Skip to main content
Camina N3

Amerikanischer Kamin: Realisierung & Designbeispiele

Alle Welt schaut diese Tage nach Amerika: ob im Weißen Haus oder einem amerikanischen Einfamilienhaus – der offene Kamin ist so amerikanisch wie Cowboys oder Hamburger. Aus Filmen sind sie den meisten Europäern bekannt, aber gerade in Deutschland findet man sie nicht. Aber warum ist das so? Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, um einen Kamin im amerikanischen Stil zu bauen?

Ist ein amerikanischer Kamin in Deutschland nicht erlaubt?

offener-kamin-verboten

In Deutschland sind offene Kamine im amerikanischen Stil rar. Der einfache Grund dafür, dass offene Kamine in Deutschland nicht mehr betrieben werden sollten, sind die geltenden Brandschutzvorschriften. Darüber hinaus ist der Energieverlust bei einem offenen Kamin viel zu groß. Die Raumluft fällt dem offenen Kamin zum Opfer, was ihn sehr ineffizient macht. Diese schaffen es dann einfach nicht die gesetzlichen Normen der BimSchV einzuhalten. Die sogenannte Bundesimmissionsschutzverordnung lässt aber keine Feuerstätten mehr zu, die zu hohe Emissionen freisetzen. Daher dürfen bestehende offene Kamine in Deutschland nur gelegentlich befeuert werden und eigenen sich daher nicht als Hauptheizung.

Den Traum vom amerikanischen Kamin verwirklichen- diese Lösungen gibt es

Zunächst müssen Sie sich von der Vorstellung eines wirklich offenen Kamins verabschieden, da dies brandschutzrechtlich nicht sicher ist und jeder Schornsteinfeger Ihnen von einer solchen Anlage abraten würde. Konzentrieren Sie sich lieber auf das Erscheinungsbild und nutzen Sie die moderne Kamintechnologie – ein amerikanischer Kamin lässt sich mit einigen Kniffen problemlos umsetzen. Mit den folgenden drei Möglichkeiten kann der Traum eines amerikanischen Kamins dennoch gelebt werden

Den vorhandenen Kamin mit einer Kaminkassette aufrüsten

Damit offene Kamine wie zu alten Zeiten als Hauptwärmequelle genutzt werden können, haben die Ofenbauer die sogenannten Kaminkassetten entwickelt. Diese werden in den vorhandenen offenen Kamin eingesetzt, sodass ihr äußeres Erscheinungsbild zwar erhalten bleibt, aber der Feuerraum zum Wohnraum abgeschlossen ist. Sicherheit und Umwelt gehen einfach vor – und auch bei geschlossenen Kaminen verbreitet die Wärmestrahlung über die Sichtscheibe gemütliche Atmosphäre.

Für den amerikanischen Kamin braucht es keinen offenen Kamin

Für diejenigen, die keinen offenen Kamin im amerikanischen Stil besitzen, aber diesen Traum dennoch träumen, können auch eine Kaminanlage nach amerikanischem Vorbild bauen und in diese einen passenden Kamineinsatz integrieren. Das Verkleiden eines Kamineinsatzes erfordert handwerkliches Geschick oder die Hilfe fachkundiger Ofenbauer. Erfahren Sie, wie man einen Kamineinsatz verkleidet! Die Schaffung der Optik liegt hierbei jedoch vollends in Ihren kreativen Händen und bei Ihren Ideen- individueller geht die Gestaltung eines amerikanischen Kamins nicht!

Die einfache Alternative: Kaminbausätze im amerikanischen Stil

geschlossener-amerikanischer-kamin

Die unkomplizierteste Lösung, um eine getreue Optik eines amerikanischen Kamins zu verwirklichen, stellen Kaminbausätze dar. Hierbei gibt es Modelle, die dem amerikanischen Kamin nachempfunden sind. Der Clou sind dabei die Sichtscheiben – sie bieten einen klaren Blick auf die Flammen. Erreicht wird dieser Eindruck unter anderem durch das verwendete Material und einer integrierten Scheibenspülung. Hinzu kommt eine äußere Umrandung, die den Effekt eines optisch offenen Kamins erzeugt- ganz nach dem amerikanischen Vorbild. Es gibt zwar nicht viele Hersteller, mit denen ein amerikanischer Kamin gebaut werden kann –die angebotenen Lösungen sind aber sehr überzeugend. Wir möchten Ihnen hier die Kaminbausätze von Camina empfehlen und Ihnen im weiteren Verlauf des Blogbeitrags verschiedene Kaminbausätze vorstellen, die sich als Imitation eines amerikanischen Kamins hervorragend eignen. Zu beachten ist allerdings, dass bei diesen Camina Kaminbausätzen im Lieferumfang ein Schmid Kamineinsatz, die dekorative Kaminfront von Camina und der Natursteinkleber enthalten ist. Die Verkleidung in welcher der im amerikanischen Stil gefertigte Kaminbausatz integriert wird, wird allerdings wie bei einem Kamineinsatz separat gebaut (siehe vorheriger Abschnitt).

 

Designbeispiele für amerikanische Kamine

welchen-stil-soll-der-kamin-haben

Einige Kaminbausätze des bereits im vorherigen Abschnitt genannten Herstellers Camina sind den typisch-amerikanischen Kaminen nachempfunden und bringen uns ein Stück amerikanisches Flair nach Hause. Entsprechend bietet Ihnen Camina Modelle im Stil eines amerikanischen Kamins. So gibt es traditionell anmutende, als auch Stile amerikanischer Kamine im modernen Design.

Im folgenden möchten wir Ihnen einige Designbeispiele ameriknischer Kamine präsentieren, damit Sie einen Eindruck von den verschiedenen Kaminbausätzen im amerikanischen Stil bekommen. Unser Tipp: Werfen Sie einen Blick in unseren Shop – hier haben wir alle Camina Öfen übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Einige Kaminbausätze im amerikanischen Stil von Camina aus dem ofen.de-Onlineshop
Camina N2 Kaminbausatz Camina N2 im amerikanischen Stil
Camina N10 Kaminbausatz Camina N10 im amerikanischen Stil
Camina N12 Kaminbausatz Camina N12 im amerikanischen Stil
Camina N17 Kaminbausatz Camina N17 im amerikanischen Stil
Camina S4 Kaminbausatz Camina S4 im amerikanischen Stil

camina-n2

Camina N2 bei ofen.de

Der Camina N2 Kaminbausatz ist, nach seinem Aussehen, ein klassischer Amerikaner: Die seitlichen Säulen sind in Anlehnung an antike griechische Bauwerke gestaltet. Sie stützen  einen praktischen Kaminsims mit aufwendiger filigraner Verzierung. Hier ist gleich auf dem ersten Blick eins klar – Dieses Modell hält nichts von Understatement – es ist repräsentativ. Der schöne Schein der Naturstein-Fassade wird hier vom leuchtenden Flammenschein unterstrichen. Eine großzügige doppelt verglaste Sichtscheibe schirmt das Feuer zum Raum ab und ist mit einer schwarzen Umrandung versehen – diese erzeugt den entscheidenden Effekt, dass das Kaminfeuer wie offen erscheint. Somit ist die Illusion eines offenen und typisch amerikanischen Kamins perfekt.

camina-n38

Hier geht’s zum N38

Wenn Sie dagegen eher den viktorianischen Stil bevorzugen, dann empfehlen wir Ihnen den Kaminbausatz Camina  N38 Verona. Er ist wunderbar mit filigranen floralen Mustern verziert und wird an den Seiten von wohlgeformten geschwungenen Säulen eingerahmt. Der weiße Carrara Marmor ist wie geschaffen für diesen Camina Kaminbausatz und fasst ein großzügiges Sichtfenster mit schwarzem Rahmen. Sie können aber auch aus bis zu 12 weiteren Natursteinsorten wählen und Ihren Kaminbausatz individuell an Ihren persönlichen Einrichtungsstil anpassen. Zudem garantiert die Verkleidung aus Naturstein dem Kamin ein einzigartigen Aussehen, welches es im Sicherheit kein zweites Mal gibt.

camina-n17

den N12 bei ofen.de entdeckt

Zwar ist ein traditioneller amerikanischer Kamin häufig mit einer einseitigen Frontscheibe anzutreffen – es sind aber auch mehrseitige Eckvarianten möglich. Ein gelungenes Beispiel dafür ist der Kaminbausatz Camina N17. Dieser besitzt eine lange und eine kurze Scheibe. Das Glas wird nach oben geschoben und alles ist von Naturstein gerahmt.

Generell können verschiedenste Kamineinsätze genutzt werden, um sich den Traum vom amerikanischen Kamin zu erfüllen. Lassen Sie sich von Film, Fernsehen, Zeitschriften und dem Internet inspirieren. Die Vielfalt der amerikanischen Kamine bietet für jeden Geschmack etwas. Stöbern Sie doch einfach in unserem Angebot und entdecken Sie bei Camina waschechte Amis, die sich auch in deutschen Haushalten wohl fühlen.