Skip to main content
Spartherm-Design-Award

Spartherm: Erfahrung und Design in Symbiose

Eine Kaminanlage mit ihrem Kamineinsatz kann mehr als nur mit Feuer die Wohnung heizen. Sie ist zugleich auch ein dekoratives Einrichtungselement, welches wichtige optische Akzente setzen kann. Hier hat der deutsche Hersteller Spartherm Erfahrung und beweist dies schon seit Jahrzehnten, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass dieser mit dem „German Design Award“ und dem „German Brand Award“ zwei renommierte Preise abräumen konnte. Doch worauf wurde Spartherm getestet und letztendlich ausgezeichnet? Was macht dessen Kamineinsätze so besonders? In diesem Beitrag können Sie es herausfinden!

Spartherm Qualität im Test: German Brand Award

German Brand Award_Schmatloch_Berlin 16.06.2016_web

Vor rund 60 Jahren auf Initiative des Bundestages gegründet, würdigt dieser Preis die Leistungen von wegweisenden Firmen in Deutschland. Das Ziel ist es, sowohl bekannte als auch neue Markenmacher vorzustellen und deren Arbeit zu prämieren. Das Besondere: Man sich nicht bewerben, sondern wird von unabhängigen Stellen nominiert. Zuständig dafür sind das German Brand Institute, der Rat für Formgebung und die GMK Markenberatung. Das Familienunternehmen Spartherm wurde mit diesem Preis für seine erfolgreiche Markenführung und den hohen Erfolg im nationalen und internationalen Markt ausgezeichnet.

Der visuelle Spartherm Kaminofen-Test: Machen die Geräte was her?

Spartherm-Ambientebild

Der hohe wirtschaftliche Absatz kommt nicht von ungefähr, denn seit jeher setzt der Hersteller Spartherm bei seinen Produkten sowohl auf Qualität als auch auf ein herausragendes Design. Aus diesem Grund wurde mit dem German Design Award gleich ein zweiter renommierter Preis gewonnen. Ausgezeichnet wurde der Kamineinsatz Premium Varia ASh BV, welcher sich besonders durch seine rahmenlose Sichtverglasung und die dadurch entstehende die flächenbündige Optik auszeichnet. Es scheint beinahe so, als würde das Feuer in der Wand schweben. Mit diesem Spartherm Kamineinsatz lassen sich viele moderne Designkonzepte umsetzen. Das innovative Design ist aber nicht einfach nur etwas für das Auge: In puncto Qualität kann der Hersteller im Spartherm Kaminofen Test nämlich ebenso überzeugen. Modelle wie der Kamineinsatz Spartherm Premium A-3RL-80h verfügen über einen geschickt verbauten elektrischen Scheibenheber, sodass der Optik keine störenden Hebel im Wege sind. Auch für manuellen Gebrauch sind die Bedienelemente in den Rahmen eingelassen. Im Feuerraum ist die Schamotte in Schwarz gehalten. Das sieht nicht nur edel aus, sondern beugt auch Verschmutzungen und Ablagerungen vor.

Bei Spartherm hat der Fokus auf das ausgeklügelte Design aber auch einen ökonomischen Grund: Jeder Bausatz wird aus nicht mehr als 50 Einzelteilen gefertigt. Denn Fakt ist: Je mehr Einzelteile, desto höher ist die Anfälligkeit für Verschleiß und Schäden. Damit Letztere auch lange kein Thema sind, kann man mit der S-Thermatik Neo Steuerung die Luftregulierung komplett automatisch laufen lassen und so einen optimalen Betrieb sicherstellen. Eine zusätzliche Druckkontrolle lässt sich über die S-Kamatik Funktion erreichen. Die Erfahrung zeigt, dass der einfache und modulare Aufbau bei den Niedersachsen es einfach machen, jedes Gerät entsprechend auf- und umzurüsten.

weiterführendes Bild 20% Rabatt-Aktion bei ofen.de

Für kreative Köpfe: Kaminbausätze von Spartherm

Auch abseits des preisgekrönten Premium Varia ASh BV hat das Unternehmen Spartherm seinen Kunden in Sachen Kamin viel zu bieten. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Spartherm Kaminbausätze gelegt. Wer handwerklich nicht ganz ungeschickt ist und schon immer mal seinen eigenen Kamin zusammenbauen und mit einem Ofenrohr an den Schornstein oder den Edelstahlschornstein anschließen wollte, der wird mit diesen Produkten seine wahre Freude haben. Wenn Sie eine individuelle Feuerstätte wollen, können Sie mit Spartherm testen, welcher Aufbau Ihnen am besten gefällt. So kommen kreative Köpfe voll auf ihre Kosten. Die Verkleidung besteht nämlich aus Sichtbeton und kann ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack gestaltet werden. Wollen Sie den Kamin verputzen? Oder soll er doch mit Ihrer Lieblingsfarbe angestrichen werden? Alternativ können Sie die Kaminbausätze natürlich auch mit zusätzlichen Materialien wie Edelstahl, Fliesen oder Naturstein verkleiden. So lässt sich zusätzlich die Strahlungswärme nutzen und Effizienz steigern. Machen Sie den Spartherm-Test aufs Exempel und legen Sie selber Hand an!