Skip to main content

Modern wohnen

Der größte Traum für die meisten Menschen stellen die eigenen Vier Wände oder eine Eigentumswohnung dar. Sie unternehmen große Anstrengungen, um das Zuhause so gemütlich und stilvoll wie möglich einzurichten. Der Traum vom Hausbau oder Modernisieren wäre nicht vollständig ohne den Einbau eines Kamins.

Warum sind Kamine so beliebt?

Bis heute geht vom Feuer geradezu eine magische Wirkung aus. Eines der stärksten Symbole für Wärme und Gemütlichkeit ist ein loderndes Feuer, um das sich die Menschen scharen, um sich an kalten Winterabenden zu wärmen. Das Spiel der tanzenden Flammen auf den Wänden erweckt Erinnerungen an die Kindheit. Die meisten Menschen denken dabei an Großvater, der in einem Sessel vor dem Kamin sitzt, den Hund zu Füßen, und seinen Enkeln Märchen vorliest. Kamine gehören zu den ältesten Formen der Feuerstätten. Ursprünglich handelte es sich dabei um eine offene, ummauerte Feuerstelle mit einem Rauchabzug. Diese altertümlichen Kamine verfügten nur über eine geringe Heizleistung und verschmutzen die Umwelt mit Rauchgasen und Asche. Zum Glück sind diese Zeiten heute vorbei. Die Modernisierung machte auch vor den Kaminen nicht halt. Moderne Kaminbausätze, Pelletöfen heizen nicht nur gut, sie verbrennen den Brennstoff auch fast rückstandslos und verursachen kaum Geruch und Staub. Das Feuer brennt im Allgemeinen in einem Kamineinsatz, die durch Spezialglas von der Umgebung getrennt ist. Dadurch kommen die Vorteile des Kamins, die wohlige Strahlungswärme und der psychologische Effekt der Flammen, gut zur Wirkung, während die Nachteile weitgehend eliminiert werden.

Welcher Kamin ist der richtige?

Für welche Art von Kamin oder Kaminofen Sie sich entscheiden, hängt von den Umständen ab. Wenn sie von vornherein beim Hausbau den Einbau eines Kamins vorsehen, haben Sie im Fachhandel die Wahl zwischen vielen verschiedenen Modellen und Ausführungen. Falls Sie jedoch beim Modernisieren keinen Ofen einbauen können, ist das kein Problem. Es gibt auch Ethanol Kamine die mit Ethanol oder Elektrokamine die mit Strom betrieben werden. Diese Kamine sind keine Feuerstätten und brauchen keinen Schornstein oder Edelstahlschornstein. Sie können überall im Raum aufgestellt oder montiert werden. Der Brennstoff Ethanol erzeugt beim Verbrennen dieselben Flammen-Effekte wie andere Brennstoffe, als Rückstände bleiben lediglich Kohlendioxid. Er ist auf jeden Fall ein eleganter Hingucker für jeden modernen Haushalt.