Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Direktes Grillen: Für welche Gerichte ist die Methode am besten geeignet?

Direktes Grillen für ein krosses Grillergebnis

Beim direkten Grillen wird das Grillgut mit direkter Hitzeeinwirkung zubereitet. Das können beispielsweise Holzkohle oder auch ein Gasbrenner sein. Damit das gelingt, braucht es natürlich einen Grillrost, mit dem der Abstand zur Flamme und die Hitze reguliert werden können. 

Die Vorteile

Das Grillgut wird innerhalb relativ kurzer Zeit gegart. Das liegt an den Auswirkungen der direkten Hitze, denen die Speisen ausgesetzt sind. Zusätzlich sorgt das direkte Grillen dafür, dass Fleisch und Fisch außen schön knusprig braun werden. Es entstehen einzigartige und leckere Aromen. 

Außerdem können Zuckeranteile des Grillgutes auf der Oberfläche karamellisieren und zusätzlich für Geschmack sorgen. Dieser Effekt lässt sich mit speziellen Marinaden oder dem Einpinseln von Honig sogar noch verstärken.

Für was ist direktes Grillen am besten geeignet? 

Besonders bei kleineren Portionen Gemüse, normalen Steaks und anderen Leckereien kann das direkte Grillen seine Stärken voll entfalten. Außerdem lassen sich auch je nach Art der Anwendung verschiedene Resultate erzielen: zum Beispiel scharfes Anbraten, dünsten, rösten oder etwas langsameres Garen.

Das direkte Grillen ist als Methode also für den normalen Hausgebrauch eigentlich die perfekte Zubereitungsmethode – wenn es da nicht einen kleinen Haken geben würde. Die Größe der Portionen muss auf die Leistung des Grills abgestimmt sein. Zu große Fleischstücke werden auf einem normalen Holzkohlegrill unmöglich durch. Außen ist knusprig dunkel und innen noch ganz roh. Darüber hinaus kann es passieren, dass beim direkten Grillen über der Holzkohle Fett auf die Glut tropft und sich gesundheitsschädliche Stoffe bilden. Mit einem Gasgrill passiert das in der Regel nicht. 

Welche Alternativen gibt es? 

Ganz klarer Fall: Wer etwas ambitionierter ist und auch mal verschiedene Zubereitungsmethoden ausprobieren möchte, dem stehen als Möglichkeiten auch ein Kugelgrill oder ein Smoker zur Verfügung. Das ist perfekt für ein klassisches BBQ und ideal für indirekt-gegarte Bratenstücke.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.