Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
1 von 2
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Kaminofen HWAM 3640 M Stahl 6 kW
ab 2.895,00 € *
Der Ofen 3640m ist mit der modernsten Technik von HWAM ausgestattet: Das patentierte HWAM Automatic System ist serienmäßig enthalten sorgt für eine selbstständige Regulierung der Luftzufuhr über eine temperaturabhängige Bimetall-Feder: Eine optimal angepasste Verbrennungsluftzufuhr wird auf diese Weise erreicht - für eine maximale Energieausbeute und reduzierte Abgase. Optional kann dieses Modell mit dem HWAM Autopilot IHS ausgestattet werden. Mit dieser Ausstattung können Sie bequem per Fernbedienung die Temperatur Ihres HWAM Kaminofens einstellen. Sobald Brennholz nachlegen muss, meldet sich die Fernbedienung mit einem Warnton. Ein echter Gewinn im Bedienkomfort, um eine optimale Temperierung bei einem minimalen Brennstoffverbrauch zu erreichen. Design und Technik sind die beiden großen Steckenpferde von HWAM und er bietet Ihnen mit dem 3640m ein wahres Glanzstück auf beiden Gebieten für ein gemütlicheres Eigenheim. Details Ofen HWAM 3640 M: Kaminofen mit hoher Heizkapazität und sehr geringer Feinstaubemission Korpus halbrund mit moderner Glastür Türschließsystem, das eine leichte Bedienung der Tür ermöglicht Korpusfarbe schwarz edler, belüfteter Türgriff Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (97x51 cm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen 3640 M von HWAM: Nennleistung (kW): 6,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 78,3 / 80,7 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 292 / 269 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 350 / 325 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 6,00 / 5,04 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,10 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 / 1250 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 18 / 21 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 114,8 Breite (cm): 55,6 Tiefe (cm): 44,2 Brennkammerbreite (cm): 35,0 Gewicht, Ofen (kg): 136 Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3640 M Stahl 6 kW
Kaminofen HWAM 3650 M Stahl 6 kW
ab 3.395,00 € *
Der Ofen 3650m ist mit der modernsten Technik von HWAM ausgestattet: Das patentierte HWAM Automatic System ist serienmäßig enthalten sorgt für eine selbstständige Regulierung der Luftzufuhr über eine temperaturabhängige Bimetall-Feder: Eine optimal angepasste Verbrennungsluftzufuhr wird auf diese Weise erreicht - für eine maximale Energieausbeute und reduzierte Abgase. Optional kann dieses Modell mit dem HWAM Autopilot IHS ausgestattet werden. Mit dieser Ausstattung können Sie bequem per Fernbedienung die Temperatur Ihres HWAM Kaminofens einstellen. Sobald Brennholz nachlegen muss, meldet sich die Fernbedienung mit einem Warnton. Ein echter Gewinn im Bedienkomfort, um eine optimale Temperierung bei einem minimalen Brennstoffverbrauch zu erreichen. Design und Technik sind die beiden großen Steckenpferde von HWAM und er bietet Ihnen mit dem 3650m ein wahres Glanzstück auf beiden Gebieten für ein gemütlicheres Eigenheim. Details Ofen HWAM 3650 M: minimalistischer Kaminofen ausgestattet mit modernster Technik Korpus halbrund mit moderner Glastür Türschließsystem, das eine leichte Bedienung der Tür ermöglicht Korpusfarbe schwarz Holzlagerfach erweiterbar mit Wärmespeichersteinen Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (97x51 cm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen 3650 M von HWAM: Nennleistung (kW): 6,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 78,3 / 80,7 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 292 / 269 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 350 / 325 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 6,00 / 5,04 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,10 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 / 1250 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 18 / 21 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 150,8 Breite (cm): 55,6 Tiefe (cm): 44,2 Brennkammerbreite (cm): 35,0 Gewicht, Ofen (kg): 168 Gewicht, Speichersteine (kg): 55 Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3650 M Stahl 6 kW
Kaminofen HWAM 3420 M 4,5 kW
2.995,00 € * 2.545,00 € *
Kaminofen HWAM 3420 M Der Kaminofen 3420 m ist ein kompakter "Kraftprotz" vom dänischen Hersteller HWAM. Dieser Kaminofen versteht es durch minimalistische Eleganz, einem Flammenspiel der Extraklasse und einer innovativen Verbrennungstechnik zu überzeugen. Das kompakte und zugleich stilvolle Auftreten, gewölbter Glasfront und die Wenge Sandsteinverkleidung, die einen Hauch Natur ins Haus bringt, verleiht im einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert. Die halbrunde Form des HWAM 3420 M lässt ihn dabei nicht nur gefällig erscheinen, sondern sorgt ebenso dafür, dass die Feuertür mit großer gewölbter Panoramascheibe, ein Flammenspiel der Extraklasse liefert. Ein Leistungsbereich von bis zu 7 kW und ein Wirkungsgrad von ca. 80 % sprechen für die Leistungsfähigkeit und Effizienz die dieser Ofen besitzt. Weiter steht beim Kaminofen 3420 M von HWAM Umweltbewusstsein im Mittelpunkt. Er erfüllt zahlreiche Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie der deutschen BImSchV der Stufe 2 und vielen mehr. Aber auch verfügt dieser Ofen über eine integrierte Scheibenspülung, bei der Rußablagerungen und Kondensationen an der Scheibeninnenseite kein Thema sind. HWAM Automatic - Die serienmäßige automatische Luftregulierung Die HWAM Automatic sorgt standardmäßig mit einer wärmeempfindlichen Feder dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge zugeführt wird. Eine mechanische Lösung, die eine richtig gute Verbrennung gewährleistet. In dem Maße, in dem die Temperatur in dem Feuerraum steigt, weitet sich die Feder aus und drückt gegen die Klappen, sodass die Primärluft geschlossen und die Sekundärluft geöffnet wird. Nur die Temperatur in dem Feuerraum bestimmt, wie sich die Klappen bewegen. Details Ofen HWAM 3420 M: Unbefeuertes Ausstellungsstück Kaminofen mit runder Form und abgerundeten Kanten Korpus in Schwarz mit moderne Glasfront Abdeckplatte und seitliche Verkleidung aus Sandstein Wenge Konvektionsofen für schnelle Wärme serienmäßige HWAM Automatic - automatische Luftregulierung Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen das Türschließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie eine einfache und leichte Bedienung Stellfüße für problemloses aufstellen DIN EN 13240 / Art. 15a (Österreich) / LRV (Schweiz) / BImSchV Stufe 2 / BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3420 M: Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Nennleistung (kW): 4,5 Wirkungsgrad (%): 78,1 Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 300 Abgasmassenstrom (g/s): 5,1 CO bez. auf 13% O2 (%): 0,07 CO bez. auf 13% O2 (mg/m³n): 875 Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 Rauchabgang, (mm): 150 Höhe (cm): 101,4 Breite (cm): 54 Tiefe (cm): 37,1 Brennkammerbreite (cm): 33 Gewicht (kg): 146
Kaminofen HWAM 3420 M 4,5 kW
HWAM Kaminofen 4660 C 7 kW Ofen Holzofen
ab 2.695,00 € *
Moderne Technik mit klassischer Front: Der 4660 C von HWAM Der Kaminofen 4660 C des dänischen Herstellers HWAM ist ein leistungsstarker Kaminofen für Ihr Eigenheim mit einer klassischen Pendeltür und Stahlfront. Sein Design überzeugt durch seinen modernen Purismus und ist in einem edlen Schwarz gehalten. Ausgestattet ist dieses Modell mit innovativer Technik, wie zum Beispiel dem HWAM Automatic System . Dieses technische Feature sorgt für eine automatische Regelung der Luftzufuhr: Eine Feder aus Bimetallen dehnt sich aus oder zieht sich dabei zusammen, je nach Temperatur im Brennraum und verschließt oder öffnet auf diese Weise die Sekundär- und Primärluftzufuhr. Mit dieser Technik erreicht der Konvektionsofen eine Nennwärmeleistung von bis zu 8 kW. Der 4660 C mit praktischer Scheibenspülung Die Luftzufuhr des HWAM Ofens 4660 C wird effizient genutzt: Beim Anheizen können Sie sich auf eine leistungsstarke Primärluftzufuhr verlassen. Während des laufenden Betriebes schaltet die Bimetallfeder der Automatic-Steuerung auch noch eine Sekundärluft hinzu. Diese funktioniert gleichzeitig als Scheibenspülung, damit Sie die klare Sicht aufs Feuer genießen können. Der große Vorteil von Konvektionswärme liegt darin, dass Sie besonders schnell verfügbar ist und gleichmäßig abgegeben wird. Auf Wunsch können Sie das Modell auch mit dem bewährten HWAM Autopilot IHS ausrüsten. Bei diesem Unterstützungssystem brauchen Sie nur mit der beiliegenden Fernbedienung die Wunschtemperatur einstellen und der Ofen erledigt nach dem Anzünden den Rest von ganz alleine. Er signalisiert Ihnen sogar akustisch, wenn es Zeit zum Nachlegen des Feuerholzes ist. Praktisch oder? Optionaler Wärmespeicher für den HWAM 4660c Der Konvektionsofen 4660c des dänischen Herstellers HWAM lässt sich optional mit Wärmespeichersteinen aufwerten, die in den Korpus integriert werden: So sorgen sie unsichtbar für eine lang anhaltende Wärme. Der Vorteil solcher Wärmespeichersteine liegt darin, dass der Kaminofen mit ihrer Hilfe auch noch Stunden nach Erlöschen des Feuers, Wärme an den Wohnraum abgeben kann. Auf diese Weise vereint der HWAM Kaminofen 4660c die Vorzüge eines Konvektionsofens mit denen eines Speicherofens in einem Heizgerät. Details HWAM 4660c: Kaminofen mit einem einmaligen Design, das zu jeder Wohnungseinrichtung passt Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz klassische Feuerraumtür aus Gussrahmen mit großer Sichtscheibe umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage Feuerraum mit Vermiculiteauskleidung Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (105,6x50,9 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 4660c: Nennleistung (kW): 7,0 / 8,0 (Automatic System / Autopilot IHS) Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 80 / 81 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 320 / 334 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,9 / 6,6 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,08 / 0,06 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1000 / 750 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 28 / 29 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 138,8 Breite (cm): 63,0 Tiefe (cm): 40,6 Brennkammerbreite (cm): 49,0 Gewicht, Ofen (kg): 153 Gewicht, Speichersteine (kg): 45 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 4660 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
HWAM Kaminofen 4660 C 7 kW Ofen Holzofen
Kaminofen HWAM 4660 M 7 kW
2.995,00 € * ab 2.695,00 € *
Einmaliges Design: Kaminofen 4660m von HWAM Sie suchen eine Feuerstätte, welche Ihnen einen schönen Blick auf das Feuer ermöglicht und dabei auch noch wenig Platz benötigt? Dann sollten Sie sich einmal den Kaminofen 4660m vom Hersteller HWAM ansehen. Dieser besitzt einen breiten Korpus, welcher aber mit rund 40 cm in der Tiefe recht schmal ist. Auf diese Weise kann er hervorragend eine gerade Wand gestellt werden, von er sein volles Potential entfaltet. Dank der breiten Sichtverglasung mit integrierte Scheibenspülung haben Sie bei dem Kaminofen 4660m immer einen schönen Blick auf das Feuer. Einfach clever: Fach für Wärmespeichersteine Der Korpus wurde bei dem HWAM Kaminofen 4660m aus schwarzem Stahl gefertigt und erscheint deshalb recht klassisch und elegant. Dadurch passt er hervorragend zu modernen Einrichtungsstilen, wo er sich gekonnt in der Wohnung einzufügen versteht. Hinter der unscheinbaren Fassade verbirgt sich bei diesem Kaminofen aber Einfallsreichtum. Denn oberhalb der Brennkammer befindet sich ein verstecktes Fach für Wärmespeichersteine. Auf diese Weise kann der Kaminofen 4660m individuell mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Die überschüssige Wärme wird während der Verbrennung aufgenommen und anschließend langsam an den Raum abgegeben. So heizt dieser Kaminofen von HWAM noch eine Weile nach, selbst wenn das Feuer schon erloschen sein sollte. Der Kaminofen 4660c heizt Ihren Wohnraum mit Konvektionswärme und verfügt serienmäßig über eine automatische Regelung der Verbrennungsluft: Das HWAM Automatic System . Wenn Sie den Kaminofen angeheizt haben, übernimmt dieses innovative System die Regelung der Luftzufuhr vollautomatisch mittels einer integrierten Bimetall-Feder, die sich je nach Temperatur im Brennraum zusammenzieht oder ausdehnt und so die Klappen der Luftzufuhren schließt beziehungsweise öffnet. Eine geniale Lösung des Herstellers, die einen optimalen Abbrand des Brennstoffes ermöglicht. Autopilot IHS: Heizen mit dem Smartphone? Der Kaminofen 4660m kann optional mit dem HWAM Autopilot IHS ausgestattet werden. Mit diesem System kann die Temperatur des Ofens auch ganz bequem mit einer App vom Smartphone gesteuert werden. Für einen erhöhten Bedienkomfort ist das System IHS auch mit einer Fernbedienung ausgestattet. Die Vorteile dieses Zubehörs liegen auf der Hand: erhöhter Komfort durch Fernsteuerung und eine besonders effiziente Verbrennung, die Brennstoff spart und Ihren Geldbeutel schont. Laut Hersteller sparen Sie mit dieser Steuerung bis zu 40 Prozent am Brennstoffverbrauch ein. Eine Investition, die sich lohnt und Ihren Konvektionsofen 4660c technisch weiter aufwertet. Sie müssen den Kaminofen nur noch anfeuern, den Rest regelt der Autopilot IHS für Sie. Details Ofen HWAM 4660m: Kaminofen mit einmaligem Design, das zu jeder Wohnungseinrichtung passt moderne Feuerraumtür aus Glas Gusseisentopplatte Korpus in schwarz edler Türgriff Scheibenspülung, verringert Rußablagerungen Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (1056x509mm) DIN EN 13240, Art. 15a B-VG (Österreich), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2 Technische Daten Kaminofen 4660m von HWAM: Nennleistung (kW): 7,0 / 8,0 (Automatic System / Autopilot IHS) Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 80 / 81 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 320 / 334 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,9 / 6,6 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,08 / 0,06 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1000 / 750 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 28 / 29 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 138,8 Breite (cm): 63,0 Tiefe (cm): 40,6 Brennkammerbreite (cm): 49,0 Gewicht, Ofen (kg): 151 Gewicht, Speichersteine (kg): ca. 45 Zubehör HWAM Autopilot IHS (einschl. RLU und montiertem Verbrennungsluftstutzen) HWAM Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden Ø 100 mm (Bei der Ausstattung RLU und Autopilot IHS bereits enthalten): Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem): Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann. Steine zur Wärmespeicherung, ca. 45 kg geschlossene Abdeckplatte aus Gusseisen bei Rauchrohrabgang nach hinten Vorlegeplatte aus Glas oder Stahl, (B405,6/T50,9 cm)
Kaminofen HWAM 4660 M 7 kW
Kaminofen HWAM 4640 M 7 kW
ab 2.895,00 € *
Kompakter Konvektionsofen mit starker Leistung Der 4640 M ist ein Kaminofen des dänischen Herstellers HWAM und heizt Ihrem Wohnraum trotz seiner geringen Maße ordentlich ein. Freuen Sie sich auf ein leistungsstarkes Heizgerät, das Ihr Wohnzimmer in den bezaubernden Schein er lodernden Flammen in seinem Inneren taucht und eine wohlige Wärme verbreitet. Puristisches Design in edlen, schwarzen Stahl zeichnet diesen Konvektionsofen ebenso aus, wie seine großzügige Sichtscheibe zum Brennraum. Zudem ist dieses Modell mit einer modernen Pendeltür und einer Glasfront ausgestattet. Beim Kaminofen 4640 M von HWAM liegt das Wesentliche im Fokus - das Feuer. Kaminofen 4640 M Kaminofen ist optional mit Fernbedienung erhältlich Der Kaminofen 3120 M ist mit dem HWAM Automatic System ausgestattet: Eine Bimetallfeder ist so angebracht, dass Sie je nach herrschender Temperatur im Brennraum die Primär- oder Sekundärluftzufuhr selbstständig verschließt oder öffnet. Für einen erhöhten Bedienkomfort haben Sie die Möglichkeit zum Kaminofen 4640 M von HWAM eine Fernbedienung zu erwerben: der HWAM Autopilot IHS . Die Vorteile dieses Zubehörs liegen auf der Hand: erhöhter Komfort durch Fernsteuerung und eine besonders effiziente Verbrennung, die Brennstoff spart und Ihren Geldbeutel schont. Laut Hersteller sparen Sie mit dieser Steuerung bis zu 40 Prozent am Brennstoffverbrauch ein. Eine Investition, die sich lohnt und Ihren Konvektionsofen 4640 M technisch weiter aufwertet. Sie müssen den Kaminofen nur noch anfeuern, den Rest regelt der Autopilot IHS für Sie. Konvektionsofen inklusive Scheibenspülung: Der 4640 M Der Kaminofen 4640 M von HWAM sorgt mittels Konvektion für eine angenehme Temperierung Ihres Wohnraumes. Dieses Modell verfügt zudem über eine integrierte Scheibenspülung: Hierfür wird die Sekundärluft an der Innenseite der Sichtscheibe entlang geführt und verhindert das Festsetzen von Ruß. So behalten Sie stets den Durchblick und können das Flammenspiel im Herzen des Kaminofens ungestört genießen. Qualität aus Dänemark, in einem modernen Design und mit innovativer Technik ausgestattet: Das ist der Konvektionsofen 4640 M des Herstellern HWAM. Details Ofen HWAM 4640 M: kompakter Kaminofen mit extra breiter Scheibe moderne Glasfront Gusseisentopplatte Korpus in schwarz edler Türgriff Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Rauchrohrabgang oben oder hinten Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (944x505mm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen 4640 M von HWAM: Nennleistung (kW): 7,0 / 8,0 (Automatic System / Autopilot IHS) Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 80 / 81 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 320 / 334 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,9 / 6,6 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,08 / 0,06 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1000 / 750 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 28 / 29 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 114,3 Breite (cm): 63,0 Tiefe (cm): 40,6 Brennkammerbreite (cm): 49,0 Gewicht, Ofen (kg): 117 HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU und bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 4640 M 7 kW
Kaminofen HWAM 4620 M 7 kW
ab 2.645,00 € *
Klein, Quadratisch, Gut: Der Kaminofen 4620 M von HWAM Ein kleiner Kaminofen, der in jedem Wohnraum seinen angestammten Platz finden wird und ihm so richtig einheizt: Das ist der 4620 M des Herstellers HWAM. Dieses Modell stammt aus der Produktserie 4600 und ist die kleinste Version der leistungsstarken Kaminöfen. Er verfügt über eine moderne Pendeltür mit einer großzügigen Glasfront. Diese Sichtscheibe ermöglicht Ihnen eine gute Sicht auf das prasselnde Feuer in seinem Inneren. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Flammenspiel, das Körper und Seele wärmt mit dem 4620m. Konvektionsofen mit praktischer Scheibenspülung In diesem Konvektionsofen des Dänischen Herstellers HWAM wird die Primärluftzufuhr effizient zum Anheizen des Feuers genutzt. Die Sekundärluft wird als Scheibenspülung an der Innenseite der Ofentür entlang geführt, sodass die Sichtscheibe weitgehend frei bleibt von Ruß oder anderen Verschmutzungen. Das erleichtert Ihnen die Reinigung des Kaminofens 4620m und garantiert einen ungestörten Blick auf die lodernden Flammen in seinem Herzen. Ummantelt wird der Brennraum dieses Modells von hochwertigem Stahl in einem edlen Schwarz mit abgerundeten Kanten. Dänische Technik spart Energie und Geld Die Kaminöfen des dänischen Herstellers zeichnen sich durch innovative Technik und einer hohen Qualität aus. Der 4620m ist mit der HWAM Automatic System ausgestattet, die für mehr Effizienz im Betrieb sorgt und laut Hersteller umweltfreundlich ist, sowie Energie und Kosten spart. Details Ofen HWAM 4620 M: kompakter Kaminofen mit extra breiter Scheibe moderne Glasfront Gusseisentopplatte Korpus in schwarz edler Türgriff Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Rauchrohrabgang oben oder hinten Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (944x505mm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen 4620 M von HWAM: Nennleistung (kW): 7,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 80 Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 267 Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 320 Abgasmassenstrom (g/s): 5,9 CO bez. auf 13% O2 (%): 0,08 CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1000 Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 28 Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 84,8 Breite (cm): 63,0 Tiefe (cm): 40,6 Brennkammerbreite (cm): 49,0 Gewicht, Ofen (kg): 117 HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU und Autopilot IHS bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 4620 M 7 kW
Kaminofen HWAM 3120 M 4,5 kW
ab 2.395,00 € *
Lassen Sie sich vom Flammenspiel in HWAM 3120M faszinieren. Die gewölbte Glastür lädt dazu ein, das Feuer aus verschiedenen Winkeln zu genießen und die Ellipsenform gibt dem Kaminofen HWAM 3120M einen eleganten und leichten Charakter. Seine Form und seine sorgfältige Verarbeitung bieten die Möglichkeit, ihn in eine Ecke, an eine gerade Wand oder auch einfach mitten in den Raum zu stellen. Der HWAM Kaminofen 3120 M ist ein Konvektionsofen, d. h. nach dem Anmachen gibt dieser Ofen sehr schnell Wärme ab. Die Wärme wird durch natürliche Luftzirkulation und nicht durch Abstrahlung verteilt. Dadurch ist ein angenehmes Raumklima bei gleicher Temperatur im gesamten Zimmer gewährleistet. Ein weiterer Vorteil ist, dass der äußere Mantel nicht sehr warm wird, sodass man Möbel ganz dicht heranrücken kann. Moderne Verbrennungstechnik von HWAM Der Kaminofen 3120 M ist mit dem HWAM Automatic System ausgestattet: Eine Bimetallfeder ist so angebracht, dass Sie je nach herrschender Temperatur im Brennraum die Primär- oder Sekundärluftzufuhr selbstständig verschließt oder öffnet. Alternativ können Sie diesen Kaminofen auch mit dem System HWAM Autopilot IHS bestellen. Via Fernbedienung können Sie eine gewünschte Temperatur regulieren. Sowohl die Raumtemperatur als auch die Temperatur im Brennraum und der Sauerstoffgehalt im Rauchgas werden kontinuierlich gemessen und an ein Kontrollsystem weitergeleitet. Entsprechend der gewünschten Temperatur werden die drei unabhängigen Luftzufuhren der Airbox reguliert. Der automatische Betrieb geht soweit, dass das System selbstständig erkennt, wenn Brennstoff nachgelegt werden muss - die Fernbedienung macht Sie mit einem Piepton darauf aufmerksam. Außerdem sparen Sie dadurch laut Hersteller bis zu 40% an Brennstoff ein. Details Ofen HWAM 3120 M: Kaminofen mit Ellipsenform für einem eleganten und leichten Charakter Korpus in schwarz Stahlfront mit moderner Glastür Konvektionsofen für schnelle Wärme ideal für die Raumecke, an eine gerade Wand oder auch einfach mitten in den Raum umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Vermiculit Feuerraumauskleidung verstellbare Füße für einfache Montage Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (944x505mm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München, DIBt Z-43.12-301 Technische Daten Kaminofen 3120 M von HWAM: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 78,1 / 83,4 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 254 / 238 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 300 / 307 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,10 / 3,66 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,07 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 875 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 20 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 100,5 Breite (cm): 47,9 Tiefe (cm): 41,4 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 104 HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3120 M 4,5 kW
Kaminofen HWAM 7180 M 4,5 kW
ab 5.195,00 € *
Große Kaminofen-Säule für viel Wärme: Der Speicherofen HWAM 7180m Der HWAM 7180m ist ein moderner Kaminofen in Säulenoptik mit Specksteinverkleidung. Der Ofen ist von oben bis unten von Stein ummantelt und bietet Ihnen langanhaltende Wärme. Die Steine nehmen die Hitze des Kaminfeuers auf und geben diese noch lange nachdem die letzte Flamme erloschen ist, an ihre Umgebung ab. Im Vergleich zu dem etwas kompakteren Speicherofen Modell HWAN 7150, eignet sich der etwas größere HWAM 7180m besonders in Räumen mit hohen Decken und einem größeren Heizbedarf. Der Kaminofen des Herstellers HWAM ist darüber hinaus mit einem Wärmespeicherfach ausgestattet, das mit zusätzlichen Wärmespeichersteinen gefüllt werden kann. So wird die Wärmespeicherkapazität zusätzlich erhöht und die Wärmeabgabe in den Raum noch einmal verlängert. Außerdem bietet ein Lagerfach Platz für Kaminzubehör wie Streichhölzer oder Feuerhandschuhe. Der HWAM 7180m Kaminofen ist mit einer modernen Pendeltür aus Glas ausgestattet, die mit einem großen Fenster gute Sicht auf das Feuer bietet. Kaminofen-Technik die begeistert: Intelligente Luftregulierungssysteme Ein besonderes Highlight sind die zwei verfügbaren Luftregulierungssysteme der Hersteller HWAM. Das automatischen Standardausstattung HWAM Automatic System sorgt mit einer wärmeempfindliche Feder für eine optimale Luftmenge in den unterschiedlichen Verbrennungsphasen des Kaminofens. Kunden die es noch moderner und komfortabler wünschen, können auch ein elektronisches Lüftungssystem mit Fernbedienung kaufen. Der HWAM Autopilot IHS erlaubt es Ihnen, bequem per Fernschaltung die gewünschte Temperaturstufe einzustellen - das intelligente Heizsystem reguliert dann die Luftzufuhr ganz automatisch. Ein weiterer Vorteil: Die Fernbedienung informiert Sie, wann neues Holz in den Speicherofen gelegt werden muss. Beide Systeme leisten einen wertvollen Beitrag zu einem effizienten und kostensparendem Betrieb des Kaminofens HWAM 7180M. Laut Hersteller verbessert sich die Energieausnutzung des Kaminofens. Der Brennholzbedarf wird um bis zu 40% in der automatischen Version und um bis zu 50% in der elektronischen Version gesenkt! Dadurch schonen Sie Ihren Geldbeutel und leisten einen Beitrag zum Schutz der Natur. Details HWAM 7180 M: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Konvektionsofen für schnelle Wärme Verkleidung aus Speckstein moderne Feuerraumtür aus Glas umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraum mit Vermiculiteauskleidung Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 181,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 521 Gewicht, Speichersteine (kg): 90 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7180 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7180 M 4,5 kW
HWAM Kaminofen I30/55 7 kW Einbauofen
ab 2.295,00 € *
Ein Bild des Feuers: Der HWAM I 30/55 Wandkamin Der HWAM I 30/55 ist ein Einbauofen in formschönen Design: Durch die verglaste Front wirkt der Kamin wie ein Bild aus züngelnden Flammen an Ihrer Wand. Die angenehme Wärme und das wohltuende Licht dringen tief in den Raum ein und sorgen für ein harmonisches Gefühl. Mit seinem Design ist der HWAM I 30/55 ein echter Hingucker in Ihrem Wohnzimmer. Der Wandkamin heizt mit Konvektionsluft und sorgt für sehr schnelle Wärme und ein angenehmes Raumklima. Die Wärme wird dabei durch die natürliche Luftzirkulation verteilt und nicht über Ausstrahlung, wie bei Speicheröfen. Für Kunden, die schnell einen warmen Raum möchten, ist der HWAM I 30/55 also ideal. Ausgestattet ist der Ofen wahlweise mit einer Pendel- oder Hebetür. Alle Kaminöfen des schwedischen Herstellers HWAM haben eine integrierte Scheibenspülung, die für ein langanhaltendes und eindrucksvolles Bild sorgt. Erwärmte Luft spült seitlich an der Glasscheibe hinunter und verhindert so weitgehend, dass sich Rußpartikel an der Scheibe festsetzten und die Sicht trüben. Damit bleibt Ihr Bild aus Flammen immer gut sichtbar und erfreut Sie mit seinem Anblick. Auch von der Optik her hat Ihnen dieser Kaminofen einiges zu bieten. Er besitzt einen breiten und schwarzen Rahmen, der das Flammenspiel wie bei einem bewegten Gemälde in Szene setzt. Deshalb ist der HWAM I 30/55 für alle gut geeignet, die die Romantik und den Charme des Feuers genießen möchten.Ein Wandkamin mit überzeugender Technik Der Hersteller HWAM ist für sein innovatives Luftregulierungssystem in Kaminöfen bekannt. Die Luftregulierung HWAM Automatic System wird im HWAN I 30/55 durch das Automatic-System geregelt. Eine wärmeempfindliche Feder sorgt für die richtige Luftzufuhr in jeder Verbrennungsphase und bietet somit Effizienz und Komfort. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass die Luftregulierung für eine optimale Verbrennung des Holzes sorgt und damit einen saubereren Rauch mit weniger Rußpartikeln produziert. Details Ofen I 30/55: Einbauofen, wirkt ein "lebendiges Bild an der Wand Feuerraumtür als Hebe- oder Pendeltür Korpus in schwarz mit gefärbter Rahmen aus Glas umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör EN 13240, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen I 30/55 von HWAM: Nennleistung (kW): 7 Leistungsbereich (kW): 4 bis 10 Wirkungsgrad (%): 80,7 Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 275 Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 296 Abgasmassenstrom (g/s): 5,51 CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 26 Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 62,1 Breite (cm): 84,0 Tiefe (cm): 53,0 Brennkammerbreite (cm): 55,0 Gewicht, Ofen (kg): 98
HWAM Kaminofen I30/55 7 kW Einbauofen
Kaminofen HWAM Classic 4 mit Backfach 8 kW
ab 3.340,00 € *
Dänischer Kaminofen mit traditionellen Design- der HWAM Classic 4 Der HWAM Classic 4 ist ein rustikaler Kaminofen, der klassische Stilelemente mit moderner Technik verbindet. Sein uriger Stahlkorpus ruft nostalgische Gefühle hervor und schafft ein angenehmes Raumklima. Der kompakte Konvektionsofen schafft es, in kurzer Zeit viel Wärme und Energie zu produzieren. Die Wärme wird dabei durch die natürliche Luftzirkulation produziert und nicht durch Abstrahlung und Wärmespeicherung. So wird ein angenehmes Raumklima bei gleichbleibender Temperatur gewährleistet. Die HWAM Automatic Luftregulierung regelt die Verbrennungsluftzufuhr im HWAM classic 4 automatisch, welches charakteristisch für den Hersteller aus Dänemark ist. Eine wärmeempfindliche Feder sorgt mechanisch für die richtige Luftzufuhr in jeder Verbrennungsphase und bietet somit Effizienz und Komfort. Vom Hersteller werden bis zu 40% Brennholzersparnis versprochen - damit wird der HWAM classic 4 zu einem echten Freund der Natur und Ihrem Geldbeutel. Der HWAN Classic 4 mit Backfach Zusätzlich ist diese Ausführung des HWAN Classic 4 durch ein Modul erweitert. Mit einem Backofen Modul, welches auf den Kaminofen gesetzt wird, ermöglicht ein stielechtes Kochen und Backen in nostalgischer Atmosphäre. Die Wärme des Kaminofens lässt Ihre hausgemachte Pizza oder Brot knusprig braun werden. Scheibenspülung für klare Sicht Eine eingebaute Scheibenspülung sorgt für klare Sicht auf die lodernden Flammen des Kaminofens. Der Hersteller HWAM hat eine Technik entwickelt, die verhindert, dass die Scheiben des Kaminofens verrußen und die Sicht trüben. Die Glasscheiben werden beständig mit erwärmter Luft bestrichen und vereiteln somit das Festsetzten von Rußpartikeln. Details Ofen HWAM CLASSIC 4: Ofen mit klassischen Elementen und moderne Technik Korpus in schwarz oder grau integrierter Backofen HWAM Automatic - autom. Luftregulierung Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Abgang oben Technische Daten Kaminofen CLASSIC 4 von HWAM: Leistungsbereich (kW): 3 bis 8 Nennleistung (kW): 8 Wirkungsgrad (%): 79,3 Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (C°): 255 Abgasmassenstrom (g/s): 9,9 CO bez. auf 13% O2 (%): 0,10 CO bez. auf 13% O2 (mg/m³n): 1250 Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 36 Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 109,9 Breite (cm): 60 Tiefe (cm): 40 Maße, Backofen: H22,5/B46,6/T23,7 Brennkammerbreite (cm): 40 Anschluß vom Boden, oben (cm): 108,5 Gewicht (kg): 178 Prüfungen: DIN EN 13240 (Europa) LRV (Switzerland) BImSchV Stufe 2 BStV München
Kaminofen HWAM Classic 4 mit Backfach 8 kW
Kaminofen HWAM Classic 4 mit Sockel 8 kW
ab 2.390,00 € *
Dänischer Kaminofen mit traditionellen Design- der HWAM Classic 4 Der HWAM Classic 4 ist ein rustikaler Kaminofen, der klassische Stilelemente mit moderner Technik verbindet. Sein uriger Stahlkorpus ruft nostalgische Gefühle hervor und schafft ein angenehmes Raumklima. Der kompakte Konvektionsofen schafft es, in kurzer Zeit viel Wärme und Energie zu produzieren. Die Wärme wird dabei durch die natürliche Luftzirkulation produziert und nicht durch Abstrahlung und Wärmespeicherung. So wird ein angenehmes Raumklima bei gleichbleibender Temperatur gewährleistet. Die HWAM Automatic Luftregulierung regelt die Verbrennungsluftzufuhr im HWAM classic 4 automatisch, welches charakteristisch für den Hersteller aus Dänemark ist. Eine wärmeempfindliche Feder sorgt mechanisch für die richtige Luftzufuhr in jeder Verbrennungsphase und bietet somit Effizienz und Komfort. Vom Hersteller werden bis zu 40% Brennholzersparnis versprochen - damit wird der HWAM classic 4 zu einem echten Freund der Natur und Ihrem Geldbeutel. Der HWAN Classic 4 mit Holzfach- Sockel Zusätzlich ist diese Ausführung des HWAN Classic 4 durch ein Modul erweitert. Ein Sockelmodul ist unter dem HWAN Classic 4 integriert und kann zur praktischen Lagerung für Brennholz verwendet werden. Somit ist Brennholz immer direkt zur Hand und lästige Wege in den Garten oder Keller bleiben erspart. Vorteilhaft ist auch, dass das Brennholz direkt unter der Brennkammer getrocknet wird und dadurch eine geringe Holzfeuchtigkeit aufweist. Für ein effizientes und umweltfreundliches Heizen im Kaminofen ist trockenes Holz wichtig! Ein hoher Wassergehalt im Holz senkt dessen Brennwert und erhöht die Emission. Scheibenspülung für klare Sicht Eine eingebaute Scheibenspülung sorgt für klare Sicht auf die lodernden Flammen des Kaminofens. Der Hersteller HWAM hat eine Technik entwickelt, die verhindert, dass die Scheiben des Kaminofens verrußen und die Sicht trüben. Die Glasscheiben werden beständig mit erwärmter Luft bestrichen und vereiteln somit das Festsetzten von Rußpartikeln. Details Ofen HWAM CLASSIC 4: Ofen mit klassischen Elementen und moderne Technik Korpus in schwarz oder grau mit Holzfach HWAM Automatic - autom. Luftregulierung Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Abgang oben Technische Daten Kaminofen CLASSIC 4 von HWAM: Leistungsbereich (kW): 3 bis 8 Nennleistung (kW): 8 Wirkungsgrad (%): 79,3 Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (C°): 255 Abgasmassenstrom (g/s): 9,9 CO bez. auf 13% O2 (%): 0,10 CO bez. auf 13% O2 (mg/m³n): 1250 Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 36 Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 94,1 Breite (cm): 60 Tiefe (cm): 40 Brennkammerbreite (cm): 40 Anschluß vom Boden, oben (cm): 90,7 Gewicht (kg): 120 Prüfungen: EN 13240 (Europa) LRV (Switzerland) BImSchV Stufe 2 BStV München
Kaminofen HWAM Classic 4 mit Sockel 8 kW
Kaminofen HWAM Classic 4 mit Sockel und Backfach 8 kW
ab 3.635,00 € *
Dänischer Kaminofen mit traditionellen Design- der HWAM Classic 4 Der HWAM Classic 4 ist ein rustikaler Kaminofen, der klassische Stilelemente mit moderner Technik verbindet. Sein uriger Stahlkorpus ruft nostalgische Gefühle hervor und schafft ein angenehmes Raumklima. Der kompakte Konvektionsofen schafft es, in kurzer Zeit viel Wärme und Energie zu produzieren. Die Wärme wird dabei durch die natürliche Luftzirkulation produziert und nicht durch Abstrahlung und Wärmespeicherung. So wird ein angenehmes Raumklima bei gleichbleibender Temperatur gewährleistet. Die HWAM Automatic Luftregulierung regelt die Verbrennungsluftzufuhr im HWAM classic 4 automatisch, welches charakteristisch für den Hersteller aus Dänemark ist. Eine wärmeempfindliche Feder sorgt mechanisch für die richtige Luftzufuhr in jeder Verbrennungsphase und bietet somit Effizienz und Komfort. Vom Hersteller werden bis zu 40% Brennholzersparnis versprochen - damit wird der HWAM classic 4 zu einem echten Freund der Natur und Ihrem Geldbeutel. Der HWAN Classic 4 mit Backfach und Sockel Zusätzlich ist diese Ausführung des HWAN Classic 4 durch zwei Module erweitert. Zum einen mit einem Backofen Modul, welches auf den Kaminofen gesetzt wird, ermöglicht ein stielechtes Kochen und Backen in nostalgischer Atmosphäre. Die Wärme des Kaminofens lässt Ihre hausgemachte Pizza oder Brot knusprig braun werden. Zum anderen ist ein Sockelmodul unter dem HWAN Classic 4 integriert zur praktischen Lagerung für Brennholz. Somit ist Brennholz immer direkt zur Hand und lästige Wege in den Garten oder Keller bleiben erspart. Vorteilhaft ist auch, dass das Brennholz direkt unter der Brennkammer getrocknet wird und dadurch eine geringe Holzfeuchtigkeit aufweist. Für ein effizientes und umweltfreundliches Heizen im Kaminofen ist trockenes Holz wichtig! Ein hoher Wassergehalt im Holz senkt dessen Brennwert und erhöht die Emission. Scheibenspülung für klare Sicht Eine eingebaute Scheibenspülung sorgt für klare Sicht auf die lodernden Flammen des Kaminofens. Der Hersteller HWAM hat eine Technik entwickelt, die verhindert, dass die Scheiben des Kaminofens verrußen und die Sicht trüben. Die Glasscheiben werden beständig mit erwärmter Luft bestrichen und vereiteln somit das Festsetzten von Rußpartikeln. Details Ofen HWAM CLASSIC 4: Ofen mit klassischen Elementen und moderne Technik Korpus in schwarz oder grau mit Holzfach integrierter Backofen HWAM Automatic - autom. Luftregulierung Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Abgang oben Technische Daten Kaminofen CLASSIC 4 von HWAM: Leistungsbereich (kW): 3 bis 8 Nennleistung (kW): 8 Wirkungsgrad (%): 79,3 Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (C°): 255 Abgasmassenstrom (g/s): 9,9 CO bez. auf 13% O2 (%): 0,10 CO bez. auf 13% O2 (mg/m³n): 1250 Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 36 Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 131,9 Breite (cm): 60 Tiefe (cm): 40 Maße, Backofen: H22,5/B46,6/T23,7 Brennkammerbreite (cm): 40 Anschluß vom Boden, oben (cm): 130,5 Gewicht (kg): 190 Prüfungen: DIN EN 13240 (Europa) LRV (Switzerland) BImSchV Stufe 2 BStV München
Kaminofen HWAM Classic 4 mit Sockel und...
Kaminofen HWAM Classic 4, 8 kW
ab 2.095,00 € *
Dänischer Kaminofen mit traditionellen Design- der HWAM Classic 4 Der HWAM Classic 4 ist ein rustikaler Kaminofen, der klassische Stilelemente mit moderner Technik verbindet. Sein uriger Stahlkorpus ruft nostalgische Gefühle hervor und schafft ein angenehmes Raumklima. Der kompakte Konvektionsofen schafft es, in kurzer Zeit viel Wärme und Energie zu produzieren. Die Wärme wird dabei durch die natürliche Luftzirkulation produziert und nicht durch Abstrahlung und Wärmespeicherung. So wird ein angenehmes Raumklima bei gleichbleibender Temperatur gewährleistet. Die HWAM Automatic Luftregulierung regelt die Verbrennungsluftzufuhr im HWAM classic 4 automatisch, welches charakteristisch für den Hersteller aus Dänemark ist. Eine wärmeempfindliche Feder sorgt mechanisch für die richtige Luftzufuhr in jeder Verbrennungsphase und bietet somit Effizienz und Komfort. Vom Hersteller werden bis zu 40% Brennholzersparnis versprochen - damit wird der HWAM classic 4 zu einem echten Freund der Natur und Ihrem Geldbeutel. Scheibenspülung für klare Sicht Eine eingebaute Scheibenspülung sorgt für klare Sicht auf die lodernden Flammen des Kaminofens. Der Hersteller HWAM hat eine Technik entwickelt, die verhindert, dass die Scheiben des Kaminofens verrußen und die Sicht trüben. Die Glasscheiben werden beständig mit erwärmter Luft bestrichen und vereiteln somit das Festsetzten von Rußpartikeln. Details Ofen HWAM CLASSIC 4: Ofen mit klassischen Elementen und moderne Technik Korpus in schwarz oder grau HWAM Automatic - autom. Luftregulierung Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Abgang oben oder hinten Technische Daten Kaminofen CLASSIC 4 von HWAM: Leistungsbereich (kW): 3 bis 8 Nennleistung (kW): 8 Wirkungsgrad (%): 79,3 Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (C°): 255 Abgasmassenstrom (g/s): 9,9 CO bez. auf 13% O2 (%): 0,10 CO bez. auf 13% O2 (mg/m³n): 1250 Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 36 Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 72,1 Breite (cm): 60 Tiefe (cm): 40 Brennkammerbreite (cm): 40 Anschluß vom Boden, oben (cm): 68,7 Gewicht (kg): 108 Prüfungen: DIN EN 13240 (Europa) LRV (Switzerland) BImSchV Stufe 2 BStV München
Kaminofen HWAM Classic 4, 8 kW
Kaminofen HWAM 7150 C 4,5 kW
ab 4.560,00 € *
Der HWAM 7150c - Eine Sinfonie aus Stein Der Kaminofen HWAM 7150c ist eine elegante Heizsäule mit großem Wärmespeicher. Der runde Ofen ist ringsherum mit Speckstein verkleidet welcher viel Wärmeenergie aufnehmen kann. Die gespeicherte Wärme wird anschließend langsam wieder an den Raum als Strahlungswärme abgegeben. Der HWAM Kaminofen ist außerdem mit einem Fach über der Brennkammer ausgestattet, welches mit zusätzlichen Speichersteinen gefüllt werden kann. Damit wird die Wärmespeicherkapazität erhöht und die Wärmeabgabe nochmals verlängert. Auch wenn man es dem Speicherofen auf dem ersten Blick gar nicht ansieht: Er besitzt sogar ein geräumiges Staufach im Sockel welches Platz für Ihr Kaminutensilien bietet. Der HWAM 7150c ist mit einer Pendeltür mit klassischem Gusseisenrahmen ausgestattet und besitzt Heizleistung bis zu 7 kW. Der HWAM Kaminofen mit intelligenter Luftregulierung Ein absolutes Highlight ist das HWAM Automatic System : Eine wärmeempfindliche Feder sorgt dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge dem Feuer zugeführt wird. In dieser Version verspricht HWAM eine Verminderung des Brennholz-Verbrauchs um bis zu 40%! Optional lässt sich die Luftregulierung mit dem HWAM Autopilot IHS auch elektronisch regeln. Per Fernbedingung kann die gewünschte Temperaturstufe eingestellt werden. Damit bietet das intelligente Heizsystem einen modernen Komfort bei hoher Effizienz. Praktisch ist auch, dass Ihnen die Fernbedingung signalisiert, wann neues Brennholz in den Kaminofen gelegt werden muss. Der Hersteller verspricht bei diesem System bis zu 50% Einsparung beim Brennholz. Damit leisten die beiden Luftregulierungssysteme von HWAM einen Beitrag zu Ihren Finanzen, der Umwelt und ihrem persönlichen Wohlbefinden. Details HWAM 7150c: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Verkleidung aus Speckstein Feuerraumtür mit klassischem Gussrahmen umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 151,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 462 Gewicht, Speichersteine (kg): 50 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7180 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7150 C 4,5 kW
Kaminofen HWAM 7150 M 4,5 kW
ab 4.660,00 € *
Der HWAM 7150m - Eine Sinfonie aus Stein Der Kaminofen HWAM 7150m ist eine elegante Heizsäule mit großem Wärmespeicher. Der runde Ofen ist ringsherum mit Speckstein verkleidet welcher viel Wärmeenergie aufnehmen kann. Die gespeicherte Wärme wird anschließend langsam wieder an den Raum als Strahlungswärme abgegeben. Der HWAM Kaminofen ist außerdem mit einem Fach über der Brennkammer ausgestattet, welches mit zusätzlichen Speichersteinen gefüllt werden kann. Damit wird die Wärmespeicherkapazität erhöht und die Wärmeabgabe nochmals verlängert. Auch wenn man es dem Speicherofen auf dem ersten Blick gar nicht ansieht: Er besitzt sogar ein geräumiges Staufach im Sockel welches Platz für Ihr Kaminutensilien bietet. Der HWAM 7150m ist mit einer Pendeltür mit moderner Glasoptik ausgestattet und besitzt Heizleistung bis zu 7 kW. Der HWAM Kaminofen mit intelligenter Luftregulierung Ein absolutes Highlight ist das HWAM Automatic System : Eine wärmeempfindliche Feder sorgt dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge dem Feuer zugeführt wird. In dieser Version verspricht HWAM eine Verminderung des Brennholz-Verbrauchs um bis zu 40%! Optional lässt sich die Luftregulierung mit dem HWAM Autopilot IHS auch elektronisch regeln. Per Fernbedingung kann die gewünschte Temperaturstufe eingestellt werden. Damit bietet das intelligente Heizsystem einen modernen Komfort bei hoher Effizienz. Praktisch ist auch, dass Ihnen die Fernbedingung signalisiert, wann neues Brennholz in den Kaminofen gelegt werden muss. Der Hersteller verspricht bei diesem System bis zu 50% Einsparung beim Brennholz. Damit leisten die beiden Luftregulierungssysteme von HWAM einen Beitrag zu Ihren Finanzen, der Umwelt und ihrem persönlichen Wohlbefinden. Details HWAM 7150m: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Verkleidung aus Speckstein Feuerraumtür mit moderner Glasoptik umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 151,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 459/li> Gewicht, Speichersteine (kg): 50 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7150 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftsystem (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7150 M 4,5 kW
Kaminofen HWAM Classic 7H 11 kW
ab 3.295,00 € *
Rustikaler Kaminofen mit moderner Technik von HWAM Der HWAM Classic 7H ist ein Ofen mit starker Leistung. Dadurch kann mit diesem Ofen schnell und direkt geheizt werden. Dabei profitieren Sie bei diesem Gerät von der integrierten HWAM Automatic System Verbrennungsluftregelung, mit der Sie eine optimale Verbrennung erzielen. Dies führt wiederum zu einer merkbaren Ersparnis an Brennstoff und ist zudem besser für die Umwelt. Praktisches Zubehör im kompakten HWAM Classic 7H Neben der schnellen Wärmeentwicklung des Kaminofens bietet Ihnen dieses Gerät zudem praktisches Zubehör. Unterhalb der Brennkammer befindet sich zum einen ein Holzfach, zur Lagerung des Brennholzes. Durch dieses Fach ersparen Sie sich extra Wege, um Brennholz nachzulegen. Zudem wird an dieser Stelle das Holz optimal getrocknet, welches von besonderer Bedeutung für den Brennvorgang ist. Denn nur trockenes Holz verbrennt effizient. Daher sollte das verwendete Kaminholz stets weniger als 20 Prozent relative Feuchte enthalten. Zum anderen befindet sich oberhalb der Brennkammer ein Warmhaltefach. Dieses Fach eignet sich hervorragend, um zum Beispiel Tee oder andere Speisen beziehungsweise Getränke warmzuhalten. Optional kann dieses Warmhaltefach mit einer Tür ausgestattet werden. HWAM Classic 7H: Sichtscheibe mit Scheibenspülung Der HWAM Classic 7H wurde von dem Architekten Anders C. Fasterholdt entworfen, für den Öfen ein Möbelstück darstellen. Daher zeichnet sich dieser Konvektionsofen durch seine formschöne Optik aus und lässt sich in jeden Wohnraum optimal integrieren. Zudem verfügt dieser Konvektionsofen über eine Scheibenspülung zur Selbstreinigung des Sichtfensters. Bei einer solchen Scheibenspülung wird die erhitzte Luft an der Innenseite der Ofenscheibe entlang geleitet, wodurch sich Ruß nicht an der Scheibe festsetzen kann und der Blick auf das prasselnde Feuer weitgehend frei bleibt. Heizen mit modernem Konvektionsofen im rustikalen Design Konvektionsöfen bieten den Vorteil, dass Sie eine schnelle und angenehme Wärme im Raum erzeugen. Die Temperatur wird dabei über eine Luftzirkulation zwischen Ofen und Raum erhöht. Dadurch befinden sich die Ofen-Innenluft und die Raumluft im ständigen Austausch und der Raum erwärmt sich gleichmäßig. Der Konvektionsofen HWAM Classic 7H vereint eine effektive Heizleistung mit rustikalem Design und moderner Ofen-Technik des Dänischen Herstellers. Details Ofen HWAM CLassic 7H: echter Multifunktionsofen mit vielen praktischen Ausstattungsmerkmalen sendet rundherum freundliche Wärme in jeden Winkel Korpus in schwarz Warmhaltefach und praktisches Holzfach Konvektionsofen für schnelle Wärme ausgestattet mit Holzlager- und Warmhaltefach umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik System Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Rauchrohrabgang oben oder hinten Tür für Warmhaltefach optional EN 13240, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen Classic 7H von HWAM: Nennleistung (kW): 11 Leistungsbereich (kW): 8 bis 14 Wirkungsgrad (%): 79,3 Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 227 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 260 Abgasmassenstrom (g/s): 13,2 CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 39 Rauchabgang, Ø (mm): 180 Höhe (cm): 120 Breite (cm): 64 Tiefe (cm): 50,2 Backfach: H21,9/B45,8/T28,7 cm Brennkammerbreite (cm): 46,0 Gewicht, Ofen (kg): 184
Kaminofen HWAM Classic 7H 11 kW
Kaminofen HWAM 3640 C Sandstein 6 kW
ab 3.595,00 € *
Das Spiel der Farben: Kaminofen 3640c von HWAM Neben dem Feuer ist auch das Design von elementarer Bedeutung für einen Kaminofen. Denn dieser ist nicht nur eine praktische Wärmequelle, sondern auch ein dekoratives Möbelstück, welches in jeder Wohnung stilistische Akzente setzen kann. Der Kaminofen 3640c von HWAM überzeugt mit einer schönen Kombination aus schwarzem Stahl und natürlichem Sandstein. So vereint er sowohl moderne als auch klassische Elemente in seiner Gestaltung, weshalb er zu aktuellen und rustikalen Einrichtungsstilen gleichermaßen passt. Dank der gebogenen Sichtverglasung haben Sie bei dem Kaminofen HWAM 3640c immer eine perfekte Sicht auf das Feuer. So wird Ihre Wohnung im Handumdrehen zu einer Oase der Gemütlichkeit. Verkleidung aus Sandstein Der HWAM Kaminofen 3640c ist mit Elementen aus Sandstein verkleidet, welche nicht nur schön aussehen, sondern auch einen effizienten Nutzen mit sich bringen: Dieser Naturstein ist ein natürlicher Wärmespeicher, welcher die überschüssige Wärme während der Verbrennung aufnimmt und anschließend langsam als wohltuende Wärmestrahlung in den Raum abgibt. Zur Wahl stehen zwei verschiedene Sandsteinarten: Tobacco und Grau. Effizient und Leistungsstark Mit seinen 6 kW Nennwärmeleistung eignet sich der Kaminofen 3640c von HWAM hervorragend zum Beheizen von mittelgroßen bis großen Räumen. Zudem arbeitet er mit einem Wirkungsgrad von bis zu 80 % effizient. Dank der selbstschließenden Pendeltür ist der Kaminofen 3640c auch für eine Mehrfachbelegung am Schornstein zugelassen. In der optionalen Ausführung mit DIBt-geprüften raumluftunabhängigem Betrieb ist der HWAM 3640c auch für Niedrigenergie- oder Passivhäuser geeignet. Der HWAM Kaminofen mit intelligenter Luftregulierung Ein absolutes Highlight ist das HWAM Automatic System : Eine wärmeempfindliche Feder sorgt dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge dem Feuer zugeführt wird. In dieser Version verspricht HWAM eine Verminderung des Brennholz-Verbrauchs um bis zu 40%! Optional lässt sich die Luftregulierung mit dem HWAM Autopilot IHS auch elektronisch regeln. Per Fernbedingung kann die gewünschte Temperaturstufe eingestellt werden. Damit bietet das intelligente Heizsystem einen modernen Komfort bei hoher Effizienz. Praktisch ist auch, dass Ihnen die Fernbedingung signalisiert, wann neues Brennholz in den Kaminofen gelegt werden muss. Der Hersteller verspricht bei diesem System bis zu 50% Einsparung beim Brennholz. Damit leisten die beiden Luftregulierungssysteme von HWAM einen Beitrag zu Ihren Finanzen, der Umwelt und ihrem persönlichen Wohlbefinden. Details HWAM 3640c: umweltschonender Kaminofen mit hoher Heizkapazität Verkleidung aus Sandstein gebogene Feuerraumtür mit belüftetem Handgriff umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung innovatives Türschließsystem das eine leichte Bedienung der Tür ermöglicht Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (97x51 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3640c: Nennleistung (kW): 6,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 78,3 / 80,7 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 292 / 269 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 350 / 325 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 6,00 / 5,04 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,10 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 / 1250 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 18 / 21 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 114,8 Breite (cm): 60,0 Tiefe (cm): 44,2 Brennkammerbreite (cm): 35,0 Gewicht, Ofen (kg): 211 Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3640 C Sandstein 6 kW
Kaminofen HWAM 7180 C 4,5 kW
ab 5.095,00 € *
Formschöner Kaminofen mit extra großem Wärmespeicher Der Kaminofen HWAM 7180c ist ein Speicherofen mit vergrößertem Wärmespeicher durch seine große Natursteinflächen. Dieser Ofen im runden Säulen-Design ist ein großer Kaminofen (Höhe ca. 180 cm) mit ordentlichen Leistung und entfaltet seine extra lange Wärmespeicherung durch eine rundum Speckstein-Verkleidung. Dennoch wirkt der Ofen im Raum nicht wuchtig, sondern fügt sich durch sein abgerundetes Design in den Raum optimal ein. HWAM 7180c: Kaminofen mit innovativer Wärmeregelung für mehr Effizienz Die Öfen des Herstellers HWAM zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass Sie wahlweise zwei Techniken zur Wärmeregelung anbieten. Diese Techniken vereinfachen die Handhabung der Kaminöfen und führen laut HWAM zu einem deutlich verringerten Brennholz-Verbrauch. Mit dem vom Werk aus integrierten HWAM Automatic System wird die Luftzufuhr zum HWAM 7180c durch einen ausgeklügelten, wärmeempfindlichen Mechanismus reguliert. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit den Ofen mit dem HWAM Autopilot IHS aufzuwerten. Sie brauchen einfach nur die gewünschte Temperatur per Fernbedienung eingeben und der Ofen erledigt den Rest. Das spart laut Hersteller bis zu 50 Prozent Brennstoff. Hinzu kommt ein akustisches Signal, wenn der HWAM 7180c Speicherofen neuen Brennstoff benötigt. Dadurch wird die Effizienz des Ofens deutlich erhöht. Naturprodukt pur: Der HWAM 7180c Der HWAM 7180c ist komplett in eine Speckstein gehüllt. Dieser Naturstein ist der perfekte Wärmespeicher für langanhaltende Wärme in Wohnräumen, auch noch Stunden nach Erlöschen des Feuers. Zudem ist jeder Naturstein individuell, sodass Sie mit diesem Naturstein-Ofen ein Unikat erwerben. Die angebotenen Verkleidungen in Speckstein ist optisch sehr ansprechend und robust. Da es sich bei der Steinverkleidung um ein Naturprodukt handelt, dauert es erfahrungsgemäß einige Zeit bis sich die Speichersteine aufgeheizt haben. Erst danach beginnt er die Wärme in den Raum abzustrahlen. Details HWAM 7180c: elegante "Heizsäule" mit hoher Heizkapazität Konvektionsofen für schnelle Wärme Verkleidung aus Speckstein Feuerraumtür mit klassischem Gussrahmen umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung selbstschließende Feuerraumtür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,7x49,2 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich, LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 7180m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 80,9 / 80,5 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 267 / 278 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 282 / 276 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 4,04 / 4,27 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,06 / 0,07 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 750 / 875 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 19 / 19 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 181,3 Breite (cm): 56,0 Tiefe (cm): 56,0 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 524 Gewicht, Speichersteine (kg): 90 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 7180 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei der Ausstattung RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 7180 C 4,5 kW
Kaminofen HWAM 2640 M 4,5 kW
ab 2.095,00 € *
Das HWAM Modell 2640m fällt sofort durch seine minimalistische und zugleich puristische Erscheinung auf. Klassische Kaminarchitektur trifft hier auf moderne Formensprache - das macht diesen Ofen einzigartig. Die abgerundete Grundform und die gewölbte Glastür machen den 2640m sehr gefällig. Der Kaminofen 2640m von HWAM weiß weiter durch eine umweltbewusste Verbrennung zu überzeugen. So erfüllen die Öfen aus dem Hause HWAM zahlreiche Umweltauflagen und erhalten dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. BImSchV Stufe 2. Das innovative Türschließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie eine einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. Der HWAM Kaminofen 2640m ist ein Konvektionsofen, d. h. nach dem Anmachen gibt dieser Ofen sehr schnell Wärme ab. Die Wärme wird durch natürliche Luftzirkulation im Raum verteilt. Das HWAM Modell 2640m ist serienmäßig mit der HWAM Automatic System ausgestattet und auf Wunsch auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 2640m: schlanker, leistungsfähiger Kaminofen mit gebogener Verglasung Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (88,8x52,7 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 2640m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 6 Wirkungsgrad (%): 80,3 / 81,3 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 282 / 280 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 366 / 372 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 3,72 / 3,55 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,10 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1250 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 16 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 100,0 Breite (cm): 43,0 Tiefe (cm): 37,8 Brennkammerbreite (cm): 27,0 Gewicht, Ofen (kg): 73 HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 2640 M 4,5 kW
Kaminofen HWAM 3130 C 4,5 kW
ab 2.395,00 € *
Der Kaminofen HWAM 3130c ist ein Design-Purist und Technikwunder zugleich. Eine Ellipsenform und seine panoramaartige gewölbte Sichtscheibe lassen den HWAM 3130c zum neuen Highlight in Ihrem Zuhause werden. Platzieren Sie Ihren HWAM 3130mc Holzofen wo immer Sie wollen, er sieht einfach super aus - egal ob klassisch an der Wand, in einer Raumecke oder sogar mitten im Raum. HWAM Automatic - Die serienmäßige automatische Luftregulierung Das HWAM Automatic System sorgt standardmäßig mit einer wärmeempfindlichen Feder dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge zugeführt wird. Eine mechanische Lösung, die eine richtig gute Verbrennung gewährleistet. In dem Maße, in dem die Temperatur in dem Feuerraum steigt, weitet sich die Feder aus und drückt gegen die Klappen, sodass die Primärluft geschlossen und die Sekundärluft geöffnet wird. Nur die Temperatur in dem Feuerraum bestimmt, wie sich die Klappen bewegen. Auf Wunsch kann der Ofen auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 3130c: Kaminofen mit elliptischer Form und gewölbtem Sichtglas Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür praktischer Stauraum im Sockel Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (88,8x52,7 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3130c: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 78,1 / 83,4 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 254 / 238 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 300 / 307 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,10 / 3,66 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 875 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 20 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 100,5 Breite (cm): 47,9 Tiefe (cm): 41,4 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 107 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 3130 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3130 C 4,5 kW
Kaminofen HWAM 3530 C Speckstein 4,5 kW
ab 3.395,00 € *
Schlankes, exklusives Design und eine innovative Verbrennungstechnik zeichnen den Kaminofen 3530c vom dänischen Hersteller HWAM aus. Eindrucksvoll säulenartig, mit einer minimalistischen Erscheinung weiß der Kamin 3530c auch Ihr Zuhause perfekt zu ergänzen. Für ein atemberaubendes Flammenspiel wurde der 3530c mit einem großen gewölbten Panoramafenster versehen. Über dem Brennraum besitzt der HWAM Holzofen einen Stauraum der mit Speichersteinen befüllt werden kann. Optional können Sie Ihren 3530c so zu einem Speicherofen umfunktionieren und ein noch längeres Wärmevergnügen genießen. Eine Wärmeleistung von bis zu 7 kW und ein Wirkungsgrad von bis zu 83 % sprechen für die Leistungsfähigkeit und Effizienz dieses Ofens. Auch Sauberkeit steht im Mittelpunkt der HWAM Kaminofen-Serie. Der Kamin 3530c erfüllt zahlreiche Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. die 2. Stufe der BImSchV und vielen mehr. HWAM Automatic - Die serienmäßige automatische Luftregulierung Das HWAM Automatic System sorgt standardmäßig mit einer wärmeempfindlichen Feder dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge zugeführt wird. Eine mechanische Lösung, die eine richtig gute Verbrennung gewährleistet. In dem Maße, in dem die Temperatur in dem Feuerraum steigt, weitet sich die Feder aus und drückt gegen die Klappen, sodass die Primärluft geschlossen und die Sekundärluft geöffnet wird. Nur die Temperatur in dem Feuerraum bestimmt, wie sich die Klappen bewegen. Auf Wunsch kann der Ofen auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 3530c: halbrunder, umweltschonender Kaminofen mit Panoramaglas Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz mit Specksteinverkleidung umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür erweiterbar mit Wärmespeichersteinen praktischer Stauraum im Sockel Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (88,8x52,7 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3530c: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 78,1 / 83,4 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 254 / 238 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 300 / 307 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,10 / 3,66 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,07 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 875 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 20 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 144,8 Breite (cm): 54,0 Tiefe (cm): 37,1 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 191 Gewicht, Speichersteine (kg): 77 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 3530 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3530 C Speckstein 4,5 kW
Kaminofen HWAM 3630 M Stahl 6 kW
ab 3.195,00 € *
Um den Kaminofen HWAM 3630m treffend zu beschreiben, benötigt man nicht viele Worte. Die Worte Eleganz, Exklusivität und Effizienz bringen es wohl am besten auf den Punkt. Die gebogene Glastür und die zwei Sichtscheiben an den Seiten lassen Sie das Flammenspiel in vollen Zügen genießen. Unter der Brennkammer befindet sich ein praktisches Fach, das mit einer Tür verschlossen ist. Hier lassen sich z.B. Anzündmaterialien aufbewahren. Eine Wärmeleistung von bis zu 9 kW und ein Wirkungsgrad von knapp 80 % sprechen für die Leistungsfähigkeit und Effizienz dieses Ofens. Auch Sauberkeit steht im Mittelpunkt der Kaminöfen von HWAM. Der Kamin 3630m erfüllt zahlreiche Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. die 2. Stufe der BImSchV und vielen mehr. Und dank der modernen Verbrennungstechnik überzeugt der 3630m mit einer geringen Feinstaubemission. Der Ofen 3630m ist mit der modernsten Technik von HWAM ausgestattet: Das patentierte HWAM Automatic System ist serienmäßig enthalten sorgt für eine selbstständige Regulierung der Luftzufuhr über eine temperaturabhängige Bimetall-Feder: Eine optimal angepasste Verbrennungsluftzufuhr wird auf diese Weise erreicht - für eine maximale Energieausbeute und reduzierte Abgase. Optional kann dieses Modell mit dem HWAM Autopilot IHS ausgestattet werden. Mit dieser Ausstattung können Sie bequem per Fernbedienung die Temperatur Ihres HWAM Kaminofens einstellen. Sobald Brennholz nachlegen muss, meldet sich die Fernbedienung mit einem Warnton. Ein echter Gewinn im Bedienkomfort, um eine optimale Temperierung bei einem minimalen Brennstoffverbrauch zu erreichen. Design und Technik sind die beiden großen Steckenpferde von HWAM und er bietet Ihnen mit dem 3630m ein wahres Glanzstück auf beiden Gebieten für ein gemütlicheres Eigenheim. Details Ofen HWAM 3630 M: Kaminofen mit hohe Heizkapazität und eine geringer Feinstaubemission runder Korpus mit moderner Glastür und insgesamt 3 Sichtscheiben Türschließsystem, das eine leichte Bedienung der Tür ermöglicht Korpusfarbe schwarz verschließbares Holzlagerfach Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (97x51 cm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen 3630 M von HWAM: Nennleistung (kW): 6,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 78,3 / 80,7 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 292 / 269 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 350 / 325 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 6,00 / 5,04 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,10 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 / 1250 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 18 / 21 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 114,8 Breite (cm): 55,6 Tiefe (cm): 44,2 Brennkammerbreite (cm): 35,0 Gewicht, Ofen (kg): 136 Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3630 M Stahl 6 kW
Kaminofen HWAM 3660 M Sandstein 6 kW
ab 4.295,00 € *
Umweltschonend, zeitlos schön und raffiniert - so präsentiert sich der Kaminofen 3660m vom dänischen Hersteller HWAM. Sein rundlicher Korpus ist in der Farbe schwarz lackiert und mit einer gewölbten Feuertür aus Glas ausgestattet. Durch dieses Panoramaglas lässt sich das Flammenspiel in vollen Zügen genießen. Weiterhin sorgt die Verkleidung aus grauem Sandstein für einen Hauch Natur im Haus. Das dieser dänische Kaminofen auch praktisch sein kann, beweist er mit seinem Stauraum, z.B. für Ihre Anzündutensilien, unter dem Feuerraum. Der Stauraum über der Brennkammer kann optional mit Steinen zur Wärmespeicherung bestückt werden. Damit wird der Ofen HWAM 3660m zu einem noch effizienteren Modell mit Wärmespeicherfunktion. Mit einer Wärmeleistung von bis zu 9 kW macht den HWAM 3660m effizient und wirkungsvoll. Der Kamin 3660m erfüllt strenge Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. die 2. Stufe der BImSchV und vielen mehr. Dank der integrierten Scheibenspülung, werden Rußablagerungen sowie Kondensationen an der Scheibeninnenseite weitgehend vermieden. Der Ofen 3660m ist mit der modernsten Technik von HWAM ausgestattet: Das patentierte HWAM Automatic System ist serienmäßig enthalten sorgt für eine selbstständige Regulierung der Luftzufuhr über eine temperaturabhängige Bimetall-Feder: Eine optimal angepasste Verbrennungsluftzufuhr wird auf diese Weise erreicht - für eine maximale Energieausbeute und reduzierte Abgase. Optional kann dieses Modell mit dem HWAM Autopilot IHS ausgestattet werden. Mit dieser Ausstattung können Sie bequem per Fernbedienung die Temperatur Ihres HWAM Kaminofens einstellen. Sobald Brennholz nachlegen muss, meldet sich die Fernbedienung mit einem Warnton. Ein echter Gewinn im Bedienkomfort, um eine optimale Temperierung bei einem minimalen Brennstoffverbrauch zu erreichen. Design und Technik sind die beiden großen Steckenpferde von HWAM und er bietet Ihnen mit dem 3660m ein wahres Glanzstück auf beiden Gebieten für ein gemütlicheres Eigenheim. Details Ofen HWAM 3660 M: umweltschonender Kaminofen im schlichten, eleganten HWAM-Stil halbrund Korpus mit moderner Glastür Türschließsystem, das eine leichte Bedienung der Tür ermöglicht Korpusfarbe schwarz Holzlagerfach erweiterbar mit Wärmespeichersteinen Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (97x51 cm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen 3660 M von HWAM: Nennleistung (kW): 6,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 78,3 / 80,7 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 292 / 269 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 350 / 325 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 6,00 / 5,04 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,10 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 / 1250 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 18 / 21 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 150,8 Breite (cm): 60,0 Tiefe (cm): 44,2 Brennkammerbreite (cm): 35,0 Gewicht, Ofen (kg): 257 Gewicht, Speichersteine (kg): 55 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 3660 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3660 M Sandstein 6 kW
Kaminofen HWAM 3220 M 4,5 kW
ab 2.545,00 € *
Moderner Kaminofen mit Stein-Topplatte Der 3220m ist ein Kaminofen des Herstellers HWAM und zeichnet sich durch sein rundes, raffiniertes Design aus. Die gewölbte Sichtscheibe bietet einen umfassenden Blick auf das lodernde Feuer in seinem Inneren. Ein Highlight ist das versetzte Oberteil dieses Modell: Eine Topplatte aus Speckstein bildet dabei den Abschluss. Geschaffen ist dieses Design von dem Architekten Anders C. Fasterholdt, sodass Sie sich auf ein echtes Designerstück in Ihrem Wohnraum freuen können. Eine wohlige Wärme und ein uriges Ambiente bringt Ihnen dieser Kaminofen. Verbesserte Verbrennung durch HWAM Automatic Der Hersteller HWAM legt nicht nur großen Wert auf die optische Gestaltung seiner Kaminöfen, sondern ebenso auf die technischen Features. Der HWAM Kaminofen 3220m ist mit dem patentierten HWAM Automatic System ausgestattet: Eine temperaturempfindliche Bimetall-Feder kontrolliert vollautomatisch die Luftzufuhren. Je nach Temperatur im Ofen zieht sich diese Feder zusammen oder dehnt sich aus und verschließt beziehungsweise öffnet dabei die Klappen der Luftzufuhren für Primär- und Sekundärluft. Auf diese Weise ist de Luftzufuhr optimal an den Verbrennungsvorgang angepasst und Sie können sich auf einen effizienten sowie umweltfreundlichen Betrieb Ihrer Feuerstätte freuen, ohne selbst die Luftzufuhren regulieren zu müssen. Optional mit Autopilot IHS erhältlich Das gewisse Extra an Bedienkomfort ist optional zum HWAM 3220m erhältlich: der HWAM Autopilot IHS . Es handelt sich dabei um ein System das automatisch die Verbrennung steuert. Nachdem Sie das Feuer entfacht haben, können Sie mittels der Fernbedienung die gewünschte Raumtemperatur einstellen und das Gerät gibt Ihnen von selbst Bescheid, wenn Sie Feuerholz nachlegen müssen. Ein echter Gewinn an Bedienkomfort, den Ihnen nicht jeder Kaminofen bieten kann. Dieser Kaminofen besitzt ein raffiniertes Design in Kombination mit modernster Technik und beschert Ihnen eine gleichmäßige Wärme in Ihrem Wohnraum. Details Ofen HWAM 3220 M: raffinierter Kaminofen mit versetztem Oberteil und Specksteinabdeckung ovaler Korpus mit moderner Glastür Türschließsystem, das eine leichte Bedienung der Tür ermöglicht Korpusfarbe schwarz verschließbares Holzlagerfach Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,4x50,5 cm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen 3220 M von HWAM: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 3 bis 7 Wirkungsgrad (%): 78,1 / 83,4 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 254 / 238 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 300 / 307 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,10 / 3,66 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,07 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 875 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 20 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 100,0 Breite (cm): 47,9 Tiefe (cm): 41,4 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 88 Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3220 M 4,5 kW
Kaminofen HWAM 3640 C Speckstein 6 kW
ab 3.395,00 € *
Der HWAM 3640c ist ein fast kreisförmiger Kaminofen mit gewölbter Feuerraumtür und ist wahrlich ein Kunstwerk. Das panoramaartige Sichtglas lässt Sie das gemütliche Feuer in ganz besonderer Weise genießen. Weiterhin besticht der 3640c vom dänischen Hersteller HWAM durch eine hohe Heizkapazität und einer sehr geringe Feinstaubemission. Der Kaminofen hat, wie die anderen Modelle der Serie, einen belüfteten Handgriff und ein Schließsystem, das eine leichte Bedienung der Tür ermöglicht. Die Natursteinverkleidung aus Speckstein verleiht dem Ofen nicht nur einen Hauch Exklusivität, sondern bringt auch ein Stück Natur in Haus und dient als natürlicher Wärmespeicher. Eine Wärmeleistung von bis zu 9 kW und ein Wirkungsgrad von 80 % sprechen für die Leistungsfähigkeit und Effizienz dieses Ofens. Auch Sauberkeit steht im Mittelpunkt der Kaminöfen von HWAM. Der Kamin 3640c erfüllt zahlreiche Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. die 2. Stufe der BImSchV und vielen mehr. Der HWAM Kaminofen mit intelligenter Luftregulierung Ein absolutes Highlight ist das HWAM Automatic System : Eine wärmeempfindliche Feder sorgt dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge dem Feuer zugeführt wird. In dieser Version verspricht HWAM eine Verminderung des Brennholz-Verbrauchs um bis zu 40%! Kann man auch Komfort von einem Ofen erwarten? Ja! Mit dem optionalen HWAM Autopilot IHS können Sie die Temperatur Ihres Kaminofens bequem vom Sofa aus einstellen. Für moderne und dichte Energiesparhäuser, mit kontrollierter Wohnraumbelüftung, ist es unter Umständen erforderlich, Öfen mit einer Zertifizierung des Deutschen Instituts für Bautechnik zu betreiben. Der Holzofen HWAM 3640c ist optional auch in einer DIBt geprüften raumluftunabhängigen Varianten erhältlich. Details HWAM 3640c: umweltschonender Kaminofen mit hoher Heizkapazität Verkleidung aus Speckstein gebogene Feuerraumtür mit belüftetem Handgriff umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Feuerraumauskleidung aus Vermiculite Stauraum im Sockel erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung innovatives Türschließsystem das eine leichte Bedienung der Tür ermöglicht Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (97x51 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3640c: Nennleistung (kW): 6,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 78,3 / 80,7 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 292 / 269 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 350 / 325 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 6,00 / 5,04 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,10 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 / 1250 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 18 / 21 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm (optional) Höhe (cm): 114,8 Breite (cm): 60,0 Tiefe (cm): 44,2 Brennkammerbreite (cm): 35,0 Gewicht, Ofen (kg): 229/li> Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3640 C Speckstein 6 kW
Kaminofen HWAM 3530 M Stahl 4,5 kW
ab 2.695,00 € *
Schlankes, exklusives Design und eine innovative Verbrennungstechnik zeichnen den Kaminofen 3530m vom dänischen Hersteller HWAM aus. Eindrucksvoll säulenartig, mit einer minimalistischen Erscheinung weiß der Kamin 3530m auch Ihr Zuhause perfekt zu ergänzen. Für ein atemberaubendes Flammenspiel wurde der 3530m mit einerm großen gewölbten Glastür versehen. Über dem Brennraum besitzt der HWAM Holzofen einen Stauraum der mit wärmespeichernden Steinen befüllt werden kann. Optional können Sie Ihren 3530m so zu einem Speicherofen umfunktionieren und ein noch längeres Wärmevergnügen genießen. Durch den Speicherstein wird die wohlige Wärme des Feuers gespeichert und nach Erlöschen der Flammen an Ihren Wohnraum wieder abgegeben. Eine Wärmeleistung von bis zu 7 kW und ein Wirkungsgrad von knapp 80 % sprechen für die Leistungsfähigkeit und Effizienz dieses Ofens. Auch Sauberkeit steht im Mittelpunkt der HWAM Kaminofen-Serie. Der Kamin 3530m erfüllt zahlreiche Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. die 2 Stufe der BImSchV vielen mehr. Können Holzöfen auch komfortabel sein? Ja! Mit dem optionalen HWAM Autopilot IHS können Sie die Temperatur Ihres WHAM Kaminofens bequem vom Sofa aus einstellen. Der Kaminofen 3530m ist standardmäßig mit dem HWAM Automatic System ausgestattet: Eine Bimetallfeder ist so angebracht, dass Sie je nach herrschender Temperatur im Brennraum die Primär- oder Sekundärluftzufuhr selbstständig verschließt oder öffnet. Für moderne und dichte Energiesparhäuser, mit kontrollierter Wohnraumbelüftung, ist es unter Umständen erforderlich, Öfen mit einer Zertifizierung des Deutschen Instituts für Bautechnik zu betreiben. Der HWAM 3530m kann optional auch mit einer DIBt geprüften raumluftunabhängigen Variante geliefert werden. Details Ofen HWAM 3530 M: umweltschonender Kaminofen mit diskreter Eleganz Korpus in schwarz Stahlfront mit moderner Glastür Konvektionsofen für schnelle Wärme erweiterbar mit Steinen zur Wärmespeicherung umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLUbereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (944x505mm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München, DIBt Z-43.12-301 Technische Daten Kaminofen 3530 M von HWAM: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 78,1 / 83,4 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 254 / 238 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 300 / 307 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,10 / 3,66 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,07 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 875 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 20 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 144,8 Breite (cm): 54,0 Tiefe (cm): 37,1 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 128 Gewicht, Speichersteine (kg): 77 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 3530 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange verloschen ist. Innovatives Türschließsystem Das einmalige Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3530 M Stahl 4,5 kW
Kaminofen HWAM 3520 C Speckstein 4,5 kW
ab 3.295,00 € *
Extravagantes stilvolles Design, gepaart mit praktischen Eigenschaften und einer Verbrennungstechnik der neuesten Generation - das alles erwartet Sie mit dem 3520c Kaminofen vom dänischen Hersteller HWAM. Die Verkleidung aus Speckstein ist bei jedem Ofen ein Unikat und bringt ein Hauch Natur ins Haus. Außerdem dient die Natursteinverkleidung als natürlicher Wärmespeicher. Typisch ist das minimalistische sowie zeitlos elegante Design der HWAM Kaminöfen. Dieses gewisse Etwas an Exklusivität weiß natürlich auch das Modell 3520c zu versprühen. Abgerundete Formen, eine makellos aufgeräumte Außenerscheinung und eine große Panoramascheibe machen den 3520c zu einem unverwechselbaren Ofen. Hinter dem eleganten Äußeren verbirgt sich jeweils unten und oben ein praktischer Stauraum. Über dem Brennraum bietet sich die Möglichkeit, den vorhandenen Stauraum zur Speicherung von Wärme mit Speichersteinen zu befüllen. Diese Steine speichern die wohlige Wärme des Ofens zuverlässig und geben diese nach Erlöschen des Feuers an Ihren Wohnraum ab. Eine Wärmeleistung von bis zu 7 kW und ein Wirkungsgrad von knapp 80% sprechen für die Leistungsfähigkeit und Effizienz dieses HWAM Ofen. Auch Umwelt steht im Mittelpunkt der HWAM Kaminofen-Serie. Der Kamin 3520c erfüllt zahlreiche Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. die 2. Stufe der BImSchV der Stufe 2 und vielen mehr. Das HWAM Modell 3520c ist serienmäßig mit der HWAM Automatic System ausgestattet und auf Wunsch auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 3520c: halbrunder, umweltschonender Kaminofen mit Panoramaglas Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz mit Natursteinverkleidung aus Speckstein umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür erweiterbar mit Wärmespeichersteinen praktischer Stauraum im Sockel Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (88,8x52,7 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3520c: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 78,1 / 83,4 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 254 / 238 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 300 / 307 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,10 / 3,66 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,07 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 875 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 20 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 126,8 Breite (cm): 54,0 Tiefe (cm): 37,1 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 167 Gewicht, Speichersteine (kg): 44 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 3520 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftsystem Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3520 C Speckstein 4,5 kW
Kaminofen HWAM 3660 C 6 kW
ab 2.795,00 € *
Umweltschonend, zeitlos schön und raffiniert - so präsentiert sich der Kaminofen 3660c vom dänischen Hersteller HWAM. Sein rundlicher Korpus in der Farbe schwarz ist mit einer gewölbten Feuertür ausgestattet. Durch dieses Panoramaglas lässt sich das Flammenspiel in vollen Zügen genießen. Das dieser dänische Kaminofen auch praktisch sein kann, beweist er mit seinem Stauraum, z.B. für Ihre Anzündutensilien, unter dem Feuerraum. Der Stauraum über der Brennkammer kann optional mit Steinen zur Wärmespeicherung bestückt werden. Damit wird der Ofen HWAM 3660c zu einem noch effizienteren Modell mit Wärmespeicherfunktion. Mit einer Wärmeleistung von bis zu 9 kW macht den HWAM 3660c effizient und wirkungsvoll. Der HWAM Kaminofen erfüllt strenge Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. die 2. Stufe der BImSchV und vielen mehr. Dank der integrierten Scheibenspülung, werden Rußablagerungen sowie Kondensationen an der Scheibeninnenseite weitgehend vermieden. Das Modell 3660c ist serienmäßig mit der HWAM Automatic System ausgestattet und auf Wunsch auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 3660c: hoher Kaminofen im schlichten, eleganten HWAM-Stil Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz mit gebogener Feuerraumtür umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür erweiterbar mit Wärmespeichersteinen Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (97x51 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3660c: Nennleistung (kW): 6,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 78,3 / 80,7 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 292 / 269 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 350 / 325 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 6,00 / 5,04 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,10 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 / 1250 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 18 / 21 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 150,8 Breite (cm): 55,6 Tiefe (cm): 44,2 Brennkammerbreite (cm): 35,0 Gewicht, Ofen (kg): 171 Gewicht, Steine zur Wärmespeicherung (kg): 55 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 3660 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3660 C 6 kW
Kaminofen HWAM 3660 M Stahl 6 kW
ab 3.095,00 € *
Umweltschonend, zeitlos schön und raffiniert - so präsentiert sich der Kaminofen 3660m vom dänischen Hersteller HWAM. Sein runder Korpus ist in der Farbe schwarz gehalten und besitzt eine Feuerraumtür aus Glas. Durch dieses Panoramaglas lässt sich das Flammenspiel in vollen Zügen genießen. Das dieser dänische Kaminofen auch praktisch sein kann, beweist er mit seinem Stauraum, z.B. für Ihre Anzündutensilien, unter dem Feuerraum. Der Stauraum über der Brennkammer kann optional mit Steinen zur Wärmespeicherung bestückt werden. Damit wird der Ofen HWAM 3660m zu einem noch effizienteren Modell mit Wärmespeicherfunktion. Mit einer Wärmeleistung von bis zu 9 kW macht den HWAM 3660 M effizient und wirkungsvoll. Der Kamin 3660m erfüllt strenge Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. die 2. Stufe der BImSchV und vielen mehr. Dank der integrierten Scheibenspülung, werden Rußablagerungen sowie Kondensationen an der Scheibeninnenseite weitgehend vermieden. Für mehr Komfort kann der HWAM Ofen mit dem optionalen HWAM Autopilot IHS ausgestattet werden. So können Sie die Temperatur des Kaminofens bequem vom Sofa aus einstellen. Für moderne und dichte Energiesparhäuser, mit kontrollierter Wohnraumbelüftung, ist es unter Umständen erforderlich, Öfen mit einer Zertifizierung des Deutschen Instituts für Bautechnik zu betreiben. Der Holzofen HWAM 3660m ist optional auch in einer DIBt geprüften raumluftunabhängigen Varianten erhältlich. Serienmäßig geregelt wird die Luftzufuhr per HWAM Automatic System . Wenn Sie den Kaminofen angeheizt haben, übernimmt dieses innovative System die Regelung der Luftzufuhr vollautomatisch mittels einer integrierten Bimetall-Feder, die sich je nach Temperatur im Brennraum zusammenzieht oder ausdehnt und so die Klappen der Luftzufuhren schließt beziehungsweise öffnet. Eine geniale Lösung des Herstellers, die einen optimalen Abbrand des Brennstoffes ermöglicht. Details Ofen HWAM 3660 M: umweltschonender Kaminofen im schlichten, eleganten HWAM-Stil runder Korpus mit moderner Glastür Gusseisentopplatte Korpus in schwarz edler Türgriff Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (97x51 cm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen 3660 M von HWAM: Nennleistung (kW): 6,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 78,3 / 80,7 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 292 / 269 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 350 / 325 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 6,0 / 5,04 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,10 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 / 1250 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 18 / 21 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 150,8 Breite (cm): 55,6 Tiefe (cm): 44,2 Brennkammerbreite (cm): 35,0 Gewicht, Ofen (kg): 168 Gewicht, Speichersteine (kg): 55 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 3660 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3660 M Stahl 6 kW
Kaminofen HWAM 3520 M Sandstein Grau 4,5 kW
ab 3.495,00 € *
Extravagantes stilvolles Design, gepaart mit praktischen Eigenschaften und einer Verbrennungstechnik der neuesten Generation - das alles erwartet Sie mit dem 3520m Kaminofen vom dänischen Hersteller HWAM. Die Verkleidung aus grauem Sandstein, die einen Hauch Natur ins Haus bringt, rundet den Ofen optisch ab. Typisch ist das minimalistische sowie zeitlos elegante Design der HWAM Kaminöfen. Dieses gewisse Etwas an Exklusivität weiß natürlich auch das Modell 3520m zu versprühen. Abgerundete Formen, eine makellos aufgeräumte Außenerscheinung und eine große Panoramascheibe machen das Modell 3520m zu einem unverwechselbaren Ofen. Hinter dem eleganten Äußeren verbirgt sich jeweils unten und oben ein praktischer Stauraum. Über dem Brennraum bietet sich die Möglichkeit, den vorhandenen Stauraum zur Speicherung von Wärme mit Wärmespeichersteinen zu befüllen. Diese Steine speichern die wohlige Wärme des Ofens zuverlässig und geben diese nach Erlöschen des Feuers an Ihren Wohnraum ab. Eine Wärmeleistung von bis zu 7 kW und ein Wirkungsgrad von knapp 80 % sprechen für die Leistungsfähigkeit und Effizienz dieses HWAM Ofen. Auch Umwelt steht im Mittelpunkt der HWAM Kaminofen-Serie. Der Kamin 3520m erfüllt zahlreiche Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie die 2. Stufe der BImSchV und vielen mehr. Der Kaminofen 3520 M ist mit dem HWAM Automatic System ausgestattet: Eine Bimetallfeder ist so angebracht, dass Sie je nach herrschender Temperatur im Brennraum die Primär- oder Sekundärluftzufuhr selbstständig verschließt oder öffnet. Alternativ können Sie diesen Kaminofen auch mit dem System HWAM Autopilot IHS bestellen. Via Fernbedienung können Sie eine gewünschte Temperatur regulieren. Sowohl die Raumtemperatur als auch die Temperatur im Brennraum und der Sauerstoffgehalt im Rauchgas werden kontinuierlich gemessen und an ein Kontrollsystem weitergeleitet. Entsprechend der gewünschten Temperatur werden die drei unabhängigen Luftzufuhren der Airbox reguliert. Der automatische Betrieb geht soweit, dass das System selbstständig erkennt, wenn Brennstoff nachgelegt werden muss - die Fernbedienung macht Sie mit einem Piepton darauf aufmerksam. Außerdem sparen Sie dadurch laut Hersteller bis zu 40 % an Brennstoff ein. Für moderne und dichte Energiesparhäuser, mit kontrollierter Wohnraumbelüftung, ist es unter Umständen erforderlich, Öfen mit einer Zertifizierung des Deutschen Instituts für Bautechnik zu betreiben. Der HWAM 3520m kann optional auch mit einer DIBt geprüften raumluftunabhängigen Variante geliefert werden. Details Ofen HWAM 3520 M: umweltschonender Kaminofen mit idealen Proportionen halbrunder Korpus mit moderner Glastür Verkleidung aus grauem Sandstein Korpus in schwarz edler Türgriff Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen Konvektionsofen für schnelle Wärme umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Vermiculite Feuerraumauskleidung Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (94,4x50,5 cm) EN 13240, Art. 15a B-VG Österreich (Gilt nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München Technische Daten Kaminofen 3520 M von HWAM: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 78,1 / 83,4 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (°C): 254 / 238 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur im Abgangsstutzen (°C): 300 / 307 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,10 / 3,66 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,07 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 875 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 20 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Höhe (cm): 126,8 Breite (cm): 54,0 Tiefe (cm): 37,1 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 152 Gewicht, Speichersteine (kg): 44 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 3520 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3520 M Sandstein Grau 4,5 kW
Kaminofen HWAM 2630 M 4,5 kW
ab 2.395,00 € *
Das HWAM Modell 2630m fällt sofort durch seine minimalistische und zugleich puristische Erscheinung auf. Klassische Kaminarchitektur trifft hier auf moderne Formensprache - das macht diesen Ofen einzigartig. Die abgerundete Grundform und die gewölbte Glastür machen den 2630m sehr gefällig. Der Kaminofen 2630m von HWAM weiß weiter durch eine umweltbewusste Verbrennung zu überzeugen. So erfüllen die Öfen aus dem Hause HWAM zahlreiche Umweltauflagen und erhalten dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. BImSchV Stufe 2. Das innovative Türschließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie eine einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. Der HWAM Kaminofen 2630m ist ein Konvektionsofen, d. h. nach dem Anmachen gibt dieser Ofen sehr schnell Wärme ab. Die Wärme wird durch natürliche Luftzirkulation im Raum verteilt. Das HWAM Modell 2630m ist serienmäßig mit der HWAM Automatic System ausgestattet und auf Wunsch auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 2630m: schlanker, leistungsfähiger Kaminofen mit insgesamt 3 Sichtscheiben Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (88,8x52,7 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 2630m: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 6 Wirkungsgrad (%): 80,3 / 81,3 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 282 / 280 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 366 / 372 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 3,72 / 3,55 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,10 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1250 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 16 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 100,0 Breite (cm): 43,0 Tiefe (cm): 37,8 Brennkammerbreite (cm): 27,0 Gewicht, Ofen (kg): 73 HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 2630 M 4,5 kW
Kaminofen HWAM 3120 C 4,5 kW
ab 2.295,00 € *
Lassen Sie sich vom Flammenspiel in HWAM 3120c faszinieren. Das gewölbte Glas in der Tür lädt dazu ein, das Feuer aus verschiedenen Winkeln zu genießen und die Ellipsenform gibt dem Kaminofen HWAM 3120c einen eleganten und leichten Charakter. Seine Form und seine sorgfältige Verarbeitung bieten die Möglichkeit, ihn in eine Ecke, an eine gerade Wand oder auch einfach mitten in den Raum zu stellen. Der HWAM Kaminofen 3120c ist ein Konvektionsofen, d. h. nach dem Anmachen gibt dieser Ofen sehr schnell Wärme ab. Die Wärme wird durch natürliche Luftzirkulation und nicht durch Abstrahlung verteilt. Dadurch ist ein angenehmes Raumklima bei gleicher Temperatur im gesamten Zimmer gewährleistet. Ein weiterer Vorteil ist, dass der äußere Mantel nicht sehr warm wird, sodass man Möbel ganz dicht heranrücken kann. HWAM Automatic - Die serienmäßige automatische Luftregulierung Das HWAM Automatic System sorgt standardmäßig mit einer wärmeempfindlichen Feder dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge zugeführt wird. Eine mechanische Lösung, die eine richtig gute Verbrennung gewährleistet. In dem Maße, in dem die Temperatur in dem Feuerraum steigt, weitet sich die Feder aus und drückt gegen die Klappen, sodass die Primärluft geschlossen und die Sekundärluft geöffnet wird. Nur die Temperatur in dem Feuerraum bestimmt, wie sich die Klappen bewegen. Auf Wunsch kann der Ofen auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 3120c: Kaminofen mit elliptischer Form für einen eleganten und leichten Charakter Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür praktischer Stauraum im Sockel Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (88,8x52,7 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3120c: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 78,1 / 83,4 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 254 / 238 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 300 / 307 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,10 / 3,66 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 875 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 20 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 100,5 Breite (cm): 47,9 Tiefe (cm): 41,4 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 107 Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3120 C 4,5 kW
Kaminofen HWAM 3630 C 6 kW
ab 2.895,00 € *
Um den Kaminofen HWAM 3630c treffend zu beschreiben, benötigt man nicht viele Worte. Die Worte Eleganz, Exklusivität und Effizienz bringen es wohl am besten auf den Punkt. Die gebogene Panoramaverglasung und die zwei Sichtscheiben an den Seiten lassen Sie das Flammenspiel in vollen Zügen genießen. Unter der Brennkammer befindet sich ein praktisches Fach, das mit einer Tür verschlossen ist. Hier lassen sich z.B. Anzündmaterialien aufbewahren. Eine Wärmeleistung von bis zu 9 kW und ein Wirkungsgrad von bis zu 80% sprechen für die Leistungsfähigkeit und Effizienz dieses Ofens. Auch Sauberkeit steht im Mittelpunkt der Kaminöfen von HWAM. Der Kamin 3630c erfüllt zahlreiche Umweltauflagen und erhält dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. die 2. Stufe der BImSchV und vielen mehr. Und dank der modernen Verbrennungstechnik überzeugt der 3630 mit einer geringen Feinstaubemission. HWAM Automatic - Die serienmäßige automatische Luftregulierung Das HWAM Automatic System sorgt standardmäßig mit einer wärmeempfindlichen Feder dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge zugeführt wird. Eine mechanische Lösung, die eine richtig gute Verbrennung gewährleistet. In dem Maße, in dem die Temperatur in dem Feuerraum steigt, weitet sich die Feder aus und drückt gegen die Klappen, sodass die Primärluft geschlossen und die Sekundärluft geöffnet wird. Nur die Temperatur in dem Feuerraum bestimmt, wie sich die Klappen bewegen. Auf Wunsch kann der Ofen auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 3630c: runder, umweltschonender Kaminofen mit 3-seitiger Verglasung Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür praktischer Stauraum im Sockel Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (88,8x52,7 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3630c: Nennleistung (kW): 6,0 Leistungsbereich (kW): 3 bis 9 Wirkungsgrad (%): 78,3 / 80,7 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 292 / 269 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 350 / 325 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 6,00 / 5,04 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,09 / 0,10 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1125 / 1250 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 18 / 21 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 114,8 Breite (cm): 55,6 Tiefe (cm): 44,2 Brennkammerbreite (cm): 35,0 Gewicht, Ofen (kg): 139 Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3630 C 6 kW
Kaminofen HWAM 3530 C 4,5 kW
ab 2.595,00 € *
Schlank und rank: Kaminofen 3530c mit Sandstein von HWAM Ein Kaminofen ist nicht nur eine praktische Feuerstelle, sondern auch ein dekoratives Möbelstück, welches in jeder Wohnung stilistische Akzenten setzen kann. Der Kaminofen 3530c vom Hersteller HWAM überzeugt mit seiner hohen und schlanken Form, welche nur wenig Stellplatz im Wohnraum verbraucht. Dank der breiten Sichtverglasung haben Sie stets eine perfekte Sicht auf das Spiel der Flammen. So verwandeln Sie mit dem HWAM Kaminofen 3530c Ihre Wohnung im Handumdrehen zu einer Oase der Gemütlichkeit. Der Korpus ist bei dem Kaminofen 3530c mit schwarz lackiertem Stahl verkleidet. Daher passt er sowohl zu modernen als auch zu rustikalen Einrichtungsstilen. Mit Zubehör auch für Niedrigenergie- und Passivhäuser geeignet Der Kaminofen 3530c eignet sich aufgrund seiner 4,5 kW Nennwärmeleistung hervorragend zum Beheizen von mittelgroßen Räumen. Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 83 % arbeitet er zudem effizient. Dank der selbstschließenden Pendeltür ist dieser Kaminofen auch für eine Mehrfachbelegung am Schornstein zugelassen. Mit der optionalen raumluftunabhängigen Variante machen Sie dieses Modell unabhängig von der Raumluft. So wird während der Verbrennung der wertvolle Sauerstoff in Ihren Wohnräumen nicht verbraucht. Das macht den HWAM Kaminofen 3530c auch für den Betrieb in Niedrigenergie- oder Passivhäusern geeignet. Weiterhin lässt sich der Kaminofen mit einem Wärmespeicher ausstatten. Dieser nimmt die überschüssige Wärme während der Verbrennung auf und gibt sie anschließend langsam als wohltuende Wärmestrahlung in den Wohnraum wieder ab. So heizt der Kaminofen HWAM 3530c noch nach, selbst wenn das Feuer schon längst erloschen ist. HWAM Automatic - Die serienmäßige automatische Luftregulierung Das HWAM Automatic System sorgt standardmäßig mit einer wärmeempfindlichen Feder dafür, dass in den verschiedenen Verbrennungsphasen automatisch die richtige Luftmenge zugeführt wird. Eine mechanische Lösung, die eine richtig gute Verbrennung gewährleistet. In dem Maße, in dem die Temperatur in dem Feuerraum steigt, weitet sich die Feder aus und drückt gegen die Klappen, sodass die Primärluft geschlossen und die Sekundärluft geöffnet wird. Nur die Temperatur in dem Feuerraum bestimmt, wie sich die Klappen bewegen. Auf Wunsch kann der Ofen auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 3530c: halbrunder, umweltschonender Kaminofen mit Panoramaglas Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür erweiterbar mit Wärmespeichersteinen praktischer Stauraum im Sockel Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (88,8x52,7 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 3530c: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 7 Wirkungsgrad (%): 78,1 / 83,4 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 254 / 238 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 300 / 307 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 5,10 / 3,66 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,07 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 875 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 20 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 143,8 Breite (cm): 54,0 Tiefe (cm): 37,1 Brennkammerbreite (cm): 33,0 Gewicht, Ofen (kg): 131 Gewicht, Speichersteine (kg): 77 HWAM Wärmespeicher (optional) Das Modell HWAM 3530 kann optional mit einem Wärmespeicher ausgestattet werden. Diese Speichersteine haben die besondere Eigenschaft, die Wärme des Kaminofens zu speichern und langsam in den Raum abzugeben, auch nachdem das Feuer schon lange erloschen ist. Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 3530 C 4,5 kW
Kaminofen HWAM 2640 C 4,5 kW
ab 1.995,00 € *
Das HWAM Modell 2640c fällt sofort durch seine minimalistische und zugleich puristische Erscheinung auf. Klassische Kaminarchitektur trifft hier auf moderne Formensprache - das macht diesen Ofen einzigartig. Die abgerundete Grundform und das gewölbte Sichtglas machen den 2640c sehr gefällig. Der Kaminofen 2640C von HWAM weiß weiter durch eine umweltbewusste Verbrennung zu überzeugen. So erfüllen die Öfen aus dem Hause HWAM zahlreiche Umweltauflagen und erhalten dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. BImSchV Stufe 2. Weiter erfüllen die Öfen aus dem Hause HWAM zahlreiche Umweltauflagen und erhalten dadurch ebenso zahlreiche Zertifizierungen, wie z.B. BImSchV Stufe 2. Das innovative Türschließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie eine einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. Der HWAM Kaminofen 2640c ist ein Konvektionsofen, d. h. nach dem Anmachen gibt dieser Ofen sehr schnell Wärme ab. Die Wärme wird durch natürliche Luftzirkulation im Raum verteilt. Das HWAM Modell 2640c ist serienmäßig mit der HWAM Automatic System ausgestattet und auf Wunsch auch mit dem HWAM Autopilot IHS aufgerüstet werden. Der Autopilot IHS ermöglicht Ihnen die einfache Temperaturregelung via Fernbedienung. Möglich ist dies über eine automatische Luftzufuhrsteuerung: Die gewünschte Temperatur wird über die Fernbedienung eingestellt, ein Kontrollsystem überprüft laufend die Raumtemperatur, die Temperatur im Kaminofen und Sauerstoffmenge im Rauchgas. Entsprechend dieser Parameter wird die Luftzufuhr über die drei Lufteinlässe der integrierten Airbox reguliert. Die Fernbedienung meldet sogar, wenn es Zeit wird Feuerholz nachzulegen - ein echtes Plus im Bedienkomfort und Brennstoffeinsparung. Details HWAM 2640c: schlanker, leistungsfähiger Kaminofen mit Panoramaglas Konvektionsofen für schnelle Wärme Korpus in Schwarz mit gebogener Feuerraumtür umweltfreundliche Verbrennung mittels HWAM Automatik oder Autopilot IHS Scheibenspülung, verhindert Rußablagerungen verstellbare Füße für einfache Montage innovatives Tür-Schließsystem, ermöglicht eine leichte Bedienung der Tür Rauchrohrabgang oben oder hinten externe Verbrennungsluft möglich, Verbrennungsluftstutzen als Zubehör (Bei Variante RLU bereits enthalten) RLU - Raumluftunabhängige Version optional erhältlich (einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen) Autopilot IHS optional erhältlich (einschl. RLU) passende Vorlegeplatte aus Stahl oder Glas als Zubehör (88,8x52,7 cm) EN 13240, Art. 15a Österreich (nur für Modelle mit Autopilot IHS), LRV Schweiz, BImSchV Stufe 2, BStV München und Regensburg Technische Daten Kaminofen 2640c: Nennleistung (kW): 4,5 Leistungsbereich (kW): 2 bis 6 Wirkungsgrad (%): 80,3 / 81,3 (Automatic System / Autopilot IHS) Schornsteinzug, min. (Pa): 12 Rauchgastemperatur bei NWL (C°): 282 / 280 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchgastemperatur am Abgasstutzen (C°): 366 / 372 (Automatic System / Autopilot IHS) Abgasmassenstrom (g/s): 3,72 / 3,55 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (%): 0,10 / 0,08 (Automatic System / Autopilot IHS) CO bez. auf 13% O2 (mg/Nm³): 1250 / 1000 (Automatic System / Autopilot IHS) Staub bez. auf 13% O2 (mg/m³): 22 / 16 (Automatic System / Autopilot IHS) Rauchabgang, Ø (mm): 150 Verbrennungsluftsystem, Anschluss hinten/am Boden: Ø 100 mm Höhe (cm): 100,0 Breite (cm): 43,0 Tiefe (cm): 37,8 Brennkammerbreite (cm): 27,0 Gewicht, Ofen (kg): 75 Innovatives Tür-Schließsystem Das moderne Schließsystem gewährleistet eine dicht verschlossene Tür sowie einfache und leichte Bedienung. Zum Öffnung muss man nur leicht am Handgriff ziehen. Beim Verschließen der Tür greift der Verschlusshaken ein und zieht die Tür heran. HWAM Verbrennungsluftstutzen (optional) - bei RLU bereits enthalten Mit dem Frischluftsystem von HWAM kann der Kaminofen einen eigenen Luftkreislauf erzeugen und so unabhängig von der Raumluft arbeiten. Der Stutzen kann wahlweise nach hinten oder nach unten montiert werden. Raumluftunabhängig DIBt geprüft (optional) - einschl. montiertem Verbrennungsluftstutzen Wenn Sie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung haben, ist es u.U. erforderlich, einen raumluftunabhängigen Kaminofen zu betreiben, der ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (kurz DIBt) vorweisen muss. Die Besonderheit bei einem DIBt geprüften Kaminofen ist, dass der Kaminofen dank der eigenen externen Verbrennungsluftzufuhr sowie der Abdichtung und der automatischen Selbstverriegelung der Brennraumtür auch bei bis zu 8 Pa Unterdruck betrieben werden kann.
Kaminofen HWAM 2640 C 4,5 kW
1 von 2
Zuletzt angesehen