Skip to main content

Special: Der große Olsberg Technik Check

Olsberg ist ein bekannter deutscher Hersteller für Industrieprodukte, Lüftungssysteme, Kaminöfen, Kaminbausätze inklusiv Kamineinsatz und Pelletöfen. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1577 zurück und mittlerweile gibt es sogar schon Firmenstandorte in Ungarn und Japan. Doch auf eine Sache sind wir besonders stolz – Olsberg Öfen gibt es jetzt ab sofort auch bei Ofen.de

Aus diesem Grund haben wir uns die Produkte genauer angesehen, auf Herz und Nieren getestet. Man glaubt gar nicht, wie viel Technik in so einer Feuerstätte stecken kann. In unserem großen Olsberg Special lesen Sie alles über die Technologien, die bei den Öfen zum Einsatz und wie sie zu einer effizienten Verbrennung beitragen kann.

Olsberg Technik: Das Verbrennungsluftsystem

Verbrennungsluftsystem

Schmatische Darstellung des Olsberg Verbrennungsluftsystems. Bildnachweis*

Damit der Olsberg Kaminofen zügig auf Temperaturen kommt und die Anheizphase nicht unnötig lange dauert, kommt bei den meisten Modellen ein Verbrennungsluftsystem zum Einsatz. Durch einen individuell verstellbaren Rost wird dem Feuer zusätzlicher Sauerstoff zugeführt. So wird vor allem die Anheizphase kraftvoll unterstützt und die Bildung von Emissionen verringert.

Ist die Normalverbrennung erreicht, wird die zusätzliche Luftzufuhr vom Ofenrost wieder gekappt. Sonst würde das Feuer auf voller Leistung weiterbrennen und das Holz wäre zu schnell verbraucht. Netter Nebeneffekt: Durch den zusätzlichen Sauerstoffboost der Olsberg Technik verrußt die Sichtscheibe am Anfang weniger stark und bleibt länger sauber.

Schauen Sie sich doch die neuen Kaminöfen von Olsberg gleich bei uns im Shop an.

Für eine effiziente Verbrennung: Die Wirbelbrennkammer

wirbelbrennkammer

So funktioniert die Olsberg Wirbelbrennkammer. Bildnachweis*

Geringe Emissionen durch eine effiziente Nachverbrennung der Verbrennungsgase – das ist das Ziel der Olsberg Technik. Und das wird zu einem großen Teil durch die sogenannte Wirbelbrennkammer möglich. Sie befindet sich über dem Brennraum und sorgt dafür, dass die Verbrennungsgase länger im Korpus gehalten werden. Der Vorteil ist, dass sich frische Verbrennungsluft und Heizgase miteinander vermischen können. Häufig kritisierte Feinstaubemissionen bei Kaminöfen werden durch die Wirbelbrennkammer ebenfalls auf Minimum reduziert.

Belüfteten Türgriff sorgt für mehr Komfort

Olsberg-Purico

Olsberg Kaminofen Purico. Bildnachweis*

Das ist ein nettes kleines Feature: Wenn Sie neues Scheitholz nachlegen möchten, müssen Sie nicht um Ihre Hände bangen. Durch die Innenbelüftung wird der Griff zum Öffnen der Brennkammer von der Umgebungsluft heruntergekühlt. Die Türgriffe werden aus Edelstahl gefertigt und runden das Erscheinungsbild der Öfen gekonnt ab.

Compact Türverschluss

Turia-Lina

Olsberg Wand Kaminofen Turia Lina. Bildnachweis*

Sicherheit ist ein wichtiges Thema, wenn es um den Betrieb einer Feuerstätte geht. So kommt es unter vor allem auf ein Türverschlusssystem an, welches die Brennkammer zuverlässig vom Wohnraum abschottet. Dafür hat Olsberg eine Technik patentiert, welche besonders zuverlässig arbeitet. Den Compact Türverschluss bekommen Sie nur bei den Modellen, die auch mit Compact gekennzeichnet sind. Es arbeitet hydraulisch und ist geräuscharm – je nach Gerätetyp sogar für eine Mehrfachbelegung ausgelegt.

Drehbare Brennkammer

Ein nettes Feature, mit dem Sie Ihren Ofen oder auch Ihren Schwedenofen in verschiedene Positionen ausrichten können, ist die Drehfunktion. Bei einigen Modellen kann diese Olsberg Technik als Extra mit dazugekauft werden. Insgesamt ist damit ein Winkel von 90 Grad möglich. Der Vorteil ist, dass Sie die Wärme ganz gezielt in eine bestimmte Richtung strahlen lassen können.

Wärmespeicher für langanhaltende Wärme

Wärmespeicher-Olsberg-Technik

Funktionsweise Wärmespeicher und Wärmeabgabe. Bildnachweis*

Ist das Feuer einmal im Gange, spendet es seine wohltuende Wärme. Die meisten Kaminofenbesitzer werden allerdings schon die Erfahrung gemacht haben, dass es im Wohnraum sehr schnell wieder kühl wird, wenn kein neues Scheitholz nachgelegt wird.

Aus diesem Grund hat Olsberg 2 eigene Wärmespeicher entwickelt:

  • PowerSystem
  • PowerBloc!

Die Speichermodule bestehen aus mineralischem Olivinmaterial und nehmen die wohlige Wärme des Feuers während der aktiven Brennzeit des Kaminofens auf. Erst mit der Zeit wird die Energie dann langsam wieder an die Umgebung abgegeben. Stellen Sie sich einmal vor, dass Sie abends mit dem Erlöschen des Feuers zu Bett gehen und am Morgen noch immer einen handwarmen Ofen bzw einen Speicherofen haben. Mit der Olsberg Speicher-Technik ist das kein Problem.

Die Umschaltklappe macht den Kaminofen zum echten Heizprofi

Umschaltklappe

Umschaltklappe bei wasserführenden Kaminöfen. Bildnachweis*

Von der Olsberg Technik werden einige Kaminofenmodelle mit einer so genannten Umschaltklappe ausgestattet. Es sind die Olsberg Kaminöfen wasserführend Modelle des Kaminofenherstellers: Der wasserführende Kaminofen zeichnet sich dadurch aus, dass er über einen Wärmetauscher verfügt und in das bestehende Heizungssystem integriert werden kann. Sie geben über den integrierten Wärmetauscher einen Teil Ihrer Wärme an das Warmwasserheizungssystem ab und unterstützen dieses dadurch tatkräftig. Aber keine Sorge, der Aufstellungsraum wird trotzdem wohlig warm. Erst wenn eine gewisse Heizleistung für den Aufstellungsraum erreicht wurde, wir die Umschaltklappe betätigt und die Wärme für das Heizungssystem freigegeben.

Olsberg Technik für Energiesparer: Nebenluft

Nebenluftvorrichtung

So sparen Sie Energie mit einer Nebenluftvorrichtung. Bildnachweis*

Die Temperaturdifferenz zwischen Kamin und Umgebung kann mitunter recht hoch sein. Im Mündungsbereich des Schornsteins sorgen zum Beispiel Wind, Witterung und Temperaturen ganz andere Umstände. Normalerweise würde das auch Einfluss auf die Verbrennung nehmen. Damit Ihr Ofen jedoch unbeeindruckt davon bleibt, sind die Olsberg-Modelle mit einer Nebenlufteinrichtung, oder auch Zugbegrenzer genannt, ausgestattet. Ein dauerhaft optimierter Abbrand mit geringen Emissionen ist Ihnen so garantiert.

*Bildnachweis: Die verwendeten Grafiken auf dieser Seite stammen im Original von der Olsberg GmbH, http://www.olsberg.com