Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Ist eine Schornsteinabdeckung sinnvoll?

Damit der Schornstein bestens geschützt ist

Vielerorts sieht man sie auf den Dächern thronen und wie kleine Zipfelmützen auf den Schornsteinen sitzen: Die Schornsteinabdeckung. Doch dieses kleine Zubehör für den Kamin hat auch noch einen anderen Namen: Wohlstandshaube. Die Bezeichnung lässt schon darauf schließen, dass viele so eine Abdeckung nicht unbedingt für sinnvoll, beziehungsweise eher für eine unnötige Ausgabe halten. Doch ist das wirklich so? Deshalb haben wir uns die Funktionsweise des Schornsteinzubehörs genauer angesehen und zeigen Ihnen, was es wirklich bringt.

Erstes Argument für eine Schornsteinabdeckung –gegen die Versottung

Eine Versottung entsteht durch das Ablagern von zu viel Kondensat in den Schornsteinen. Der Rauch aus der Verbrennung führt in kleinen Mengen auch Teer, Säuren und andere Chemikalien mit sich. Diese können sich im Schornstein ablagern und ihn regelrecht zerfressen. Wenn es draußen regnet, dann werden die Innenwände des Schornsteins feucht und das Rauchgas wird stärker abgekühlt, was zu einer verstärkten Kondensation führt. Die Kombination aus Regen, Heizen und einer nicht vorhandenen Abdeckung begünstigt also die Versottung.

Außerdem ist es auch so, dass sich ohne Abdeckung und bei starkem Regen das Wasser im unteren Bereich des Schornsteins ansammelt – und das läuft dann in den Keller.

Eine Schornsteinabdeckung funktioniert wie ein kleines Dach und verhindert das Eindringen des Wassers. Daher ist sie eine tolle Möglichkeit, um aktiv der Versottung vorzubeugen.

Welche Vorteile bringt so eine Abdeckung noch?

In einigen Regionen stellen insbesondere nistende Vögel eine große Gefahr dar. Sie bauen ihre Nester bevorzugt auf Schornsteinen und verhindern damit, dass der Rauch abziehen kann. Solche Nester müssen nicht immer gleich von unten her sichtbar sein. Denn einige Arten bauen nicht oben drauf, sondern in den Schornstein hinein. Das Gefährliche: Wenn die Rauchgase nicht mehr abziehen können, droht eine Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung.

Schornsteinabdeckungen gibt es in vielen verschiedenen Formen und Variationen. Einige sind so gestaltet, dass sie Vögel nur sehr schwer darauf niederlassen können. Der Nesterbau lässt sich damit deutlich erschweren.

Sie sehen also, dass eine Schornsteinabdeckung ein wichtiges Gadget zum Schutz Ihres Schornsteins und der Feuerstätte ist. Die Anschaffungskosten mögen auf dem ersten Blick vielleicht nicht ganz ohne sein – jedoch sind sie deutlich günstiger, als die komplette Sanierung des ganzen Schornsteinsystems bei einer Versottung. Gleichzeitig erhöhen Sie die Sicherheit vor nistenden Vögeln.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.