Skip to main content
Collage mit einem Panorama des Death Valley, dem Rub-Spender und grillender Hähnchenschenkel

Gefüllte Hähnchenschenkel vom Grill mit Death Valley Rub

Heute verraten wir, wie man gefüllte Hähnchenschenkel mit Death Valley Rub auf dem Gasgrill zubereitet. Geflügel und besonders Hähnchenfleisch sind aufgrund der Zartheit des Fleisches sehr beliebt. Für Hähnchengerichte vom Grill empfehlen sich besonders unsere Rezepte für Honig-Marinade. In dem Rezept für gefüllte Hähnchenschenkel kommt allerdings keine Marinade zum Einsatz, sondern der Death Valley Rub. Rubs eignen sich besonders, wenn nicht viel Zeit bleibt, um das Grillfleisch zu marinieren. Wer also dazu neigt, spontan zu grillen, der kann getrost Rubs kaufen und seinen verschiedenen Grillgerichten immer wieder einen anderen Pepp verleihen. Damit veröffentlichen wir nun also Gericht Nummer 6 unserer 10-teiligen Rezeptserie der ofen.de-Grillschule., in welcher verschiedene Rubs zum Einsatz kommen.
illustriertes Hühnerpaar

Zutaten für gefüllte Hähnchenschenkel vom Grill

Für die gefüllten Hähnchenschenkel vom Grill benötigen Sie:

  • Acht Hähnchenschenkel
  • Eine rote Paprika
  • 200 Gramm Fetakäse
  • 8-Kräutermix-Tiefkühlkräuter
  • Death-Valley-Rub

Equipment und Zubehör für gefüllte Hähnchenschenkel vom Grill

Gasgrill oder anderen Grill mit Haube, Hähnchenrack, Grillbesteck, Grillthermometer, Schneidebrett und Messer.

Ambientebild Schneidebrett und MesserAmbientebild des Rösle Hähnchenrack
GrillgeschirrHähnchenrack
Ambientebild Grillzange und GrillwenderAmbientebild Grillthermometer
GrillbesteckGrillthermometer

Ambientebild Gasgrill

Gasgrill

Vorbereitungen für gefüllte Hähnchenschenkel vom Gasgrill

Die Zubereitung der gefüllten Hähnchenschenkel vom Grill gestaltet sich recht einfach. Dies ist natürlich dadurch bedingt, dass man für dieses Rezept nicht viele Zutaten benötigt. Daher zählt dieses Gericht zu den einfachen Grillrezepten.

  1. Die Ober- und Unterschenkel werden voneinander getrennt. Die Stelle an welcher sich Ober- und Unterschenkel treffen, lässt sich gut erfühlen und durch Bewegung des Gelenks ausfindig machen.
  2. Nun entfernen Sie bei den Oberschenkeln die Knochen. Am einfachsten funktioniert das, wenn man mit einem Messer das Fleisch einschneidet.
  3. Paprika und Feta werden in kleine Würfel geschnitten und mit einigen TK-Kräutern vermengt. Achten Sie darauf, dass Sie für die Zubereitung des Hähnchens und des Gemüses verschiedene Messer und Brettchen als Unterlage verwenden. Hähnchenfleisch birgt immer die Gefahr von Salmonellen, weshalb bei der Zubereitung auf entsprechende Hygiene geachtet werden sollte. Beim Grillvorgang selbst werden die Erreger allerdings abgetötet und man braucht sich keine Gedanken machen, wenn die Hähnchenschenkel gut durch sind.
  4. Die Feta-Paprika-Masse wird nun in die Oberschenkel gegeben und etwas flach gedrückt
  5. Die Ober- und Unterschenkel werden nun mit Death Valley Rub gewürzt. Hierzu reiben Sie das Fleisch einfach kräftig mit dem Death Valley Rub ein. Alternativ können Sie auch je nach Geschmack einen anderen BBQ-Rub für Grillfleisch nutzen.

Bildfoge mit der Vor- und Zubereitung der gefüllten Hähnchenschenkel

Zubereitung der gefüllten Hähnchenschenkel für den Grill

Der Gasgrill wird auf 200 Grad vorgeheizt. Wenn Sie einen Holzkohlegrill besitzen, stellt dies selbstverständlich auch kein Problem dar. Es ist lediglich notwendig, dass der Garraum mit einer Haube geschlossen werden kann, um die Temperatur zu halten. Während der Grill vorheizt, positionieren Sie die Hähnchenschenkel auf einem Hähnchenhalter. Wenn im Garraum eine Temperatur von 200 Grad herrscht, wird der Hähnchenrack auf dem Grillrost positioniert. Die Schenkel für 15 Minuten indirekt grillen. Danach für weitere zwei Minuten direkt grillen. Danach werden die Schenkel bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist weiter indirekt gegrillt.

Unser Grillmeister der ofen.de Grillschule empfiehlt für die Hähnchenschenkel eine Kerntemperatur von 72 Grad.

Unsere Beilagenempfehlung für die gefüllten Hähnchenschenkel vom Grill

Wir empfehlen für die gefüllten Hähnchenschenkel selbst gebackenes Dutch Oven-Brot, welches auch auf dem Gasgrill zubereitet werden kann. Für das Brot vom Grill servieren Sie einfach das Zwiebel-Paprika-Relish aus unseren beliebtesten vegetarischen Paprikarezepten 2019“. Noch mehr Profitipps? Jetzt erfahren, wie man die Lieblingsfleischsorten des ofen.de-Grillmeisters zubereitet!“

weiterleitendes Bild zur Grillschule und den Rezepten zum Ausprobieren und weitersagen