Skip to main content
Titelbild mit Budapestpanorama und den 3 Kaminöfen Perondi, Orando und Rondale

Fireplace-Kaminöfen 2019 New! – Perondi, Rondale, Orando

Perondi, Rondale, Orando – Was zeichnet die neuen Kaminöfen von Fireplace aus?

Heute möchten wir Ihnen einmal die drei neuen Kaminöfen des ungarischen Herstellers „Fireplace“ vorstellen. Fireplace ist einer der erfolgreichsten Hersteller aus dem osteuropäischen Raum und macht bei uns einen der beliebtesten Ofenmarken aus dem unteren Preissegment aus. Für alle, die keinen SmartKamin brauchen und es technisch vor allem einfach und unkompliziert mögen, sind die Fireplace-Öfen wärmstens zu empfehlen! Entdecken Sie in diesem Beitrag Perondi, Rondale und Orando, die wir neu in unserem ofen.de-Onlineshop anbieten.

Fireplaces Top-Modelle Perondi, Rondale  und Orando: Technische Features auf einen Blick

Die drei Kaminöfen Perondi, Rondale und Orando gehören zu den Ofen-Neuheiten der Kaminsaison 2018 / 2019. Zwei Eigenschaften haben alle Kamine gemein: Sie sind rund gebaut und dabei schlank- also ideal für die Menschen geeignet, die nicht nach einem eckigen Kaminofen suchen. Zudem sind diese Öfen ideal, um in etwas platzbeengten Zimmern aufgestellt zu werden. Die Newcomer 2019 von Firplace unterscheiden sich allerdings in ihrer technischen Ausstattung und somit auch im Preis voneinander:

Alle drei Kaminöfen weisen eine selbe Nennwärmeleistung von 5 kW auf und sind daher auch für einen ähnlichen Leistungsbereich gemacht. Trotzdem eignen sie sich für unterschiedliche Einsatzzwecke und Raumeigenschaften.

Damit Sie sich genauer über die einzelnen Technik-Features unserer Fireplace Kaminöfen informieren können, haben wir Ihnen ein Info-Video des Herstellers eingefügt, wo die Öfen einmal genauer unter die Lupe genommen werden.

Kaminofen Rondale: Klein und kompakt mit platzsparendem Design

Den Anfang auf dieser Liste macht der Kaminofen Rondale. Der Fireplace Ofen ist rund, klein und dabei kompakt gebaut und eignet sich besonders, wenn Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben. Der Kamin ist aus Stahl gefertigt. Die Ausstattung des Rondale beinhaltet einen Edelstahl-Griffrahmen mit Stangengriff, der bequem geöffnet und geschlossen werden kann. Ein automatischer Türverschluss sorgt dafür, dass die Kamintür selbstständig verschließt. Außerdem verriegelt sich die Feuertür auch automatisch. Das Nachlegen von Brennholz wird so sehr sicher. Zusätzlich ist der Rondale mit einem Außenluftanschluss ausgestattet: Die Brennluft wird extern bezogen. Dann ist die Raumluft nur wenig beansprucht, das Raumklima bleibt stabil. Außerdem entfällt das häufige Lüften für einen ständigen Luftaustausch. Der Kaminofen kann außerdem mit einer Topplatte aus Speckstein versehen werden.

Rondale mit vollverglaster Tür

Ambientebild mit dem Kaminofen Rondale Glas von Fireplace

Automatischer Türverschluss

Außenluftanschluss

Optionale Speckstein Topplatte

Kaminofen Orando: Soft Close für einen dichten Türverschluss

Der Fireplace Orando ist bei unseren Kunden besonders beliebt. Er ist etwas größer als der Rondale und passt in die meisten Wohnzimmereinrichtungen. Der Kaminofen ist mit noch mehr technischen Features ausgestattet: Eine erhöhte Fülltüröffnung sorgt dafür, dass Sie besonders bequem Brennholz nachlegen können. Zudem ist hier ein hydraulischer Türverschluss eingebaut, sodass die Tür sanft, aber auch mit besonders hohem Anpressdruck schließt. Dadurch ist die Feuertür des Orando besonders luftdicht. Zudem ist der Kaminofen Orando mit dem System Comfort Control ausgestattet. Dabei handelt es sich um einen Einhandregler für die Regulierung der Verbrennungsluft. Die Verbrennungsluft kann so mit einem einzigen Regler gesteuert werden. Auch der Orando verfügt über einen Außenluftanschluss, mit dem der Ofen mit Frischluft versorgt werden kann. Die Topplatte des Orando kann wahlweise aus Speckstein oder aus Glas bestellt werden.

Orando Keramik

Ambientebild mit dem Kaminofen Orando Keramik von Fireplace

Soft Close Türverschluss

Außenluftanschluss

Comfort Control

Fireplace Perondi: Der Allrounder mit raumluftunabhängigem Betrieb und Wärmespeichermodul

Der Star auf dieser Liste ist ganz klar der Kaminofen Perondi. Er verfügt über zusätzliche Ausstattungsmerkmale, die Orando und Rondale nicht bieten. Beispielsweise schließt der hydraulische Türverschluss des Perondi mit einem so hohen Anpressdruck, dass der Hersteller für diesen Ofen die DIBt-Prüfung erhalten hat. Der Kamin kann also raumluftunabhängig in einem Passiv- oder Niedrigenergiehaus betrieben werden.  Außerdem verfügt der hydraulische Türverschluss über eine Arretierung. Mit dieser kann die Tür zur einfachen unkomplizierten Reinigung festgestellt werden. Auch der Perondi wird mit Comfort Control bedient und lässt sich mit nur einem einzigen Regler komfortabel und vorallem einfach steuern. Das oberhalb der Brennkammer eingebaute Wärmespeichermodul, welches weder der Orando, noch der Rondale vorweisen können sorgt für wohlige Wärme auch noch nach dem Erlöschen des Feuers. Die Raumtemperatur wird so auch noch mehrere Stunden nach Erlöschen des Feuers gehalten. Außerdem wird so eine gleichmäßige und kontinuierliche Wärmeabgabe erreicht.

Perondi Sandstein

Ambientebild mit dem Kaminofen Rerondi Glas von Fireplace

Raumluftunabhängig (DIBT-geprüft)

Soft Close Türverschluss

Wärmespeichermodul

Comfort Control

Welcher Fireplace Kaminofen eignet sich für mich?

Bleibt noch die Frage zu klären, welcher Kaminofen sich wann am besten eignet. Alle drei Fireplace-Modelle setzen auf ein rundes und schlankes Design. Wenn Sie auf der Suche nach einem kleinen und kompakten Kaminofen sind, der nicht viel Platz wegnimmt, können Sie ruhig auf den leistungsstarken Rondale vertrauen. Mit der automatisch verriegelten Tür bekommen Sie hier einen sehr sicheren und verlässlichen Kaminofen. Wer mehr Komfort-Features bevorzugt, sollte den Fireplace Orando im Auge behalten. Dank Comfort Control lässt sich dieser Ofen sehr einfach steuern, der Soft Close Türverschluss sorgt außerdem für eine sehr dichte Feuertür. Für Besitzer eines Niedrigenergiehauses ist die Entscheidung einfach: Auf dieser Liste ist der Fireplace Perondi raumluftunabhängig und dank der damit verbundenen DIBT-Prüfung für dein Einbau in ein Niedrigenergiehaus geeignet. Darüber hinaus hat dieser Ofen mit seiner Möglichkeit, optional Wärmespeichersteine nachzurüsten, hervorragende Heizeigenschaften.

Natürlich stehen Ihnen auch unsere Fachberater mit Rat und Tat zur Seite. Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, welcher Fireplace Kaminofen am besten zu Ihnen und Ihrer Wohnsituation passt. In unserem Onlineshop finden Sie alle Fireplace Öfen, die wir aktuell anbieten! Wenn Sie noch unschlüssig sind – Kontakt zu unseren Fachberatern aufnehmen, oder in der Kaminausstellung bei Halle/Leipzig oder in der Kaminofenausstellung Nürnberg vorbeischauen!