00 € *
Pelletofen MCZ Aike Comfort Air Maestro
Pelletofen MCZ Aike Comfort Air Maestro 8 kW
3.439,10 € * ab 2.919,00 € *
Pelletofen MCZ Linea Comfort Air Maestro
Pelletofen MCZ Linea Comfort Air Maestro 8 kW
4.397,05 € * ab 3.737,49 € *
1 von 5

2 in 1: Zwei Heizvarianten in einem Pelletofen mit abschaltbarem Gebläse

Sie wechseln ohne Verlust an Effizienz zwischen zwei Varianten der Warmluftverteilung im Aufstellraum. Ist das Wärmegebläse aktiviert, verteilen Ventilatoren die warme Heizluft relativ schnell im Raum. Sie blasen diese sozusagen in den Raum hinein. Dadurch ist es schnell wohlig warm.

Schalten Sie das Gebläse aus, wird die Wärme nun über Wärmeauslässe oder Warmluftschächte an den Raum oder mehrere Zimmer abgegeben, wo sie sich nach einem einfachen physikalischen Prinzip verteilt: Warme Luft steigt auf, während kältere Luft absinkt. In einem Kreislauf steigt die warme Luft am Ofen auf, verteilt sich im Raum und drückt die kalte Luft nach unten, die wieder zum Ofen herangezogen wird, um dort erwärmt zu werden, aufzusteigen, und so weiter. Diese Strömung wird Konvektionsströmung genannt.

Zugleich unterstützen Wärmeaustauscher die effiziente Wärmeübertragung im Pelletofen mit abschaltbarem Gebläse.

Pelletofen wasserführend Palazzetti Ermione

Für den Komfort eines abschaltbaren Gebläses benötigen Sie einen mit Strom betriebenen Pelletkaminofen. Alle Einzelheiten zum Thema Heizen mit Pellets erhalten Sie in unserer Kategorie Pelletofen. Dort haben wir eine ausführliche Beratung zum Thema für Sie bereitgestellt!

Welcher Ofen passt am besten für Ihre Zwecke und Ihre Wohnsituation?

Mit einem kanalisierbaren oder wassergeführten Pelletofen mehrere Räume beheizen

Wenn die Heizwärme für mehrere Räume gedacht ist, sollten Sie sich die zwei speziellen Varianten kanalisierbare und wasserführende Pelletöfen mit abschaltbarem Gebläse näher ansehen.

Kanalisierbare Pelletkaminöfen erlauben Ihnen über ein Luftkanalsystem, den Aufstellraum und weitere Räume zu beheizen. Wie viele weitere Räumlichkeiten sollen integriert werden? Ist das Zubehör des Herstellers für die benötigten Rohre und Rohrlängen geeignet? Können die Luftauslässe sowohl in Boden- als auch Deckennähe des Raumes realisiert werden, haben Sie mehr Möglichkeiten.

Auch hier ist die Heizleistung des Pelletofenmodells relevant. Ist diese ausreichend, um die zu beheizenden Zimmer mit der gewünschten Wärme zu versorgen?

Die gleiche Frage ist bei einem wassergeführten Pelletkamin mit abschaltbarer Gebläsefunktion relevant. Je nach Heizleistung versorgen diese Ausführungen das ganze Haus mit Wärme und bereiten zudem warmes Brauchwasser. Der Ofen erwärmt Wasser, welches durch Rohre die Heizkörper in einer beliebigen Anzahl von Räumen im Haus und wenn gewünscht die Warmwasseraufbereitung erreicht.

Sie möchten besonders umweltbewusst heizen und den wassergeführten Pelletofen mit anderen Heizsystemen wie Zentralheizung und Solarthermieanlage koppeln? Kein Problem. Dazu brauchen Sie zusätzlich noch einen Pufferspeicher, der zugleich die Effizienz erhöht.

Raumluftunabhängig mit oder ohne DIBt-Zulassung

Die wenigsten Pelletöfenmodelle mit abschaltbarem Gebläse arbeiten raumluftabängig. Die meisten transportieren die Frischluft für die Verbrennung über eine Außenluftzufuhr in den Feuerraum.

Ein raumluftunabhängiger Pelletofen ist generell ein großes Plus für die Effizienz und aufgrund des geringeren Verbrauchs auch ein finanzieller Gewinn für Sie. Denn das Feuer ist stetig mit dem Optimum an Sauerstoff versorgt und kann so mit maximaler Effizienz heizen. Wird der Raumluft kein Sauerstoff für die Verbrennung entzogen und werden die Druckverhältnisse im Wohnbereich nicht durch Unterdruck belastet, profitieren Sie von mehr Sicherheit und Komfort. Vor allem, wenn Ihr Heim besonders gut wärmeisoliert ist und es sich um ein Niedrigenergie- oder Passivhaus handelt, ist die externe Raumluftzufuhr für Sie ein entscheidendes Kriterium.

Die passende Leistung für Ihre Zwecke

Wir empfehlen Ihnen, noch vor dem Kauf eine fachkundige Beratung hinsichtlich des Wärmebedarfs Ihres Zuhauses. Begebenheiten und Energiewerte des Gebäudes werden von Schornsteinfeger oder Energieberater erfasst und der Wärmebedarf des Gebäudes für Sie ermittelt. Hier werden Faktoren wie Modernisierungsgrad, Alter, Isolierung und Größe des Gebäudes herangezogen, ebenso weitere Heizsysteme und bisheriger Verbrauch.

Mit der Information zum individuellen Wärmebedarf können Sie nun jene Ofenmodelle mit abschaltbarem Gebläse in die engere Wahl nehmen, die Ihren Wärmebedarf decken würden und auch in der Größe stimmig sind. Dafür sind die Angaben zu Leistung und minimalem und maximalem Leistungsbereich des ausgesuchten Ofens relevant.

Grundständiges und praktisches Zubehör

Den Pelletkamin mit abschaltbarem Gebläse sollten Sie standardmäßig entweder über ein Bedienfeld am Ofen oder eine Fernbedienung mit kleinem Bildschirm steuern können. Beide Bedienmöglichkeiten sind einfach zu bedienen und bieten alle wichtigen Funktionen zur Individualisierung des Heizbetriebs an. Viele Hersteller bieten die jeweils andere Bedientechnik dann als Zubehör an, welches dazugekauft werden kann.

Zur Grundausstattung gehören Pelletofenrohre, Pelletofenrohre mit Wandfutter, Verlängerungen und Schellen, um den Anschluss des Pelletfens zu realisieren. Diese Bauteile werden oftmals von den Herstellern als passende Sets angeboten und können dazu erworben werden.

Für ein kanalisierbares Pelletofenmodell mit abschaltbarer Gebläsefunktion benötigen Sie zusätzlich die passenden Luftkanäle und Belüftungsklappen.

Ein wassergeführter Pelletofen benötigt Rohrleitungen und gegebenenfalls einen Pufferspeicher sowie Anschlüsse für die weiteren Heizsysteme. Manche Hersteller bieten die passenden Lösungen und Komplettsets für die Hydraulik als Zubehör an.

Ein WiFi-Modul des Herstellers benötigen Sie, wenn Sie und andere Haushaltsmitglieder Ihren Ofen mit höchstem Komfort digital steuern und überwachen möchten. Im Heimnetzwerk oder mit dem Smartphone oder Tablet. Die passende App für Android und iOS bieten Hersteller standardmäßig kostenlos zum Download in den üblichen Stores an.

Welches Design soll es sein

Schließlich ist die Frage nach den äußeren Werten des mit Pellets betriebenen Kaminofens wichtig. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Farben, Formen und Designs. Rund oder eckig. Die Verkleidung schwarz, grau, gelb, beige, elfenbein, weiß, rot, blau oder in einer anderen Farbe. Aus Stahl, glänzender Keramik oder aus Naturstein wie Serpentino, Speckstein und Kalkstein gefertigt, oder Verkleidungen aus einem Materialmix.

Die individuelle Maserung macht Naturstein sehr beliebt. Manche Sorten wie Speckstein und Serpentino sind aufgrund ihrer Wärmespeicherqualitäten besonderes hochwertig und kosten entsprechend mehr. Sie unterstützen die Verteilung der warmen Luft in Ihrem Zuhause, wenn das Gebläse abgeschaltet ist. Für Feuerraum und Feuerraumtür wird meist solides und hochwertiges Gusseisen verarbeitet und ein entsprechender Gussrahmen fungiert als Einfassung.

Je größer die Sichtscheibe ist, umso weiter ist Ihr Blick auf das Flammenbild.

Nachdem Sie die optimalen Kategorien für Ihre Pläne eingegrenzt haben, gilt es, den individuellen Pelletofen mit abschaltbarem Gebläse zu finden, welcher am besten zu Ihnen passt. Gern beraten wir Sie auf Wunsch auch persönlich.

Pelletofenmodelle mit abschaltbarem Gebläse von Segio Leoni, MCZ und Cera Design

Unser Alltag ist mal hektisch, mal ruhig. Schön, wenn sich dann ein Pelletofen auf unsere unterschiedlichen Bedürfnisse einstellen lässt, zum Beispiel mit einem abschaltbaren Wärmegebläse, das Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen

2 in 1: Zwei Heizvarianten in einem Pelletofen mit abschaltbarem Gebläse

Unser Alltag ist mal hektisch, mal ruhig. Schön, wenn sich dann ein Pelletofen auf unsere unterschiedlichen Bedürfnisse einstellen lässt, zum Beispiel mit einem abschaltbaren Wärmegebläse, das Sie bequem steuern können. Mit der Wärme ist Eile gefordert, wenn Sie an einem kalten und langen Arbeitstag nach Hause kommen. Schalten Sie den Ofen ein und aktivieren Sie zugleich das Gebläse Ihres Pelletofenmodells. Anders, wenn Sie Zeit haben und der Ofen langsam anheizen kann. Dann stellen Sie die Ventilation aus. Auch ohne Gebläse erwärmt sich der Raum nun ohne die stetige Geräuschkulisse.

Sie wechseln ohne Verlust an Effizienz zwischen zwei Varianten der Warmluftverteilung im Aufstellraum. Ist das Wärmegebläse aktiviert, verteilen Ventilatoren die warme Heizluft relativ schnell im Raum. Sie blasen diese sozusagen in den Raum hinein. Dadurch ist es schnell wohlig warm.

Schalten Sie das Gebläse aus, wird die Wärme nun über Wärmeauslässe oder Warmluftschächte an den Raum oder mehrere Zimmer abgegeben, wo sie sich nach einem einfachen physikalischen Prinzip verteilt: Warme Luft steigt auf, während kältere Luft absinkt. In einem Kreislauf steigt die warme Luft am Ofen auf, verteilt sich im Raum und drückt die kalte Luft nach unten, die wieder zum Ofen herangezogen wird, um dort erwärmt zu werden, aufzusteigen, und so weiter. Diese Strömung wird Konvektionsströmung genannt.

Zugleich unterstützen Wärmeaustauscher die effiziente Wärmeübertragung im Pelletofen mit abschaltbarem Gebläse.

Pelletofen wasserführend Palazzetti Ermione

Für den Komfort eines abschaltbaren Gebläses benötigen Sie einen mit Strom betriebenen Pelletkaminofen. Alle Einzelheiten zum Thema Heizen mit Pellets erhalten Sie in unserer Kategorie Pelletofen. Dort haben wir eine ausführliche Beratung zum Thema für Sie bereitgestellt!

Welcher Ofen passt am besten für Ihre Zwecke und Ihre Wohnsituation?

Mit einem kanalisierbaren oder wassergeführten Pelletofen mehrere Räume beheizen

Wenn die Heizwärme für mehrere Räume gedacht ist, sollten Sie sich die zwei speziellen Varianten kanalisierbare und wasserführende Pelletöfen mit abschaltbarem Gebläse näher ansehen.

Kanalisierbare Pelletkaminöfen erlauben Ihnen über ein Luftkanalsystem, den Aufstellraum und weitere Räume zu beheizen. Wie viele weitere Räumlichkeiten sollen integriert werden? Ist das Zubehör des Herstellers für die benötigten Rohre und Rohrlängen geeignet? Können die Luftauslässe sowohl in Boden- als auch Deckennähe des Raumes realisiert werden, haben Sie mehr Möglichkeiten.

Auch hier ist die Heizleistung des Pelletofenmodells relevant. Ist diese ausreichend, um die zu beheizenden Zimmer mit der gewünschten Wärme zu versorgen?

Die gleiche Frage ist bei einem wassergeführten Pelletkamin mit abschaltbarer Gebläsefunktion relevant. Je nach Heizleistung versorgen diese Ausführungen das ganze Haus mit Wärme und bereiten zudem warmes Brauchwasser. Der Ofen erwärmt Wasser, welches durch Rohre die Heizkörper in einer beliebigen Anzahl von Räumen im Haus und wenn gewünscht die Warmwasseraufbereitung erreicht.

Sie möchten besonders umweltbewusst heizen und den wassergeführten Pelletofen mit anderen Heizsystemen wie Zentralheizung und Solarthermieanlage koppeln? Kein Problem. Dazu brauchen Sie zusätzlich noch einen Pufferspeicher, der zugleich die Effizienz erhöht.

Raumluftunabhängig mit oder ohne DIBt-Zulassung

Die wenigsten Pelletöfenmodelle mit abschaltbarem Gebläse arbeiten raumluftabängig. Die meisten transportieren die Frischluft für die Verbrennung über eine Außenluftzufuhr in den Feuerraum.

Ein raumluftunabhängiger Pelletofen ist generell ein großes Plus für die Effizienz und aufgrund des geringeren Verbrauchs auch ein finanzieller Gewinn für Sie. Denn das Feuer ist stetig mit dem Optimum an Sauerstoff versorgt und kann so mit maximaler Effizienz heizen. Wird der Raumluft kein Sauerstoff für die Verbrennung entzogen und werden die Druckverhältnisse im Wohnbereich nicht durch Unterdruck belastet, profitieren Sie von mehr Sicherheit und Komfort. Vor allem, wenn Ihr Heim besonders gut wärmeisoliert ist und es sich um ein Niedrigenergie- oder Passivhaus handelt, ist die externe Raumluftzufuhr für Sie ein entscheidendes Kriterium.

Die passende Leistung für Ihre Zwecke

Wir empfehlen Ihnen, noch vor dem Kauf eine fachkundige Beratung hinsichtlich des Wärmebedarfs Ihres Zuhauses. Begebenheiten und Energiewerte des Gebäudes werden von Schornsteinfeger oder Energieberater erfasst und der Wärmebedarf des Gebäudes für Sie ermittelt. Hier werden Faktoren wie Modernisierungsgrad, Alter, Isolierung und Größe des Gebäudes herangezogen, ebenso weitere Heizsysteme und bisheriger Verbrauch.

Mit der Information zum individuellen Wärmebedarf können Sie nun jene Ofenmodelle mit abschaltbarem Gebläse in die engere Wahl nehmen, die Ihren Wärmebedarf decken würden und auch in der Größe stimmig sind. Dafür sind die Angaben zu Leistung und minimalem und maximalem Leistungsbereich des ausgesuchten Ofens relevant.

Grundständiges und praktisches Zubehör

Den Pelletkamin mit abschaltbarem Gebläse sollten Sie standardmäßig entweder über ein Bedienfeld am Ofen oder eine Fernbedienung mit kleinem Bildschirm steuern können. Beide Bedienmöglichkeiten sind einfach zu bedienen und bieten alle wichtigen Funktionen zur Individualisierung des Heizbetriebs an. Viele Hersteller bieten die jeweils andere Bedientechnik dann als Zubehör an, welches dazugekauft werden kann.

Zur Grundausstattung gehören Pelletofenrohre, Pelletofenrohre mit Wandfutter, Verlängerungen und Schellen, um den Anschluss des Pelletfens zu realisieren. Diese Bauteile werden oftmals von den Herstellern als passende Sets angeboten und können dazu erworben werden.

Für ein kanalisierbares Pelletofenmodell mit abschaltbarer Gebläsefunktion benötigen Sie zusätzlich die passenden Luftkanäle und Belüftungsklappen.

Ein wassergeführter Pelletofen benötigt Rohrleitungen und gegebenenfalls einen Pufferspeicher sowie Anschlüsse für die weiteren Heizsysteme. Manche Hersteller bieten die passenden Lösungen und Komplettsets für die Hydraulik als Zubehör an.

Ein WiFi-Modul des Herstellers benötigen Sie, wenn Sie und andere Haushaltsmitglieder Ihren Ofen mit höchstem Komfort digital steuern und überwachen möchten. Im Heimnetzwerk oder mit dem Smartphone oder Tablet. Die passende App für Android und iOS bieten Hersteller standardmäßig kostenlos zum Download in den üblichen Stores an.

Welches Design soll es sein

Schließlich ist die Frage nach den äußeren Werten des mit Pellets betriebenen Kaminofens wichtig. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Farben, Formen und Designs. Rund oder eckig. Die Verkleidung schwarz, grau, gelb, beige, elfenbein, weiß, rot, blau oder in einer anderen Farbe. Aus Stahl, glänzender Keramik oder aus Naturstein wie Serpentino, Speckstein und Kalkstein gefertigt, oder Verkleidungen aus einem Materialmix.

Die individuelle Maserung macht Naturstein sehr beliebt. Manche Sorten wie Speckstein und Serpentino sind aufgrund ihrer Wärmespeicherqualitäten besonderes hochwertig und kosten entsprechend mehr. Sie unterstützen die Verteilung der warmen Luft in Ihrem Zuhause, wenn das Gebläse abgeschaltet ist. Für Feuerraum und Feuerraumtür wird meist solides und hochwertiges Gusseisen verarbeitet und ein entsprechender Gussrahmen fungiert als Einfassung.

Je größer die Sichtscheibe ist, umso weiter ist Ihr Blick auf das Flammenbild.

Nachdem Sie die optimalen Kategorien für Ihre Pläne eingegrenzt haben, gilt es, den individuellen Pelletofen mit abschaltbarem Gebläse zu finden, welcher am besten zu Ihnen passt. Gern beraten wir Sie auf Wunsch auch persönlich.

Pelletofenmodelle mit abschaltbarem Gebläse von Segio Leoni, MCZ und Cera Design