Skip to main content

Mit einem Ofen mehrere Räume beheizen – Wie geht das?

Ein Ofen spendet normalerweise Wärme nur für einen Raum. Besonders in den kalten Wintermonaten macht so ein schönes Feuer die Wohnstube zum gemütlichsten Ort. Was aber ist, wenn Sie die Wärme auch in anderen Räumen nutzen möchten? Dafür gibt es ganz spezielle Modelle: Wie diese besondere Art von kanalisierbaren Pelletöfen funktionieren und wo die Vorteile solcher Geräte liegen – das lesen Sie im folgenden Beitrag.

Kanalisierbar vs wassergeführt

Kanalisierbarer-Pelletofen-Ambiente

Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten, um die Wärme einer Feuerstätte in mehrere Räume zu leiten. Schauen wir uns zuerst die wassergeführten Pelletöfen an. Sie haben einen Wärmetauscher, der die Energie zuerst in den Pufferspeicher leitet. Von dort aus gelangt sie dann wieder zu den Heizkörpern. Es handelt sich also um einen Unterstützer für das gesamte Heizungssystem. Diese Methode hat aber auch einige Nachteile: Am meisten fällt wohl ins Gewicht, dass die Installations- und Investitionskosten vergleichsweise höher ausfallen.

Kanalisierbare Pelletöfen funktionieren grundlegend anders. Sie besitzen ein zusätzliches Gebläse und leiten die warme Konvektionsluft einfach in die angrenzenden Räume. Dafür werden Luftschläuche verlegt. Die Wärme ist also sofort auch in den anderen Räumen verfügbar. Bei den Öfen des Herstellers MCZ können Sie beispielsweise zielgenau einstellen, welcher Raum wie viel Wärme erhalten soll.

Kanalisierbarer Pelletofen: Was wird alles gebraucht?

Pelletofen-mit-Warmluftverteilung

Zunächst einmal sollten Sie sich für das passende Modell entscheiden. Es gibt viele Feuerstätten, die kanalisierbar sind und sich dadurch eignen. Ein gutes Beispiel für ein kanalisierbares Modell ist der MCZ Pelletofen Flat, der über die notwendigen Gebläse selbst verfügt. Bei anderen Öfen müssen diese extra mit dazu gekauft werden – achten Sie darauf.

Um die Luft auch in andere Räume leiten zu können, benötigen Sie noch die passenden Luftkanäle. Als Abschlussstücke werden meist Warmluftgitter, Luftboxen oder andere Auslässe verwendet. Achten Sie bei der Planung darauf, wie leistungsstark das Gebläse des kanalisierbaren Pelletofens ist – denn danach richtet sich die maximale Entfernung, wie weit die Luft transportiert werden kann. Bedenken Sie auch, dass mehrere Gebläse auch mehr Strom benötigen.

Wie sieht es mit der Leistung bei einem kanalasisierbaren Pelletofen aus?

Mehrere-Raeume-gleichzeitig-beheizen

Sicher ist Ihnen beim Stöbern in unserem Onlineshop von ofen.de aufgefallen, dass die kanalisierbaren Öfen eine höhere Nennwärmeleistung besitzen, als die ganz normalen Öfen. Das liegt natürlich daran, dass ein größeres Raumvolumen mit Wärme versorgt werden soll, als nur bei einem Einraumheizer. Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Kauf Ihren Heizbedarf ermitteln lassen – anhand dieser Kennzahl können Sie sich dann für einen bestimmten Leistungsbereich entscheiden, den der kanalisierbare Pelletofen haben soll.