Skip to main content
Pizzen im traditionellen Holzbackofen

Pizzaofen: Auf der Suche nach der perfekten italienischen Pizza

Knuspriger Boden und ein saftiger Belag – So muss eine italienische Pizza sein! Vom Italiener um die Ecke kennen wir es nicht anders, doch bekommt man die leckeren Teigfladen auch selbst so gut hin? Mit einem Pizzaofen im Garten ist das kein Problem, doch zu welchem sollen Sie greifen? Es gibt viele verschiedene Modelle, weshalb wir Ihnen in diesem Beitrag helfend zur Seite stehen wollen. Folgen Sie uns in die schmackhafte Welt der italienischen Pizza!

Echte italienische Pizza: Was brauch ich dafür?

in den Ofen geschobene Pizza und Seviervorschlag einer Pizza

Haben Sie sich auch schon immer gefragt, wie die Italiener ihre Pizza immer so schön knusprig und dennoch saftig hinbekommen? Das Geheimnis liegt in einem komplexen Zusammenspiel von Soße, Teig, Belag und Temperatur. Gehen wir doch alles durch:

  • Soße: Die Italiener setzen bei der Pizza auf eine Tomatensoße. Diese ist würzig und fruchtig zugleich. Allerdings sollten Sie es mit der Soße auch nicht übertreiben. Es reicht vollkommen, wenn der Teig nur ganz leicht bestrichen wird. Sonst wird er beim Backen zu labbrig.
  • Teig: Ein italienischer Pizzateig wird aus Wasser, Mehl, Salz und etwas Hefe gemacht. Manchmal kommt noch ein bisschen Olivenöl dazu. Das war es aber auch schon. Lassen Sie den Teig lange aufgehen und dann rollen Sie diesen dann so flach wie möglich aus.
  • Belag: Sie haben richtig Hunger und wollen schließlich satt werden. Deshalb belegen Sie die Pizza auch so dick wie möglich. Das ist vollkommen falsch! Der Belag sollte nur dünn auf den Teig gelegt werden. Zum Käse: Der gehört immer unter die Zutaten!
  • Temperatur: Der heimische Backofen schafft höchstens 300° Celsius. Das ist für eine italienische Pizza viel zu wenig. Ein Pizzaofen oder ein Holzbackofen schafft daher um die 400-450° Celsius. Die Pizza ist dann innerhalb weniger Minuten fertig und so wie wir sie wollen.

Der Klassiker: Holzbackofen aus Schamotte

Aufbau eines Pizzaofens aus Schamotte
weiterführendes Produktbild Pizzaofen Palazzetti Ciao 80

Palazzetti Smile 80 gibt es bei ofen.de!

Wir haben festgestellt, dass die Temperatur von entscheidender Bedeutung für eine echte italienische Pizza ist. Aber wir haben bisher noch nicht den Steinboden erwähnt, den ein jeder Pizzaofen hat. Ein echter Klassiker in diesem Bereich sind die Holzbacköfen aus Schamotte, wie der Pizzaofen Palazzetti Smile 80.

Dieser Palazzetti Pizzaofen wurde komplett aus Schamotte gefertigt und kann daher die Hitze optimal verteilen und speichern. Die Backofentür sorgt dafür, dass die Wärme im Pizzaofen bleibt. Über ein Thermometer haben Sie die Temperatur immer im Blick. Es gibt nur eine Brennkammer, die sowohl für die Glut als auch die Pizza dient.

Der Vielseitige: Pizzaofen von Sunday

weiterführendes Produktbild Holzbackofen Premium 100 von Sunday

Sunday Premium 100 bei ofen.de entdecken!

Sie wollen nicht nur Pizza, sondern auch noch andere Speisen zubereiten? Dann ist der Holzbackofen Sunday Premium 100 Alu-Stahl wie geschaffen für Sie. Die Brennkammer und die Garkammer sind getrennt voneinander, sodass sich die Hitze genau steuern lässt. Ein Thermometer ist natürlich vorhanden. Zudem können Sie auf mehreren Ebenen verschiedene Gerichte zubereiten. Dieser Sunday Pizzaofen kann optional mit einem Spanferkelrost  als praktisches Grillzubehör und zusätzlichen Seitenablagen ausgestattet werden. Die Vielseitigkeit hat aber auch ihren Preis: Allerdings haben Sie hier keinen Steinboden, sondern müssen die Pizza auf einem Backblech zubereiten.

Der Moderne: Pizzaofen von Alfa Pizza

weiterführendes Produktbild Holzbackofen Alfa Pizza One

Jetzt Alfa Pizza One bei ofen.de sichern!

Sie wollen einen Steinboden und zugleich ein modernes und vielseitiges Design? All das bietet Ihnen der Pizzaofen Alfa Pizza One. Der Alfa Pizza Pizzaofen ist kompakt und kann dank seiner zwei Rollen schnell auf der Terrasse oder im Garten verschoben werden. Die Brennkammer des Alfa Pizza Pizzaofen ist zugleich die Garkammer und wird mit Holz befeuert. Auf dem Steinboden werden die Pizzen schön knusprig. Trotz seiner gedämmten Kuppel, die einiges an Wärme speichert, kann er die Hitze nicht so gut wie andere Modelle halten, da die Brennkammer an zwei Seiten offen ist.

Der Preisgünstige: Pizzastein und Grill

Wenn Sie nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, dann müssen Sie dennoch nicht auf eine leckere Pizza verzichten. Mit einem Pizzastein können Sie die italienischen Teigfladen auch auf dem heimischen Grill zubereiten. Dieser ist komplett aus Schamotte gefertigt und wird einfach auf den Grillrost gelegt. Schon haben Sie einen Steinboden, der von der Glut erhitzt wird. Für optimale Ergebnisse sollte der Holzkohlegrill oder der Gasgrill einen Deckel besitzen, denn so kann sich die Hitze sammeln und die Pizza wird mit Ober- und Unterhitze gebacken. Pizzasteine gibt es sowohl in rund als auch in eckig.

Beispiele von Pizzasteinen für den Grill

Stilechtes Zubehör für den Pizzabäcker

weiterführendes Produktbild Alfa Pizza 12-teiliges Zubehör-Set

Pizzazubehör bei ofen.de erkunden!

Zubehör macht das Backen nicht nur interessanter, sondern auch noch einfacher. Das Pizzaofen Zubehör Alfa Pizza 13 teiliges Set bietet dabei alles, was das Herz eines Pizzabäckers begehrt. Ein umfangreiches Rezeptbuch entführt Sie in die Welt des mediterranen Kochens. Eine Gär- und Transportbox ist der ideale Aufbewahrungsort für den Pizzateig.

Mit der Pizzaschaufel und der kleinen Holzschaufel können Sie die Pizza oder auch Flammkuchen schnell in den Ofen einschießen, ohne dass Sie sich dabei verbrennen. Dafür sorgt auch der Wärmeschutz-Handschuh. Wenn Sie die Glut in der Brennkammer beiseite schieben wollen, dann kommt dafür der Glutschieber zum Einsatz.

Die Ofenbürste mit Messingborsten reinigt den Steinboden von Brandflecken und Verkrustungen aller Art. Mit dem praktischen Laser-Infrarotthermometer haben Sie die Temperatur immer im Blick. Ist die Pizza fertig, dann kann Sie auf dem Holz-Schneidebrett zurechtgeschnitten und serviert werden. Dafür liegen dem Set ein Teigroller, Pizzaroller und ein Schaber bei. Mit diesem Pizzaofen Zubehör sind Sie perfekt ausgestattet.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*