Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Mehr als nur eine Wärmequelle? – Der Kaminofen als Kunstwerk

Es geht um mehr als nur Wärme...

Klar, ein Kaminofen produziert Wärme und schont dabei die Umwelt. Deshalb findet er auch immer mehr Einzug in die Wohnzimmer Deutschlands. Doch ist ein Kaminofen nicht viel mehr als eine bloße Wärmequelle? Ist er zugleich nicht auch ein Möbelstück oder gar ein Kunstwerk? Wenn Sie bei einem Kaminofen nicht nur auf die technischen Details sondern auch auf ein außergewöhnliches Design achten, dann sollten Sie einen Blick in diesem Beitrag werfen. Wir stellen Ihnen kurz und prägnant die wichtigsten Designpreise für Kaminöfen vor!

Die wichtigsten Designerpreise für Kaminöfen

Es gibt eine Reihe von Designpreisen, welche auch an Kaminöfen verliehen werden. Manche Preise sind relativ jung, während andere bereits auf eine langjährige Tradition zurückblicken können. Manche achten nur auf ein schönes Design, während wiederum andere auch die Umweltverträglichkeit berücksichtigen.

1. Design Plus Award

Dieser Designpreis wird seit über 30 Jahren im Rahmen der ISH in Frankfurt am Main verliehen. Die ISH ist die Weltleitmesse für Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien. Dieser Preis berücksichtigt nicht nur ein innovatives Design, sondern auch technische und ökologische Aspekte. Ein Kaminofen mit diesem Designpreis weiß daher in beinahe allen Belangen zu überzeugen.

2. Red Dot Award

Dieser internationale Designpreis wird bereits seit 1954 in verschiedenen Kategorien verliehen. Eine Jury aus 40 unabhängigen Experten bewertet die Produkte sowohl hinsichtlich des Designs als auch mit Bezug auf Langlebigkeit, ökologischer Verträglichkeit, Funktionalität, Innovation und Qualität. Ein Kaminofen mit diesem Designpreis konnte sich international gegen viele namhafte Bewerber durchsetzen.

3. IF Design Award

Dieser Preis wird seit 1954 in Hannover ausgelobt und kann daher auf eine lange Tradition zurückblicken. Das Besondere: Obwohl dieser Preis zuerst nur für deutsche Produkte gedacht war, gilt er mittlerweile als einer der drei weltweit wichtigsten Wettbewerbe in Sachen Design. Wenn ein Kaminofen diesen Designpreis erhält, dann kann er mit einem wirklich innovativen und außergewöhnlichen Design überzeugen.

4. Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Dieser Designpreis wird seit 2002 als höchste nationale Auszeichnung in Sachen Design vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie vergeben. Der Clou: Es werden nur deutsche Produkte nominiert, welche bereits einen nationalen oder internationalen Designpreis bekommen haben. Daher wird er auch als der „Preis der Preise“ bezeichnet. Ein Kaminofen mit diesem Preis konnte sich also gegenüber anderen Preisträgern durchsetzen.

5. Focus Green Award

Eine schöne Fassade ist bei diesem internationalen Designpreis nur die halbe Miete, denn diese wird nur honoriert, wenn Sie auch mit einem ökologischen Konzept kombiniert wird. Daher steht es außer Zweifel, dass gerade Kaminöfen mit diesem Designpreis ausgezeichnet werden. Schließlich haben diese es geschafft erneuerbare Energien einer breiten Bevölkerung schmackhaft zu machen.

6. Designpreis „Ofenflamme“

Ein ganz neuer Designpreis ist der Award „Ofenflamme“ der Messe ISH in Frankfurt am Main. Dieser Preis wurde 2015 zum ersten Mal verliehen und honoriert den handwerklichen Ofenbau. Ein Kaminofen kann diesen Designpreis nur erhalten, wenn es sich bei diesem um ein handwerkliches Unikat handelt. Industrielle Massenfertigung wird bei der Nominierung nicht zugelassen. Wer also auf der Suche nach dem besonderen Design der Extraklasse ist, sollte zu einem Kaminofen mit dem Designpreis greifen.

Tags: Kaminofen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.