Skip to main content
Collage mit einem Panorama des Death Valley, dem Rub-Spender und grillender Hähnchenschenkel

Gefüllte Hähnchenschenkel vom Grill mit Death Valley Rub

Heute verraten wir, wie man gefüllte Hähnchenschenkel mit Death Valley Rub auf dem Gasgrill zubereitet. Geflügel und besonders Hähnchenfleisch sind aufgrund der Zartheit des Fleisches sehr beliebt. Für Hähnchengerichte vom Grill empfehlen sich besonders unsere Rezepte für Honig-Marinade.  illustriertes HühnerpaarIn dem Rezept für gefüllte Hähnchenschenkel kommt allerdings keine Marinade zum Einsatz, sondern der Death Valley Rub. Rubs eignen sich besonders, wenn nicht viel Zeit bleibt, um das Grillfleisch zu marinieren. Wer also dazu neigt, spontan zu grillen, der kann getrost Rubs kaufen und seinen verschiedenen Grillgerichten immer wieder einen anderen Pepp verleihen.

Bei der Zubereitung der Hähnchenschenkel auf dem Grill sollte aber auf jeden Fall darauf geachtet werden für das Hähnchenfleisch separates Grillzubehör zu verwenden. Grund dafür ist, dass bei rohem Hähnchenfleisch immer die Gefahr besteht, dass dieses mit Salmonellen verunreinigt ist. Diese könnten dann auf rohe Speisen übergehen und diese kontaminieren. Dennoch keine Sorge. Beim Grillen der Hähnchenschenkel werden etwaige Salmonellen abgetötet, sodass bei einer hygienischen Zubereitung keine Gefahr besteht.

50% rabatt auf ausgewählte Rubs! Einfach mal probieren!

Tipp vom ofen.de-Grillmeister: Für die gegrillten Hähnchenschenkel eignet sich natürlich jede Art von Trockenmarinade. Das kann ganz entsprechend des eigenen Geschmacks variiert werden.
Titelbild Rezept gefüllte Hähnchenschenkel grillen

Gefüllte Hähnchenschenkel grillen

Mit diesem Rezept gelingt es ganz leicht Hähnchenschenkel zu grillen. Die leckere Feta-Paprika-Füllung passt ideal zum sommerlichen Grillen. Der Death Valley Rub verleiht der knusprigen haut das gewisse Etwas!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Gasgrill
  • Hähnchenrack
  • Grillgeschirr
  • Grillbesteck
  • Grillthermometer

Zutaten
  

  • 8 Hähnchenschenkel
  • 1 rote Paprika
  • 200 Gramm Fetakäse
  • 8-Kräuter-Mix
  • Death Valley Rub

Anleitungen
 

  • Ober- und Unterschenkel voneinander trennen
  • Aus den Oberschenkeln mit dem Messer vorsichtig die Knochen entfernen
  • Paprika und Feta würfeln
  • Paprika, Feta und 8-Kräutermix mischen
  • Die Feta-Paprika-Mischung in die Oberschenkel füllen und andrücken
  • Ober- und Unterschenkel mit Death Valley Rub oder einem anderen beliebigen Rub würzen
  • Gasgrill auf 200 Grad vorheizen (auch jeder andere Grill mit Deckel ist verwendbar)
  • Hähnchenschenkel auf einem Hähnchenhalter positionieren
  • Hähnchenschenkel für 15 Minuten indirekt grillen
  • Hähnchenschenkel für 2 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten
  • Weiter indirekt grillen, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist (wir empfehlen 72 Grad Celsius)

Notizen

Rezepte in der ofen.de Grillschule und Grillkurse entdecken!

Unsere Beilagenempfehlung für die gefüllten Hähnchenschenkel vom Grill

Wir empfehlen für die gefüllten Hähnchenschenkel selbst gebackenes Dutch Oven-Brot, welches auch auf dem Gasgrill zubereitet werden kann. Für das Brot vom Grill servieren Sie einfach das Zwiebel-Paprika-Relish aus unseren beliebtesten vegetarischen Paprikarezepten 2019“. Noch mehr Profitipps? Dann erfahre im unten verlinkten Beitrag, was die Lieblingsfleischsorten unseres Grillmeisters sind und wie man diese zubereitet!“


Das Könnte Sie Auch Interessieren