Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder

Esbe Rücklaufanhebung günstig online kaufen bei ofen.de

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Finanzierung

ab 99€ Bestellwert >>

Gratis Lieferung

Ab 75€ Bestellwert >>

3% Skonto

Bei Zahlung per Vorkasse >>

Montageservice

Jetzt Informieren >>

Rückrufservice

Termin vereinbaren >>

Fachberatung

Jetzt Kontakt aufnehmen >>

Grillschule

Jetzt Kurs buchen >>

Kauf auf Rechnung

Sicher und bequem einkaufen >>

Was ist eine thermische Rücklaufanhebung?

Eine Rücklaufanhebung ist ein technisches Bauteil für den Bereich Heizung, das vor allem in wassergeführten Systemen Anwendung findet. Sie dient in erster Linie dazu, eine Mindesttemperatur beim Heizkessel oder Wärmeerzeuger zu erreichen.

Wie funktioniert eine Rücklaufanhebung?

Das Funktionsprinzip ist sowohl einfach, als auch genial. Stellen Sie sich einen Kaminofen wasserführend vor, der an einen großen Pufferspeicher angeschlossen ist. Der Pufferspeicher leitet das kalte Wasser zum Kaminofen hin, welches bei einer Befeuerung im Kamineinsatz erwärmt wird. Danach wird das warme Wasser wieder zum Pufferspeicher geleitet und dieser füllt sich dann langsam mit dem erwärmten Wasser.

Wenn Sie den Kamineinsatz wasserführend Anzünden, dann gibt es aber ein Problem: Er kann nicht genügend Leistung auf einmal erzeugen, um das Wasser ausreichend zu erwärmen, da durch das vorbeifließende kalte Wasser immer wieder Energie aus dem System gezogen wird. Das Erhitzen des gesamten Speichers würde sehr lange dauern und der Ofen würde dann ständig unter voller Last laufen. Deshalb brauchen Sie eine thermische Rücklaufanhebung von Esbe. Diese wird zwischen dem Pufferspeicher und dem Kaminofen platziert. Sie sorgt dafür, dass der Ofen erst einmal nur eine kleine Menge an Wasser erhitzt, indem ein eigener kleiner Mikro-Kreislauf gebildet wird. Ist der Kaminofen wasserführend dann auf Betriebstemperatur, dann öffnet sich ein Ventil an der Rücklaufanhebung. Erst jetzt wird der Kreislauf freigegeben und das kalte Wasser aus dem Pufferspeicher zugeführt. Dadurch muss der Ofen nicht mehr auf Vollast laufen und kann viel effizienter arbeiten. Außerdem wird der gesamte Speicher, dank der Rücklaufanhebung, schneller erwärmt.

Häufig verfügen die Esbe Rücklaufanhebungen auch über eine integrierte Pumpe. Dass kann zum Beispiel dann sinnvoll sein, wenn im System noch keine andere Pumpe vorhanden ist oder die zusätzliche Power einfach benötigt wird. MCZ Pelletöfen zum Beispiel haben eine Pumpe schon verbaut. Hier benötigt man dann eine Rückaufanhebung ohne Pumpe.