Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Welche Vorteile bietet eine Gasheizung aus ökonomischer und ökologischer Sicht?

Das Heizen mit einem fossilen Brennstoff

Das Heizen mit Gas erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Und das auch zu Recht. Damit Sie sich selbst einmal ein Bild davon machen können, wie sinnvoll eine Gasheizung wirklich ist, haben wir Ihnen im Folgenden alle wichtigen Fakten des Heizens mit Gas zusammengestellt. Machen Sie sich selbst ein Bild und wägen Sie die Vor- und Nachteile dieser Heizvariante gegeneinander ab.

Die zahlreichen Vorteile

Die Entwicklung von immer effizienter werdender Verbrennungstechnik hält beim Gas bereits seit sehr vielen Jahren Einzug. Daher überzeugt im Bereich Gasheizung die sehr hohe Betriebssicherheit und in Sachen Effizienz die moderne Brennwerttechnik. Die Brennwerttechnik ist dafür bekannt, die Brennressource Gas bestmöglich auszunutzen. Hier wird nämlich nicht nur die Wärmeenergie genutzt, die bei der Verbrennung von Gas entsteht, sondern im Gegensatz zu herkömmlichen Heizungsanlagen auch die Wärme des Abgases.

Da sogar die Abgastemperaturen genutzt werden, wird eine ganze Menge an Brennressourcen eingespart. Andere Heizungsanlagen lassen diese vorhandene Energie einfach entfliehen. Weiter überzeugt bei der Brennwerttechnik der extrem hohe Wirkungsgrad. Dieser liegt mitunter bei über 100 Prozent. Ein Indiz dafür, dass keine Brennressource verschwendet wird.

Sonderfall Gaskamine

Gaskamine sind eine ganz besondere Art der Gasheizung. Sie sehen aus wie ein echter Kamin und bieten Ihnen gleichzeitig den vollen Komfort eines Gasanschlusses. Sie lassen sich automatisch und individuell bedienen und erzeugen ein sehr schönes Flammenbild. Gaskamine sind sehr gut zum Heizen geeignet und erreichen im Schnitt einen Wirkungsgrad zwischen 70 und 90%. Gleichzeit bedeutet ein Gaskamin deutlich weniger Aufwand im regelmäßigen Betrieb und in der Handhabung: Einfach aufs Knöpfchen drücken und schon können Sie das individuelle Flammenspiel genießen.

Welche Vorteile bietet eine Gasheizung noch?

Effizient ist die moderne Gasheizung also. Wie steht es aber um weitere ökologische Aspekte? Das Gas verbrennt vergleichsweise sehr umweltfreundlich und lässt deutlich weniger schädliche Emissionen entstehen, als beispielsweise beim Heizen mit Öl. Auch die Abgabe von Kohlendioxid liegt mit circa 250 Gramm pro Kilowattstunde auf einem niedrigen Niveau. Ökologisch ist das Heizen mit Gas dementsprechend eine gute Sache. Da das Gas nicht durch schwere Tanker transportiert wird, ist auch eine Umweltkatastrophe durch Schifffahrtsunfälle ausgeschlossen.

In Puncto Kosten?

In Punkto Kosten fällt auf, dass das Gas günstiger beschafft werden kann, als Öl. Dies fängt bereits beim Transport an. Die Gasleitungen sind verlegt und sorgen durch Ihren Gasversorger stets für Nachschub. Öl muss im Gegenzug durch einen Tankwagen zu Ihnen transportiert werden. Das ist kostenintensiver und zudem ökologisch bedenklich. Außerdem müssten Sie auf Ihrem Grundstück einen Tank für das Öl vorhalten, der zum einen sehr viel Platz in Anspruch nimmt und zum anderen nicht gerade ansehnlich aussieht.

Freie Ortswahl

Im Gegensatz zur Ölheizung müssen Sie bei einer Gasheizung keinen speziellen Heizraum vorhalten. Es besteht keine Pflicht für spezielle Räumlichkeiten. Sie können die Gasheizungsanlage immer dort unterbringen, wo immer Sie dafür Platz haben. Zudem ist eine Gasheizung deutlich weniger platzintensiv, als eine vergleichbare Ölheizungsanlage.

Kein Schornstein?

Ja, im Grunde brauch es im eigentlichen Sinne keinen Schornstein. Eine Gasheizung kommt mit einen recht unkomplizierten Rohrsystem aus Kunststoff, Keramik oder Metall aus.

Die Nachteile

Gas ist, auch wenn es der ökologisch sinnvollere Brennstoff im Vergleich zu Öl ist, ein fossiler Brennstoff. Auch Erdgas muss relativ aufwendig gefördert werden und die Ressourcen sind mengenmäßig begrenzt. Außerdem kommt der größte Teil des Erdgases aus dem Ausland, weshalb eine gewisse Abhängigkeit von der Politik besteht.

Tags: Gaskamin
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.