Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Kann ich die Asche aus meinem Kaminofen noch nutzen?

Asche gehört nicht immer gleich in die Tonne

Es ist wieder soweit – Der Kaminofen muss gereinigt werden. In Ihrer Aschelade hat sich eine Menge Asche gesammelt, die jetzt auf eine Entsorgung wartet. Natürlich muss der Abfall in die Tonne – oder? Tatsächlich gibt es Alternativen zum Wegwerfen der Feuerrückstände. Und auch wenn Sie sich doch für die klassische Entsorgung in den Restmüll entscheiden, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Wir haben uns für Sie schlau gemacht und zeigen Ihnen, was man mit kalter Asche alles noch anfangen kann.

Recycling für Fortgeschrittene: Mit der Asche in den Garten

In der Tat – Es gibt andere Möglichkeiten als bloß den Weg in die Tonne. Zumindest, wenn Sie einen Garten haben: Die Asche von unbehandeltem Holz eignet sich zum Düngen von Pflanzen. Sie enthält eine ganze Reihe von wertvollen Nährstoffen, die Pflanzen für ein gesundes Wachstum benötigen. Aber Vorsicht bei der Dosierung – Die Schwermetalle und chlorierten Kohlenwasserstoffe in der Asche können auch giftig wirken. Deswegen kein Gemüsebeet mit Asche düngen! Außerdem sollte die Düngung nur einmal alle paar Monate durchgeführt werden.

Ein weiterer Hinweis, der oft gegeben wird, ist das Bestreuen glatter Wege im Winter. Davon ist dringend abzuraten. Die Inhaltstoffe der Asche gelangen so in größerem Umfang ins Grundwasser und belastet die Umwelt.

Asche zum Putzen

Das Gemisch von Asche mit Wasser bildet eine sogenannte Aschelauge. Dieses Reinigungsmittel ist schon seit 2.500 v. Chr. bekannt. Damals wurde die Asche teilweise auch mit Öl vermischt, um eine seifenartigere Wirkung zu erhalten. Dieses Mittel eignet sich sehr gut zum Waschen von Kleidung.

Viel interessanter ist aber die Möglichkeit, Asche als Scheuermittel zum Reinigen von Holzböden zu verwenden. Dazu wird sie zunächst mit heißem Wasser aufgegossen und etwa fünf Tage lang in einem Eimer stehen gelassen. Danach wird das Aschewasser nochmals erhitzt und kann als Reinigungsmittel eingesetzt werden.  

Tags: Kaminofen, Kamin
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.