Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2
Sie haben Fragen an Ofen.de?
Hilfreiche und interessante Hinweise, Tipps und Tricks finden Sie in unserem Wissenscenter und in unseren wöchentlich erscheinenden Blogbeiträgen.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wer steckt hinter dem Gaskamin Hersteller Faber?

Das Familienunternehmen geht auf Jan Gerrits Faber zurück, der 1844 im friesischen Franeker die erste Schmiede gründete. Daraus entstand im Laufe der Jahre das breite Kamin- und Ofensortiment, das Faber bis heute auszeichnet. Vor allem die ersten Faber Gaskamine trugen zum Durchbruch bei, als in den 1960er Jahren immer mehr Haushalte in den Niederlanden an das Erdgasnetz angeschlossen wurden. Seitdem entwickelte Faber zahlreiche neue Produkte und Techniken, die zu einer stetigen Verbesserung der Feuerstätten beitragen. Neben dem innovativen Gaskamin stellt Faber ebenfalls Holzöfen und Außenkamine her. Egal, wo oder wie Sie Ihre Feuerstätte wünschen, der niederländische Gaskamin Hersteller Faber hält das passende Modell bereit

GaskaminofenHGpsPygKp6Imf

Wie funktioniert ein Faber Gaskamin?

Im Gegensatz zu holzbetriebenen Kaminöfen wird der Faber Gaskamin mit dem Brennstoff Gas betrieben. Die Brennstoffversorgung erfolgt entweder über einen festen Gasanschluss im Haus oder mit Hilfe von Gasflaschen. Der Abtransport der Rauchgase läuft über ein spezielles Luft-Abgassystem (LAS), welches individuell auf die Feuerstätte angepasst werden muss. Dieses kann beispielsweise in einen bestehenden Schornstein integriert werden. Das Feuer in einem Faber Gaskamin steht einer Flamme aus einer holzbetriebenen Kaminanlage in nichts nach. Neben dem hübsch anzusehenden Flammenbild können Sie sich bei einem Faber Gaskamin auch auf wohlige Wärme freuen. Die verschiedenen Leistungsklassen eignen die Modelle für unterschiedliche Einsatzbereiche: ab 3 kW, die ideal für kleine Räume sind, bis hin zu 17 kW Leistung für großen Wärmebedarf. 

LASi2fRrOPHNygkG

Was zeichnet einen Faber Gaskamin aus? 

Ein Faber Gaskamin bietet zahlreiche Vorteile, wozu mitunter seine innovative Technik gehört. Diese bietet ein hohes Niveau an Komfort und gewährleistet Ihnen einen einfachen Betrieb. Auch zeichnet sich der Faber Gaskamin, aufgrund seiner geringen Feinstaubemissionen, als besonders umweltfreundliche Feuerstätte aus. Darüber hinaus erwartet Sie bei einem Gaskamin deutlich weniger Reinigungs- und Wartungsaufwand als bei einem herkömmlichen Kamin. Neben der Grundausstattung bietet der Faber Gaskamin viele Möglichkeiten zur Individualisierung. Wählen Sie zwischen verschiedenen Rahmen, Rückwänden und Flammenformen. Außerdem ist ein gasbetriebener Kamin sehr flexibel in der Positionierung. Jeder Faber Gaskamin kann einzeln zusammengestellt und auf Ihren persönlichen Geschmack abgestimmt weren.