Go Back
Titelbild Rezept gefüllte Hähnchenschenkel grillen

Gefüllte Hähnchenschenkel grillen

Mit diesem Rezept gelingt es ganz leicht Hähnchenschenkel zu grillen. Die leckere Feta-Paprika-Füllung passt ideal zum sommerlichen Grillen. Der Death Valley Rub verleiht der knusprigen haut das gewisse Etwas!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Gasgrill
  • Hähnchenrack
  • Grillgeschirr
  • Grillbesteck
  • Grillthermometer

Zutaten
  

  • 8 Hähnchenschenkel
  • 1 rote Paprika
  • 200 Gramm Fetakäse
  • 8-Kräuter-Mix
  • Death Valley Rub

Anleitungen
 

  • Ober- und Unterschenkel voneinander trennen
  • Aus den Oberschenkeln mit dem Messer vorsichtig die Knochen entfernen
  • Paprika und Feta würfeln
  • Paprika, Feta und 8-Kräutermix mischen
  • Die Feta-Paprika-Mischung in die Oberschenkel füllen und andrücken
  • Ober- und Unterschenkel mit Death Valley Rub oder einem anderen beliebigen Rub würzen
  • Gasgrill auf 200 Grad vorheizen (auch jeder andere Grill mit Deckel ist verwendbar)
  • Hähnchenschenkel auf einem Hähnchenhalter positionieren
  • Hähnchenschenkel für 15 Minuten indirekt grillen
  • Hähnchenschenkel für 2 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten
  • Weiter indirekt grillen, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist (wir empfehlen 72 Grad Celsius)

Notizen

Rezepte in der ofen.de Grillschule und Grillkurse entdecken!