Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Austroflamm – Feuerungstechnik aus Oberösterreich

Im Dreieck zwischen den Großstädten München, Salzburg und Wien liegt das beschauliche österreichische Bundesland Oberösterreich. Dort wurde vor mehr als 30 Jahren das Unternehmen Austroflamm gegründet, welches sich seitdem als Hersteller von hochwertigen Kaminöfen, Pelletöfen, Kaminbausätze und Designer-Kamine einen Namen in der Welt gemacht hat. In dieser Kategorie finden Sie übersichtlich alle Produkte und erfahren gleichzeitig noch etwas über die besonderen Merkmale dieser Feuerstätten von Austroflamm.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

 Austroflamm-Dexter-Ambiente

Austroflamm - Eine Marke mit Tradition

Der österreichische Hersteller wurde 1983 gegründet und entwickelt seitdem Feuerstätten, die sich durch einen hohen Bedienkomfort auszeichnen. Gleichzeitig wird großer Wert auf eine umweltfreundliche Verbrennung und eine effiziente Nutzung des Brennstoffs Holz gelegt. Der erste Ofen verließ bereits ein Jahr nach der Unternehmensgründung von Autroflamm das Band. Es handelte sich übrigens um einen Kaminofen mit Kachelverkleidung.

In den folgenden Monaten konzentrierte sich der Hersteller vor allem auf die Entwicklung von Öfen mit Koch- und Backfunktion. Knapp ein Jahrzehnt später war Austroflamm mit seinen Kaminöfen so erfolgreich, dass sich das Unternehmen erweiterte und auf eine größere Produktionsfläche umzog.

Lange Zeit machte man sich Gedanken, wie die Feuerstätten und Kamine noch weiter verbessert werden konnten. Dies führte zur ersten großem Material-Erfindung: Keramott. Dabei handelt es sich um eine Auskleidung für Brennkammern. Es kann großer Hitze standhalten und eignet sich sehr gut als Isolationsmaterial zum Schutz des Ofen-Korpus. Keramott wurde 1997ebenfalls für die neu ins Leben gerufene Serie von Design-Kaminen eingesetzt.

Mit der neuentwickelten Dämmtechnik konnten sogar ungewöhnliche Kaminofen-Konstruktionen umgesetzt werden. Aus diesem Grund ist es auch kaum verwunderlich, dass Austroflamm einen Ofen auf den Markt brachte, dessen Korpus vollständig aus Gusseisen bestand. Auch heute noch werden solche Feuerstätten sehr gern von Ofenliebhabern gekauft, wie man am Modell X-Ray sieht.

Im Jahr 2002 kam für den Hersteller Austroflamm der schließlich der große Durchbruch, als man ein eigenes Wärmespeicher-System patentieren konnte: Das Heat Memory System. Es verspricht eine langanhaltende Einlagerung von Wärme, über viele Stunden hinweg. Diese Technologie wurde mit dem Xtra-Wärmespeicher sogar noch einmal weiter verbessert, sodass jetzt bis zu 13 Stunden Wärmeabgabe nach Erlöschen des Feuerst möglich sind. Der Xtra Speicher ist mittlerweile Standard bei nahezu allen neueren Austroflamm Feuerstätten. 

Entdecken Sie ein einzigartiges Produktsortiment mit viel Erfahrung

Bei uns im Shop von ofen.de bietet wir Ihnen eine große Auswahl von Austroflamm Modellen. Unser Sortiment reicht über Kaminöfen, bis hin zu ganzen Kaminbausätzen und Pelletöfen. Das absolute Flaggschiff des Herstellers aus Österreich ist das Modell Dexter. Dieses lässt sich als individuelles Baukasten System in unendlichen Varianten zusammensetzen.

Alles in allem erhalten Sie bei dieser Marke ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie also einen Austroflamm Kamin kaufen, dann bekommen viel für Ihr Geld geboten. Die Heizleistung befindet sich meist im Bereich ab 4 bis 9 kW. Aber auch leistungsstärkere Anlagen sind meistens kein Problem. Dank der jahrelangen Erfahrung und dem gesicherten Stand innerhalb der Branche brauchen Sie sich auch keine Sorgen über Ersatzteile zu machen. Die Modelle bleiben durchschnittlich lange im Handel erhältlich. Die bekanntesten Modelle sind übrigens: Chester, Irony, Koko, Bono und Pallas. Diese sollten Sie sich auf jeden Fall ansehen.

Zuletzt angesehen