Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Flächenheizkörper

Was ist ein Flächenheizkörper und was bietet er Ihnen?

Flächenheizkörper sind eine sehr beliebte Art der Wärmeverteilung. Auch wenn sie auf dem ersten Blick nicht so aussehen, handelt es sich bei dieser Bauart und eine Form von Radiator. Sie sind an den großen und glatten Heizflächen erkennbar. Diese Flächen geben die Wärme an die Umgebung ab. Je größer die Heizkörper sind und je mehr Warmwasser zur Verfügung steht, desto mehr Leistung können sie erbringen.

Wenig Platzbedarf - große Heizleistung

Sie zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie beim Einbau nur verhältnismäßig wenig Platz in Anspruch nehmen und optisch zu vielen Einrichtungsstilen passen. Ein Großteil der Energie wird als thermische Strahlung weitergeleitet. Meistens werden die großen Heizflächen aus Stahlblech gefertigt, da dieses Material die Wärme gut abgeben kann – sich also durch eine hohe Emission auszeichnet. Bei den Flächenheizkörpern gibt es verschiedene Bauweisen. So können zum Beispiel mehrere Platten hintereinander angeordnet sein. Es gibt auch die Bauart, bei der Konvektoren zum Einsatz kommen. Dadurch wird der Anteil an abgegebener Konvektionswärme erhöht. Zur Versorgung dieser Wärmeverteiler empfehlen wir Ihnen eine leistungsstarke und effiziente Wärmequelle. Das kann zum Beispiel eine automatische Pelletheizung oder ein Holzvergaser sein.

Auch interessant:

Ähnliche Beiträge aus unserem Wissenscenter
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel