Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Wie kann ich meinen Jahresverbrauch für Holzpellets berechnen?

Damit Sie wissen, was auf Sie zukommt

Sie wollen sich eine Pelletheizung anschaffen und möchten nun natürlich auch den jährlichen Verbrauch berechnen? Doch wie geht das? Im Internet lassen sich dazu viele widersprüchliche Aussagen finden. Doch in diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie den Jahresverbrauch mit zwei einfachen Faustregeln berechnen können.

Welchen Heizwert besitzen Holzpellets?

In die Berechnung des Jahresverbrauchs fließen viele verschiedene Faktoren ein. Ein wichtiger Faktor ist der Heizwert des jeweiligen Brennmaterials. Ist der Heizwert gering, dann steigt demzufolge auch der Verbrauch. Doch wie hoch ist der Heizwert von Holzpellets?

Holzpellets haben gegenüber Heizöl und Erdgas einen geringeren Heizwert. Um eine Kilowattstunde (kWH) zu erzeugen, brauchen Sie nur 0,1 Liter Heizöl oder 0,1 Kubikmeter Erdgas. Bei Holzpellets benötigen Sie für die gleiche Menge Wärme ungefähr 0,2 Kilogramm. Unter dem Strich sparen Sie dennoch mit Holzpellets, da das Brennmaterial günstiger als Heizöl oder Erdgas ist.

Die Faustregel: Einfach und schnell berechnen

Soll die Pelletheizung in einem Neu- oder in einen Altbau installiert werden? Diese Unterscheidung ist äußerst wichtig für die Berechnung des jährlichen Verbrauchs, da Neubauten meist besser gedämmt als Altbauten sind. Dementsprechend reduziert sich der benötigte Energiebedarf.

Um den Jahresverbrauch für einen Neubau zu berechnen, muss der benötigte Energiebedarf bekannt sein. Dieser wird in der Regel von einem Architekten oder einem Energieberater im Voraus bestimmt. Ist der Energiebedarf bekannt, ergibt sich folgende Rechenformel:

 

Energiebedarf * Wohnfläche * 0,2kg (Pellets/kWh) = jährlicher Verbrauch

 

Wenn Sie einen Altbau auf eine Pelletheizung umrüsten möchten, dann wird die Berechnung des jährlichen Verbrauchs recht einfach. Nehmen Sie einfach Ihren bisherigen Verbrauch an Heizöl oder Erdgas und setzen Sie diesen in Relation zu dem Heizwert der Holzpellets. Es ergibt sich folgende Faustregel:

  • 1 Liter Heizöl entspricht 2 Kilogramm Holzpellets
  • 1 Kubikmeter Erdgas entspricht ebenfalls 2 Kilogramm Holzpellets
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.