Skip to main content
Pizzen im traditionellen Holzbackofen

Italienischer Pizzaofen für den Garten – Tradition die lebt!

Ein eigener Pizzaofen für den Graten ist für viele Menschen ein Wunsch, den es irgendwann zu erfüllen gilt, um den Garten in italienisches Flair zu hüllen. Ein toller Steinofen, der das echte italienische Lebensgefühl vermittelt und den knusprigen, dünnen Boden für eine selbst gebackene Pizza mit dem Wunschbelag liefert, soll es sein – schließlich schmeckt keine Pizza besser als selbst gemachte. Im Garten stellt der Pizzaofen

ein echtes Schmuckstück dar – dabei bietet er sich nicht nur zur Zubereitung von leckerer Steinofenpizza an. Es gibt viele Pizzaofen-Rezepte, die man ausprobieren kann, um sein Können am Pizzaofen für den Garten variantenreich unter Beweis zu stellen. Selbst Brot lässt sich in einem Pizzaofen problemlos backen. Folgen Sie uns in die Vielfalt der Pizzaöfen für den Garten, mit denen sich eine Pizza wie vom Italiener Zuhause backen lässt!.

Schon in geschichtlichen Zeiten Dreh- und Angelpunkt für gemütliche Stunden

in den Ofen geschobene Pizza und Seviervorschlag einer Pizza

Der traditionelle Pizzaofen feiert seinen Siegeszug nicht ohne Grund auch heute noch. Schon die Römer und Griechen backten in eigenen Steinöfen, die den italienischen Varianten eines Pizzaofens von heute sehr ähnelten, wie Ausgrabungen aus Pompeij zweifelsfrei zeigen. Schon zur damaligen Zeit war das Backhandwerk weit verbreitet und die Gemeindebacköfen der jeweiligen Stadtteile stellten den Dreh- und Angelpunkt eines jeden Viertels dar. Wer seinen Garten mit einem Pizzaofen ausstatten möchte, folgt letztendlich einer jahrhundertealten Tradition

Verschiedene Varianten eines italienischen Pizzaofens für den Garten

Um Ihren Garten mit einem Pizzaofen in italienisches Flair zu hüllen, gibt es verschiedene Varianten. So gibt es italienische Pizzaöfen aus Metall, wie sie beispielsweise der italienische Hersteller Alfa Pizza in seinem Sortiment hat. Wer für seinen Garten einen Pizzaofen sucht, kann bei der Marke Alfa Pizza auch einen gasbetriebenen Pizzaofen oder Pizzaöfen aus Terrakotta finden. Alternativ dazu bietet sich auch ein aus Schamott oder feuerfestem Beton gefertigter Palazzetti Pizzaofen als ideale Möglichkeit, um seine Pizza künftig im eigenen Garten auf Stein zu backen. Der Onlineshop von ofen.de führt einige Pizzaofenmodelle, die den eigenen Garten in eine kleine italienische Trattoria verwandeln

Pizzaofen finden!

Handwerklich begabte Fans italienischer Öfen, können sich auch einen Pizzaofen selber bauen. Der Vorteil hierbei ist, dass ein solcher gemauerter Pizzaofen ganz individuell an den heimischen Garten angepasst werden kann. 

Den optimalen Standort für den Pizzaofen im Garten finden

Wer seinen Pizzaofen im Garten das ganze Jahr über und nicht nur während schöner Sonnenstunden nutzen möchte, sollte den italienischen Holzbackofen so aufstellen, dass er an einem trockenen Ort seinen Platz findet. Ein überdachter Pizzaofen, der zudem nicht weit von der Küche oder dem Zugang zum Haus aufgebaut ist, findet sicherlich viel regelmäßiger Nutzung. Ein trockener unkompliziert zu erreichender Pizzaofen im Garten lädt dann auch viel eher dazu ein das tägliche Brot oder Brötchen zu backen. Wenn Sie den Aufstellort des Pizzaofens mit Bedacht wählen, genießen Sie selbst im Winter das italienische Flair, das ein italienischer Pizzaofen im Garten versprüht.

Wie stellt man den italienischen Pizzaofen im Garten sicher auf?

Sie haben schon einen passenden Standort im Garten für den Pizzaofen im Kopf? Sehr gut!

Bild über einzuhaltende Mindestabstände für den Aufstellort eines Pizzaofens im Garten

Denken Sie aber bitte daran, dass der Aufstellort genügend Abstand zu brennbaren Materialien und leicht brennbaren Stoffen bieten muss, damit Sicherheit gewährleistet ist und Beschädigungen vermieden werden. Speziell im Garten muss darauf geachtet werden, dass der Pizzaofen weit genug entfernt von Gestrüpp, trockenem Laub und Ästen platziert wird. Die Wände eines Pizzaofens können bis zu 50 Grad Celsius heiß werden, daher ist ein Abstand zu brennbaren Materialien von mindestens einem Meter einzuhalten. Besonders wenn Kinder in der Nähe sind gilt es den italienischen Pizzaofen im Garten niemals unbeaufsichtigt sich selbst zu überlassen. Man könnte meinen den Pizzaofen einzumauern verschafft hier Abhilfe, doch dem ist nicht so. Ein Pizzaofen aus Metall, darf nicht fest eingebaut und ringsum vermauert werden. Zu jeder Seite muss ein Mindestplatz von 20 Zentimetern gewährleistet werden. Gleichzeitigt ist es wichtig, dass der Pizzaofen im Garten so positioniert wird, dass er vor Wind und starken Luftströmungen geschützt ist.

Positioniert wird der italienische Pizzaofen auf einem Unterbau. Wenn beabsichtigt wird den Pizzaofen direkt zu befeuern, so sollte die Höhe des Unterbaus 0,95 Meter bis 1,10 Meter betragen. Bei indirekter Befeuerung reicht schon eine geringe Höhe von 0,5 Meter bis 0,65 Meter aus. Ein originaler Pizzaofen aus Italien kann gut bis zu einer Tonne wiegen. Achten Sie also darauf, dass Sie den Unterbau so wählen, dass er auch einem höheren Gewicht gut standhält!

Aufbau eines Pizzaofens aus Schamotte

Welchen Pizzaofen bevorzugen Sie für Ihren Garten?

Der vielseitige Pizzaofen von Sunday

Holzbackofen-Sunday-Premium-100

Sie wollen nicht nur Pizza, sondern auch noch andere Speisen zubereiten? Dann ist der Holzbackofen Sunday Premium 100 Alu-Stahl wie geschaffen für Sie. Die Brennkammer und die Garkammer sind getrennt voneinander, sodass sich die Hitze genau steuern lässt. Ein Thermometer ist natürlich vorhanden. Zudem können Sie auf mehreren Ebenen verschiedene Gerichte zubereiten. Dieser Sunday Pizzaofen kann optional mit einem Spanferkelrost  als praktisches Grillzubehör und zusätzlichen Seitenablagen ausgestattet werden. Die Vielseitigkeit hat aber auch ihren Preis: Allerdings haben Sie hier keinen Steinboden, sondern müssen die Pizza auf einem Backblech zubereiten.

Der moderne Pizzaofen von Alfa Pizza

 Holzbackofen Alfa Pizza One

Sie wollen einen Steinboden und zugleich ein modernes und vielseitiges Design? All das bietet Ihnen der Pizzaofen Alfa Pizza One. Der Pizzaofen vom bereits oben erwähnten italienischen Hersteller Alfa Pizza ist kompakt und kann dank seiner zwei Rollen schnell auf der Terrasse oder im Garten verschoben werden. Die Brennkammer des Alfa Pizza Pizzaofen ist zugleich die Garkammer und wird mit Holz befeuert. Auf dem Steinboden werden die Pizzen schön knusprig. Trotz seiner gedämmten Kuppel, die einiges an Wärme speichert, kann er die Hitze nicht so gut wie andere Modelle halten, da die Brennkammer an zwei Seiten offen ist.

Der traditionelle Pizzaofen von Palazzetti

Pizzaofen Palazzetti Ciao 80Ganz traditionell und komplett aus Stein sind die Palazzetti Pizzaöfen gefertigt. Der Backofen Smile 80 beispielsweise lässt sich auch ideal als Pizzaofeneinsatz in einem selbst gemauerten Pizzaofen verwenden. Komplett aus Beton mit hohem Aluminiumoxid-Anteil wird die Wärme sehr zügig und gleichmäßig im gesamten Pizzaofenraum verteilt – ideal für Zubereitung von Pizza auf heißem Stein.

Wie Sie aus dem heimischen Grill einen italienischen Pizzaofen machen?

Wenn Sie bereits in einen stattlichen Premiumgrill investiert haben oder nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, dann müssen Sie dennoch nicht auf eine leckere Pizza vom italienischen Pizzaofen verzichten. Mit einem Pizzastein können Sie die italienischen Teigfladen auch auf dem heimischen Grill zubereiten. Dieser ist komplett aus Schamotte gefertigt und wird einfach auf den Grillrost gelegt. Schon haben Sie einen Steinboden, der von der Glut  oder den Flammen der Gasbrenner erhitzt wird. Für optimale Ergebnisse sollte der Holzkohlegrill oder der Gasgrill einen Deckel besitzen, denn so kann sich die Hitze sammeln und die Pizza wird mit Ober- und Unterhitze gebacken. Pizzasteine gibt es sowohl in runder als auch eckiger Form und wird zu dem jeweiligen grill meist als Grillzubehör angeboten.

Beispiele von Pizzasteinen für den Grill

Stilechtes Zubehör für den Pizzabäcker

Alfa Pizza 12-teiliges Zubehör-Set

Zubehör macht das Backen nicht nur interessanter, sondern auch noch einfacher. Das Pizzaofen-Zubehör Alfa Pizza 12- teiliges Set bietet dabei alles, was das Herz eines Pizzabäckers begehrt. Ein umfangreiches Rezeptbuch entführt Sie in die Welt des mediterranen Kochens. Eine Gär- und Transportbox ist der ideale Aufbewahrungsort für den Pizzateig.

Mit der Pizzaschaufel und der kleinen Holzschaufel können Sie die Pizza oder auch Flammkuchen schnell in den Ofen einschießen, ohne dass Sie sich dabei verbrennen. Dafür sorgt auch der Wärmeschutz-Handschuh. Wenn Sie die Glut in der Brennkammer beiseite schieben wollen, dann kommt dafür der Glutschieber zum Einsatz.

Die Ofenbürste mit Messingborsten reinigt den Steinboden von Brandflecken und Verkrustungen aller Art. Mit dem praktischen Laser-Infrarotthermometer haben Sie die Temperatur immer im Blick. Ist die Pizza fertig, dann kann Sie auf dem Holz-Schneidebrett zurechtgeschnitten und serviert werden. Dafür liegen dem Set ein Teigroller, Pizzaroller und ein Schaber bei. Neben Alfa Pizza bieten auch andere Hersteller praktisches Pizzaofen-Zubehör für den Garten-Pizzaofen an.

Pizzaofenzubehör auswählen!

Von Pizzastein über Pizzaroller und ein Starterset für Pizzaliebhaber lassen sich bei ofen.de einige praktische Gadgets finden, die sich übrigens auch ideal als Geschenk für Grillliebhaber eignen!

Ambientebild eines befeuerten Pizzaofens mit viel Zubehör auf den Ablageflächen


Das Könnte Sie Auch Interessieren


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*