Skip to main content

Grill Hacks: Mach mehr aus Deinem Grill!

Selbst der passionierteste Griller sucht nach Wegen, um das Spiel mit der Flamme zu optimieren. Auf dem Holzkohlegrill möchten im Sommer die wenigsten verzichten. Doch was, wenn zum spontanen Grillen kein Grill vorhanden ist, oder vielleicht das Gas für den BBQ nicht mehr reichen könnte? Wir geben Ihnen praktische Grill Hacks mit auf den Weg, die mehr aus dem Grill machen und den ein oder anderen Grillabend optimieren können.

Grill reinigen und vorbereiten: mit Zwiebel, Alufolie und Öl – dreierlei DIY aus der Küche!

Für optimalen Grillspaß und –Genuss sollte der Grill selbstverständlich sauber sein. War der letzte Grillabend zu lang und das Reinigen des Rosts ist vor lauter guten Gesprächen in Vergessenheit geraten? Macht nichts – Diese Grill Hacks klappen garantiert! Erhitzen Sie Ihren Grill, sodass der Rost heiß wird. Halbieren Sie eine Zwiebel und legen Sie diese mithilfe einer Grillzange mit der geschnittenen Seite nach unten auf den Rost. Schieben Sie die Zwiebel auf den Gitterstäben hin und her.

Grill-Hacks-mit-Zwiebel

Die enthaltenen Säfte reinigen und desinfizieren den Grill auf natürliche Weise. Auch Aluminiumfolie eignet sich zum Reinigen eines Grills – am besten bei Gasgrills und Kugelgrills, da hier mit der indirekten Hitze gearbeitet wird. Schneiden Sie ein Stück Folie auf die Größe Ihres Rosts zurecht und legen Sie es auf den Grillrost. Zünden Sie Ihren Grill an, setzen Sie den Rost mit Alufolie auf und schließen Sie den Deckel. Innerhalb von fünf Minuten hat sich genug Hitze gebildet, um den ersten Dreck grob zu lösen. Öffnen Sie nun den Deckel, entfernen Sie die Alufolie und zerknüllen Sie sie. Diese zerknüllte Folie lässt sich nun wie eine Grillbürste benutzen, um den restlichen Schmutz zu entfernen. Wenn Sie Küchentücher in geschmacksneutrales Öl tunken und über den Rost reiben, verhindern Sie das festsetzen neuer Verkrustungen und können den Grill so von vornherein einfacher reinigen.

Grill Hacks mit Essstäbchen

Der-Stäbchen-Trick

Aus unerfindlichen Gründen kann es vorkommen, dass man einmal ohne Grillzange grillen muss. Das sollte zwar nicht zur Regelmäßigkeit werden (Sie wissen schon: Hitzeschutz, idealer Griff für das Fleisch…), aber hier kommt einer der richtig cleveren Grill Hacks: Mit Essstäbchen können Sie Ihr Grillgut genauso gut auf dem Rost wenden. Vielleicht sollten Sie die Handhabung noch einmal üben, aber möglich ist dieser Grillzangen-Ersatz auf jeden Fall. Auch als Schaschlik-Stäbchen oder für Grillkäse und Garnelenspieße eignen sich Essstäbchen hervorragend. Ein kleiner Vorrat an Einmal-Stäbchen ist auch für die Grillsaison nie verkehrt – oder besser gleich das passende Grillzubehör.

Muffinformen als ideales Tisch-Buffet für Saucen und Beilagen

Grill-Hacks-mit-Muffinformen

Sicherlich haben Sie eine 12-er Muffinform im Haus, die öfter für Desserts zum Einsatz kommt. Wieso nutzen Sie diese nicht zur Präsentation von Beilagen und Saucen in der Mitte des Tisches? So können sich alle bedienen, ohne aufstehen zu müssen, und haben Zugriff auf alle Köstlichkeiten. Auch leere Karton-Sixpacks von verschiedenen Bier- und Limonadenherstellern erfüllen einen super Zweck für Saucenflaschen – transportabel und platzsparend findet so alles seinen Platz auf dem Tisch: Definitiv einen Versucht wert!

Grillen zwischen den Kohlen

Auf-der-Kohle-Grillen

Gemüse lässt sich wunderbar zwischen der Grillbriketts rösten – einfach in Alufolie einwickeln und ab und zu wenden. Einmal aufwickeln und den Stand der Kartoffeln oder Maiskolben überprüfen – wunderbare und leckere Beilage, die keinen Platz auf dem Rost einfordert.

Ungewöhliche Grill Hacks: Die Steinpresse

Backstein-Grill-Hacks

Auch Sandwiches lassen sich auf einem Grillkamin super erhitzen. Für eine gleichmäßige Hitze, ein schönes „Stamping“ und eine gute Form können Sie einfach einen Backstein in Alufolie wickeln und auf das Sandwich legen. So bleibt es in Form und zerfällt während des Erhitzens nicht, gleichzeitig wird das Sandwich nicht beschmutzt.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen einen interessanten Einblick in die Welt der Grill-Hacks geben und den ein oder anderen Anstoß für die laufende Saison bieten. Viel Spaß beim Nachmachen!