Skip to main content

Sicherheit

Sicherheit steht bei einem Kamin-, Pellet-, oder Kachelofen an erster Stelle. Oft sind es Kleinigkeiten, die die Sicherheit und damit die Freude steigern.




Kohlenstoffmonoxid – Eine unterschätzte Gefahr

Lange Zeit wurde spekuliert, aber nun ist es gewiss: Die sechs Jugendlichen kamen in der Gartenlaube bei Würzburg durch Kohlenstoffmonoxid ums Leben. Schuld war der Kaminofen, welcher während der Feier für Wärme sorgen sollte. Doch wie konnte es eigentlich zur Bildung von Kohlenstoffmonoxid kommen? Welche Faktoren sind daran beteiligt und worau...


Prepper Trend in Deutschland: Wie man sich im Ernstfall mit einem kleinen Ofen selbst versorgen kann

Diese Nachricht hat uns alle verunsichert: Das neue Konzept der Zivilen Verteidigung. Mittlerweile ist klar, dass die letzte Überarbeitung des Dokuments schon mehr als 20 Jahre her ist und bereits 2012 in Auftrag gegeben wurde. Ein fader Beigeschmack bleibt für viele aber trotzdem. Doch wie kann ich mich im Ernstfall grundlegend versorgen?


Ein Vogel im Schornstein: Was kann ich tun?

Im Schornstein hören Sie plötzlich ein schaben und ein flattern – das Horrorszenario schlechthin für jeden Besitzer von einem Kamin oder Kaminofen. Diese Laute sind ein untrügliches Anzeichen dafür, dass wohl ein Vogel im Schornstein festsitzt. Das ist nicht nur schlimm für den kleinen Flattermann, sondern auch für Sie! Denn der Vogel bloc...



Bioethanol: Kuriose Fakten zum Brennstoff

Bestimmt haben Sie auch schon von den modernen Ethanol-Kaminen gehört oder einen gesehen. Sie sind eine beliebte Alternative zu einem klassischen Kamin mit einem Kamineinsatz oder einem Kaminofen sowie Pelletofen, da sie unkompliziert funktionieren und einfach zu bedienen sind. Diese dekorative Kamin-Alternative bieten wir auch in unserem Online S...


Muss der Schornsteinfeger den Ruß mitnehmen?

Wer kennt es nicht? Nachdem der Schornsteinfeger mit dem Kehren der Feueresse fertig ist, bleibt oft eine größere Menge Ruß zurück. Dieses schwarze Pulver, welches manchmal auch leicht ölig ist, möchte wohl niemand in seiner Wohnung haben. Doch wie ist das eigentlich: Ist der Schornsteinfeger verpflichtet den Ruß mitzunehmen und zu entsorgen...