Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder

Flammlachs-Bretter: Erwecken Sie den Finnen in Ihrem Grill

Mit einem Flammlachs-Brett verschreiben Sie sich der finnischen Variante der Fischzubereitung. Öfnnen Sie Ihren Habbits Raum für die internationale Küche und bereiten Sie typisch finnischen Flammlachs zu. Zur Zubereitung auf Ihrem heimischen Grill benötigen Sie dafür ein Flammlachsbrett, welches Ihnen in unserem Shop zum Kauf geboten wird. Wie ein solche Flammlachs genau zubereitet wird und was man speziell beachten sollte, verraten wir Ihnen in unserer Kaufberatung.

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sie haben Fragen zum Thema Flammlachs?
Hilfreiche und interessante Hinweise, Tipps und Tricks finden Sie in unserem Wissenscenter und in unseren wöchentlich erscheinenden Blogbeiträgen.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Flammlachs-Brett kaufen – Ihre Vorteile bei ofen.de

  • Ausgewähltes Sortiment
    Bei ofen.de erhalten Sie nur Öfen, Grills, Outdoorkonzepte und Zubehör, von denen wir als Experten selbst überzeugt sind – in einer großen Produktvielfalt.
  • Erstklassiger Service
    Auf Feuerungstechnik spezialisierte Fachberater unterstützen Sie bei allen Fragen rund um Ihren Grill, Ofen & Co. 
  • Alles aus einer Hand
    Von der Planung bis zur Montage durch ein externes Expertenteam, von der Beratung bis zur Bestellung – bei ofen.de erhalten Sie das Komplettpaket für Ihre Feuerstätte.
  • Erfahrung und Leidenschaft
    Expertise vereint mit Leidenschaft: Seit mehr als 10 Jahren ist ofen.de am Markt tätig und konnte bereits mehr als 80.0000 zufriedene Kunden von seinen Leistungen und Produkten überzeugen.

Kaufberatung vom Experten | Flammlachs-Brett bei ofen.de

  1. Was ist Flammlachs?
  2. Wie bereitet man Flammlachs auf dem Brett richtig zu?
  3. Was ist eine Flammlachshalterung?
  4. Was ist die beste Methode, um Flammlachs zuzubereiten?
  5. Was sollte man bei einem Flammlachsbrett noch beachten?

Flammlachs ist ein Gericht, dass ursprünglich aus Finnland stammt und dort bereits seit Generationen gerne zubereitet wird. Im Grunde genommen ist Flammlachs schnell erklärt: Der Fisch wird über dem offenen Feuer zubereitet und erhält auf diese Weise ein köstliches Raucharoma. Deswegen wird Flammlachs in Finnland auch schon sehr lange geschätzt - Traditionell wird der Fisch auf diese Art immer in der Nacht zur Mittsommerwende zubereitet (Juhannus Juhla). Aber im Lauf der Jahre hat sich der Flammlachs herumgesprochen und wird auch sehr gerne in unseren Breitengeraden zubereitet. Geselligkeit und Lagerfeuerromantik stehen dabei im Vordergrund. Hierzulange wird Flammlachs besonders gerne auf dem heimischen Grill mit einem sogenannten Flammlachsbrett zubereitet.

Wie bereitet man Flammlachs auf dem Brett richtig zu?

Der finnische Flammlachs benötigt vor allem eins: Feuer. Deswegen empfiehlt sich die Zubereitung über dem Grill besonders! Sehr gut geeignet ist auch eine Feuerschale vom Schwenkgrill oder ein großer Holzkohlegrill. Dafür benötigt man eine sogenannte Flammlachhalterung, die sich leicht am Grill befestigen lässt. Auf dieses Grillzubehör wird der Fisch gespannt, sodass dieser nicht in die Flammen fallen kann. Der Rauch der Verbrennung gelangt an den Fisch und verleiht dem Lachs diese typische, so würzige Note. Natürlich muss es kein Grill sein, um den Flammlachs lecker zuzubereiten. Sie haben eine Feuerschale, die Sie mit Brennholz füllen und tolle Flammen erzeugen? Umso besser für den Flammlachs! Achten Sie hier darauf, eine Lachshalterung zu erwerben, die auch an der Feuerschale befestigt werden kann. Ähnliches gilt natürlich für die vielen verschiedenen Formen eines Grills. Die Halterung muss immer absolut festsitzen.

Flammlachs

Was ist eine Flammlachshalterung?

Wie schon angesprochen ist die Flammlachshalterung (auch Flammlachsbrett genannt) das absolute A und O einer jeden Zubereitung. Sie sorgt dafür, dass der Fisch nicht in die Flammen fallen kann, aber gleichzeitig von echten Flammen gegart wird. Näher kann man dem ursprünglichen Brauch aus Finnland nichtkommen. Ein gutes Flammlachsbrett sollte aus einem beständigen Material sein, dass stabil ist und den Geschmack des Fisches nicht verändert. Edelstahl eignet sich hier hervorragend. Damit wird der Fisch festgespannt. Eine hochwertige Holzunterlage für den Fisch ist ebenfalls ein Muss. Hier empfiehlt sich eine aromatische Holzsorte wie Kirschholz, um dem Fisch noch eine feinere Note zu verpassen. Die Halterung sollte außerdem universal einsetzbar sein. Grillsysteme unterscheiden sich voneinander und wenn Sie eine Feuerschale Ihr Eigen nennen, werden Sie diese auch für den Flammlachs nutzen wollen.

Was ist die beste Methode, um Flammlachs zuzubereiten?

Tatsächlich gibt es so etwas wie die eine Methode oder den goldenen Weg zum Flammlachs gar nicht. Stattdessen führen viele Wege ans Ziel. Die richtige Zubereitung hängt auch von der gewählten Art des Feuers ab. Wollen Sie den Flammlachs auf der Feuerschale zubereiten, stecken Sie die Halterung einfach an den Rand der Schale und befestigen Sie diese dann stabil. Aber Achtung! Der Fisch darf nicht bis in die Flammen reichen. Beim Kugelgrill sollte die Halterung so befestigt sein, dass der Fisch fixiert über der Glut brät. Viele Anbieter liefern bei Ihren Flammlachshalterungen aus diesem Grund Edelstahlhalterungen mit, die an den Kugelgrill geschraubt werden können. Diese Halterung muss dann ganz fest gezerrt werden, damit die Halterung auch stabil hält und nicht auf dem Grillrost landet. Entdecken Sie auch weiteres praktisches Grillzubehör bei uns im Shop.

Was sollte man bei einem Flammlachsbrett noch beachten?

Bei der guten Zubereitung von Flammlachs ist ein bisschen Knowhow gefragt. Achten Sie darauf, dass Sie den Flammlachs nicht zu nah an der Hitzequelle befestigen, da er sonst schnell verbrennen könnte. Außerdem sollte der Lachs gleichmäßig gegart werden. Das erreicht man am besten, wenn man die Temperatur des Feuers im Auge behält. Davon hängt auch die Garzeit ab. Traditionell wird Flammlachs nur mit Salz und Pfeffer gewürzt, Sie können aber auch zu aufwendigeren Würzungen wie Chiliflocken oder braunem Zucker greifen.

Mit einem Flammlachs-Brett verschreiben Sie sich der finnischen Variante der Fischzubereitung. Öfnnen Sie Ihren Habbits Raum für die internationale Küche und bereiten Sie typisch finnischen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Flammlachs-Brett kaufen – Ihre Vorteile bei ofen.de

Mit einem Flammlachs-Brett verschreiben Sie sich der finnischen Variante der Fischzubereitung. Öfnnen Sie Ihren Habbits Raum für die internationale Küche und bereiten Sie typisch finnischen Flammlachs zu. Zur Zubereitung auf Ihrem heimischen Grill benötigen Sie dafür ein Flammlachsbrett, welches Ihnen in unserem Shop zum Kauf geboten wird. Wie ein solche Flammlachs genau zubereitet wird und was man speziell beachten sollte, verraten wir Ihnen in unserer Kaufberatung.

  • Ausgewähltes Sortiment
    Bei ofen.de erhalten Sie nur Öfen, Grills, Outdoorkonzepte und Zubehör, von denen wir als Experten selbst überzeugt sind – in einer großen Produktvielfalt.
  • Erstklassiger Service
    Auf Feuerungstechnik spezialisierte Fachberater unterstützen Sie bei allen Fragen rund um Ihren Grill, Ofen & Co. 
  • Alles aus einer Hand
    Von der Planung bis zur Montage durch ein externes Expertenteam, von der Beratung bis zur Bestellung – bei ofen.de erhalten Sie das Komplettpaket für Ihre Feuerstätte.
  • Erfahrung und Leidenschaft
    Expertise vereint mit Leidenschaft: Seit mehr als 10 Jahren ist ofen.de am Markt tätig und konnte bereits mehr als 80.0000 zufriedene Kunden von seinen Leistungen und Produkten überzeugen.

Kaufberatung vom Experten | Flammlachs-Brett bei ofen.de

  1. Was ist Flammlachs?
  2. Wie bereitet man Flammlachs auf dem Brett richtig zu?
  3. Was ist eine Flammlachshalterung?
  4. Was ist die beste Methode, um Flammlachs zuzubereiten?
  5. Was sollte man bei einem Flammlachsbrett noch beachten?

Flammlachs ist ein Gericht, dass ursprünglich aus Finnland stammt und dort bereits seit Generationen gerne zubereitet wird. Im Grunde genommen ist Flammlachs schnell erklärt: Der Fisch wird über dem offenen Feuer zubereitet und erhält auf diese Weise ein köstliches Raucharoma. Deswegen wird Flammlachs in Finnland auch schon sehr lange geschätzt - Traditionell wird der Fisch auf diese Art immer in der Nacht zur Mittsommerwende zubereitet (Juhannus Juhla). Aber im Lauf der Jahre hat sich der Flammlachs herumgesprochen und wird auch sehr gerne in unseren Breitengeraden zubereitet. Geselligkeit und Lagerfeuerromantik stehen dabei im Vordergrund. Hierzulange wird Flammlachs besonders gerne auf dem heimischen Grill mit einem sogenannten Flammlachsbrett zubereitet.

Wie bereitet man Flammlachs auf dem Brett richtig zu?

Der finnische Flammlachs benötigt vor allem eins: Feuer. Deswegen empfiehlt sich die Zubereitung über dem Grill besonders! Sehr gut geeignet ist auch eine Feuerschale vom Schwenkgrill oder ein großer Holzkohlegrill. Dafür benötigt man eine sogenannte Flammlachhalterung, die sich leicht am Grill befestigen lässt. Auf dieses Grillzubehör wird der Fisch gespannt, sodass dieser nicht in die Flammen fallen kann. Der Rauch der Verbrennung gelangt an den Fisch und verleiht dem Lachs diese typische, so würzige Note. Natürlich muss es kein Grill sein, um den Flammlachs lecker zuzubereiten. Sie haben eine Feuerschale, die Sie mit Brennholz füllen und tolle Flammen erzeugen? Umso besser für den Flammlachs! Achten Sie hier darauf, eine Lachshalterung zu erwerben, die auch an der Feuerschale befestigt werden kann. Ähnliches gilt natürlich für die vielen verschiedenen Formen eines Grills. Die Halterung muss immer absolut festsitzen.

Flammlachs

Was ist eine Flammlachshalterung?

Wie schon angesprochen ist die Flammlachshalterung (auch Flammlachsbrett genannt) das absolute A und O einer jeden Zubereitung. Sie sorgt dafür, dass der Fisch nicht in die Flammen fallen kann, aber gleichzeitig von echten Flammen gegart wird. Näher kann man dem ursprünglichen Brauch aus Finnland nichtkommen. Ein gutes Flammlachsbrett sollte aus einem beständigen Material sein, dass stabil ist und den Geschmack des Fisches nicht verändert. Edelstahl eignet sich hier hervorragend. Damit wird der Fisch festgespannt. Eine hochwertige Holzunterlage für den Fisch ist ebenfalls ein Muss. Hier empfiehlt sich eine aromatische Holzsorte wie Kirschholz, um dem Fisch noch eine feinere Note zu verpassen. Die Halterung sollte außerdem universal einsetzbar sein. Grillsysteme unterscheiden sich voneinander und wenn Sie eine Feuerschale Ihr Eigen nennen, werden Sie diese auch für den Flammlachs nutzen wollen.

Was ist die beste Methode, um Flammlachs zuzubereiten?

Tatsächlich gibt es so etwas wie die eine Methode oder den goldenen Weg zum Flammlachs gar nicht. Stattdessen führen viele Wege ans Ziel. Die richtige Zubereitung hängt auch von der gewählten Art des Feuers ab. Wollen Sie den Flammlachs auf der Feuerschale zubereiten, stecken Sie die Halterung einfach an den Rand der Schale und befestigen Sie diese dann stabil. Aber Achtung! Der Fisch darf nicht bis in die Flammen reichen. Beim Kugelgrill sollte die Halterung so befestigt sein, dass der Fisch fixiert über der Glut brät. Viele Anbieter liefern bei Ihren Flammlachshalterungen aus diesem Grund Edelstahlhalterungen mit, die an den Kugelgrill geschraubt werden können. Diese Halterung muss dann ganz fest gezerrt werden, damit die Halterung auch stabil hält und nicht auf dem Grillrost landet. Entdecken Sie auch weiteres praktisches Grillzubehör bei uns im Shop.

Was sollte man bei einem Flammlachsbrett noch beachten?

Bei der guten Zubereitung von Flammlachs ist ein bisschen Knowhow gefragt. Achten Sie darauf, dass Sie den Flammlachs nicht zu nah an der Hitzequelle befestigen, da er sonst schnell verbrennen könnte. Außerdem sollte der Lachs gleichmäßig gegart werden. Das erreicht man am besten, wenn man die Temperatur des Feuers im Auge behält. Davon hängt auch die Garzeit ab. Traditionell wird Flammlachs nur mit Salz und Pfeffer gewürzt, Sie können aber auch zu aufwendigeren Würzungen wie Chiliflocken oder braunem Zucker greifen.