Skip to main content

Grill Banane: Heiß und lecker

Mit einem Holzkohlegrill können Sie viel mehr Gerichte zubereiten, als Sie vielleicht denken. Es muss nicht immer nur Steaks und Würstchen geben. Auch Nachtisch lässt sich super auf dem Grillrost zaubern. Und die Grill Banane ist das beste Beispiel dafür – ein einfaches Rezept mit wenig Aufwand und großartigem Geschmack. Wir stellen Ihnen hier die Anleitung und einige Varianten vor – viel Spaß beim Ausprobieren!

Grill Banane: Die Grundidee

Kakao

Für dieses Dessert benötigen Sie pro Person eine geschälte Banane. Achten Sie darauf, dass die Bananen bereits etwas gereift sind: Dann ist der Geschmack schön ausgeprägt. Legen Sie jede Grill Banane auf ein Stück Alufolie und streichen Sie die Oberseite der Banane mit etwas Schokoladencreme nach Wahl ein. Wickeln Sie die Alufolie zu und legen Sie die Banane mit der Alufolien-Kante nach oben auf den Grillrost vom Gasgrill oder Kugelgrill. Nach 10-15 Minuten Grillen ist das Dessert fertig zubereitet und die Schokolade schön verlaufen.

Grill-Banane

Was auch eine leckere Idee ist: Schneiden Sie die Grill Banane der Länge nach ein (aber nicht durch) und füllen Sie den Schlitz mit Schokoladenstücken. Das hat den gleichen Effekt.

Lecker, süß und heiß

heißer-Grill-Rost

Auch mit Honig, Zimt und einer Prise schwarzem Pfeffer ist die Grill Banane ein echter Gaumenschmaus. Durch den schwarzen Pfeffer bekommt die Süße der Banane und des Honigs eine exotische Komponente in Verbindung mit dem Zimt. Den Honig brauchen Sie übrigens nicht auf der Banane zu verstreichen, durch die Hitze verteilt er sich von ganz allein. Mit einem Salat zum Auftakt können Sie durch dieses leckere Grill-Dessert ein tolles 3-Gänge-Menü zum Grillabend zaubern.

Banane-Blatt

Auch sehr gut zu der Grill Banane passt natürlich Chili. Das verleiht dem Gericht eine feurige Note. Damit rechen Ihre Gäste garantiert nicht. Oder sie machen es etwas konventioneller mit Mandelstiften und Haselnusskernen. Das passt auch sehr gut zu einer Kugel Vanillie-Eis: Heiß und kalt – ein Grill-Bananen-Split der besonderen Art. Dieses Gericht gehört eigentlich definitiv auf die Top Liste der vegetarischen Grill-Gerichte. So können Sie Ihre Gäste sicher überraschen und begeistern. Na? Ist Ihnen jetzt auch schon das Wasser im Mund zusammengelaufen? Dann nichts wie ab an den heißen Grillkamin oder Outdoorküche und gleich nachmachen!